Rat

Chickens Master Grey: Beschreibung und Eigenschaften der Rasse

Chickens Master Grey: Beschreibung und Eigenschaften der Rasse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Ursprung der Master Grey Hühnerrasse ist durch einen Schleier der Geheimhaltung verborgen. Es gibt zwei Versionen, die erklären, woher dieses Fleisch-Ei-Kreuz stammt. Einige glauben, dass diese Hühner in Frankreich gezüchtet wurden, andere, dass sie in Ungarn von der Firma Hubbard gezüchtet wurden.

In welchem ​​Land die Rasse tatsächlich gezüchtet wurde, ist unbekannt, da das Eigentum an der Hubbard-Firma selbst geheimnisvoll ist. Das Unternehmen ist international und hat sich nicht die Mühe gemacht, die Adresse des Hauptsitzes auf der Website anzugeben. In mehreren Ländern gibt es Zuchtzentren, deren Vertreter auf der ganzen Welt arbeiten. Die Produkte des Unternehmens kommen aus Ungarn nach Russland. Aber die Rasse erhielt vor 20 Jahren die erste Anerkennung in Frankreich, daher entstand die Meinung, dass sie in diesem Land gezüchtet wurde.

Beschreibung der Hühnerrasse "Master Grey"

Hühner der Master Grey-Rasse wurden nach der Farbe des Gefieders benannt, das von grauen Federn mit zufällig verstreuten einzelnen weißen und schwarzen Federn dominiert wird. Das gesprenkelte Muster fällt am deutlichsten im Bereich des Halses und entlang der Flügelkanten auf. Am Körper ist der Fleck geölt.

Hühner haben kräftige Beine, die einen großen Körper stützen. Bei einem Legehennengewicht von 4 kg werden die Hähne bis zu 6 kg schwer. Master Grey Hühner beginnen noch früher zu liegen als industrielle Eierkreuze.

Beachtung! Wenn Eierkreuze ab 4 Monaten gelegt werden, beginnt Master Grey bereits nach 3,5 Monaten mit der Eiablage mit einer Produktivität, die der von Industrierassen entspricht: 300 Stück pro Jahr.

Fleisch ohne überschüssiges Fett, sehr zart. Der große Ertrag an Nahrungsfleisch macht das Huhn für die Herstellung von Babynahrung geeignet. Und es gibt auch diejenigen, die sich große fleischige Beine wünschen.

Hühner Master Grey sind sehr fügsam und haben ein phlegmatisches Temperament. Sie können sehr schnell gezähmt werden. Alle Kreuze zeichnen sich jedoch durch die Abwesenheit von Angst vor einer Person aus. Viele Besitzer, die Hühner dieser Rasse haben, weigern sich, Zierhühner zu halten.

Im Fotokreuz Master grau:

Warnung! Obwohl Master Grey einen gut entwickelten Schlupfinstinkt hat, wird nicht empfohlen, die Rasse selbst zu züchten.

Da es sich um eine Kreuzung handelt, findet bei den Nachkommen eine Genotypspaltung statt. Selbst die Genie-Genetik wird nicht in der Lage sein, mit Elternrassen selbst ein Kreuz zu züchten, aus dem einfachen Grund, dass die ursprünglichen Rassen geheim gehalten werden. Daher müssen Sie Hühner von Hubbard kaufen.

Die Hühner selbst können verwendet werden, um Eier von Hühnern anderer Rassen zu inkubieren. Dies kann sich jedoch als unrentabel herausstellen, wenn es sich nicht um seltene und teure Rassen handelt, die zum Verkauf stehen.

Der Nachteil der Master Grey Hühnerrasse kann im Vergleich zu Broilerkreuzen als zu langsam angesehen werden, um an Gewicht zuzunehmen.

Wichtig! Vögel nehmen erst nach 6 Monaten an Gewicht zu.

Plus in privaten Haushalten - Hühner legen leicht 200 Eier pro Jahr, aber sie erreichen nicht 300 Eier. Laut den Eigentümern kann dies daran liegen, dass es unmöglich ist, die besten Bedingungen für die Haltung von Geflügel im Hinterhof zu schaffen, ähnlich wie in Geflügelfarmen.

Dasselbe wird jedoch im persönlichen Garten und beim Anbau von Broilern beobachtet, weshalb der Mythos über die Zugabe von Steroiden zum Broilerfutter in Geflügelfarmen aufkam.

Inhalt

Die Hühnerrasse Master Grey zeichnet sich durch hohe Anpassungsfähigkeit aus und ist unprätentiös in der Haltung. Dennoch werden Mindestanforderungen an den Inhalt gestellt. Alle Anforderungen werden durch die außergewöhnlich große Größe der Hühner bestimmt.

Beachtung! Master Grey muss in einem trockenen, gut belüfteten Hühnerstall aufbewahrt werden, in dem unbedingt Sand-Asche-Bäder installiert werden müssen.

Die Hühner könnten den Instinkt des Filzens im Staub befriedigen, indem sie in Sägemehl baden, aber Asche ist das, was benötigt wird. Hühner müssen in Asche gebadet werden, um die Federn zu zerstören, die sich in der Federhülle niederlassen. Ohne Sand verteilt sich zu leichte Asche schnell im Hühnerstall, ohne dass dies Vorteile bringt. Um zu verhindern, dass die Asche überall hinfliegt, wird sie mit Sand gemischt.

Die Berechnung der Fläche für Hühner erfolgt unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Master Grey-Hühner viel mehr Platz benötigen als gewöhnliche Hühner. Daher sollte ein Quadratmeter Bodenfläche nicht mehr als zwei Hühner dieser Rasse haben.

Für die Winterpflege ist der Hühnerstall isoliert und mit Infrarotlampen ausgestattet. Neben der Wärme sorgen diese Lampen an kurzen Wintertagen für zusätzliche Beleuchtung und tragen so dazu bei, die Eierproduktion auf einem hohen Niveau zu halten.

Füttern

Grundsätzlich unterscheidet sich Master Grey-Futter für Hühner nicht von Futter für andere Hühnerrassen. Wenn es kein Ziel gibt, Hühner wie Broiler zu füttern, liefert Master Grey kein besonders protein- und kohlenhydratreiches Futter.

Tatsächlich unterscheidet sich die Fütterung von Broilern und Eihühnern darin, dass sich Broiler auf Eiweiß und Kohlenhydrate konzentrieren, während Eifutter große Mengen an Vitamin E, Kalzium und Protein enthält.

Master Grey wird mindestens dreimal täglich gefüttert. Getreide wird morgens und abends und nachmittags Kräuter, Gemüse und ein feuchter Brei mit Kleie und Hühnchen gegeben. Wenn es eine Grünfläche mit Unkraut gibt, können Sie dort Hühner für einen Spaziergang freigeben.

Bei der Ernährung von Hühnern muss Futter tierischen Ursprungs vorhanden sein: Knochen, Fleisch und Knochen, Blut oder Fischmehl. Für die Stärke der Schale benötigen Hühner Mineralzusätze in Form von gemahlenen Eierschalen, Kreide oder Schalentieren. Getreide, Kräuter und Gemüse bilden die Grundlage der Ernährung.

Auf dem Foto, Tag alte Hühner Master Grey:

Aufgewachsenes Huhn Meistergrau:

Hühner unter einem Monat sollten Futter mit einem hohen Proteingehalt erhalten: fein gehackte hartgekochte Eier, Fleisch, gehackter Fisch. Es ist auch eine gute Idee, Grüns hinzuzufügen. Sie können fertiges Futter für Hühner verwenden. Bei Mischfutter müssen Sie jedoch vorsichtiger sein, da bei Verwendung von Mischfutter für Broiler die Hühner schneller wachsen, aber nicht eilen.

Wichtig! Wenn Sie kleine Küken füttern, ist es wichtig, es nicht mit Tierfutter zu übertreiben.

Neben Proteinkomponenten werden auch Körner benötigt. Vom ersten Tag an können Sie gekochte Hirse mit einem Ei gemischt geben. Obwohl Hühner mit Zugang zu Sand rohes Getreide verdauen können.

Ab anderthalb Monaten werden Hühnern "schweres" Getreide zugesetzt: gemahlene Gerste und Weizen - mit einem hohen Kohlenhydratgehalt. Der Anstieg des Futterverbrauchs tritt mit dem Wachstum des Kükens auf. Für jedes Kilogramm des gewonnenen Futtergewichts wird Folgendes verbraucht:

  • bis zu 2 Wochen - 1,3 kg;
  • von 2 Wochen bis 1 Monat - 1,7 kg;
  • 1 bis 2 Monate - 2,3 kg.

Für eine normale Entwicklung sollte es den Küken nicht an Futter mangeln. Um Mangelernährung und den Kampf um Nahrung zu vermeiden, bei dem der Stärkere den Schwächeren unweigerlich vom Trog wegdrückt, ist es besser, nicht an Futter zu sparen und es im Überfluss zu geben, damit jeder sich satt essen kann.

Andere Rassenvarianten

Die mysteriöse Rasse "Master Gris" ist immer noch dieselbe "Master Grey", aber in der französischen Interpretation dieses Namens.

Beachtung! In Russland hat die Rasse Master Grey einen anderen Namen: den ungarischen Riesen.

Dies liegt daran, dass diese Hühnerrasse aus Ungarn nach Russland kommt.

Basierend auf denselben Elternrassen hat Hubbard eine weitere Linie mit roter Farbe entwickelt, die "Foxy Chik" (wörtliche Übersetzung "Fuchswange") heißt. Ein anderer Name für diese Rasse ist "Red Bro". Sie haben ähnliche Eigenschaften wie Master Grey, aber ihr Gefieder ist rot.

Die Richtung dieser Linie ist auch Eierfleisch, aber Züchter glauben, dass rote Brüder größer als Master Grey sind und besser laufen.

Abgebildet ist ein typisches Red Bro- oder Foxy Chick-Huhn:

Eintägige Hühner Roter Bruder:

Erwachsenes Huhn Roter Bruder:

Neben dem ursprünglichen Master Grey und Red Bro hat das Unternehmen bereits zwei weitere Unterarten entwickelt:

  • Master Grey M - das Ergebnis der Kreuzung der grauen Schwänze Master Grey und Red Bro Hühner;
  • Master Grey S - das Ergebnis der Kreuzung von Master Grey M-Hähnen und Red Bro-Hühnern.

Beide Unterarten unterscheiden sich von den ursprünglichen Rassen durch eine hellgelbe, fast weiße Farbe, einen dunklen Rand der Flügel und einen charakteristischen grauen Punkt auf der Krone.

Auf dem Foto ist die Linie Master grau M:

Und auf dem unteren Foto ist die nächste Zeile Master Grey S, in deren Farbe es etwas mehr Rötung gibt.

Da Master Grey und Foxy Chick in ihren Eigenschaften ähnlich sind, können die Küken vom ersten Tag an zusammengehalten werden. Bei warmem Wetter gehen die Hühner ruhig nach draußen in die Voliere.

Bewertungen der Besitzer der Master Grey Hühner

Vitaly Valiev, Dorf Egorievka

Ich habe Master Grey Hühner seit mehreren Jahren gehalten. Vorher habe ich versucht, Industriekreuze für Eier zu kaufen, sie haben sich als zu launisch herausgestellt. Sie brauchten eine konstante Temperatur im Stall für eine stabile Eiproduktion. Master Grey ist viel weniger skurril. Sie brauchen eher lange Tageslichtstunden als eine stabile Temperatur. Sie sind auch im Futter unprätentiös. Um ehrlich zu sein, erreichen sie nicht die beworbenen dreihundert Eier pro Jahr, aber mehr als 200 werden auch im Winter regelmäßig transportiert. Wenn ich eine große Menge Bruteier kaufe, wenn die geschlüpften Küken erwachsen werden und klar wird, wo sich die Henne befindet, wo sich der Hahn befindet, trenne ich sie voneinander. Ich füttere die Hähne mit Mischfutter für Broiler, zukünftige Schichten - mit Futter für Hühner. Ich kaufe viel, damit die Hühner im März schlüpfen. Ich halte Hähne bis zum Herbst, Schichten bis zum nächsten Jahr.

Julia Konakova, Nischni Nowgorod

Ich bestellte Eier dieser Rasse auf der Farm und wusste fast nichts darüber. Nach dem Schlüpfen starben innerhalb einer Woche mehrere Küken. Jetzt glaube ich, dass ich etwas falsch gemacht habe oder waren sie nur schwach? Ich mag den Rest so sehr, dass ich es wirklich bedauere, dass sie nicht von mir selbst gezüchtet werden können. Am Morgen gehst du auf die Veranda, sie warten schon. Sie haben überhaupt keine Angst vor Menschen. Gemächliche und wichtige Leute gehen um den Hof herum. Und die Eier sind groß. Gewogen von jeweils 65 bis 70 g. Ich habe die zusätzlichen Hähne geschlachtet, aber die Hand erhebt sich nicht zu den Schichten, sie haben wirklich für die Seele genommen. Halten Sie es gerade bis ins hohe Alter. Andererseits lebe ich nicht vom Verkauf von Eiern. Es ist jetzt gezwungen, überflüssig zu verkaufen, damit das Gute nicht verschwindet. Sie werden weniger eilen und Gott segne sie. Vielleicht gehe ich wirklich bis ins hohe Alter. Sehr zahm.

Der Besitzer dieser Hühner beschreibt seine Eindrücke von Red Bro sehr gut im Video:

Hubbard-Hühner sind im Westen bereits sehr beliebt und werden in der GUS immer bekannter. Sie sind ein sehr guter Ersatz für Broiler- und Eier-Industriekreuze in privaten Hinterhöfen, für die besondere Aufbewahrungsbedingungen erforderlich sind.


Schau das Video: Nova Scotia Duck Tolling Retriever 2019 Rasse, Aussehen u0026 Charakter (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos