Anleitung

Die Schönheit der Tierwelt - Landschaftsstil in der Landschaftsgestaltung

Die Schönheit der Tierwelt - Landschaftsstil in der Landschaftsgestaltung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Quellen sagen, dass der Landschaftsstil im 18. Jahrhundert in England auftauchte. Der Geschichte nach schufen die englischen Naturforscher-Naturforscher neue kulturelle Trends aus dem Osten, die letztendlich die Literatur und Malerei des Landes beeinflussten. Es stellte sich heraus, dass es eine große kulturelle Explosion gab, die zur Entstehung neuer Sichtweisen auf die Welt der Landschaftsgestaltung führte.

So wird der Landschaftspark nicht so sehr die Frucht miteinander verbundener Ideen aus dem Osten sein, sondern ein ursprüngliches Phänomen der englischen Kultur, das die Idee der Natürlichkeit und Schönheit der Welt und der Menschen, die sie geschaffen haben, verkörperte.

Der Landschaftsgarten selbst setzt eine freie und natürliche Anordnung verschiedener Landschaftselemente voraus. Hier sieht man Geradheit und Korrektheit und Symmetrie sind ausgeschlossen. Das Hauptmerkmal des landschaftlichen Landschaftsstils ist das Fehlen jeglicher Hinweise auf seine künstliche Herkunft.

Oft kann es verwendet werden, wenn auch etwas chaotisch, aber gleichzeitig eine sorgfältig durchdachte Anordnung der Hauptteile und Elemente. Ein verbindliches Zeichen dieser Richtung ist das unebene Gelände mit Schluchten und Hügeln, das nicht nur künstlich, sondern auch natürlich sein kann. Oft gibt es auch Teiche mit unregelmäßigen Formen.

Landschaftsteich

Hier entstehen Kompositionen in der Regel so, dass der Mensch beim Bewegen auf den Wegen ständig verborgene Kompositionen im Blickfeld bekommt - zum Beispiel sollte er hinter jeder Kurve des Weges neue Eindrücke bekommen und sicherstellen, dass die Entscheidungen im Zusammenhang mit der Kunst, eine Landschaftslandschaft zu schaffen, unerwartet sind.

Natürlich und Harmonie sollte in diesem Fall vorhanden sein - dies ist eine Art Indikator Vollständigkeit der Landschaft. Wege, die entlang der Baustelle verlaufen, sollten eine kurvenreiche Form haben, aber gleichzeitig sollten ihre Kurven auf keinen Fall scharf sein. Als Material, aus dem diese Wege entstehen, muss man improvisierte Mittel verwenden, die von der Natur gespendet oder nachgeahmt werden. Es kann sehr gut gesagt werden, dass es eine gewisse Ähnlichkeit mit der bekannten Feng-Shui-Doktrin gibt - auf dieser Grundlage sollten die Wege, die nahtlos in andere Richtungen übergehen, ausgezeichnete Leiter für positive Chi-Energie werden, die einen harmonischen Zustand eines Menschen sicherstellen und ihn auf ähnliche Weise erschaffen erfolgreiche Interaktion mit der Umwelt.

Und es sollte beachtet werden, dass die Glätte und die Wendigkeit der Linien in allen Formen des Landschaftsparks vorhanden sein sollten - in der ursprünglichen Form von Bäumen, in einem schönen Naturstein und sogar die Dächer von Häusern neben dem Park sollten an diesem Ensemble teilnehmen.

Natürlich ist es im Landschaftsgarten schwierig, die Rolle aller Arten von Gewässern zu unterschätzen - Teiche, Bäche, kleine Wasserfälle oder sogar künstliche Sümpfe. Das Wichtigste dabei ist, dass sie so natürlich wie möglich aussehen.

Bei der Auswahl der Pflanzen für die Bepflanzung müssen genau die Arten verwendet werden, die für eine bestimmte Klimazone, dh für den Bereich, in dem sich das persönliche Grundstück befindet, natürlich sind. Nur hier sollte bedacht werden, dass es wichtig ist, genau die Pflanzen zu pflanzen, die für diesen Teil der Welt charakteristisch sind, um eine "Übersee" -Farbe zu verleihen. Dies kann, wie Sie wissen, besonders für Zentralrussland sehr schwierig sein, daher ist es wichtig, dies zu berücksichtigen.

Bei den Beispielen des Landschaftsstils fallen unter anderem die alten englischen Landgüter der vergangenen Jahrhunderte auf. Auf dem Territorium der ehemaligen GUS-Staaten sind einige Krimparks zu verzeichnen, deren Stil tatsächlich einmal von den Briten übernommen wurde.

Landschaftlicher Teich (Teil 2)

Landschaftsstil in Landschaftsgestaltung (20 Fotos)





Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos