Rat

Kartoffeln Frühling

Kartoffeln Frühling


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Beschreibung der Kartoffelsorte Vesna, Fotos und Bewertungen erfahrener Gärtner zeigen, dass die Kultur aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften bei Landbesitzern sehr beliebt ist. Um einen hohen Ertrag zu erzielen, hat der Anbau von Frühlingskartoffeln seine eigenen Eigenschaften.

Eigenschaften der Kartoffelsorte Vesna

Frühlingskartoffeln sind eine früh reifende Sorte für den Tischgebrauch. Die Pflanze ist ein Busch, der aus mehreren Stielen mit großen hellgrünen Blättern in einem hellen Farbton von ausgeprägter gefiederter Form besteht.

Die Kultur hat ein faseriges Wurzelsystem ohne zentrale Wurzel. Die Einbautiefe im Boden beträgt 30 - 60 cm von der Außenschicht.

Knollen entstehen durch die Umwandlung von Trieben an unterirdischen Stielen an den Enden von Stolonen. Reife Frühlingskartoffeln, weiß oder rosa, oval mit Achselknospen auf einer glatten Oberfläche. Die Masse der Knollen beträgt ca. 90 - 140 g.

Die Pflanzenkultur dieser Sorte toleriert keine Wetterschwankungen mit Minuszeichen auf dem Thermometer. Die günstigste Temperatur für eine kurze Blüte von Kartoffeln liegt bei 17 - 23 ° C.

Trotz der Tatsache, dass die Sorte noch nicht in das Staatsregister aufgenommen wurde, hat sich ihr Anbau auf einzelnen Parzellen Russlands aufgrund positiver Bewertungen der Hauptmerkmale der Kultur aktiv verbreitet.

Geschmacksqualitäten von Frühlingskartoffeln

Frühlingskartoffeln haben positive Nährwerte. Das Fruchtfleisch zerfällt beim Kochen nicht, behält seine Farbe. Knollen werden erfolgreich für die Zubereitung verschiedener täglicher und festlicher Gerichte, Snacks und Pommes Frites verwendet. Gleichzeitig zeichnet sich die Sorte Vesna durch hervorragende Geschmackseigenschaften aus, dank derer sie an Beliebtheit gewann.

Vor- und Nachteile der Sorte

Der Anbau von Kartoffeln der Sorte Vesna durch Gärtner hat charakteristische positive Aspekte. Diese schließen ein:

  • schnelle Reifung der Knollen;
  • geringe Anfälligkeit für das Auftreten von Krankheiten;
  • hoher Ertragsprozentsatz;
  • Erhaltung des Geschmacks und der äußeren Eigenschaften;
  • hoher Nährwert: Kartoffeln versorgen den menschlichen Körper mit Kalium und Phosphor, enthalten eine große Anzahl von Nährstoffen, einschließlich Magnesium; B-Vitamine und andere.

Das Minus ist die mögliche Reaktion von gekeimten Trieben auf Schwankungen der Lufttemperatur, einschließlich Frost.

Kartoffeln pflanzen und pflegen Frühling

Vesna-Kartoffeln müssen rechtzeitig beachtet werden und müssen ab dem Zeitpunkt des Pflanzens die erforderliche Sorgfalt walten lassen. Um einen ausreichenden Luftstrom in die inneren Schichten des Bodens zu erreichen, wird empfohlen, die Beete mit Kartoffeln regelmäßig zu lockern und frei von Unkraut zu sein. Eine wirksame Methode zur Unkrautbekämpfung besteht darin, den Mutterboden mit Mulch zu bedecken.

Darüber hinaus erfordert die Pflege von Kartoffeln die Umsetzung agrotechnischer Maßnahmen:

  • systematische Bewässerung;
  • Hilling durchführen;
  • nützliche Elemente in die Erde einführen.

Auswahl und Vorbereitung des Landeplatzes

Es wird empfohlen, die Sorte auf Grundstücken zu pflanzen, auf denen diese Kultur seit 2 - 3 Jahren nicht mehr angebaut wird. Frühlingskartoffeln sind gut nach Hülsenfrüchten, Kohl, Wurzelfrüchten, Gurken, Kürbiskernen zu pflanzen. Umgekehrt ist das Pflanzen einer Kultur nach Sonnenblumen, Sorghum, Tomaten und anderen Pflanzen der Familie der Solanaceae höchst unerwünscht. Vor dem Gebrauch wird der Boden auch im Herbst im Voraus vorbereitet. Dazu wird es ausgegraben und gedüngt.

Bei hohem Säuregehalt des Bodens wird Kalkmaterial oder Kreide verwendet. Um die Fruchtbarkeit von Lehmböden zu erhöhen, werden zusätzlich Sand, Torf oder komplexe organische Düngemittel eingeführt.

Beachtung! Unmittelbar vor dem Pflanzen muss sekundär gegraben, mit Asche und anderen Nährstoffen angereichert werden, um die chemische Zusammensetzung des Bodens zu verbessern.

Vorbereitung des Pflanzmaterials

Knollen zum Pflanzen werden nach der Ernte im Herbst vorbereitet. Hierzu werden hauptsächlich mittelgroße Wurzelfrüchte ausgewählt, die an einem dunklen, kühlen Ort, beispielsweise in einem Keller, platziert werden. Etwa 20 - 30 Tage vor dem Pflanzen wird das Material aus dem Keller an einen Ort mit direktem Zugang zum Licht gebracht. Kartoffelknollen werden sortiert, um verdorbene und nicht gekeimte Knollen loszuwerden.

Landeregeln

Beim Einpflanzen von Frühlingskartoffeln in den Boden sollten bestimmte Empfehlungen befolgt werden. Die Tiefe der Löcher hängt von der Zusammensetzung des Bodens ab: Auf schweren, dichten Böden beträgt die Tiefe 4 - 6 cm, auf sandigen und leichten Böden 8 - 12 cm.

Unter den grundlegenden Landeregeln werden folgende unterschieden:

  • Verwenden Sie nur ausgewählte gesunde Knollen mit Sprossen.
  • 2 - 4 Wochen vor dem Eingriff werden die Pflanzrohstoffe aus dem Keller an einen warmen, hellen Ort gebracht;
  • Das Pflanzen von Knollen erfolgt nur in einem erhitzten, gelösten Boden mit einer Temperatur von mindestens 10 ° C;
  • vor allem abends regelmäßig gießen;
  • Nach der Bewässerung des Bodens wird eine Lockerung durchgeführt.

Bewässerung und Fütterung

Die Notwendigkeit, Kartoffeln zu gießen und zu füttern Der Frühling ist auf die Individualität der klimatischen und atmosphärischen Bedingungen sowie auf die Zusammensetzung des Bodens zurückzuführen. Während der Vegetationsperiode gibt es drei Hauptbewässerungsperioden:

  • nach Keimung der Sämlinge;
  • vor der Bildung von Knospen;
  • in der Phase der Beendigung der Blüte.

Bei längerer Dürre wird eine außerplanmäßige Bodenbefeuchtung durchgeführt.

Abgesehen von der Anreicherung eines Grundstücks mit organischen Substanzen vor dem Pflanzen während des gesamten Stadiums des Kartoffelanbaus der Sorte Vesna wird empfohlen, 3 Wurzelverbände herzustellen:

  • Gülle nach 25 - 35 Tagen ab Beginn des Prozesses;
  • Mineralmischungen oder Asche, wenn Knospen erscheinen;
  • organische Düngemittel am Ende der Blütephase.

Wichtig! Die Bewässerung erfolgt direkt in die Furchen oder nach der Tropfmethode.

Lockern und Jäten

Kartoffeln der Sorte Vesna werden gelockert, um die Erde mit Sauerstoff anzureichern, die Luftzirkulation zu verbessern und Unkraut zu beseitigen. Dazu wird der Boden in verschiedenen Stadien mit einer Hacke oder einem Rechen behandelt:

  • vor dem Keimen der Triebe;
  • wie die Betten mit Gras bewachsen sind;
  • nach dem Niederschlag - um gehärtetes Land zu beseitigen.

Es ist ratsam, den Boden nach dem Gießen zu lockern.

Hilling

Kartoffeln Der Frühling muss gebohrt werden, was darin besteht, feuchten Boden unter der Basis des Busches anzuhäufen. Diese agrotechnische Technik wird verwendet, wenn es notwendig ist:

  • Pflanzen vor den schädlichen Auswirkungen von Wetteränderungen schützen;
  • das Wachstum zusätzlicher Knollen stimulieren;
  • natürlichen Luftaustausch bieten;
  • den Prozess der natürlichen solaren Erwärmung der Erde beschleunigen;
  • Pflanzen vor Schädlingen, Infektionen und Unkraut schützen.

Das Hilling wird während der gesamten Saison mindestens zweimal nach Bedarf durchgeführt.

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte Vesna zeichnet sich durch eine hohe Resistenz gegen Krankheiten wie Krebs, Makrosporiose, mittel- bis virale Erkrankungen und relativ gegen Spätfäule aus. Um Infektionen zu vermeiden, wird empfohlen, eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen. Diese schließen ein:

  • Verwenden sorgfältig ausgewählten Materials zum Pflanzen;
  • Behandlung der Pflanze mit biologischen Produkten während der Blütezeit und nach 15 - 20 Tagen;
  • rechtzeitige Beseitigung beschädigter Teile der Kultur;
  • Aussaat von aromatischen Pflanzen wie Senf, Meerrettich, Knoblauch, Zitronenmelisse neben Kartoffeln.

Der Kartoffelkäfer ist der häufigste Schädling, Corado, Typhoon-plus und andere werden zur Bekämpfung eingesetzt.

Die Kultur kann auch unter Drahtwurmbefall leiden. Vorbeugende Maßnahmen zur Insektenbekämpfung:

  • Fallen in Form von Plastikbechern oder Flaschen mit Kartoffelschalen in den Boden stellen - kurz vor dem Pflanzen;
  • Pflanzen von Hülsenfrüchten um den Umfang des Geländes;
  • Wenn Sie beim Pflanzen Eierschalen direkt in das Loch geben, können Sie auch Zwiebelschalen, Holzasche und Senfpulver verwenden.

Kartoffelertrag

Bei richtiger Pflanzenpflege werden 7-15 Knollen pro Saison aus einem Busch geerntet. Nach Durchsicht der Beschreibung der Frühlingskartoffeln sowie anhand der Fotos von reifen Knollen können wir den Schluss ziehen, dass die Wurzelfrüchte eine gute Präsentation aufweisen und die Sorte einen hohen Geschmack aufweist.

Ernte und Lagerung

Es wird empfohlen, reife Kartoffeln im Frühjahr 1,5 bis 2 Monate nach dem Pflanzen auszugraben, abhängig von den Auswirkungen der klimatischen Bedingungen und der Umsetzung aller für die Pflege der Ernte erforderlichen Maßnahmen. Es ist ratsam, Knollen bei trockenem Wetter zu ernten. Spitzen und Unkrautrückstände werden zerstört, um die Ausbreitung von Viren und anderen Krankheiten zu verhindern.

Nach 2 - 4 Wochen, getrocknet und gefaltet in Kisten oder Beuteln, werden die Knollen zusätzlich aussortiert, um beschädigte und erkrankte Früchte zurückzuweisen, die zur weiteren Lagerung in einen Keller gestellt werden.

Fazit

Unter Berücksichtigung der Beschreibung der Kartoffelsorte Vesna, Fotos und Bewertungen von Gärtnern können wir Rückschlüsse auf die Vorteile der Kultur ziehen: frühe Reifung der Knollen, hoher Ertrag sowie gute Krankheitsresistenz und hervorragende Geschmackseigenschaften. In Verbindung mit diesen Vorteilen werden Frühlingskartoffeln immer beliebter, wenn sie auf einzelnen Parzellen wachsen.

Bewertungen der Kartoffelsorte Spring

Elena Miroshnichenko, 36 Jahre, Tscheljabinsk

Wir pflanzen bereits seit dem dritten Jahr Frühlingskartoffeln und sind sehr zufrieden mit der Sorte. Nach 40 Tagen fangen wir bereits an, junge Kartoffeln auszugraben. Ende August ernten wir, es gibt viele Knollen aus jedem Busch. Ich empfehle diese Kartoffel jedem, der sie noch nicht probiert hat.

Veniamin Goncharov, 55 Jahre, Aprelevka

Ich habe verschiedene Kartoffelsorten gepflanzt. Variety Vesna mochte seine Unprätentiösität, Pflegeleichtigkeit, hohe Ausbeute und guten Geschmack sehr. Ich rate allen.


Schau das Video: Kartoffeln im Winter pflanzen?! (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos