Rat

Pizza mit Steinpilzen: Rezepte mit Fotos

Pizza mit Steinpilzen: Rezepte mit Fotos


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pizza mit Steinpilzen ist ein Gericht, das das ganze Jahr über zubereitet werden kann. Es stellt sich heraus, dass es auch mit einer kleinen Menge an Zutaten etwas Besonderes ist. Und wenn Sie ungewöhnliche Zutaten hinzufügen, können Sie das ursprüngliche Aroma und den Geschmack genießen. Der Garvorgang ist einfach und schnell und dauert nicht länger als 25 Minuten.

Wie man Pizza mit Steinpilzen kocht

Der wichtigste Schritt ist die Vorbereitung der Basis. Zu erwerbende Komponenten:

  • Mehl (Premium-Qualität) - 300 g;
  • Hefe - 5 g;
  • Wasser - 350 ml;
  • Kristallzucker - 30 g;
  • Salz - 10 g;
  • Olivenöl - 45 ml.

Die Pizza sollte in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen gekocht werden.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Hefe zum Mehl geben. Gießen Sie die Mischung mit Wasser.
  2. Salz und Zucker hinzufügen.
  3. Masse kneten. Es ist notwendig, dass sich die Hefe gleichmäßig mit den restlichen Zutaten mischt.
  4. Stellen Sie den Behälter 12 Sekunden lang in die Mikrowelle. Das Wasser muss leicht erwärmt werden.
  5. Olivenöl hinzufügen.

    Wichtig! Seine Verwendung ist eine Garantie dafür, dass der Teig nicht auf dem Backblech brennt.

  6. Die Pizzabasis glatt kneten. Kneten, bis die Masse nicht mehr an Ihren Händen haftet. Die erforderliche Konsistenz ist weich und elastisch.
  7. Stellen Sie das Produkt an einen warmen Ort (60 Minuten lang). Der Teig sollte aufgehen.
  8. Den Kuchen ausrollen, dessen maximale Dicke 5 mm beträgt.

Rat! Die gekochte Masse mit den Händen auf einem Backblech verteilen. Die Kanten sollten festgezogen werden.

Die zweite Stufe ist die Vorbereitung der Füllung. Die Vorstellungskraft und Geschmackspräferenzen von Familienmitgliedern spielen hier eine wichtige Rolle.

Pizzarezepte mit Steinpilzen

Pizza ist ein Gericht aus Italien. Aussehen - eine Tortilla, die mit verschiedenen Zutaten überzogen ist. Die eingehenden Komponenten werden basierend auf den Rezept- und Geschmackspräferenzen ausgewählt.

Klassisches Rezept für Pizza mit Steinpilzen

Rezept für Liebhaber von Steinpilzen. Zutaten in der Zusammensetzung:

  • Pizzateig - 600 g;
  • Steinpilz - 300 g;
  • Käse - 250 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Meersalz - 10 g;
  • Butter - 50 g;
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Eine große Füllmenge verhindert, dass das Gericht gut backt.

Schritt für Schritt Technologie:

  1. Die Pilze in einer Pfanne (in Pflanzenöl) anbraten.

    Rat! Das Auftreten eines goldenen Farbtons ist ein Zeichen der Produktbereitschaft.

  2. Knoblauchöl zubereiten. Es ist diese Komponente, die dem Gericht einen ungewöhnlichen Geschmack verleiht. Mischen Sie dazu gehackten Knoblauch mit Butter und fügen Sie dann Meersalz hinzu.
  3. Den Teig ausrollen, die dicke Version ist nicht geeignet, die erforderliche Dicke beträgt 3-5 mm. Durchmesser - 30 Zentimeter.
  4. Geben Sie Steinpilze, Knoblauchöl und geriebenen Käse auf den resultierenden Kreis.
  5. Das Gericht pfeffern und 25 Minuten im Ofen backen (Temperatur - 180 Grad).

Wichtig! Sie müssen nicht zu viel Füllung hinzufügen. Sie wird einfach keine Zeit zum Backen haben.

Pizza mit Steinpilzen und Kabeljau

Dies ist ein einfaches italienisches Rezept. Garzeit - 2,5 Stunden.

Erforderliche Komponenten:

  • Weizenmehl - 500 g;
  • Kristallzucker - 45 g;
  • Wasser - 400 ml;
  • Tomatenmark - 150 ml;
  • Hefe - 20 g;
  • Butter - 20 g;
  • Käse - 30 g;
  • Lebertran - 300 g;
  • Dosenmais - 30 g;
  • Ei - 2 Stück;
  • Mayonnaise - 100 g;
  • Grüns - 1 Bund.

Das fertige Gericht kann mit Mayonnaise gegossen und mit fein gehackten Kräutern bestreut werden

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Hefe, Kristallzucker und Wasser einrühren. Legen Sie die Mischung für eine Viertelstunde an einen warmen Ort.
  2. Fügen Sie Butter, Mehl, Salz und Tomatenmark hinzu.
  3. Den Teig kneten. Wenn es sich als zu dick herausstellt, können Sie eine kleine Menge Wasser hinzufügen.
  4. Legen Sie den Boden auf ein Backblech - die Füllung, die aus gehacktem Steinpilz, Lebertran, Mais und geriebenem Käse besteht.
  5. Bereiten Sie die Sauce vor. Dazu Ei, Mayonnaise und gehackte Kräuter mischen.
  6. Gießen Sie die Mischung über die Pizza.
  7. Backen Sie das Produkt 25 Minuten lang in einem vorgeheizten Ofen (erforderliche Temperatur - 180 Grad).

In relativ kurzer Zeit können Sie eine echte Delikatesse für die ganze Familie zubereiten.

Pizza mit Steinpilzen und Hühnchen

Dieses Gericht ist für Liebhaber der italienischen Küche geeignet. Erforderliche Zutaten:

  • Pizzateig - 350 g;
  • Steinpilz - 200 g;
  • Tomaten - 3 Stück;
  • Hühnerfleisch - 250 g;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Mayonnaise - 40 ml;
  • Käse - 100 g;
  • Olivenöl - 50 ml;
  • Lecho - 100 g;
  • Grüns - 1 Bund;
  • Salz nach Geschmack.

Hefeteig wird für Pizza vorbereitet

Schritt-für-Schritt-Kochtechnologie:

  1. Das Huhn hacken und in einer Pfanne braten.
  2. Tomaten waschen und hacken. Die erforderliche Form sind Kreise.
  3. Sauberes Grün hacken.
  4. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
  5. Die Pilze waschen und schneiden (Scheiben).
  6. Legen Sie den Teig auf ein Backblech und legen Sie den Steinpilz, das Huhn, die Tomaten, die Zwiebeln und die Kräuter vorsichtig darauf.
  7. Das Gericht mit Salz würzen, gehackten Käse und Lecho hinzufügen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

Das fertige Gericht wird mit Kräutern bestreut und in Scheiben geschnitten serviert.

Pizza mit Steinpilzen und Schinken

Bei der Pizza ist das Wichtigste die Füllung. Die Zusammensetzung enthält eine Reihe von Komponenten:

  • Mehl - 300 g;
  • frische Hefe - 15 g;
  • Zucker - 10 g;
  • Wasser - 200 ml;
  • Salz - 15 g;
  • Steinpilz - 350 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Schinken - 250 g;
  • saure Sahne - 50 ml;
  • Ei - 1 Stück;
  • Parmesan - nach Geschmack;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

In Scheiben geschnitten warm servieren

Schritt für Schritt Technologie:

  1. Bereiten Sie den Teig vor. Dazu müssen Sie die Hefe in Wasser verdünnen und dann Kristallzucker und 150 g Mehl hinzufügen.

    Wichtig! Die Mischung muss eine Viertelstunde stehen bleiben.

  2. Fügen Sie dem Teig Meersalz hinzu, schalten Sie den Brotbackautomaten ein und backen Sie die Pizzabasis im speziellen Modus.
  3. Wischen Sie die Kappen der Steinpilze mit einer Serviette ab.
  4. Schneiden Sie das Produkt in dünne Scheiben.
  5. Den Schinken hacken. Sie sollten kleine Stücke bekommen.
  6. Den fertigen Teig ausrollen. Ein Kreis mit einer Dicke von 5 mm und einem Durchmesser von 30 cm ist erforderlich.
  7. Legen Sie den Boden auf ein Backblech, das zuvor mit Pflanzenöl geölt wurde.
  8. Zwiebel dünn hacken.
  9. Pilze, Schinken und Zwiebeln auf den Teig legen.
  10. Das Gericht 10 Minuten im Ofen kochen. Die erforderliche Temperatur beträgt 200 Grad.
  11. Machen Sie die Sauce. Dazu Sauerrahm, Ei, geriebenen Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer die entstandene flüssige Masse würzen.
  12. Gießen Sie die Mischung über die Pizza und kochen Sie sie eine Viertelstunde lang.

Die Delikatesse wird am besten heiß serviert, nachdem sie in Stücke geschnitten wurde.

Würzige Pizza mit Steinpilzen

Es passt gut zu Wein oder Saft. Zum Kochen erforderliche Komponenten:

  • Mehl - 600 g;
  • Backpulver - 40 g;
  • Wasser - 350 ml;
  • Steinpilze - 800 g;
  • Weißwein - 50 ml;
  • Olivenöl - 30 ml;
  • Tomaten - 600 g;
  • Knoblauch - 1 Nelke;
  • Senf - 30 g;
  • Basilikumblätter - 7 Stück;
  • Käse - 50 g;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Fügen Sie dem Teig Wein hinzu, damit er nicht trocken ist

Schritt-für-Schritt-Algorithmus für Aktionen:

  1. Mehl ins Wasser geben, Olivenöl, Backpulver und Weißwein hinzufügen.

    Wichtig! Die Infusionszeit der Zutaten nach gründlichem Mischen beträgt 1 Stunde.

  2. Tomaten, Knoblauch und Steinpilze hacken.
  3. Die in Scheiben geschnittenen Rohlinge in einer Pfanne in Olivenöl anbraten, gehackte Basilikumblätter hinzufügen.
  4. Den Teig ausrollen und auf ein Backblech legen.
  5. Gießen Sie frittierte Lebensmittel und geriebenen Käse auf die Basis.
  6. Das Gericht mit Salz und Pfeffer würzen, Senf hinzufügen.
  7. 25 Minuten backen. Die geeignete Temperatur beträgt 220 Grad.

Rat! Pizza mit Kräutern bestreuen.

Das Wichtigste bei Pizza ist die dünne Kruste und die köstliche Füllung.

Kaloriengehalt der Pizza mit Steinpilzen

Der Kaloriengehalt des fertigen Gerichts beträgt 247 kcal. BJU sieht folgendermaßen aus (pro 100 g Produkt):

  • Proteine ​​- 11 g;
  • Fette - 10 g;
  • Kohlenhydrate - 26,7 g.

Die Werte können bei Zugabe verschiedener Inhaltsstoffe leicht variieren.

Fazit

Pizza mit Steinpilzen ist ein Gericht mit ausgezeichnetem Geschmack. Das Erfolgsgeheimnis hängt von der richtig gewählten Füllung ab, von der es eine Vielzahl von Optionen gibt. Eine Delikatesse kann eine Dekoration für einen festlichen Tisch sein. Die Garzeit dauert etwas, Sie können das ganze Jahr über kochen.


Schau das Video: Knusprige Pizza selber machen. Pizza mit Champignons (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazukinos

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Reeya

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Arashilrajas

    Diese Version ist veraltet

  4. Lidmann

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich Sie unterbrochen habe, ich möchte auch meine Meinung zum Ausdruck bringen.

  5. Vudom

    Du hast nicht recht. Treten Sie ein, wir besprechen es. Schreib mir per PN.

  6. Matei

    Sicherlich. Ich schließe mich all dem an.

  7. Benton

    die anmutige Frage



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos