Rat

Astilba weiß: Foto, Kultivierungsmerkmale

Astilba weiß: Foto, Kultivierungsmerkmale


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Weißer Astilba gehört zur Familie der Steinbrech. Die Heimat der Pflanze ist Japan und Nordamerika. Insgesamt werden mehr als 400 Blumensorten unterschieden.

Vorteile des Anbaus von weißem Astilba

Astilba ist eine der Pflanzen, die nicht nur einen Blumengarten, sondern auch einen Garten, Rasen und sogar einen Teich schmücken können.

Blumenvorteile:

  • Meistens blüht Astilba ab dem Hochsommer, aber einige Sorten bilden im Frühjahr oder in den letzten Sommermonaten einen Eierstock, wodurch Sie kontinuierlich blühende Blumenbeete erstellen können.
  • Astilba-Sorten mit weißen Blüten können sowohl sonnenliebend als auch schattenliebend sein.
  • Die Pflanze ist sehr unprätentiös, wächst sicher bis zu 5 Jahre an einem Ort ohne Umpflanzung und bleibt bei richtiger Pflege bis zu 10 Jahre lebensfähig.

Einer der Hauptvorteile von Astilba ist sein dekoratives Aussehen und seine gute Verträglichkeit mit anderen Blumen und Nadelbäumen.

Arten und Sorten von weißen Astilba

Mit einer Vielzahl von Blumensorten können Sie eine Pflanze auswählen, die Ihrem Geschmack entspricht. Die Höhe der Astilbe variiert zwischen 10 und 200 mm. Wenn die Sorte Zwerg ist, wächst sie bis zu 30 cm, untergroße Vertreter der Familie Kamnelomkovy - bis zu 50 cm, und die hohe weiße Astilbe erstreckt sich bis zu 2 m.

Alle Arten von Blütenständen können von zwei Arten sein: panikförmig oder pyramidenförmig sowie hängend oder rautenförmig.

Brautschleier

Diese Sorte weißer Astilba wird bis zu 80 cm hoch und 40-60 cm im Durchmesser. Die Stängel sind dünn, aber stark genug und verzweigen sich. Daran sind eine große Anzahl von Blattplatten von bräunlich-grüner Farbe angebracht.

Die Blüten sind einfach, klein und bis zu 1 cm groß. Alle von ihnen sind in großen, bis zu 30 cm langen, pyramidenförmigen weißen Blütenständen gesammelt. Das Aroma der Blüten ist ähnlich wie bei Vogelkirschen.

Die Knospen öffnen sich im Juni und blühen 2 Wochen lang weiter. Brautschleier bevorzugt fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Die Pflanze hat eine gute Immunität, ist resistent gegen Gartenschädlinge und verschiedene Krankheiten.

Bei der Auswahl eines Standortes auf dem Gelände wird empfohlen, die Sorte im Halbschatten zu pflanzen, da die Pflanze im Winter Schutz benötigt

Weiße Gloria

Die Ernte wurde im 20. Jahrhundert vom Arends-Züchter erworben. Die Höhe der Staude beträgt nicht mehr als 70 cm. Das Wurzelsystem ist leistungsstark und wird in Form von schnurartigen Wurzeln dargestellt.

Von Juni bis Juli blühen rautenförmige Blütenstiele. Sie sind 25 cm lang und haben einen Durchmesser von 12 cm.

Wichtig! In der ersten Woche nach dem Blühen der Knospen sind die Blütenblätter weiß, aber allmählich werden sie gelblich.

Die Blattplatten der Sorte Weisse Gloria können ihre Farbe ändern: Sie haben zunächst eine hellgrüne Farbe mit einer glänzenden Oberfläche, werden allmählich dunkler, erhalten einen braunen Rand und braune Flecken. Trotz der Tatsache, dass der Strauch zu klein ist, sind seine Blätter groß und werden bis zu 50 cm lang, sodass die Pflanze optisch weitläufig aussieht.

Die Blütenstände sterben im August ab, aber der Strauch schmückt den Garten dank der Zierblätter weiter.

Vision in Weiß

Diese Sorte weißer Astilba hat sehr starke und verzweigte Zweige, die mit dunkelgrünem Laub mit einer Bronzetönung bedeckt sind. Die Pflanzenhöhe überschreitet 45 cm nicht.

Die Blattplatten sind komplex: dreigliedrig, mit beidseitigen Adern, die am Rand mit kleinen rötlichen Haaren bedeckt sind. An den Wurzeln sind die Blätter groß, an kleineren Stielen und an kurzen Blattstielen.

Die Blüten sind klein, bilden dichte und große Blütenstände von bis zu 30-35 cm Länge. Knospen erscheinen ab Juni und bleiben bis Anfang August auf den Zweigen.

Die Sorte Vision in White wird nicht nur zur Dekoration des Gartens verwendet, sondern auch zum Zusammenstellen von Blumenstraußarrangements oder -anwendungen.

Mont Blanc

Die Sorte wurde von E. Lemoine gezüchtet. Die Höhe der Blüte erreicht 60 cm. Die Blattplatten sind grün mit einer braunen Tönung, bis zu 40 cm lang. Der Blütenstand besteht aus kleinen Blüten mittlerer Dichte, pyramidenförmiger Form, bis zu 18 cm lang. Die Blütenblätter sind Weiß. Die Blume riecht angenehm.

Frühe Blüte: beginnt in der letzten Juniwoche und dauert 20 Tage

Bronzelaub

Die Höhe der Pflanze erreicht zusammen mit den Knospen 60 cm. Die Blattplatten sind komplex, federartig und dunkelgrün gefärbt. Im Frühling, während der Blüte, sind sie bronzebraun gefärbt.

Die Blüten sind klein, weiß mit einer rosa Tönung, bilden Blütenstände in rhombischer Form, erscheinen im Juli.

Es wird empfohlen, Bronzelaub White Astilba in einem dünnen Schatten oder in einem Bereich zu pflanzen, in dem es an heißen Tagen organisiert werden kann. Der Strauch wächst sicher in der Nähe von Gewässern oder an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit, wobei lockerer und nahrhafter Boden bevorzugt wird.

Es wird empfohlen, Astilbe als Landschaftsgestaltung für das Gelände, als Pflanzung in einer Monogruppe oder allein zu verwenden

Washington

Diese Sorte weißer Astilba wird bis zu 50-70 cm hoch, hat starke Stängel mit farnartigen Laubplatten. Die Knospen sind weiß, mit einem cremigen Farbton, erscheinen ab Ende Juni und blühen bis August weiter.

Der optimale Pflanzort ist ein spärlicher Schatten. Die Sorte ist beständig gegen niedrige Temperaturen, verträgt aber kein trockenes Wetter.

Es ist vorzuziehen, weiße Astilba in der Nähe eines Reservoirs zu pflanzen, um eine ausreichende Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.

Younique weiß

White Astilba ist eine anmutige Pflanze mit dünnen, weißen Blütenständen, die an herabhängenden Trieben haften. Die Blattplatten sind klein, mit geschnitzten Kanten und haben eine dunkelgrüne Farbe.

Die Blüten stehen nahe beieinander, so dass der Blütenstand von der Seite mit Frost bedeckt zu sein scheint. Die Dauer der Knospenbildung ist Juli-August.

Junge Triebe der Sorte Younique White haben eine rötliche Farbe, werden aber allmählich grün. Der Strauch verträgt Winterfröste gut unter Deckung. Wenn Sie das Wurzelsystem vor dem Einsetzen des kalten Wetters nicht schützen, besteht die Möglichkeit eines Pflanzensterbens.

Um die Blütezeit zu verlängern, wird empfohlen, weiße Astilba in einem Gebiet mit Schatten am Nachmittag zu pflanzen.

Bergkristal

Weißer Astilbe wächst bis zu 90-120 cm. Die Blattplatten sind zuerst grün, dann an den Rändern braun.

Reichlich blühende, sehr duftende Knospen, gesammelt in großen, bis zu 25 cm langen, panikförmigen Blütenständen. Im Durchmesser erreicht der Stiel 18 cm. Die Farbe der Blütenblätter ist gelblich-weiß.

Die Knospen erscheinen ab Mitte Juli, die Blüte dauert 2 Wochen

Diamant

Der Strauch erreicht eine Höhe von 90 cm und einen Durchmesser von 40-50 cm. Die Zweige der Sorte Diamant sind stark, mit komplex gefiederten, blättrigen Platten von dunkelgrünem Farbton.

Die Blüten der weißen Astilbe sind nicht groß und haben einen Durchmesser von bis zu 0,5 cm. Sie sammeln sich in panikförmigen Blütenständen. Ihre Farbe ist weiß, Gärtner bemerken ein angenehmes Aroma.

Die Knospen öffnen sich im Juni und beginnen im September zu verdorren. Blütenstände können verwendet werden, um Blumenarrangements zu erstellen und Blumensträuße zu sammeln.

Die Sorte ist winterhart und beansprucht Feuchtigkeit. Die Sorte hat eine gute Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten.

Wichtig! Wenn Sie die Sorte Diamant in einem Gebiet mit guter Beleuchtung pflanzen, verdorren die Knospen vorzeitig. Daher ist es vorzuziehen, den Busch im Halbschatten zu platzieren.

Weiße Astilba eignet sich für den Anbau in Zentralrussland, in nördlichen Regionen braucht sie Schutz für den Winter

Lawine

Diese Sorte weißer Astilba ist unter Gärtnern für ihr duftendes, angenehmes Aroma bekannt.

Die Staude ist zu klein, hat eine Höhe von 45-60 cm und eine Breite von 60-90 cm. Die Blätter sind komplex, sie sind zwei- oder dreimal gefiedert und haben eine glänzende Oberfläche. Ihre Kanten sind subulat gezähnt.

Blütenstände sind flauschig und werden von kleinen Blüten gesammelt. Das Rhizom ist holzig, sehr kraftvoll. Weißer Astilba hat eine lange Blütezeit: von Juli bis Oktober. Große, schöne Knospen bilden sich auf Sträuchern, die in schattigen Bereichen gepflanzt sind.

Lawine kann im vollen Schatten gedeihen, aber Knospen bilden sich in geringer Anzahl und verdorren schneller.

Professor Vander Wielen

Diese Sorte weißer Astilba ist groß und kann bis zu 1 m groß werden. Die Blattplatten sind sehr schön, hellgrün mit Adern und leichter Pubertät, mit gezackten Rändern.

Die Blütenstände sind groß, bis zu 30 cm lang, aber dünn und länglich. Die Blüte beginnt im Hochsommer und dauert 20 Tage.

Die Sorte ist sehr feuchtigkeitsliebend, daher beeinträchtigen offenes Sonnenlicht und Trockenheit das Wachstum und die Entwicklung der Kultur.

Gerbede neige

Die Kultur erreicht eine Höhe von 80-90 cm, hat starke Triebe und mittelgroße Blattplatten. Die Blüten sind klein, cremeweiß. Sie werden in herabhängenden Blütenständen gesammelt. Die Knospen erscheinen Ende Juli und verdorren im August.

Die Sorte ist photophil, anspruchslos für den Boden, verträgt niedrige Temperaturen gut. Gebildet in Astilba weiße Immunität gegen Schädlinge und Krankheiten.

Es ist vorzuziehen, weiße Astilba in der Nähe von Gewässern und Sträuchern zu platzieren.

Die Verwendung von Astilba mit weißen Blüten im Design

Im ersten Lebensjahr hat die Kultur keine Zeit, ihre endgültigen Formen und Größen zu erreichen. Bei jungen Sträuchern wird empfohlen, Krokusse und Schneeglöckchen sowie Haselhuhn in der Nähe zu pflanzen.

Angebote, Steinbrech oder Lamm sollten in der Nähe von erwachsenen Pflanzen platziert werden.

Wenn es notwendig ist, eine weiße Astilba in der Nähe von Gewässern zu pflanzen, wird eine Hosta, ein Lungenkraut oder eine Anemone gut daneben Wurzeln schlagen

Sie können auch eine Kultur in Töpfe und Blumentöpfe pflanzen, um einen dekorativen Garten zu schaffen und Unverträglichkeiten zwischen Pflanzen in der Nähe zu vermeiden.

Um eine weiße Astilba neben eine Rose zu pflanzen, muss die Blume auf der Nordseite platziert werden.

Wichtig! Weißer Astilba ist eine facettenreiche Pflanze, die jede Zusammensetzung schmücken kann. Es kann als grundlegender Hintergrund verwendet oder als Element des Gartens in die Landschaftsgestaltung einbezogen werden.

Wenn Sie vorhaben, weiße Astilba in den Garten zu stellen, wird empfohlen, einen Platz in der Nähe von Sträuchern wie Spiraea oder Berberitze, Hosta, zuzuweisen.

Es ist unmöglich, eine Pflanze unter großen Bäumen zu pflanzen: Pflanzen konkurrieren miteinander um Nährstoffe und Feuchtigkeit.

Weiße Astilba pflanzen und pflegen

Die Verpflanzung eines Sämlings auf die Baustelle erfolgt im Frühjahr. Und obwohl die Pflanze unprätentiös ist, wird für ihre volle Entwicklung empfohlen, die Grundprinzipien der Agrartechnologie einzuhalten:

  • Pflanze nach den Sortenmerkmalen der Pflanze;
  • ein Entwässerungssystem in der Grube ausrüsten, komplexe Düngemittel hinzufügen;
  • Der Abstand zwischen hohen weißen Astilbienen sollte 50 cm betragen, zwischen untergroßen Exemplaren - 30 cm.

Die Pflanze ist sehr feuchtigkeitsliebend, daher muss der Boden regelmäßig gewässert und gemulcht werden. Um während der Blütezeit eine ausreichende Ernährung zu gewährleisten, sollte von Mai bis August ein Top-Dressing auf den Boden aufgetragen werden. Insgesamt wird weißer Astilba dreimal pro Saison gedüngt: während der Blütezeit - komplexe Zusatzstoffe, organische Düngung - für eine sichere Überwinterung, und der Boden um den Busch herum wird mit Asche bestreut, um für das nächste Jahr eine bessere Blüte zu erzielen.

Krankheiten und Schädlinge

Sorten von weißem Astilba haben dank der Bemühungen der Züchter eine gute Immunität. Die hohe Krankheitsresistenz garantiert jedoch nicht, dass die Blume nicht von Bakterien oder Pilzen befallen wird.

Am häufigsten sind geschwächte Sträucher betroffen, die nicht gut gepflegt oder kompetent gepflanzt wurden.

Bei mechanischer Schädigung der Wurzeln kann Fäulnis auftreten, die sich häufig entwickelt, wenn der Boden durchnässt ist. Wenn das Wurzelsystem nicht vollständig beschädigt ist, hilft die Verwendung von Desinfektionsmitteln: Fundazol oder Topaz.

Mit einem gefleckten Mosaik aus Blattplatten sind Triebe von weißem Astilba betroffen. Die Blätter verfärben sich allmählich, kräuseln sich und verformen sich dann.

Es gibt keine Heilung für das Mosaik: Es wird empfohlen, den betroffenen Strauch zu zerstören, um die Ausbreitung der Krankheit auf benachbarte Pflanzen zu verhindern

Das Auftreten von schwarzen Flecken auf den Blättern von weißem Astilba ist sehr gefährlich - dies ist ein Zeichen für Bakterienflecken. Zur Behandlung werden die betroffenen Pflanzenteile entfernt, der Busch mit Bordeaux-Flüssigkeit behandelt.

Fazit

White Astilba ist eine sehr schöne, unprätentiöse Blume. Es wird sowohl zur Dekoration des Gartens und der Rasenflächen als auch zur Erstellung von Landschaftskompositionen verwendet. Weißer Astilba ist frosthart, hat eine gute Immunität und ist eine Staude.


Schau das Video: Gartentipp: Stauden richtig pflegen (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos