Rat

Jod für Gurken als Dünger

Jod für Gurken als Dünger


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jod für Gurken in einem Gewächshaus ist eine gute und erschwingliche Alternative zu teuren industriellen Düngemitteln und chemischen Präparaten, die die Krankheit dieser Pflanze verhindern. Viele Anhänger der Landwirtschaft und des Gartenbaus haben bereits die Vorteile dieses einfachen universellen Mittels erkannt und Jod erfolgreich eingesetzt, um den Gemüseertrag zu steigern.

Unkonventionelle "Garten" -Nutzung

Eine 5% ige Alkohollösung von Jod ist in jeder Apotheke erhältlich. Für viele ist es eine Entdeckung, dass dieses wirksame Antiseptikum zur Bekämpfung und Vorbeugung einer Vielzahl von Pflanzenkrankheiten eingesetzt werden kann. Aber diejenigen, die mindestens einmal Rezepte mit Jod im "Garten" -Geschäft erlebt haben, beginnen damit fast alle Gartenfrüchte zu verarbeiten: von Tomaten und Auberginen bis zu Kartoffeln und Erdbeeren.

Vorteile der Verwendung von Jod im Garten:

  • ermöglicht es Ihnen, die Fruchtzeit von Pflanzen zu verlängern;
  • stimuliert die Keimung der Samen, das Wachstum der Stängel und die Blüte;
  • erhöht die Produktivität;
  • erhöht den Gehalt an Vitamin C in Gemüse;
  • fördert die Verjüngung der Wimpern;
  • erhöht die Anzahl der Eierstöcke;
  • unterdrückt Pilzinfektionen (Peronospore, Phytophthora) in den frühen Entwicklungsstadien;
  • aktiviert die Vitalität von Pflanzen.

Die Tendenz von Gewächshausgurken zu verschiedenen Krankheiten ist einer der wesentlichen Nachteile des Anbaus dieses Gemüses in gemäßigten Klimazonen. Die Behandlung von rauen kriechenden Stielen und herzförmigen Gurkenblättern mit Wasser und Jod vor der Blüte und während der Wachstumsphase ist eine gute Vorbeugung gegen basale und andere Arten von Fäulniskrankheiten.

Nachteile der Verwendung von Jod im Garten:

  • Joddämpfe sind in großen Mengen für den Menschen schädlich. Daher können Sie nach der Verarbeitung in einem Gewächshaus und einem Gewächshaus nicht lange bleiben.
  • Eine falsche Dosierung der Chemikalie kann zu Verbrennungen und zum Absterben der Pflanzen führen.

Bisher wurden mehrere Rezepte zum Füttern und Besprühen von Gurken mit Jod erfolgreich angewendet.

Rezepte und Anwendungsregeln

Jod ist sehr flüchtig. Der einfachste Weg, ein Gewächshaus mit Gurken zu desinfizieren und überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, besteht darin, offene Flaschen mit der Substanz um den Umfang des Gewächshauses herum aufzuhängen. Dies kann unmittelbar nach der Aussaat von Gurkensamen im Gewächshaus erfolgen, wobei regelmäßig Jodlösung in die Gläser gegossen wird, wenn die Triebe wachsen.

Jodierte Gurkendünger Rezepte:

  1. Gurken mit Jodmilch füttern.

Zutaten:

  • Wasser - 9 l;
  • Magermilch - 1 l;
  • Jod - 30 Tropfen;
  • Waschseife - 20 g.

Die Seife auf einer feinen Reibe reiben, zu warmer Milch geben, Jod einfüllen, mit Wasser mischen und gründlich mischen. Sprühen Sie die Pflanzen. Wiederholen Sie dies alle 10 Tage, wenn die Gurken wachsen.

  1. Fütterung von Gurken mit Jodbrotaufguss.

Zutaten:

  • Weißbrot - 1 Stk;
  • Wasser - 15 Liter;
  • Jod - 1 Flasche.

Einen Laib Brot in Wasser einweichen und über Nacht stehen lassen. Am Morgen das Brot mit den Händen kneten, Jod einfüllen. Die resultierende Lösung abseihen, abfüllen und Gurkenblätter nach Bedarf verarbeiten. Lagern Sie Düngerflaschen an einem kühlen, dunklen Ort.

  1. Dünger mit Molke.

Zutaten:

  • Wasser - 1 l;
  • Alkohollösung von Jod - 40 Tropfen;
  • nicht pasteurisierte Milchmolke - 1 l;
  • Wasserstoffperoxid - 1 Esslöffel

Mischen Sie alle Zutaten, verarbeiten Sie die Pflanzen alle 10 Tage nach Sonnenuntergang.

Durch das Top-Dressing von Gurken und das vorbeugende Besprühen mit Jodwasser werden einfacher und flaumiger Mehltau, Wurzeln, Grau- und Weißfäule entfernt und Phytophthora besiegt.

Sprühverhältnis: 5-10 Tropfen Jodlösung pro 10 Liter Wasser. Zur Vorbeugung müssen 3 Sprays im Abstand von 10 Tagen durchgeführt werden.

Um keine Pestizide zur Bekämpfung von Fäulnis einzusetzen, verwenden erfahrene Gärtner Jod zusammen mit Harnstoff. Dazu werden 50 g Harnstoff mit 20 Tropfen Jod, 2 Liter Molke und 10 Liter Wasser gemischt. Die resultierende Lösung sollte verwendet werden, um die Pflanzung 2-3 Mal pro Saison zu verarbeiten.

Wenn Sie sich entscheiden, Gurken in einem Gewächshaus für Ihre Familie oder zum Verkauf anzubauen, sollten Sie lernen, dass die Vorbeugung von Pflanzenkrankheiten viel einfacher ist als die Bekämpfung. Nach den Regeln der Agrartechnologie und unter korrekter Anwendung der verfügbaren Substanzen wie Jod kann selbst ein Anfänger im Sommer eine hervorragende Ernte an elastischen, leckeren Gurken erzielen.


Schau das Video: Schau was passiert, wenn du Backpulver im Garten benutzt! (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Tristin

    Entschuldigung, aber diese Option passt nicht zu mir.

  2. Manawanui

    Wie haben Sie zu verstehen?

  3. Tur

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  4. Manauia

    Du hast nicht recht. Schreiben Sie in PM.

  5. Sebastien

    Du bist lustig.

  6. Tygogis

    Tolles Beispiel für lohnendes Material



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos