Pflanzen

Wie man zwischen Himbeerreparatur und gewöhnlichem unterscheidet: Pflanzen, Pflege, Fortpflanzung

Wie man zwischen Himbeerreparatur und gewöhnlichem unterscheidet: Pflanzen, Pflege, Fortpflanzung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fast jeder Sommerbewohner überwacht die Beerenernte genau auf seinem eigenen Grundstück. Diese Ernte findet jedoch nur einmal im Jahr statt. Wenn Sie beispielsweise im Frühsommer Erdbeeren, Johannisbeeren oder Himbeeren probiert haben, müssen Sie im Herbst keine frischen und duftenden Beeren probieren. Wir empfehlen die Verwendung von Reparatursorten, die zweimal im Jahr Früchte tragen und Wir wollen diese Methode des Wachstums auf Himbeeren betrachten.

Merkmale von Himbeersorten: wie zu unterscheiden

Remontante Himbeere ist ein Beerenstrauch, der sich von gewöhnlichen Himbeeren praktisch nicht unterscheidet. Er kann im Sommer entweder eine oder zwei Kulturen hervorbringen. Dies hängt alles von der Sortenselektion ab, die Sie auf dem Sommerhaus anpflanzen. Indem Sie Sorten richtig kombinieren und alle Regeln der Landtechnik einhalten, können Sie sich eine gute Ernte für die gesamte warme Jahreszeit sichern. Wenn die reparierenden Himbeeren unter pflegeleichten Bedingungen angebaut werden, spiegelt sich dies in der zweiten Ernte wider - alle Kräfte und Säfte des Beerenstrauchs gehen in die Bildung der Beeren der ersten Ernte ein, die Ende Juni reift. Die zweite Ernte ist von schlechterer Qualität - kleine, trockene Beeren, eine Abnahme ihrer Anzahl. Damit die erste und die zweite Ernte von ausgezeichneter Qualität sind, müssen Sie hart arbeiten und die Pflanze sorgfältig pflegen - rechtzeitig beschneiden, gießen und top dressing. Viele Sommerbewohner wählen aus Zeitgründen die Verwendung von Reparatursorten, um nur eine Ernte zu erzielen. Heute möchte ich darüber nachdenken, wie man Himbeeren pflegen und mit gewöhnlichen Himbeeren kreuzen kann. Wir werden dies tun, um zu verstehen wie man den Eingang des Ernteguts optimiert, es formt und für den für uns notwendigen Zeitraum festlegt.

Was bedeutet "Remont Himbeere"?

Himbeeren anpflanzen

Das Pflanzen erfolgt durch Sämlingeals unterscheidet sich nicht von der Anpflanzung von Himbeeren gewöhnlichen. Sämlinge werden im Frühjahr oder Herbst gepflanzt. Wenn der Prozess im Herbst stattfindet, muss er in der warmen Jahreszeit durchgeführt werden, damit die Himbeeren Zeit haben, Wurzeln zu schlagen. Die Büsche werden in die Landelöcher 30x30 cm gepflanzt, die Tiefe beträgt ebenfalls ca. 30 cm. Wenn Sie Himbeeren in Reihen pflanzen möchten, halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen ihnen. Dies bietet die Möglichkeit für eine gute Belüftung und Prävention von Krankheiten.

Beim Pflanzen wird jedes Loch mit organischem Dünger gefüllt - Stallmist, Torf oder Humus. Die Wurzeln jedes Sämlings werden begradigt und mit Erde bedeckt, wodurch eine gute Verdichtung erreicht wird. Gießen Sie dann einen Eimer Wasser unter jeden Busch. Der Boden wird gemulcht und die oberste Schicht wird ständig gelockert.

Wenn Sie Himbeeren pflanzen, ändern sich nur wenige Dinge, es ist notwendig, sie in einer größeren Tiefe von bis zu 50 cm zu bewurzeln. Die Setzlinge sollten horizontal in die Löcher gelegt werden und nach dem Einschlafen den gesamten Luftteil abschneiden.

Nach dem Früchte schneiden

Himbeer-Himbeeren werden jedes Jahr beschnitten, dies trägt zu einer hochwertigen Ernte bei. Befruchtete Triebe sollten entfernt werden. Bei Sommersorten müssen alle Triebe entfernt werden, sie werden im Juli auf Bodenniveau geschnitten. Sie können die stärksten Sprossen dieses Jahres stehen lassen, um die zukünftigen Erträge zu steigern. Himbeeren werden auch am Ende der Herbstfruchtperiode von November bis Dezember geschnitten, und alle Triebe werden geschnitten, auch wenn sie keine jungen Einjährigen hinterlassen. Dies stärkt die zukünftige Sommer-Herbst-Ernte.

Frühjahrssanitärschnitt

Wenn Sie den Herbst nicht beschnitten haben oder nur beschlossen haben, im Frühjahr einjährige Triebe zu bilden, muss dies sehr sorgfältig erfolgen. Da Himbeeren von oben Früchte tragen, die Stängel von oben abschneiden und ihr Wachstum formen, verzögern Sie den Fruchtansatzund möglicherweise die Ausbeute verringern.

Wenn Sie einen hohen Ertrag und eine hohe Qualität der Beeren sicherstellen möchten, sollten Sie nur die Frühjahrshygiene beschneiden. Die Äste und Stängel, die die Überwinterung nicht überstanden haben, werden entfernt oder in die erste gesunde Niere geschnitten. Das Zurückschneiden sollte im April erfolgen, wenn die Nieren anschwellen und es leicht ist, die gesunde zu bestimmen.

Wenn Sie nun wissen, wie ein Himbeerstrauch beschnitten wird, können Sie das Timing der Fruchtreife anpassen. Darüber hinaus können Sie die Qualität des Ernteguts anpassen, was ein erhebliches Plus darstellt.

Himbeere remontant und gewöhnlich: wie man unterscheidet

Als einen Busch zu kneifen

Die oberen Teile der Stiele müssen abgeschnitten werden, um die Fruchtzeit etwas zu verzögern. Bei Bedarf wird im Mai geschnitten, der obere Teil des Stiels wird abgeschnitten, 20-25 cm.

Wenn es sich um frühe und mittelspäte Sorten handelt, ist das Kneifen nur für letztere relevant. Hier wird eine geringe Anzahl von Beeren durch die spätere Reifung der Ernte maximal ausgeglichen. Aufgrund des richtigen Kneifens ist es im Juni möglich, frühe Himbeeren zu probieren, im Juli - um es mittellang zu probieren, und im August-September, um den Geschmack zu genießen, wird immer umgestaltet.

Dichteanpassung

Die richtige Pflege von Himbeeren und gewöhnlichen Himbeeren reguliert die Qualität der Ernte, deren Feind die Verdickung von Himbeeren ist. Verdickung führt zur Hemmung von Beerensträuchern und ruft häufig Pilzkrankheiten hervorDies wirkt sich nicht nur negativ auf die Qualität der Früchte aus, sondern auch auf das Leben der Pflanze.

Es ist ratsam, die Kultur in Streifen zu züchten, deren Abstand etwa einen Meter betragen sollte. Wenn ein Gitter verwendet wird, bleibt der Streifen 20-35 cm breit, mit freiem Wachstum - 50 cm.

Auf jedem Meter des gebildeten Streifens verbleiben 15 bis 20 Triebe, von denen die Hälfte zweijährig und die zweite Hälfte einjährig sein und die Triebe ersetzen sollte.

Düngemittelanwendung

Top Dressing sollte im März auf den Boden aufgetragen werden. Für einen ausgeglichenen Boden werden komplexe Düngemittel (Stickstoff-Kalium-Phosphor) verwendet. Wenn der Boden Stickstoff benötigt, färben sich die Himbeerblätter gelb, und dann ist eine zusätzliche Anwendung von 15-20 g Ammoniumnitrat, verdünnt in einem Eimer Wasser, pro 1 Quadratmeter erforderlich.

Zweite Fütterung vor der Blüte und Frucht Eierstock produziert - 3 EL. l Doppelsuperphosphat wird in 10 l Wasser verdünnt und mit 2 EL versetzt. l Kaliumsulfat und etwas ziehen lassen. Diese Düngermenge wird pro 1 m2 berechnet.

Nächste Fütterung Es wird im Herbst nach einem Schnitt von Trieben gemacht. Es passiert auf die gleiche Weise wie die vorherige, nur die Menge an Dünger nimmt ab - 1 EL. l Kaliumsulfat und 2 EL. l Superphosphat auf einem Eimer Wasser.

Darüber hinaus benötigen remontierte Himbeeren und gewöhnliche Himbeeren, wie auch andere fruchtende Sträucher in Ihrer Region, organische Düngemittel. Sie müssen mindestens alle 3 Jahre durchgeführt werden. Verwenden Sie 5 kg Kuh-, Pferde-, Schaf-, Schweine- oder Ziegenmist pro Quadratmeter Pflanzfläche.

Himbeeren Herkules reparieren

Pflanzenschutz

Alle Arten von Krankheiten und Schädlingen, die häufig Pflanzen in Sommerhäusern befallen, umgehen Himbeeren nicht. Daher lohnt es sich, über seinen Schutz nachzudenken. Es wird empfohlen, die Chemie für diesen Prozess nur vor Beginn der Blüte zu verwenden. Von Pilzkrankheiten - im März bis April. Oder nach der Ernte. Verwenden Sie kupferhaltige Präparate und Bordeauxflüssigkeit.

Verwenden Sie von schädlichen Lebewesen, die Himbeeren angreifen, spezielle biologische Produkte. Einige von ihnen sind nur 7-10 Tage lang wirksam. Achten Sie daher darauf, die Pflanzen am Ende dieses Zeitraums auf Schädlinge zu untersuchen. Sie können mit Himbeeren manuell umgehen, aber nur, wenn die Pflanze nicht vollständig von einem Käfer oder Larven befallen ist. In diesem Fall können sie von Hand zusammengebaut werden und die Stiele können aufbewahrt werden. In einer anderen Situation müssen die Stiele und Blätter geschnitten und verbrannt werden, vorzugsweise außerhalb des Vorortgebiets.

Schutz des Busches vor Frost

Das Anpflanzen und Pflegen von Himbeeren ist zeitaufwändig, kann jedoch gefährdet sein, wenn eine weitere Regel nicht eingehalten wird - der Schutz im Winter.

Es ist besser, sich auf den Winter vorzubereiten, wenn Sie Anfang September beginnen. Nachdem Sie die letzten Ernten geerntet und die überschüssigen Stängel abgeschnitten haben, werden die verbleibenden einjährigen Stängel zu Boden geneigt und gedrückt, sodass der erste Schnee, der in Kürze kommen wird, sie zuerst bedeckt. Dies gilt auch für winterharte Sorten, da die Pflanze bei starkem Frost sehr trocken ist. Es ist auch darauf zu achten, dass die Schneedecke alle Stängel mit einer Dicke von mindestens 50 cm bedeckt.Wenn der Winter schneearm oder schneefrei ist, sollten die Stängel mit Sperrholz oder einer Platte auf den Boden gedrückt werden. Sie können mit trockenen Blättern einschlafen. Sie können Sträucher im Frühjahr nur dann heben, wenn alle Fröste, auch nachts, verschwunden sind.

Beliebte und hochwertige Sorten

In jedem einzelnen Land arbeiten viele Meister an Zuchtprojekten, die im Laufe der Jahre ihrer Tätigkeit Sorten hervorbringen, die in der jeweiligen Region wachsen und Früchte tragen können. Im Moment wurde eine große Menge gewöhnlicher und reparierter Himbeeren gezüchtet, die in unserem Land gepflanzt werden sollen. Wir können die folgenden, die besten Sorten von remontierten und gewöhnlichen Himbeeren zu ihnen zählen:

  • Polka, Aprikose remontant;
  • Pinguin, großfruchtiger Remontant;
  • remontant Himbeer Regal, Wärme Vogel;
  • remont Himbeeratlant, Himbeerdiamant;
  • Himbeer remontant Indian Summer, Himbeer Bryansk Wunder;
  • gelbe Himbeere, progressive Himbeere;
  • Latham, Whistleblower, Newburgh, Hercules, Monomakh, Molling, Kaliningrad, Barnaul, Sovetskaya, Reward und viele andere Sorten, die nicht nur in der Lage sind, unter unseren Bedingungen zu überleben, sondern auch eine gute und nützliche Ernte zufrieden zu stellen, wenn natürlich die Pflege angebracht ist .

Wenn Sie wissen, wie man Himbeeren pflegt, können Sie eine gute Ernte einfahren. Es bleibt nur herauszufinden, wie es angemessener ist, es zu verwenden. Natürlich können Sie mit der Beere Kuchen und Torten, gedünstetes Obst und Gelee kochen, aber vergessen Sie nicht, Himbeermarmelade zuzubereiten, die neben einer Vielzahl nützlicher Eigenschaften auch ausgezeichnete kältebeständige Indikatoren enthält.

Jetzt können Sie Himbeersämlinge überall kaufen - auf dem Markt, in speziellen Gartenmärkten, auf Ausstellungen und in Tiergeschäften. Sie können sich also keine Sorgen machen und schon im Herbst oder im nächsten Jahr den Strauch im Sommerhäuschen kühn vermehren, ernten und mit Ihren Nachbarn neues Wissen darüber teilen, wie man Pflanzen richtig pflegt, damit alle Arbeiten ein gutes Ergebnis bringen.



Bemerkungen:

  1. Mazin

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen.

  2. Abracomas

    Es ist angenehm, dieser bewundernswerte Gedanke muss genau absichtlich sein

  3. Merrill

    Es ist unerträglich.

  4. Hippomenes

    By the way, this very good idea is happening right now



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos