Rat

Milchpilze in Öl: Mit Zwiebeln und Knoblauch die besten Rezepte für den Winter


Durch die unterschiedliche Konservierung von Waldpilzen können Sie deren Nützlichkeit und Nährstoffe erhalten. Milchpilze in Öl sind ein leicht gesalzenes und gesundes Produkt, das eine Quelle für wertvolles pflanzliches Protein darstellt. Solche Rohlinge werden als Füllung für Pfannkuchen, Knödel und Kuchen verwendet.

Wie man Milchpilze mit Butter für den Winter kocht

Viele Hausfrauen salzen weiße Milchpilze mit Pflanzenöl. In diesem Fall erweisen sie sich als zart und geschmacklich angenehm. Außerdem wird sehr wenig Salz aufgenommen, da das Salzen genau aufgrund der Wirkung von pflanzlichen Fetten gespeichert wird.

Dazu müssen die Pilze geschält, gesalzen, mit Essig bedeckt und bei schwacher Hitze nicht länger als eine Viertelstunde gekocht werden. Gießen Sie die Brühe vollständig ein und geben Sie sie in Gläser. Geben Sie etwas Pfeffer, Nelken und Salz auf den Boden. Gießen Sie Pflanzenöl auf die Pilze, vorgewärmt in einer Pfanne. Rollen Sie die Gläser mit Deckel auf und stellen Sie sie in einen Kühlschrank oder Keller.

Wie man Milchpilze in Öl einlegt

Der Unterschied beim Salzen besteht darin, dass das Pilzpulpe 5 Minuten gekocht, dann mit dieser Salzlösung gefüllt und 24 Stunden unter Unterdrückung stehen gelassen werden muss. In abwechselnd Knoblauch mit Pilzen in Gläser geben. Dann fügen Sie die Salzlösung hinzu, in der sie gesalzen wurden. Mit einem Zweig Kirschen, Meerrettich und Dill bedecken. Vor dem Schließen etwas Öl zum Salzen geben.

Wie man Milchpilze in Öl einlegt

Unabhängig vom gewählten Rezept müssen die Pilze zuerst zubereitet werden. Dazu sollten sie gereinigt, gewaschen und mehrere Tage in einer großen Menge Salzwasser eingeweicht werden. Dann erneut abspülen und in kleine Stücke schneiden, wie im Rezept angegeben.

Rat! Um die Pilze einige Tage lang nicht einzuweichen, können Sie sie bei schwacher Hitze dreimal 25 Minuten lang in leicht gesalzenem Wasser kochen.

Das gehackte Pilzfleisch zusammen mit den Gewürzen in einen Topf geben. 30 Minuten kochen lassen, kalt stellen und in Gläser geben. Legen Sie einige Nelken und gehackte Kirschblätter auf den Boden. Vor dem Rollen sollte der Twist gesalzen und mit heißem Sonnenblumenöl gegossen werden.

Rezepte für Milchpilze in Öl für den Winter

Die Verwendung von Essig in Rezepten verhindert die Entwicklung von Krankheitserregern und den Verderb von Konserven. Lagern Sie Werkstücke nur bei niedrigen Temperaturen und in verschlossenen Behältern.

Milchpilze in Öl

Knusprig eingelegte Pilze sind immer ein leckeres Gericht. Damit sich die Vorspeise jedoch als besonders appetitlich herausstellt, muss sie richtig zubereitet werden, um im Winter eine wirklich köstliche Delikatesse zu probieren.

Komponenten:

  • Milchpilze - 2 kg;
  • Essig - 8 EL. l.;
  • Lorbeerblatt, Nelke - 6 Stk.;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Milchpilze werden mehrere Tage in Salzwasser eingeweicht

Wie man kocht:

  1. Die Pilze waschen, schälen, Essig hinzufügen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen.
  2. Gießen Sie die Brühe, ordnen Sie das Pilzpulpe in den Gläsern. Legen Sie Pfeffer, Salz und Nelken auf den Boden.
  3. Gießen Sie die Pilze in Behälter mit vorgewärmtem Öl und bedecken Sie sie mit sterilisierten Deckeln.

Pilze mit Zwiebeln

Der besondere Wert von Pilzen ist natürlich ihre Konsistenz. Wenn Sie ganze, köstliche eingelegte Milchpilze mit Zwiebeln und Butter auf den Tisch geben, wird der Effekt nicht lange auf sich warten lassen. Das Gericht kann als separate Vorspeise für Kartoffeln und als Zutat in einem exquisiten Salat verwendet werden.

Gekochte Milchpilze können mit Kartoffeln serviert werden

Komponenten:

  • Milchpilze - 2 kg;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Essig - 4 EL. l.

Wie man kocht:

  1. Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und über den Essig gießen.
  2. Pilze bei schwacher Hitze etwa eine Viertelstunde kochen.
  3. In ein Glas geben, mit Zwiebeln bestreuen, vorgewärmtes Öl einfüllen. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie ihn in den Kühlschrank oder Keller.

Milchpilze mit Knoblauch

Pilze sind ein wertvoller Bestandteil der diätetischen Ernährung. Um Arteriosklerose und Herzerkrankungen vorzubeugen, sollte dieses Gericht mindestens ein paar Mal im Monat in die Ernährung aufgenommen werden.

Komponenten:

  • Milchpilze - 2 kg;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Salz, Dill - nach Geschmack.

Damit die fertigen Pilze nicht bitter schmecken, müssen sie mindestens 3 Tage eingeweicht werden.

Wie man kocht:

  1. Die Pilze schälen, waschen und ca. 3 Tage in kaltem Wasser einweichen. Nach Ablauf der Zeit in Salzwasser werfen und ca. 10 Minuten kochen lassen.
  2. Knoblauch schälen und hacken.
  3. Die Milchpilze in ein Glas geben, mit gehacktem Dill und Knoblauch bestreuen und vorgewärmtes Öl einfüllen.

Milchpilze in Öl mit Karotten und Radieschen

Diese Vorspeise erweist sich als lecker und originell. Der Kochvorgang unterscheidet sich im Rezept geringfügig von der vorherigen Beschreibung, ist aber auch klar und einfach. Es gibt viele Arten von Rettich, es ist besser, Weiß in der Zubereitung zu verwenden - es ist weniger scharf.

Komponenten:

  • Milchpilze - 2 kg;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Rettich - 1 Stk.;
  • Essig - 5 EL. l.;
  • Zucker - 4 TL;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Öl hilft Milchpilzen, ihre Ernährungs- und Geschmackseigenschaften zu erhalten

Wie man kocht:

  1. Radieschen reiben und mit Zucker bestreuen. Gut umrühren, damit sie den Saft aufmacht.
  2. Die Zwiebel in Ringe schneiden, Salz und Essig hinzufügen.
  3. Die Karotten in Scheiben schneiden. Alle Zutaten mischen und in einen Behälter geben.
  4. Die Pilze bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.
  5. Mischen Sie alles in einem Glas und gießen Sie das erhitzte Öl hinein. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Kalorienmilchpilze mit Butter

Der Energiewert von frischen Pilzen pro 100 Gramm Produkt beträgt 16 kcal. In Bezug auf den Kaloriengehalt übertreffen sie sogar Fleisch. Sie gelten als die besten Quellen für Vitamin D und B12 und helfen dem Körper, "gute" Bakterien zu produzieren. Der Kaloriengehalt von gesalzenen Milchpilzen mit Butter beträgt 56 kcal.

Sie werden zur Behandlung von Nierensteinen und Blennorrhoe eingesetzt. Sie bekämpfen Depressionen und helfen bei Neurosen. Darüber hinaus enthalten sie ein natürliches Antibiotikum, das sich nachteilig auf den Tuberkelbazillus auswirkt.

Fazit

Milchpilze in Öl sind eine echte Delikatesse, mit deren Hilfe ein festliches Fest feierlicher wird. Diese Vorspeise eignet sich nicht nur, wenn Sie knusprige Pilze probieren möchten, sondern auch, um Salzkartoffeln mit einer köstlichen Marinade zu würzen.


Schau das Video: Champignon Zwiebel Pfanne (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos