Rat

Wann Stachelbeeren für Marmelade pflücken

Wann Stachelbeeren für Marmelade pflücken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gärtner beginnen im Mittel- oder Spätsommer mit dem Sammeln von Stachelbeeren. Es hängt alles von der Vielfalt und den Wetterbedingungen der Region ab. Die Beere zum Zeitpunkt der Sammlung sollte nicht überreif und weich sein. Der Sammelvorgang wird durch die Dornen erschwert, die die Triebe über ihre gesamte Oberfläche bedecken. Erfahrene Hobbygärtner wissen jedoch, wie einfach es ist, dieses Problem zu lösen.

Wenn Stachelbeeren reifen

Für eine rechtzeitige Ernte sollten zwei Stufen der Fruchtreife berücksichtigt werden - technische und Verbraucher.

Bei technischer Reife beginnt die Ernte 2 Wochen früher als die vollständige Reifung. Die Stachelbeeren sind zu diesem Zeitpunkt noch grün, federnd, haben aber genug Süße, um Marmelade oder Marmelade zu machen. Es ist zu früh, um es frisch zu konsumieren. Früchte haben zu diesem Zeitpunkt eine typische Größe für die Sorte, sie sind für den Transport geeignet.

In der Zeit der Verbraucherreife sind Stachelbeeren vollständig für den Frischverzehr bereit. Je nach Sorte wird es rosa, bernsteinfarben oder lila. Es erweicht, der Zuckergehalt steigt im Fruchtfleisch an.

Wichtig! Es ist zu diesem Zeitpunkt für den Transport ungeeignet. Es kann verarbeitet werden, aber es wird am besten frisch gegessen.

Reifebedingungen je nach Sorte

Alle bekannten und beliebten Stachelbeersorten reifen zu unterschiedlichen Zeiten. Alles hängt von der Anbauregion und ihren Sortenmerkmalen ab.

Reifezeit und Sorte:

Wichtig! Wenn es auf dem Gelände mehrere Stachelbeersorten mit unterschiedlichen Reifezeiten gibt, kann die Ernte den ganzen Sommer über geerntet werden.

Wenn Stachelbeeren in den Regionen reifen

Die Besonderheiten der Klimazonen jeder Region Russlands bestimmen die Reifung von Stachelbeeren zu unterschiedlichen Zeiten, unabhängig von der Sorte.

In der Region Moskau beginnt die Kultur ab Mitte Juli zu reifen. Die Fruchtzeit dauert bis Mitte August. Früh reifende Sorten können eine Woche früher reifen, spät reifende Sorten später, aber ihre Fruchtbarkeit ist länger.

Für den Ural und Sibirien werden winterharte Sorten gewählt, die Frost bis zu - 20 ° C ohne Schutz aushalten können. Sie zeichnen sich durch späte Reifung und frühe Reife aus. Im Durchschnitt beginnen alle Sorten dieser Kultur Ende Juli oder Anfang August im Ural zu reifen und tragen 2 Wochen lang Früchte.

In Zentralrussland und im Süden können fast alle Stachelbeersorten angebaut werden, sie wurzeln gut, tragen ab Ende Juni reichlich Früchte. Die frühesten Sorten können Mitte Juni geerntet werden.

Ist es möglich, unreife Stachelbeeren zu sammeln

Die grünen Früchte werden zur weiteren Verarbeitung geerntet. Sie müssen die für die Sorte charakteristische Größe erreichen, die Haut muss ziemlich zäh sein, die Beere muss auf einem Fass vollständig grün oder leicht rosa sein. Mit dieser Sammlung können Sie den Strauch erhalten, um seine Erschöpfung zu verringern. Unreife Früchte werden zur Herstellung von Konfitüren und Marmeladen verwendet. Auch Stachelbeeren in diesem Reifegrad eignen sich zum Sammeln und Weitertransportieren, sie verlieren nicht ihre Präsentation und ihren Geschmack.

Unreife Früchte können nur gefroren gelagert werden. Wenn sie nicht in den Gefrierschrank gestellt werden, beginnen sie sich zu verschlechtern und erreichen zu Hause nicht die volle Reife.

Bei der Ernte von Stachelbeeren für Marmelade

Für Marmelade werden die Beeren einige Tage vor ihrer Vollreife geerntet. Während dieser Zeit ist der Zuckergehalt im Fruchtfleisch bereits hoch genug und die Schale ist immer noch stark und elastisch, um ihre Form während der Wärmebehandlung beizubehalten.

Die Beeren müssen berührt werden - sie müssen elastisch sein und dürfen nicht zusammengedrückt werden. Solche Früchte eignen sich zur Herstellung von Marmelade. Außerdem können Sie nach der Ernte beim Durchbeißen ein charakteristisches Knirschen hören, das bei überreifen Früchten nach der Ernte nicht beobachtet wird.

Wichtig! Einige Sorten werfen ihre Früchte ab, wenn sie vollreif sind. Diese Nuance sollte im Stadium der technischen Reife berücksichtigt und gesammelt werden.

Fast alle Stachelbeersorten entwickeln kleine dunkle Flecken auf den Fässern, wenn sie vollreif sind. Solche Beeren eignen sich zum Frischverzehr und zur Weinbereitung - sie sind süß und saftig, aber nicht für Marmelade geeignet - sie sind überreif. Zur Herstellung von Marmeladen werden die Früchte geerntet, bis dunkle Flecken auf ihrer Oberfläche erscheinen.

Während starker Regenfälle werden Stachelbeeren früher geerntet, da Feuchtigkeit die Schale erweicht, Risse bildet und die Früchte nach der Ernte für die Verarbeitung ungeeignet werden. Die Ernte sollte auch bei trockenem, warmem Wetter erfolgen. Auf diese Weise geerntete Beeren können ohne Verarbeitung mehrere Tage gelagert werden.

Stachelbeerfrüchte werden schrittweise aus dem Busch entfernt. Klein und unreif, reifen lassen.

Wichtig! In den nördlichen Regionen dauert der Sammelprozess bis zu 2 Wochen, in den südlichen Regionen - von Anfang Juli bis Ende August.

Wie man Stachelbeeren richtig pflückt

Das Sammeln von Früchten aus dornigen Büschen ist mühsam. Um die Stachelbeersprossen nicht zu stechen oder zu beschädigen, verwenden Gärtner spezielle Geräte oder hausgemachte Geräte.

Manuelles Sammeln

Sie können Ihre Hände mit dicken Gartenhandschuhen zum Beschneiden von Rosen vor den scharfen Dornen der Stachelbeere schützen. Hände über dem Handgelenk sind mit langen Ärmeln bedeckt. Der Trieb wird von oben aufgenommen, leicht gekippt, um ihn nicht zu beschädigen, und jede Beere wird separat abgeschnitten. Nach dem Sammeln werden zerbrechliche Früchte in vorbereitete Behälter gegeben, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht zerdrückt werden.

Wie man Stachelbeeren erntet, um Stiche zu vermeiden

Es ist nicht immer möglich, die Unversehrtheit der Beere aufrechtzuerhalten, wenn Handschuhe an den Händen getragen werden. Für einige Gärtner scheint diese Methode nicht sehr praktisch zu sein. In diesem Fall greifen Gärtner auf andere Schutzmaßnahmen zurück.

Mit einer Plastikflasche

Es ist einfach, ein solches Gerät zu Hause herzustellen. Ein tropfenförmiges Loch wird in eine gewöhnliche Plastikflasche geschnitten. Sein breiter Teil sollte sich in der Mitte der Flasche befinden, und sein schmaler Teil sollte näher am Boden liegen.

Um die Früchte zu sammeln, nehmen sie die Flasche am Hals, legen die Beere in den schmalen Teil des Lochs auf Höhe des Schnitts und ziehen die Flasche zu sich heran. Die Stachelbeeren fallen in den breiteren Teil des Ausschnitts und verbleiben in der Flasche. Sobald der Behälter nach der Ernte voll ist, wird die Ernte in einen anderen Behälter größerer Größe gegossen.

Mit einem Beerenroder

In großen landwirtschaftlichen Flächen ist es nicht ratsam, Stachelbeeren von Hand zu ernten. Für die Sammlung werden spezielle Beerenerntemaschinen verwendet.

Dadurch wird die Effizienz des Ernteprozesses erhöht und die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung von Sammlern durch dornige Dornen ausgeschlossen. Der Prozess ist vollständig mechanisiert.

In kleinen Betrieben werden spezielle Tabletts und Kämme verwendet, die Arbeit bleibt manuell. Das Gerät ist eine geräumige Box mit einem Griff, dessen Rand mit einem Kamm in Form eines kleinen Rechens ausgestattet ist. Dieser Kamm wird unter den Trieb gelegt und nach oben geführt, die Beeren fallen zwischen die Zähne, lösen sich und fallen in den Körper.

Wichtig! Solche handlichen Pflücker gelten als handgehaltene Stachelbeer-Erntemaschinen.

Andere Stachelbeerpflücker

Handkamm in Form eines Fingerhutes. Sie legen es auf einen Finger und halten es entlang des Triebs. Beerenstecklinge fallen zwischen die Zähne und brechen ab.

Unter dem Busch müssen Sie zuerst einen Behälter ersetzen, der für die Sammlung geeignet ist. Es kann sich um ein Lamellenquadrat handeln, über das eine Plane nicht fest gespannt ist. Beeren, die auf schlaffes Gewebe fallen, brechen nicht.

Ein Gabel- oder Beerenpickel schützt Ihre Hände vor Dornenstichen. Sie können sie aus Holz oder Kunststoff kaufen oder selbst herstellen. Mit diesen Geräten erfassen oder fixieren sie den Trieb, kippen ihn und sammeln die Früchte mit ihren freien Händen.

Vibrator zum Sammeln von Stachelbeeren. Es wird in Verbindung mit einem dicken Tuch oder einer Plane verwendet, die unter dem Busch verteilt ist. Die Flucht wird in den Stecker des Geräts eingeführt und eingeschaltet. Unter dem Einfluss eines Vibrators fallen die Beeren auf das ausgebreitete Gewebe.

Wichtig! Mit dem Gerät können Sie die Ernte mit höchster Qualität sammeln und dabei ihre Integrität bewahren.

Stachelbeerreinigung und Ernteverarbeitung

Die gesammelten Früchte werden mit Wasser gegossen und 15 Minuten ziehen gelassen. So steigen Laub und alle Ablagerungen an die Wasseroberfläche. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls. Bei Beeren mit Blattstielen oder Blättern wird jeglicher Überschuss abgeschnitten.

Stachelbeeren, die zum Zeitpunkt der technischen Reife geerntet wurden, müssen innerhalb von 24 Stunden verarbeitet werden. Früchte im Stadium der Verbraucherreife werden unverzüglich und unverzüglich verarbeitet. Die maximale Haltbarkeit beträgt 12 Stunden an einem kühlen Ort.

Für die Langzeitlagerung werden aus Stachelbeeren Konserven, Marmeladen und Kompotte hergestellt. Überreife Beeren werden zur Zubereitung von Wein und Gelee verwendet. Die geerntete Ernte kann auch in der kalten Jahreszeit eingefroren und genossen werden.

Fazit

Das Sammeln von Stachelbeeren von Hand ist mühsam. Aber der Einfallsreichtum moderner Gärtner und der Landwirtschaft wird diesen Prozess erleichtern und ihn weniger traumatisch machen. Mit modernen Geräten können in wenigen Stunden hohe Erträge erzielt werden.


Schau das Video: Stachelbeeren, Johannisbeeren, einfach vermehren, Stecklinge (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos