Rat

Gesalzener Farn: Nutzen und Schaden, Kaloriengehalt, Foto

Gesalzener Farn: Nutzen und Schaden, Kaloriengehalt, Foto


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Salzen eines Farns zu Hause ist auf viele verschiedene Arten möglich. Die salzigen Stängel dieser Pflanze, die der Zubereitungstechnik unterliegen, sind weich und saftig und haben einen sehr ungewöhnlichen Geschmack. Überall auf der Welt gilt das Gericht als exotische Delikatesse. Es ist jedoch nicht schwierig, es vorzubereiten.

Warum gesalzener Farn nützlich ist

Farn gilt als kalorienarmes Lebensmittel, das viele Vitamine, Nützliche und Nährstoffe enthält. Junge Triebe dieser Pflanze enthalten Vitamine der Gruppen B, A, E, PP, Saponine und Flavonoide. Der Kaloriengehalt von gesalzenem Farn beträgt ca. 39 kcal pro 100 g Portion.

Dank dieser reichhaltigen chemischen Zusammensetzung bringt gesalzener Farn dem Körper unschätzbare Vorteile:

  • hat eine stärkende Wirkung auf das Immunsystem;
  • normalisiert die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße;
  • verbessert die Funktion der Schilddrüse;
  • normalisiert den Verdauungstrakt;
  • wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus;
  • normalisiert den Blutzuckerspiegel;
  • stärkt das Knochengewebe.

Wichtig! Farn wird nicht roh verzehrt, da seine Triebe giftige Substanzen enthalten. Deshalb muss das Produkt wärmebehandelt oder konserviert werden.

Die Vor- und Nachteile von Salzfarn sind unvergleichlich. Es gibt nur wenige Kontraindikationen für seine Verwendung:

  • Schwangerschaft;
  • schwere Erkrankungen der inneren Organe.

Wie man Farn für den Winter salzt

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von gesalzenen Farnen für den Winter. Der erste Schritt ist immer die Vorbereitung des Rohmaterials. Triebe dieser Pflanze können im Supermarkt gekauft, in spezialisierten Online-Shops bestellt oder selbst zubereitet werden.

Die Rohstoffsammlung erfolgt normalerweise, wenn die Maiglöckchen blühen. Wie Sie auf dem Foto des gesalzenen Farns sehen können, befinden sich Stecklinge, Rachis genannt, in dieser Zeit in einem gefalteten Zustand. Wenn sie sich öffnen, ist die Pflanze für den menschlichen Verzehr ungeeignet. Das Salzen erfolgt kurz nach dem Sammeln der Triebe (nicht länger als 4 Stunden), da sie sonst zu grob werden.

Rat! Die Reife eines Farns zu bestimmen ist einfach genug. Reife Triebe knirschen, wenn sie geknackt werden, während überreife Triebe nicht knirschen: Sie gelten als ungeeignet zum Salzen.

Klassisches Farnsalzen in einem großen Behälter

Nach dem klassischen Rezept ist es üblich, Salzfarn in großen Behältern zu salzen, die als große Töpfe, Becken, Eimer und sogar als Badewanne verwendet werden können. Die Hauptsache ist, das Salz in einem kühlen Raum zu lagern. Für 10 kg Rohstoffe werden laut Rezept 3-4 kg Salz benötigt.

Salzalgorithmus:

  • Stecklinge aussortieren, 2 - 3 mal mit Wasser abspülen, mit einem Handtuch leicht trocknen;
  • Triebe und Salz in Schichten in einen Behälter legen und die Produkte gleichmäßig verteilen;
  • Unterdrückung etablieren, als die Sie eine Vielzahl von Objekten verwenden können: Hauptsache, dass seine Masse gleich der Masse der gesalzenen Rohstoffe sein sollte;
  • Halten Sie den Behälter mit Unterdrückung 2 bis 3 Wochen lang bei kühler Temperatur.
  • dann ist es notwendig, die resultierende Flüssigkeit abzulassen, die Triebe in getrennten sterilisierten Behältern zu verteilen und mit festem Stampfen mit einem Deckel abzudecken.

Sie müssen die Gurken ca. 2 Wochen an einem kühlen Ort aufbewahren: Das Gericht ist vollständig gebrauchsfertig.

Wie man zu Hause Salzfarn trocknet

Trockenes Salzen:

  1. Frische Triebe gut abspülen, um Schuppen von den Blättern zu entfernen.
  2. Sammeln Sie die Triebe mit Hilfe von Gummibändern zu Trauben.
  3. Legen Sie die Stecklinge in Schichten in einen Behälter und bestreuen Sie sie jeweils mit grob gemahlenem Speisesalz. 10 kg Rohstoffe benötigen ca. 4 kg Salz.
  4. Legen Sie das Gewicht darauf.
  5. Salz in einem Keller unter Druck für 21 Tage.
  6. Die beim Salzen gebildete Salzlösung muss abgelassen werden.
  7. Die Pflanzenmasse zusätzlich mit 2 kg Salz pro 10 kg Rohmaterial salzen.

Das resultierende Gericht wird dann am besten in separaten Gläsern verpackt.

Farnsalz nach GOST

Die Salzmethode nach GOST basiert auf dreifacher Salzung und einer Kombination der Trockenmethode mit der Salzlösung.

Erstes Salzen:

  • Spülen Sie den Farn aus und sammeln Sie die Stängel in etwa 20 cm dicken Trauben.
  • In Schichten auf dem Boden eines Holzfasses oder eines Plastikeimers auslegen und mit Salz in einer Menge von 4 kg Salz pro 10 kg Rohstoffe bestreuen.
  • Mit einem flachen Deckel abdecken und die Unterdrückung aufsetzen.
  • 21 Tage einwirken lassen: Während dieser Zeit treten alle Giftstoffe aus den Stecklingen aus und die Bitterkeit verschwindet.

Zweites Salzen:

  • Lassen Sie den entstehenden Saft ab und geben Sie die Stecklinge in einen anderen Behälter.
  • Schicht für Schicht mit Salz bestreuen (1,5 kg Salz pro 10 kg Rohstoffe);
  • Bereiten Sie eine Salzlösung vor, indem Sie 10 Liter Wasser mit 1 kg Salz mischen.
  • Gießen Sie die Stecklinge mit Salzlösung, so dass sie vollständig in die Lösung eingetaucht sind.
  • Stellen Sie das Unterdrückungsgewicht auf 50% des ursprünglichen Gewichts des Produkts ein.
  • 10 - 15 Tage einwirken lassen.

Wichtig! Es ist strengstens verboten, die nach der ersten Stufe verbleibende Salzlösung für das zweite Salzen zu verwenden.

Drittes Salzen:

  • Stellen Sie eine Salzlösung her, indem Sie 2,5 kg Salz mit 10 Litern Wasser mischen.
  • Lassen Sie die alte Flüssigkeit aus dem Behälter ab.
  • sortiere die Trauben aus und entferne rötliche und gelblich-braune Stecklinge;
  • Gießen Sie die Bündel mit neuer Salzlösung in einen alten Behälter oder verpacken Sie sie sofort in einen separaten Glasbehälter und rollen Sie die Deckel auf.

Nach 20 Tagen ist das Salzen fertig.

Mit dieser Technologie gesalzene Triebe können zwei Jahre lang frisch bleiben.

Wie man einen Farn wie Taiga salzt

Durch das Salzen eines Gerichts im Taiga-Stil wird es sehr salzig, es wird jedoch viel länger gelagert. Im folgenden Rezept nehmen Pflanzen pro 1 kg Triebe 0,5 kg Salz.

Salzalgorithmus nach Taiga-Art:

  • Schneiden Sie die ausgehärteten Teile der Triebe ab, spülen Sie die restlichen Teile aus und stellen Sie sie auf den Boden des Behälters.
  • auf bequeme Weise mit Salz mischen: in Schichten verteilen oder fest eindrücken;
  • 3 Tage einwirken lassen;
  • Gründlich mischen, etwas mehr Salz hinzufügen;
  • mit einer Ladung nach unten drücken, noch ein paar Tage ruhen lassen;
  • In Gläser füllen und Deckel aufrollen, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Wenn der Farn zu salzig ist, können Sie ihn über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Nach diesem Vorgang schmecken die Triebe wie frische.

Wie man einen Farn mit einer Salzlösung salzt

Das Salzen einer Pflanze mit einer Solemethode ist ganz einfach. Dazu benötigen Sie:

  1. Legen Sie die in Bündeln gesammelten Stängel auf den Boden des Behälters (Sie können ein breites Becken verwenden);
  2. kochendes Wasser vollständig übergießen und abdecken, aufbrühen lassen;
  3. abkühlen lassen und dann die Flüssigkeit abtropfen lassen;
  4. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal.
  5. die verarbeiteten Rohstoffe in sterilisierte Gläser füllen;
  6. Bereiten Sie eine heiße Salzlösung (15 g Salz pro 1 Liter Wasser) vor und gießen Sie die Rohstoffe darüber.
  7. Rollen Sie die Dosen auf.

Beachtung! Die Haltbarkeit eines Farns auf diese Weise beträgt mehrere Jahre.

Wie man Farn mit regelmäßigen Flüssigkeitswechseln salzt

Interessant genug ist die Salzmethode, bei der die Flüssigkeit regelmäßig gewechselt wird. Dieses Rezept benötigt 2 Wochen, um eine Delikatesse zuzubereiten, und die gesalzenen Stecklinge sind extrem zart und weich.

Salztechnologie:

  • Spülen Sie die Stiele und schneiden Sie sie in Stücke;
  • mit Salz bestreuen, Wasser hinzufügen;
  • Legen Sie eine Platte auf die Oberfläche und installieren Sie die Unterdrückung.
  • 3 Tage ziehen lassen;
  • Lassen Sie die resultierende Flüssigkeit in einen anderen Behälter ab.
  • gieße 2/3 der Flüssigkeit ab und mische mit 1/3 kaltem Wasser;
  • darauf bestehen 4 weitere Tage;
  • Lassen Sie den freigesetzten Saft ab und mischen Sie ihn mit 600 g Salz.
  • Stecklinge einschenken und 3 Tage ruhen lassen;
  • Gießen Sie 1/3 der Flüssigkeit aus und ersetzen Sie sie durch sauberes Wasser.
  • Salz für weitere 4 Tage;
  • Lassen Sie den ganzen Saft ab und geben Sie den Farn in luftdichte Behälter.

Wie man Farn sofort in Gläsern einlegt

Farn kann direkt in Gläsern gesalzen werden. Dafür braucht man:

  • Spülen Sie die Stiele mit Wasser;
  • kochen Sie sie in einer leichten Salzlösung für 10 - 15 Minuten;
  • in sterilisierte Gläser füllen;
  • gießen Sie heiße Salzlösung (15 g Salz pro 1 Liter Wasser);
  • Rollen Sie die Dosen auf, drehen Sie sie um und lassen Sie sie unter einem warmen Schutz stehen, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Ein solcher Rohling kann den ganzen Winter über sicher in einem Keller oder Kühlschrank aufbewahrt werden.

Beschleunigtes Beizen von Farn

Wenn Sie die beschleunigte Salzmethode verwenden, sind die Triebe nach einem Tag einsatzbereit.

Kochtechnik:

  • gewaschene Triebe müssen zuerst 10 - 15 Minuten gekocht werden;
  • Lassen Sie dann das gesamte Wasser ab und mischen Sie das Rohmaterial mit Salz (300 g pro 1 kg Triebe).
  • einen Tag ziehen lassen.

Wichtig! Ein solches Werkstück wird viel weniger gelagert als beim Salzen nach Standardmethoden.

Wie man einen Farn in einem Fass salzt

Eine große Menge Farn kann sofort in einem Fass gesalzen werden, 10 kg Rohmaterial erfordern 4 kg Salz. Zum Salzen auf diese Weise benötigen Sie:

  • Den Boden des Zylinders mit Polyethylen auskleiden.
  • fügen Sie eine Schicht Salz hinzu, dann fügen Sie eine Schicht Farn und eine weitere Schicht Salz hinzu;
  • Unterdrückung unterdrücken und 3 Wochen darauf bestehen;
  • Bereiten Sie das zweite Fass vor und geben Sie die Triebe hinein, wobei Sie weitere 1 kg Salz hinzufügen.
  • Stellen Sie die Unterdrückung erneut für 3 Wochen ein.
  • Bereiten Sie eine Salzlösung vor, indem Sie 1 kg Salz in 10 kg Wasser lösen.
  • Ersetzen Sie den entstehenden Saft im Fass durch Salzlösung.
  • Bestehen Sie für 3 Wochen, dann setzen Sie in Banken.

Um überschüssiges Salz loszuwerden, können Sie den gesalzenen Farn vor dem Essen kochen.

Wie man gesalzenen Farn lagert

Gemäß den technologischen Anweisungen beträgt die Haltbarkeit von gesalzenem Farn 1 Jahr. Gleichzeitig müssen Sie es bei einer Lufttemperatur von 0 bis 20 Grad lagern. Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte nicht mehr als 95% betragen.

Bei Lagerung in einem Keller oder Kühlschrank und ordnungsgemäßer Zubereitung des Produkts kann die Haltbarkeit bis zu 2 Jahre betragen. Wenn die Werkstücke in Glasbehältern gelagert werden, werden die Bedingungen noch weiter erhöht. Gleichzeitig ändern sich, wie verschiedene Experimente und Experimente zeigen, der Geschmack und die nützlichen Eigenschaften von Gurken in keiner Weise.

Was kann aus gesalzenem Farn gemacht werden

Gesalzener Farn kann alleine gegessen werden. Solch eine exotische Vorspeise wird die Gäste am festlichen Tisch sicherlich überraschen. Für mehr Wirkung können Sie das Gericht mit anderem Gemüsekonserven servieren: Kirschtomaten, Essiggurken oder Mais, und mit Sesam bestreuen.

Viele ungewöhnliche vitaminreiche Gerichte können mit gesalzenem Farn zubereitet werden. In Salaten passt diese Delikatesse gut zu Garnelen, Tintenfisch, Schweinefleisch, Eiern, Gurken, Kartoffeln, Karotten, frischen Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch.

Reis- und Kartoffelsuppen mit Farnzusatz sind weit verbreitet. Die Brühe für solche Suppen wird meistens auf Schweineknochen gekocht. Das Kronengericht der Bewohner des Fernen Ostens ist der mit Rindfleisch gebratene Farn. In diesem Fall muss das Fleisch beim Braten nicht gesalzen werden. Das Gericht kann kalt und heiß serviert werden.

Fazit

Das Salzen eines Farns zu Hause ist ein einfacher Vorgang. Die Hauptsache ist, den besten Weg zu wählen und sich strikt an die Kochtechnologie zu halten. Das Ergebnis mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber es wird definitiv Liebhaber ungewöhnlicher Gerichte begeistern.


Schau das Video: Colour your Life - Ziergräser (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos