Rat

Berberitzenmarmelade: Rezepte

Berberitzenmarmelade: Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Berberitzenmarmelade ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt, das bei Krankheiten und Vitaminmangel hilft. Wenn Sie die Delikatesse richtig zubereiten, können alle vorteilhaften Eigenschaften der Beere erhalten bleiben. Und sie hat viele davon. Berberitze ist reich an nützlichen Vitaminen und Mikroelementen, aber sie ist dem einheimischen Verbraucher besser bekannt für den Geschmack des gleichnamigen Karamells.

Nützliche Eigenschaften von Berberitzenmarmelade

Berberitzenbeeren werden auf verschiedene Weise für den Winter geerntet: Sie werden getrocknet, eingelegt und Marmelade hergestellt. Der letzte Weg, um Vitamine zu erhalten, ist der leckerste. Wenn Sie lebende Marmelade ohne Kochen zubereiten, können Sie alle vorteilhaften Eigenschaften der orientalischen Beere bewahren.

Und es gibt viele dieser Substanzen:

  • Apfelsäure;
  • Weinsäure;
  • Zitronensäure;
  • Pektine;
  • Vitamin C;
  • Vitamin K;
  • Mineralsalze;
  • Carotin;
  • Glucose;
  • Fruktose.

Pektine entfernen alle giftigen Substanzen und Salze von Schwermetallen aus dem Körper, normalisieren den Stoffwechsel und die Darmmotilität und bewahren die Mikroflora.

Berberin ist eine natürliche alkoloide Substanz, die sich positiv auf den Herzmuskel und das hämatopoetische System auswirkt, die Gallensekretion verbessert und den Stoffwechsel beschleunigt. Die Substanz fördert den Gewichtsverlust durch Aktivierung von Stoffwechselprozessen.

Die reichhaltige Zusammensetzung der Berberitze ist ein natürlicher Vitaminkomplex. Es ist gut, diese Beeren während des Vitaminmangels in Form von Marmelade zu verwenden.

Früchte mit entzündungshemmender Wirkung haben einen charakteristischen sauren Geschmack. Mit Hilfe von Berberitzen werden Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts behandelt. Die Vorteile von Berberitzenmarmelade liegen auf der Hand.

Wichtig! Wenn die Marmelade gekocht wird, zersetzt sich nur Vitamin C, alle anderen Vitamine und Spurenelemente bleiben zurück.

Um Vitamin C zu erhalten, wird Marmelade ohne Kochen zubereitet.

Wie man Berberitzenmarmelade macht

Um Marmelade ohne Kochen zuzubereiten, werden reife und große Herbstfrüchte ausgewählt. Für eine längere Wärmebehandlung werden leicht unreife Beeren gewählt. Sie zerfallen beim Kochen nicht. Sie werden gründlich gewaschen und trocknen gelassen. Wenn das Rezept es erfordert, werden die Samen von den Früchten entfernt.

Zu diesem Zeitpunkt werden die restlichen Zutaten und Gerichte zubereitet. Wenn Marmelade unter Zusatz anderer Früchte, beispielsweise Äpfel, zubereitet wird, werden diese ebenfalls gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten.

Für Wendungen für den Winter müssen Sie Dosen vorbereiten. Sie werden gründlich mit Soda gewaschen, gespült, umgedreht und abtropfen gelassen. Der Behälter muss unmittelbar vor dem Rollen der Marmelade sterilisiert werden.

Die getrocknete Berberitze wird im Verhältnis 1: 1 mit Zucker bedeckt und mehrere Stunden ziehen gelassen, damit die Beere den Saft aufnimmt. Nachdem die Pfanne ins Feuer gestellt und die Berberitzenmarmelade gestartet wurde. Es gibt mehrere Rezepte für die Zubereitung, daher lohnt es sich, über jedes im Detail zu sprechen.

Rezepte für Berberitzenmarmelade

In jedem Rezept sind die Hauptzutaten Berberitze und Zucker. Sie ändern ihr Verhältnis nur durch Zugabe anderer zusätzlicher Zutaten.

Klassische Berberitzenmarmelade mit Samen

In diesem Rezept ist nur die Vorbereitung langwierig. Und die Delikatesse selbst ist schnell und einfach zubereitet. Aber die Mühe lohnt sich, der Geschmack des fertigen Produkts ist ausgezeichnet.

Um Marmelade nach diesem Rezept zuzubereiten, nehmen Sie 1,5 kg Zucker und Berberitze.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren werden mit 2 Gläsern Zucker bedeckt und einen Tag in der Küche gelassen, damit sie Saft geben.
  2. Sobald eine ausreichende Menge Flüssigkeit freigesetzt wird, wird diese abgelassen.
  3. Sirup wird hergestellt: 1 kg Zucker wird in dem resultierenden Fruchtsaft gelöst und bei mittlerer Hitze bis zum Kochen gekocht. Die Beeren werden in eine heiße Masse gegossen und 3 Stunden einweichen gelassen.
  4. Die süße Mischung wird auf hohe Hitze gestellt und zum Kochen gebracht. Der Topf sollte mit einem Deckel abgedeckt werden, damit die Flüssigkeit nicht verdunstet und die Beerenmasse nicht verbrennt.
  5. Nach dem Kochen die Hitze reduzieren, 2 weitere Tassen Zucker hinzufügen und die Mischung 15 Minuten lang kochen. Beim Kochen muss der Schaum entfernt und die Mischung gerührt werden.
  6. Danach wird das fertige Produkt in vorbereiteten, sterilisierten Gläsern ausgelegt und mit Deckeln aufgerollt.

Nach dem klassischen Rezept ist die Berberitzenmarmelade geleeartig und dick. Es hat eine schöne Farbe und ein angenehmes Aroma. Es ist am einfachsten zuzubereiten, sodass Sie einen beeindruckenden Vorrat an gesunden Beerenspezialitäten für den Winter vorbereiten können.

Apfelmarmelade mit Berberitze

Für die Zubereitung dieser Marmelade werden Äpfel saurer oder süß-saurer Sorten ausgewählt. Sie lassen sich besser mit dem Geschmack von Berberitzenbeeren kombinieren.

Für diese Marmelade müssen Sie die Zutaten nehmen:

  • Äpfel und Berberitzen - je 2 Tassen;
  • Zucker und Wasser - je 1,5 Tassen.

Die Zubereitung nimmt viel Zeit in Anspruch, da die Samen der Früchte der Berberitze entfernt werden müssen. Äpfel schälen und entkernen, in dünne Scheiben schneiden.

Und eine solche Marmelade zu machen ist einfach:

  1. Kombinieren Sie Äpfel mit Berberitze in einem Topf.
  2. Den Zucker in Wasser auflösen und den Sirup über die Frucht-Beeren-Mischung gießen.
  3. Den Topf bei mittlerer Hitze aufstellen und köcheln lassen.

Wichtig! Sie können die Bereitschaft der Marmelade anhand ihrer Dicke bestimmen.

Es ist notwendig, eine kleine Menge mit einem Löffel zu nehmen und auf eine Untertasse zu tropfen. Wenn der süße Tropfen nicht fließt, ist das Produkt fertig.

Berberitzenmarmelade ohne zu kochen

Eine solche Delikatesse kann nur aus Zucker mit Berberitze zubereitet werden, oder Sie können Zitrone hinzufügen. Vitamin Marmelade ohne Kochen behält ein Maximum an Nährstoffen. Es ist wichtig, dass Vitamin C nicht verdunstet und Berberitzenmarmelade mit ihren vorteilhaften Eigenschaften sättigt.

Nehmen Sie für das Rezept Berberitze und Zucker im Verhältnis 1: 2.

Vorbereitung:

  1. Spülen Sie die Früchte gründlich aus und entfernen Sie die Samen.
  2. Geben Sie sie zusammen mit Zucker durch einen Fleischwolf.
  3. Rühren Sie die Mischung gut. Der Zucker sollte vollständig aufgelöst sein.

Die Marmelade wird in saubere Gläser gegossen und mit gewöhnlichen Nylondeckeln bedeckt. Lagern Sie es nur im Kühlschrank.

Sie bereiten auch Berberitzenmarmelade mit Zitrone nach Rezepten zu, ohne zu kochen.

Nehmen Sie dazu die notwendigen Zutaten:

  • Berberitzenfrüchte - 0,5 kg;
  • Zitrone - 2 Stk.;
  • Zucker - 1,5 kg.

Die Beeren werden gewaschen, getrocknet und entkernt. Die Zitrone schälen, die Schwänze schneiden, in Scheiben schneiden. Auf Wunsch können Sie auch die Haut entfernen, damit die Marmelade nicht bitter schmeckt. Aber mit der Lust wird sich die Delikatesse als aromatischer herausstellen.

Als nächstes wird die Marmelade wie folgt zubereitet:

  1. Beeren und Zitrone werden durch einen Fleischwolf geleitet.
  2. Der gesamte Zucker wird zu dieser Mischung hinzugefügt.
  3. Alle Zutaten werden gründlich gemischt, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Das fertige Produkt wird in ein Glas gegeben und zur Lagerung in den Kühlschrank gestellt.

Wichtig! Marmelade mit Zitrone ohne Wärmebehandlung behält alle Vitamine und Spurenelemente der Frucht. Es enthält viel Vitamin C.

Dicke Berberitzenermarmelade

Eine solche Delikatesse wird 2 Tage lang zubereitet, kann aber auch ohne Kühlschrank lange gelagert werden.

Um dicke Marmelade nach diesem Rezept zuzubereiten, nehmen Sie die folgenden Zutaten:

  • Berberitzenfrüchte - 500 g;
  • Kristallzucker - 750 g;
  • gereinigtes Wasser - 250 ml.

Wie man kocht:

  1. Die vorbereitete gewaschene Berberitze wird in einen Topf gegeben, Wasser hinzugefügt und die Mischung zum Kochen gebracht.
  2. Nach Zugabe der Zuckernorm weitere 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  3. Sobald die Mischung kocht, wird sie beiseite gestellt und einen Tag lang eingedickt.
  4. Am nächsten Tag wird das Produkt erneut gekocht, bis es kocht, und beiseite gestellt. Leicht abkühlen lassen und weitere 2 Minuten kochen lassen.

Die fertige Delikatesse aus dicken Beeren wird in Gläsern ausgelegt und aufgerollt.

Vanille-Berberitzen-Marmeladen-Rezept

Eine solche Delikatesse zeichnet sich nicht nur durch ihren angenehmen Geschmack, sondern auch durch ihr Aroma aus.

Um Vanille-Berberitzen-Marmelade zuzubereiten, nehmen Sie die folgenden Zutaten:

  • Berberitzenbeeren - 250 g;
  • gereinigtes Wasser - 150 g;
  • Kristallzucker - 375 g;
  • Vanillin ist ein unvollständiger Teelöffel.

Sirup wird aus Wasser und Zucker hergestellt. Gießen Sie es mit Berberitze und gießen Sie die Mischung für einen Tag bei Raumtemperatur.

Am nächsten Tag wird die Marmelade wie folgt zubereitet:

  1. Die Mischung wird auf schwache Hitze gestellt, zum Kochen gebracht und eine halbe Stunde köcheln gelassen.
  2. Die Marmelade wird beiseite gestellt, abkühlen gelassen und dann unter Zugabe von Vanille eine halbe Stunde lang erneut gekocht.
  3. Das fertige Produkt wird in ein Glas gegossen und aufgerollt.

Bei Bedarf werden alle Zutaten proportional erhöht.

Lagerbedingungen

Um die Vorteile von Berberitzenmarmelade nach diesen Rezepten zu erhalten und Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, müssen Sie das Produkt korrekt lagern. Gläser mit Drehungen werden in einer Speisekammer oder einem Keller aufbewahrt. Eine solche Delikatesse behält ihre Qualitäten für eine lange Zeit - von 1 bis 2 Jahren. Wenn die Dosen und Deckel gemäß allen Regeln sterilisiert wurden, besteht kein Grund zur Sorge um die Sicherheit des Inhalts.

Geriebene Berberitzenmarmelade wird nur im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist ratsam, es im Winter zu essen, da ein solches Produkt nicht länger als 3 Monate gelagert werden sollte. Auf der Oberfläche der Marmelade kann sich eine graue Kruste bilden. Es wird vorsichtig mit einem Löffel entfernt, wonach die Marmelade sicher gegessen werden kann. Die Marmelade kann auch mit Zucker überzogen und hart werden. Das ist nicht gefährlich. Das Produkt ist noch gesund und kann gegessen werden.

Fazit

Berberitzenmarmelade ist ein gesundes, natürliches Produkt, das eine gute Alternative zu teuren Vitaminkomplexen darstellt. Die einzige Kontraindikation ist die Unverträglichkeit gegenüber Berberitzenfrüchten. Für Menschen, die nicht an Allergien leiden, ist eine Vitaminbehandlung nur von Vorteil. Es ist gut, Lebensmittel mit einer scharlachroten Beere im Winter und Frühling in die Ernährung aufzunehmen, wenn der Körper dringend zusätzliche Ernährung und Schutz benötigt.


Schau das Video: Herbstbeeren - Hagebutten, Berberitze, Dirndl, Weißdorn zubereiten (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos