Ideen

Wie man Topinambur im Land anbaut

Wie man Topinambur im Land anbaut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Topinambur wächst seit mehr als drei Jahrhunderten auf dem Territorium unseres Landes. Die Wurzeln der "irdenen Birne" enthalten viele Vitamine, Mineralien und organische Säuren. Darüber hinaus sind sie eine Inulinquelle - ein Analogon von Insulin, einer Substanz, die für Menschen mit Diabetes einfach unverzichtbar ist. Befolgen Sie diese Richtlinien, um diese Pflanze in Ihrer Region zu verwurzeln.

Die beste Zeit zum Anpflanzen von Topinambur ist der Herbst und nicht zu früh der Frühling (wenn der Boden warm genug ist). Gleichzeitig werden im Herbst ganze Knollen gepflanzt und im Frühjahr meist in mehrere Teile geteilt.

Boden für die Kultur

Wenn Sie den richtigen Ort für den Anbau von Topinambur im Land wählen, müssen Sie über den Boden nachdenken. Im Großen und Ganzen ist es nicht erforderlich, an den Pflanzorten Bodenergänzungen oder -ersetzungen vorzunehmen, da sich die Pflanze normalerweise auf nahezu jeden Bodentyp bezieht. Das einzige, was Sie versuchen sollten, nicht eine irdene Birne auf Salzwiesen und schweren Böden zu pflanzen.

Unabhängig davon, in welchem ​​Verhältnis die Pflanze zum Wachstumsort steht, muss der Boden vorbereitet werden.

Die Bodenvorbereitung beginnt im Herbst, wenn Kompost oder Mist an der ausgewählten Stelle gedüngt und ausgegraben werden. Für den Winter können Sie große Bodenschollen verlassen, ohne sie zu zerbrechen, da die Hauptverarbeitung während des Pflanzens erfolgt.

Topinambur im Land pflanzen

Zum Anpflanzen werden kleine und gleichmäßige Knollen ausgewählt, deren Größe etwa der Größe eines Hühnereies entspricht. Die Pflanzung erfolgt in flachen Gräben von nicht mehr als 15 cm. Damit sich die Pflanze in Zukunft normal entwickeln kann, sollte der Abstand in der Reihe 35-45 cm betragen.

Nachdem die Knollen in einen Graben gepflanzt wurden, wird sie mit einem Rechen versiegelt. Eine zwingende Voraussetzung ist ein kleiner Kamm. Wenn Sie Topinambur im Garten oder im Garten in großen Mengen pflanzen möchten, müssen Sie das Schema von 40 x 70 cm in einer Reihe bzw. zwischen Reihen einhalten.

Pflanzzeit - Ende April oder Anfang Mai, sehr oft werden die Pflanzdaten mit Kartoffeln verglichen.

Pflanzenpflege

Sie sagen, dass eine irdene Birne unprätentiös ist und keiner Pflege bedarf, aber wir glauben das nicht, da jede Pflanze eine gewisse Pflege erfordert und je mehr Aufmerksamkeit Sie der Agrartechnologie schenken, desto besser das Ergebnis.

Selbstverständlich können die Gebühren mit einer gewissen Sorgfalt um ein Mehrfaches erhöht werden, selbst wenn die Pflanze von selbst wachsen und gute Erträge zeigen kann. Wie soll man sich also um Topinambur kümmern?

In den ersten Wochen nach dem Pflanzen muss der Boden gelockert werden, um eine normale Belüftung zu gewährleisten. Gleichzeitig sollten Unkräuter von Pflanzungen und Gängen entfernt werden. Nach dem Auflaufen der Sämlinge und möglicherweise nach 15 bis 25 Tagen sollten Sie sich vorsichtiger verhalten, aber hören Sie nicht auf, den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen. Bis das Wachstum von 40-50 cm erreicht ist, müssen die Pflanzen in der Bepflanzung geerdet werden. Bei einem Wachstum von 80-100 cm muss die Topinambur gebunden werden. Natürlich ist es fast unmöglich, für jeden Vorbau eine Stütze anzubringen. Deshalb bieten wir Drahtstützen mit Metall- oder Holzstrebenbasis an.

Während der Blüte sollten die folgenden Maßnahmen ergriffen werden, die die Produktivität steigern können:

  • Die Pflanze weiter besprühen.
  • Schneiden Sie die Blumen so, dass Topinambur keine zusätzliche Energie für Blüte und Samenbildung aufbringt, sondern dass alle Säfte Knollen anbauen können.
  • Und auch um organische Dünger in den Boden einzubringen, zum Beispiel eine Lösung für Gründünger oder Seetang.

Ernte

Es dauert ungefähr 120 Tage, bis die Topinamburknollen vollständig ausgereift sind. Es macht keinen Sinn, sie früher zu ernten, sonst erhalten Sie nur eine minderwertige Ernte, aber Sie können es später tun.

Die Ernte der Knollen erfolgt im Herbst, bei Eintreffen der Reifedaten oder im Frühjahr. Die Knollen überstehen ruhig den Winter, manchmal bis zu -40 ° C, aber dafür brauchen sie einen kleinen Unterstand mit Erde und Schnee, nachdem es herausfällt.

Sie können wie folgt ernten - zur Hälfte im Herbst und Frühling. Dies tun vor allem unternehmungslustige Sommerbewohner, die im Herbst nicht mit der Pflanze arbeiten und einen Abstellplatz dafür suchen wollen. Ein Teil der Ernte wird im Herbst geerntet, da sie nach eigenem Bedarf reift. Der Rest der Ernte überwintert im Boden und wird im Frühjahr geerntet.

In diesem Fall ist es wichtig, das Sammeln von Knollen bei einsetzender Hitze nicht zu vergessen, da Topinambur sonst sehr schnell Triebe abgeben und nicht mehr die nützlichste Pflanze für einen Gemüsegarten oder Garten werden kann.

Wachsende Probleme

Topinambur ist eine der wenigen Pflanzen im Garten, die keine Krankheiten und Schädlinge um sich herum verursacht, aber es kommt auch vor, dass die Pflanze immer noch unter einer Vielzahl von Unglücksfällen leidet.

Schädlinge von irdenen Birnen sind Schnecken, die, nachdem sie die Knollen erreicht haben, ihre Qualität ernsthaft beeinträchtigen und sie von innen herausfressen. Darüber hinaus können sich verschiedene im Boden lebende und sich entwickelnde Larven von Knollen ernähren. Mit Hilfe spezieller Antischleim-Granulate und Diazon können Sie ein ähnliches Problem lösen. Diese Mittel tragen dazu bei, Ernteverluste durch Schädlinge zu vermeiden.

Zweifellos können einige Krankheiten die Pflanze befallen, aber Sie können ganz einfach mit ihnen umgehen. Die Hauptkrankheit der Topinambur ist die Weißfäule, die auf dem Pflanzenstamm einen ziemlich unangenehmen weißen Schimmel bildet. Betroffene Stängel werden krank, werden von innen schwarz und sterben ab. Wenn Sie solche Anzeichen bemerken, entfernen Sie die erkrankten Pflanzen von der Bepflanzung und verbrennen Sie sie.

Krankheiten und Schädlinge der Topinambur können nicht sofort erkannt werden. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Pflanze welkt, Blätter verliert oder ihre Farbe ändert, seien Sie vorsichtig, da dies Anzeichen sein können.

Wachsende Funktionen

Wir haben einige interessante Fakten zusammengestellt - die Merkmale des Topinambur-Anbaus, die für alle von Interesse sein werden, die sich mit dieser Pflanze befassen.

  • Topinambur kann an einem Ort bis zu 40 Jahre lang angebaut werden, ohne den Boden zu beschädigen.
  • Eine irdene Birne wird wie gewöhnliche Kartoffeln mit Knollen bepflanzt.
  • Die Pflanze ist frostbeständig und hält starken Frösten problemlos stand. Gleichzeitig sind grüne Triebe bis zu -5 ° C und Knollen bis zu -40 ° C.
  • In den südlichen Regionen empfiehlt es sich, die Pflanze im Herbst, im Norden - im Frühjahr - zu pflanzen.
  • Ernste Ernten sind in den nächsten Jahren nach dem ersten Einpflanzen von Knollen in den Boden zu erwarten. Ab dem fünften Jahr werden die Pflanzen schrittweise gezüchtet.
  • Der durchschnittliche Ertrag eines erwachsenen Busches kann bis zu 2 Eimer Knollen erreichen.
  • Bis zum Hochsommer müssen Topinambursträucher mit einer Höhe von maximal 1,5 m beschnitten werden. Versuchen Sie außerdem, alle Blütenstände zu entfernen.
  • Die Herbstkälte ist ein Vorbote der Notwendigkeit, die Stängel der Pflanze zu entfernen und nur 20-30 cm über dem Boden zu lassen. Etwa zur gleichen Zeit kann mit der Ernte begonnen werden.

Es ist nicht schwierig, Topinambur anzubauen. Wenn Sie jedoch eine ernsthafte Ernte erzielen möchten, müssen Sie zumindest ein wenig probieren.

Wachsende Topinambur im Land Es kann auf den eigenen Küchenbedarf spezialisiert werden, aber auch auf die Bildung von Futterreserven für Landtiere. Zusätzlich zu diesen Bedürfnissen wird Erdbirne in der Medizin häufig verwendet und ist im Übrigen ein wirksames Mittel gegen einige Beschwerden. Manchmal ist es jedoch erforderlich, Topinambur von der Baustelle zu entfernen. Lesen Sie hier mehr über Pflanzenzüchtungsmethoden.

Verwendung von Topinambur für die Gesundheit (Video)


Sehen Sie sich das Video an: Seltene Knolle: Lohnt der Anbau von Topinambur? Unser Land. BR Fernsehen (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos