Rat

Thymian Tee: Nutzen und Schaden für Männer und Frauen, wie man richtig braut, Bewertungen

Thymian Tee: Nutzen und Schaden für Männer und Frauen, wie man richtig braut, Bewertungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Thymian-Tee verdienen eine sorgfältige Prüfung. Das Getränk hat einen angenehmen Geschmack, tont gut und stärkt den Körper auf komplexe Weise.

Welcher Thymian wird für Tee verwendet

Die ausgeprägtesten medizinischen Eigenschaften sind kriechender Thymian - eine Halbstrauchpflanze mit leuchtend rosa oder violetten Blüten. Das Kraut enthält:

  • Eisen und Kalium;
  • essentielle Öle;
  • Tocopherol;
  • B-Vitamine;
  • Asche und organische Säuren;
  • Carotinoide;
  • Mangan;
  • Vitamin C;
  • Flavonoide und Tannine.

Andere Typen haben auch eine therapeutische Wirkung. Aber im kriechenden Thymian sind die meisten Wirkstoffe konzentriert.

Sie können Thymian-Tee mit häufiger Migräne trinken.

Die Vorteile von Thymian für den menschlichen Körper in Tee

Die Nützlichkeit von Thymian-Tee oder Thymian erstreckt sich auf alle Körpersysteme. Insbesondere eine Heilpflanze:

  • verflüssigt Schleim und fördert seine Ausscheidung aus Lunge und Bronchien;
  • bekämpft Infektionen und pathogene Bakterien;
  • hat eine gute Wirkung auf das Nervensystem und normalisiert den Schlaf;
  • lindert Muskelkrämpfe und lindert Gelenkschmerzen;
  • fördert die Entfernung von Würmern aus dem Darm;
  • verbessert den Zustand der Blutgefäße und senkt den Cholesterinspiegel;
  • stärkt das Immunsystem und schützt vor Viren und Erkältungen;
  • Dank seiner adstringierenden Eigenschaften stoppt es Durchfall.

Nützlicher Thymian kann bei entzündlichen Erkrankungen des Ausscheidungssystems eingesetzt werden. Die Pflanze beseitigt Schmerzen und normalisiert das Wasserlassen mit Blasenentzündung und Urethritis.

Warum Thymian Tee für Frauen nützlich ist

Thymian-Tee hat eine gute Wirkung auf das Fortpflanzungssystem. Es ist nützlich, es bei schwierigen Menstruations- und Zyklusstörungen, bei entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems und bei hormonellen Störungen zu verwenden. Das Getränk gleicht den emotionalen Hintergrund bei Frauen mit Wechseljahren aus und erleichtert den Eintritt in die Wechseljahre.

Während der Schwangerschaft ist die Verwendung von Thymian nicht verboten, die Anwendung sollte jedoch mit Ihrem Arzt vereinbart werden. Eine Nutzpflanze stärkt das Immunsystem, stärkt aber gleichzeitig den Uteruston und kann zu Fehlgeburten führen. Daher wird empfohlen, Thymian hauptsächlich zu einem späteren Zeitpunkt und nur dann zu medizinischen Zwecken einzunehmen, wenn ein ernsthafter Bedarf besteht.

Thymian-Tee während der Schwangerschaft hilft, Ödeme zu beseitigen

Während der Stillzeit kann Thymian in Abwesenheit von Allergien beim Säugling konsumiert werden. Die Pflanze hilft Ihnen nicht nur, sich von der Geburt zu erholen, sondern erhöht auch die Milchmenge.

Warum ist Thymian-Tee für Männer nützlich?

Die medizinischen Eigenschaften von Thymian-Tee für Männer wirken sich günstig auf Prostatitis und Urethritis sowie auf die Schwächung der Libido aus. Thymian erhöht die Testosteronproduktion und erhöht die Wirksamkeit sowie die Qualität des Samens.

Es ist nützlich für Männer, ein Getränk mit einer Tendenz zur Kahlheit zu nehmen, um das Haar zu stärken. Bei Alkoholabhängigkeit wird empfohlen, Tee zu trinken - er verursacht eine Abneigung gegen Alkohol und hilft, die schlechte Angewohnheit aufzugeben.

Können Kinder mit Thymian Tee trinken?

Sie können Kindern ab drei Jahren einen schwach gebrühten gesunden Tee mit Thymian anbieten. Das Getränk hat eine gute Wirkung auf trockenen Husten und Bronchitis, Keuchhusten und Lungenentzündung. Gleichzeitig ist es verboten, Tee mit Arzneimitteln zu kombinieren, die auch Thymian enthalten. Dies kann beim Kind zu einer Überdosierung führen und zur Entwicklung von Nebenwirkungen führen.

Beachtung! Bevor Sie Ihrem Baby ein gesundes Getränk anbieten, müssen Sie einen Kinderarzt konsultieren. Die Pflanze hat Kontraindikationen und kann schädlich sein.

Thymian Tee Rezepte

Leckerer Thymian-Tee kann nach verschiedenen gängigen Rezepten gebraut werden. In jeder der Optionen hat das Getränk ausgeprägte heilende Eigenschaften.

Klassisches Teerezept

Nach dem klassischen Rezept wird ein gesundes Getränk ausschließlich auf der Basis von trockenem Thymian zubereitet. Der Braualgorithmus sieht folgendermaßen aus:

  1. Ein großer Löffel getrocknetes Kraut wird in eine kleine Keramik-Teekanne gegeben.
  2. Gießen Sie die Rohstoffe mit 500 ml kochendem Wasser.
  3. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn eine halbe Stunde lang stehen.
  4. Durch ein Sieb in Tassen gießen.

Sie müssen das Mittel bis zu zweimal täglich zwischen den Mahlzeiten einnehmen.

Nach dem klassischen Rezept wird gesunder Thymian-Tee ohne Zusatzstoffe getrunken.

Grüner Tee mit Thymian

Sie können Thymian-Tee in Kombination mit normalem grünem Tee zubereiten. Das Rezept sieht so aus:

  1. 5 g getrockneter Thymian und grüner Tee werden in einen Keramikbehälter gegossen.
  2. Die Zutaten werden mit 500 ml kochendem Wasser gedämpft.
  3. Bestehen Sie auf 20-30 Minuten.
  4. Aus Sediment filtern.

Die Vor- und Nachteile von grünem Tee mit Thymian sind, dass das Getränk das Nervensystem beruhigt, angenehm strafft und die Effizienz erhöht.

Grüner Tee mit gesundem Thymian hat gute harntreibende Eigenschaften

Schwarzer Tee mit Thymian

Bei Kraftverlust und Magenbeschwerden ist schwarzer Tee mit Thymian von Vorteil. Bereiten Sie es so vor:

  1. 5 g schwarze Teeblätter und Thymian werden in einer Keramik-Teekanne gemischt.
  2. Gießen Sie 500 ml heißes Wasser.
  3. Eine halbe Stunde in geschlossener und eingewickelter Form stehen lassen.
  4. In Tassen gießen.

Um den Geschmack zu verbessern, darf dem Getränk etwas Honig hinzugefügt werden. Es ist unerwünscht, Zucker zu verwenden, es verringert die vorteilhaften Eigenschaften von schwarzem Tee mit Thymian.

Schwarzer Thymian-Tee hat adstringierende Eigenschaften und hilft bei Durchfall

Ivan Tee mit Thymian

Zur Stärkung des Körpers und bei nervösen Störungen wird empfohlen, Thymian mit Iwan-Tee zu brauen. Bereiten Sie das Mittel nach folgendem Schema vor:

  1. In einem Keramik- oder Glasbehälter mit 15 g Thymian und Weidenkraut kombinieren.
  2. 500 ml frisches kochendes Wasser dämpfen.
  3. Bestehen Sie darauf, 20 Minuten lang geschlossen und gefiltert zu werden.

Trinken Sie das Mittel zweimal täglich, eine Tasse, Sie müssen es etwa ein paar Stunden nach dem Essen verwenden.

Bei heißem Wetter stillen Ivan-Tee und gesunder Thymian den Durst gut.

Abnehmen von Thymian und Ingwertee

Die heilenden Eigenschaften von Thymian-Tee für Frauen sind beim Abnehmen gefragt. Ein gesundes Getränk stimuliert Stoffwechselprozesse und fördert den Abbau von Fetten, hilft, giftige Substanzen und Toxine aus dem Gewebe zu entfernen.

Das Rezept für die Zubereitung eines Diätprodukts lautet wie folgt:

  1. Thymian wird nach dem klassischen Rezept gebraut - 15 g trockenes Kraut pro 500 ml Wasser.
  2. Das Getränk wird etwa eine halbe Stunde lang hineingegossen und in eine Tasse gegossen.
  3. Fügen Sie 1/2 kleinen Löffel geriebene Ingwerwurzel hinzu und rühren Sie um.

Sie müssen das Getränk kurz vor den Mahlzeiten bis zu dreimal täglich einnehmen. Gleichzeitig ist es bei starkem Hunger unerwünscht, es zu verwenden, was zu Reizungen der Schleimhäute und Magenschmerzen führen kann.

Thymian und Ingwer stärken das Immunsystem und schützen vor Erkältungen.

Wie oft kannst du Thymian Tee trinken?

Es wird empfohlen, Thymian-Tee zum Trinken nicht länger als zwei Wochen hintereinander zuzubereiten. Danach müssen Sie zwei Monate Pause machen und dann, falls erforderlich, wieder ein Heilmittel verwenden. Der nützliche Thymian kann bei längerem Verzehr die Leber und die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems schädigen.

Wie man Thymian-Tee macht, um Krankheiten zu behandeln

Die vorteilhaften Eigenschaften von Thymian in Tee für den menschlichen Körper können zur Behandlung von Krankheiten genutzt werden. Thymian baut Ausdauer auf und hilft bei der Linderung von Krankheitssymptomen.

Bei Erkältungen

Bei Erkältungen hilft nützlicher Thymian, Fieber zu reduzieren, die Atmung freizugeben und die Genesung zu beschleunigen. Für medizinische Zwecke wird folgende Sammlung vorbereitet:

  1. Ein gewöhnlicher Thymian-Tee wird aus 15 g einer trockenen Pflanze und 500 ml Wasser hergestellt.
  2. Mischen Sie 5 ml des resultierenden Getränks mit einer gleichen Menge Honig.
  3. Weitere 5 ml Aloe-Saft werden hinzugefügt.
  4. Bringen Sie die Komponenten in einen homogenen Zustand.

Die Mischung sollte dreimal täglich auf leeren Magen eingenommen werden.

Rat! Bei laufender Nase wird das Einatmen empfohlen. Ein großer Löffel Thymian wird mit kochendem Wasser gebraut und 15 Minuten lang heißer, aber nicht brühender Dampf eingeatmet.

Von Parasiten

Die Pflanze verstärkt die Wirkung von Arzneimitteln und hilft, Würmer schnell aus dem Darm zu entfernen. Das Rezept lautet wie folgt:

  1. Etwa 3 g getrockneter gesunder Thymian werden in 250 ml warmes Wasser gegossen.
  2. Die Lösung wird unter dem Deckel aufbewahrt, bis sie vollständig abgekühlt ist.
  3. Durch ein Käsetuch oder ein Sieb passieren.

Sie müssen das Produkt 15 ml bis zu sechsmal täglich verwenden.

Vom Husten

Sie können Thymian Tee machen, wenn Sie husten. Der wohltuende Thymian fördert den Auswurf und entfernt Schleim aus den Bronchien. Die Pflanze wird wie folgt verzehrt:

  1. Messen Sie 30 g trockenen Thymian und gießen Sie 500 ml kochendes Wasser in eine Thermoskanne.
  2. Das Getränk acht Stunden lang aufgießen.
  3. Der Niederschlag wird abfiltriert.

Das Werkzeug wird bis zu viermal täglich in 1/3 Tasse konsumiert. Bei Halsschmerzen und Mandelentzündung können Sie mit Thymianinfusion gurgeln - dies hilft, Schmerzen beim Schlucken loszuwerden.

Ruhige Sammlung

Gesunder Thymian wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, reduziert Stress und lindert Depressionen. Für emotionale Störungen wird folgende Sammlung vorbereitet:

  1. Mischen Sie 5 g gesunden Thymian, Zitronenmelisse und Minze.
  2. Gießen Sie Heilkräuter mit 500 ml heißem Wasser.
  3. Bestehen Sie etwa 40 Minuten lang auf einer Thermoskanne oder unter einem festen Deckel.
  4. Durch Käsetuch filtern.

Es wird empfohlen, abends kurz vor dem Schlafengehen eine wohltuende, wohltuende Sammlung einzunehmen. Das Getränk hilft Ihnen, sich schnell zu entspannen und eine gute Erholung zu fördern.

Thymian Tee gegen Gastritis

Die Pflanze normalisiert die Funktion von Magen und Darm, beseitigt Sodbrennen und Schweregefühl nach dem Essen und verbessert den Appetit. Für medizinische Zwecke wird das folgende Mittel hergestellt:

  1. Mischen Sie 10 g nützlichen Thymian, Kümmel und duftende Minze.
  2. Fügen Sie eine gleiche Menge Centaury Kraut hinzu.
  3. Messen Sie 30 g der Arzneimittelsammlung.
  4. Gießen Sie die Rohstoffe mit einem Glas kochendem Wasser.
  5. In geschlossener Form 20 Minuten inkubieren.

Die gefilterte nützliche Sammlung wird dreimal täglich auf nüchternen Magen mit 150 ml eingenommen.

Thymian hat eine vorteilhafte Wirkung auf Gastritis mit verzögerter Produktion von Salzsäure

Schaden von Thymian Tee und Kontraindikationen

Thymian-Tee hilft, den Zustand des Körpers zu verbessern, kann aber in einigen Situationen schädlich sein. Es wird nicht empfohlen, ein gesundes Getränk zu sich zu nehmen:

  • mit chronischer Nierenerkrankung;
  • mit Magengeschwüren und Pankreatitis in einem Zustand der Exazerbation;
  • mit individueller Intoleranz;
  • bei Gastritis mit hohem Säuregehalt;
  • mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa;
  • mit chronischen Lebererkrankungen;
  • mit schweren depressiven Zuständen und Apathie.

Es ist wichtig, sichere Anteile von Thymian-Tee zu beachten und das medizinische Getränk in strikter Übereinstimmung mit den Rezepten zu konsumieren. Im Falle einer Überdosierung kann der Wirkstoff Tachykardie oder Bradykardie hervorrufen, Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen verursachen. Wenn Sie allergisch gegen Thymian sind, sind Juckreiz und Hautausschläge möglich.

Warnung! Nützlicher Thymian darf nicht gleichzeitig mit alkoholischen Getränken eingenommen werden. Dies führt zu Verdauungsstörungen und führt auch zu Angstzuständen und Schlafstörungen.

Fazit

Die vorteilhaften Eigenschaften von Thymian-Tee verbessern den Zustand des Körpers bei Erkältungen, erhöhter Angst und Verdauungsstörungen. Thymian wird zum Trinken in seiner reinen Form gebraut oder mit anderen Kräutern gemischt. Es ist notwendig, darauf basierende Mittel in kleinen Dosierungen zu nehmen, da die Pflanze Kontraindikationen aufweist.

Bewertungen von Thymian Tee

Vostryakova Anna Evgenievna, 35 Jahre, Kasan

Ich liebe Thymian-Tee sehr wegen seines angenehmen leichten Aromas und seiner medizinischen Eigenschaften. Nützlicher Thymian hat mir mehr als einmal bei Stress geholfen und mir geholfen, mit Schlaflosigkeit umzugehen. Ich nehme es immer für Erkältungen, um die Genesung zu beschleunigen. Mit dem Kraut können Sie nicht nur die Temperatur, sondern auch die Kopfschmerzen und die unangenehme Schwäche beseitigen.

Stepanov Igor Valentinovich, 42 Jahre, Tver

Ich habe eine chronische hypoacide Gastritis, daher gibt es nach dem Essen oft eine Schwere und Schmerzen im Magen. Ich mag es nicht, die ganze Zeit Pillen einzunehmen, deshalb versuche ich, mit Volksheilmitteln zu tun. Gesunder Thymian, pur oder mit schwarzem Tee gebraut, hilft sehr gut. Wenn Sie es regelmäßig einnehmen, verbessert sich die Verdauung deutlich, Sodbrennen und Aufstoßen stören nicht, Magenschmerzen verschwinden.


Schau das Video: Ausreden - Wie du garantiert NICHT erfolgreich mit Frauen wirst! (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos