Rat

Bell Cup und Untertasse: Wachsen aus Samen

Bell Cup und Untertasse: Wachsen aus Samen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mittlere Glocke Die Tasse und Untertasse oder "Chinese Service" ist eine originelle und raffinierte Sorte der Campanula Medium-Familie. Die Geschichte des Pflanzenanbaus reicht bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts zurück. Die Kultur ist zwei Jahre alt und kann unter natürlichen Bedingungen erneuert werden. An einem Stiel können sich bis zu 50 ausgefallene Blütenstände von erstaunlicher Schönheit befinden.

Das Aussehen der Blumen ähnelt einer eleganten Porzellantasse auf einer exquisiten Untertasse.

Beschreibung der mittleren Glocke Tasse und Untertasse

Die Vielfalt der dekorativen mittelgroßen Blumen Die Tasse und Untertasse gilt als eine der attraktivsten. Im Gegensatz zu klassischen Gartenglocken hat diese Kultur 2 "Röcke", die in Form eines Teepaares angeordnet sind. Für eine zwei Jahre alte Glocke einer mittelgroßen Sorte Tasse und Untertasse sind folgende Merkmale charakteristisch:

  • Buschhöhe bis 0,8 m;
  • Stiel aufrecht, hart, gerade, kurz weichhaarig mit harten Haaren;
  • Die Blätter sind schmal, basal und in einer Fassung gesammelt.
  • die Farbe der Blätter ist hellgrün;
  • die Art des Blütenstandes ist pyramidenförmig;
  • Blütenstandsfarbe weiß, blau, lila, pink, violett;
  • die Anzahl der Knospen in einem Blütenstand - 45-50 Stk.;
  • Knospenlänge bis zu 7 cm;
  • zweischichtige Blüten;
  • Blütezeit - Juni-September;
  • Fruchtzeit - August-September;
  • Samen - kleine Samen von graubrauner Farbe;
  • Das Aroma ist subtil, angenehm.

Ein üppiger, mittelgroßer Blumenbecher und eine Untertasse bevorzugen kultivierte und gedüngte, fruchtbare Böden mit geringem Säuregehalt

Die Glocke ist mittelgroß. Eine Tasse und eine Untertasse sind eine leichte, feuchtigkeitsliebende, kälte- und frostbeständige Pflanze, die einige Merkmale der Agrartechnologie recht anspruchsvoll macht:

  1. Die Zusammensetzung des Bodens ist der am meisten bevorzugte neutrale oder leicht alkalische Boden. Saurer Boden zum Pflanzen einer Sortenart ist kategorisch inakzeptabel.
  2. Anspruchsvoll auf das Beleuchtungsniveau. Die Kultur „bevorzugt“ gut beleuchtete Bereiche, kann aber in leicht schattierten Bereichen gedeihen. Hält Blütenstiele lange im Schatten von Gebäuden, kleinen architektonischen Formen und anderen Pflanzen.
  3. Bedarf an ausreichender Bodenfeuchtigkeit. Gleichzeitig vertragen Pflanzen kein stehendes Wasser. Die am meisten bevorzugten Orte für Glocken sind unter Zäunen, in der Nähe von Mauern von Westen oder Osten.
  4. Samenmaterial tritt nicht im Licht aus. Dunkelheit ist notwendig, damit die Sämlinge keimen können.
  5. Beim Anbau von Sämlingen werfen junge Büsche im ersten Lebensjahr Blütenstiele aus.
  6. Bei der Aussaat von Samen auf offenem Boden werden im ersten Jahr eine Blattrosette und ein Wurzelsystem gebildet, und im zweiten Jahr werden Stiele ausgeworfen.

Mittlere Farbpalette Tasse und Untertasse von reinem Weiß bis zu verschiedenen Rosa- und Blautönen

Anwendung im Design

In der Landschaftsgestaltung werden Glocken aus mittelgroßem Becher und Untertasse in verschiedenen Winkeln verwendet:

  • als einzelne Kompositionen;
  • in Gruppenpflanzungen auf vorgefertigten Blumenbeeten und Graten;
  • vor dem Hintergrund von Rasenflächen;
  • als Grenzpflanze vor dem Hintergrund hoher Ernten.

Neben Landschaftsarchitekten erfreut sich der mittelgroße Blumenbecher und die mittelgroße Untertasse bei Innenarchitekten wohlverdienter Beliebtheit. Glockensträuße in Originalform und kalten Farben eignen sich ideal für einige stilistische Designrichtungen und werden daher häufig zur Dekoration von Wohnräumen verwendet.

Pflanzen werden zum Schneiden gezüchtet, anmutige Glocken sehen in Blumensträußen spektakulär aus, behalten ihre dekorativen Eigenschaften für ca. 2 Wochen

Reproduktionsmethoden

Glocke Eine Tasse und eine Untertasse reproduzieren sich auf verschiedene Arten:

  1. Wegweisend. Das im Frühherbst zu Hause gesammelte Material garantiert nicht vollständig die Wiederholung der Sortenmerkmale der Mutterpflanze. In Fachgeschäften gekaufte Samen ermöglichen es Ihnen, die individuellen Merkmale der Sorte vollständig nachzubilden.
  2. Schneiden (ermöglicht es Ihnen, die Sorte zu behalten) - Vermehrung durch Trennen der Stecklinge mit drei gesunden Internodien von 2 Jahre alten Pflanzen.
  3. Teilen des Busches (ermöglicht das Übertragen von Sortenmerkmalen) - Fortpflanzung durch Teilen des Wurzelsystems einer erwachsenen Kultur in 2-3 Teile, die mehrere lebensfähige Stammknospen enthalten.

Die Samenmethode zum Pflanzen von Sämlingen wird am häufigsten von Blumenzüchtern zur Vermehrung mittelgroßer Blumen verwendet. "Chinese Service"

Aussaat einer Glocke und einer Untertasse für Setzlinge

Der Zeitpunkt für die Aussaat von Sämlingen ist der März.

Der Boden für die Ernte sollte locker und fruchtbar gewählt werden, bestehend aus:

  • 6 Teile Grasland;
  • 1 Teil Flusssand;
  • 2 Teile Humus.

Der Boden für die Samenkeimung sollte nicht sauer sein

Algorithmus zur Aussaat von Samen einer Glockenblumensorte Schüssel mit Untertasse für Setzlinge:

  1. Der vorbereitete Behälter (niedriger Holz- oder Kunststoffbehälter, Kasten) wird mit einer Bodenmischung gefüllt, desinfiziert und mäßig angefeuchtet.
  2. Die Samen werden in einen Behälter gesät und ein wenig mit feinem Sand bestreut.
  3. Die Pflanzen werden sorgfältig mit einer Sprühflasche angefeuchtet.
  4. Um einen Treibhauseffekt zu erzielen, wird der Behälter mit Glas- oder Plastikfolie abgedeckt.
  5. Die Pflanzen werden an einem dunklen Ort bei Temperaturen von bis zu + 20 ° C platziert.

2-3 Wochen nach der Keimung der Glockensamen wird der Schutz entfernt, der Behälter mit den Sprossen an einen gut beleuchteten Ort gestellt

Wachsende Sämlinge

Die Sämlingspflege besteht aus folgenden Aktivitäten:

  • periodische Befeuchtung durch Bewässerung, wenn die oberste Erdschicht austrocknet;
  • Tauchen, wenn die ersten Blätter 3 Wochen nach der Aussaat erscheinen;
  • Fütterung mit komplexen Düngemitteln für Sämlinge 5 Wochen nach der Aussaat.

2 Wochen vor dem Umpflanzen in offenes Gelände werden die Sämlinge im Freien allmählich ausgehärtet.

Algorithmus zum Einpflanzen in den Boden

Einen Monat nach der Ernte werden die Sämlinge der mittelgroßen Glocken "Chinese Service" auf offenes Gelände gepflanzt.

Junge Büsche werden zusammen mit einem Erdklumpen in vorbereiteten kleinen Vertiefungen in einem Abstand von bis zu 40 cm voneinander in den Boden gepflanzt. Die Erde wird vorsichtig bewässert um die Büsche gedrückt.

Das Umpflanzen von Glockenblumensämlingen in offenes Gelände erfolgt am besten bei bewölktem Wetter.

Anbau von Glocken Tasse und Untertasse

Malerische mittelgroße Glocken Schüssel und Untertasse sind trotz aller äußeren Pracht unprätentiös und erfordern nur minimale und einfache Wartung:

  1. Bewässerung bei trockenem Wetter, da trockener Boden den Zustand der Pflanzen negativ beeinflusst.
  2. Mulchen des Bodens, um eine ausreichende Menge an natürlicher Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.
  3. Unkraut entfernen, um die Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen zu verhindern.
  4. Lockerung des Bodens, um das Wurzelsystem mit Sauerstoff zu versorgen.
  5. Befruchtung nach Wachstumsphasen: im Stadium des Wachstums der grünen Masse (im März) - stickstoffhaltige Verbindungen; im Stadium der Knospenbildung (Anfang Juni) - Phosphor und komplexe Zusatzstoffe; in der Phase der Vorbereitung auf den Winter (im November) - Kalidünger.
  6. Das Entfernen verwelkter Blütenstände trägt dazu bei, die Blütezeit der Kultur zu verlängern.

Im Herbst können Sie Büsche pflanzen oder Samen für die Vermehrung der dekorativen Glocke "Chinese Service" sammeln.

Vorbereitung auf den Winter

Glockenbecher und Untertasse - frost- und kältebeständige Kultur. Es ist nicht erforderlich, einen vollständigen Unterschlupf für den Winter vorzubereiten. Im Rahmen der Vorbereitung der Pflanzen auf die Überwinterung sollten eine Reihe von Aktivitäten durchgeführt werden:

  • Schnittstiele auf Bodenniveau;
  • Top Dressing mit Kalidünger, der die Frostbeständigkeit der Ernte erhöht;
  • Bedecken Sie die Wurzelzone mit trockenem Laub oder Mulch.

Im Frühjahr wird der Unterschlupf entfernt, die Glocken mit Ammoniumnitrat gedüngt

Krankheiten und Schädlinge

Mittelgroße Glocken Tasse und Untertasse - Pflanzen mit anhaltender Immunität gegen Krankheitserreger und Schädlinge. Am häufigsten werden dekorative Blumen durch Krankheitserreger negativ beeinflusst und wachsen lange an einem Ort.

Als vorbeugende Maßnahme können Sie die Behandlung mit dem Medikament "Fundazol" anwenden, das die Ausbreitung der pathogenen Flora im Boden verhindert.

Regenwetter kann Schneckenkolonien verursachen, die die Stängel und Blätter von Glocken beschädigen und Pilzkrankheiten verbreiten.

Zur Schädlingsbekämpfung werden Superphosphatgranulat (Bodenbehandlung) und Paprika-Tinktur (Sprühen von Büschen) verwendet

Fazit

Prächtige, üppige Blüte mittelgroßer Glocken Eine Tasse und eine Untertasse schmücken Blumenbeete, Blumenbeete, Grate, Terrassen und Balkone mit einer Pastellpalette kalter Farben. Mehr als 50 ausgefallene zweistufige Glocken an einem Busch sind ein spektakulärer Anblick, besonders wenn es viele davon gibt.

Unter den Menschen heißt eine mittelgroße Blume "Balabolki", "Schlüssel", "Glocken", "Gorlanchiks".

Referenzen

Borisenko Ekaterina, 58 Jahre, Kasan

Ich liebe dekorative Glocken für ihre Unprätentiösität und die Fähigkeit, an einem Ort zu wachsen. Vor einigen Jahren kaufte ich eine verschiedene Mischung aus Glockensamen in einem Geschäft. Tasse und Untertasse. Ich habe Setzlinge gesät und meine Büsche blühten im ersten Sommer. Im ersten Jahr habe ich versucht, meine Samen zu sammeln, aber leider wurden nur blaue Blumen gesät. Jetzt kaufe ich nur Samen im Laden und habe immer ein wunderbares Ergebnis: Pink, Weiß, Lila, Blau. Ich kann diese Sorte jedem empfehlen.

Khvostova Larisa, 66 Jahre, Oryol

Ich züchte viele Blumen in der Nähe des Hauses. Vor einigen Jahren teilte sich ein Nachbar das Rhizom eines mittelgroßen Glockenbechers und einer Untertasse. Die Pflanze wird mit rosa Blüten gefangen. Die Form der Glocken hat mir sehr gut gefallen - wie eine Tasse und eine Untertasse. Unter den Vorteilen kann ich unprätentiöse Pflege, lange Blüte und Frostbeständigkeit erwähnen. Um die Farbpalette zu diversifizieren, kaufte ich Samen im Laden und züchtete die Sämlinge selbst. Jetzt habe ich viele verschiedene Farben: weiß, lila, blau, blau, pink, lila. Ich habe sie in Form einer Bordüre in der Nähe der Rosen gepflanzt - es hat sich als großartig herausgestellt. Ich empfehle es allen Blumenliebhabern.


Schau das Video: Bonsai anpflanzen aus Samen #Part 1#! Sakura, Red Maple Ahor, Wisteria (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Bocleah

    Die logische Frage

  2. Mickey

    Eine Lösung kenne ich noch

  3. Mahmoud

    Entschuldigung, der Satz ist weit weg

  4. Vujora

    Ohhh, ich werde neue Talente stopfen

  5. Kara

    Ein kompetenter Blog, aber der Collider wird trotzdem explodieren ...

  6. Jesiah

    Voll und ganz teile ich Ihre Meinung. Es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  7. Malvin

    der erfolglose Gedanke



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos