Rat

Eier mit Honigagar: gebraten und gefüllt


Honigpilze mit Eiern sind ein ausgezeichnetes Gericht, das zu Hause leicht zu kochen ist. Sie sind in perfekter Harmonie mit Kartoffeln, Kräutern. Pilze mit saurer Sahne werden besonders lecker. Mehrere im Artikel vorgestellte Rezepte helfen dabei, die Ernährung der Familie mit gesunden und leckeren Gerichten zu diversifizieren.

Wie man köstliche Pilze mit Eiern kocht

Herbstpilze haben einen ausgezeichneten Geschmack. Zum Kochen können Sie frische, getrocknete oder eingelegte Pilze verwenden. Wenn Sie Pilze mit Eiern braten müssen, sollten frische Waldprodukte zuerst gut in Wasser gespült werden, um Sandkörner zu entfernen. Danach kochen und das Wasser zweimal wechseln.

Wenn das Produkt gefroren ist, sollte der Beutel vor dem Kochen etwa drei Stunden im Raum oder acht Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Im Notfall können Sie die Mikrowelle zur Vorbereitung verwenden, indem Sie sie auf den Modus "Abtauen" stellen.

Wichtig! Wenn das Rezept Zwiebeln vorsieht, schneiden Sie es in halbe Ringe und braten Sie es früher goldbraun an. Dann werden die Pilze hinzugefügt.

Honigpilzrezepte mit Ei

Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung eines köstlichen Gerichts, es ist unmöglich, sie in einem Artikel zu beschreiben. Basierend auf den vorgeschlagenen Optionen können Sie jedoch Ihre eigenen kulinarischen Meisterwerke schaffen. Um den Geschmack zu verbessern, werden dem Gericht Knoblauch, verschiedene Gewürze, saure Sahne und verschiedene Kräuter nach Geschmack zugesetzt.

Einfache gebratene Honigpilze mit Ei

Sie müssen sich vorab mit folgenden Produkten eindecken:

  • frische Pilze - 0,6 kg;
  • Lauch - 1 Stk.;
  • Eier - 4 Stk.;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • Olivenöl - 2 EL. l.;
  • saure Sahne - 100 g;
  • Salz - 1 TL.

Kochvorgang:

  1. Nach dem Reinigen und Waschen werden die Pilze gesalzen, mit kaltem Wasser gegossen und zum Kochen gebracht. Eine dritte Stunde kochen lassen.
  2. Werfen Sie ein Sieb hinein, um die Flüssigkeit zu glasieren.
  3. Den Lauch schälen, den weißen Teil in Ringe schneiden und in einer Pfanne in Öl braten.
  4. Fruchtkörper schlafen ein und braten unter Rühren fünf Minuten lang weiter.
  5. Während Honigpilze gebraten werden, bereiten Sie eine Mischung aus Eiern und Sauerrahm vor und schlagen Sie, bis sich Schaum bildet.
  6. Reduzieren Sie die Temperatur, gießen Sie Eier mit saurer Sahne. Noch nicht schließen.
  7. Wenn sich die Eimasse zu setzen beginnt, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.
  8. Vom Herd nehmen, wenn das Omelett gebraten ist und sich ausdehnt.
  9. Bis das Gericht abgekühlt ist, in Portionen schneiden.
  10. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit roten Tomaten garnieren, falls gewünscht.

Beachtung! Im Winter können Sie gefrorene Pilze verwenden, um Mahlzeiten zuzubereiten.

Mit Honigagar gefüllte Eier

Zum Füllen benötigen Sie:

  • 11 Eier;
  • 300 g eingelegte Pilze;
  • 10 g Knoblauch;
  • 130 g Mayonnaise;
  • 100 g Rübenzwiebeln;
  • 20 g Petersilie.

Die Nuancen des Rezepts:

  1. Die eingelegten Pilze in sauberem Wasser abspülen und in einem Sieb wegwerfen.
  2. Hühnereier kochen, zum Abkühlen in kaltes Wasser legen und schälen.
  3. Längs halbieren.
  4. Das Eigelb in einen kleinen Behälter geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  5. Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse hacken.
  6. Die meisten Pilze hacken, mit Eigelb und Mayonnaise mischen.
  7. Füllen Sie die Hälften mit dem Hackfleisch und legen Sie es auf eine Schüssel.
  8. Mit den restlichen Pilzen belegen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Gebratene Honigpilze mit Zwiebeln, Eiern und Kräutern

Nur wenige würden ein solches Gericht ablehnen. Mit Zwiebeln, Eiern und Kräutern gebratene Pilze sehen schließlich nicht nur appetitlich aus, sie sind auch sehr lecker.

Nehmen Sie zum Kochen die folgenden Zutaten:

  • 0,7 kg frische Pilze;
  • 1 mittlere Zwiebel;
  • 3 Eier;
  • ½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Dill, Petersilie, Salz - nach Geschmack;
  • Pflanzenöl - zum Braten.

Wie man kocht:

  1. Spülen Sie die geschälten Pilzkappen und Beine gründlich ab. Sie müssen nicht kochen, aber das Wasser sollte aus ihnen abfließen.
  2. Das Pflanzenöl in einer Pfanne gut erhitzen, das Pilzprodukt dazugeben. Eine Viertelstunde bei mäßiger Temperatur braten.
  3. Gießen Sie Wasser ein und löschen Sie es, indem Sie den Deckel für eine weitere Drittelstunde schließen.
  4. Die geschälte Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in einer anderen Pfanne zart braten.
  5. Kombinieren Sie die gebratenen Zutaten, Salz, Pfeffer, rühren Sie, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu.
  6. Während die Pilze mit Zwiebeln schmachten, die Eier mit einem Schneebesen schlagen und mit Salz würzen.
  7. In die Pilze gießen, die Pfanne abdecken und die Temperatur auf ein Minimum reduzieren.
  8. Mit der Zeit wird sich die Eimasse verdicken und weiß werden. Sie können mit gehackten Kräutern bestreuen.

Rat! Dieses Pilzgericht passt gut zu Buchweizenbrei oder Bratkartoffeln.

Gebratene gefrorene Pilze mit Eiern

Vor dem Auftauen müssen Sie die Zusammensetzung des Inhalts untersuchen, da die Verpackung rohe oder gekochte Pilze enthalten kann. Dies ist sehr wichtig, da frisch gefrorene Pilze vor dem Braten zunächst 10 Minuten gekocht werden müssen.

Wichtig! Um die Pilzkappen und Beine von Wasser zu befreien, werden sie in einem Sieb ausgelegt.

Rezeptzusammensetzung:

  • gefrorene Pilzfrüchte - 0,8 kg;
  • Hartkäse - 200 g;
  • Fettmilch - 1 EL;
  • Eier - 3 Stk.;
  • Zwiebeln - 3 Stk.;
  • Pflanzenöl - zum Braten;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - je nach Geschmack.

Kochfunktionen:

  1. Die gekochten Pilze in einer gut erhitzten Pfanne goldbraun braten.
  2. Die in halbe Ringe geschnittenen Zwiebeln separat anbraten.
  3. Kombinieren Sie Pilzfrüchte mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer.
  4. Den Käse reiben, in die Milch gießen, die Eier hinzufügen und bequem schlagen.
  5. Gießen Sie die Mischung über den Inhalt der Pfanne, schließen Sie den Deckel und braten Sie eine Viertelstunde lang.

Beachtung! Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln, Reis, Erbsenpüree oder Gemüse.

Honigpilze mit Eiern in saurer Sahne

Zutaten:

  • 0,7 kg frische Pilze;
  • 4 Eier;
  • 1 Esslöffel. Sauerrahm;
  • 3 Zwiebelköpfe;
  • 2-3 Zweige Basilikum;
  • Butter - zum Braten;
  • Salz nach Geschmack.

Merkmale des Rezepts:

  1. Die gekochten Waldfrüchte in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Butter erhitzen und die Zwiebeln braten, in halbe Ringe schneiden.
  3. Kombinieren Sie Honigpilze mit Zwiebeln, braten Sie eine halbe Stunde lang weiter, fügen Sie dann Salz, Pfeffer hinzu, mischen Sie und braten Sie fünf Minuten lang weiter.
  4. Bereiten Sie eine Ei-Sauerrahm-Mischung vor und gießen Sie Pilze darüber.
  5. Nehmen Sie die Pfanne nach 7-10 Minuten vom Herd.
  6. Auf dem Tisch servieren, das Gericht mit Basilikum bestreuen.

Wichtig! In saurer Sahne gebratene Pilze können kalt oder heiß, als eigenständiges Gericht oder mit Salzkartoffeln serviert werden.

Kaloriengehalt von Eiern mit Honigagar

Honigpilze sind ein kalorienarmes Produkt und selbst Eier erhöhen diesen Indikator nicht wesentlich. Im Durchschnitt enthalten 100 g frittierte Lebensmittel etwa 58 kcal.

Wenn wir über BZHU sprechen, ist die Ausrichtung wie folgt:

  • Proteine ​​- 4 g;
  • Fette - 5 g;
  • Kohlenhydrate - 2 g.

Fazit

Honigpilze mit Eiern können zu jeder Jahreszeit gekocht werden. Für das Gericht wird nicht nur frisches Pilzprodukt verwendet, sondern auch gefroren, eingelegt, getrocknet. So wird es immer möglich sein, die Ernährung der Familie zu diversifizieren. Dieses Gericht hilft, wenn Gäste unerwartet kommen. Das Kochen dauert nicht lange.


Schau das Video: Rezept der Woche: Gefüllter Faschierter Braten (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos