Rat

Scutellinia Schilddrüse (Scutellinia Untertasse): Foto und Beschreibung

Scutellinia Schilddrüse (Scutellinia Untertasse): Foto und Beschreibung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schilddrüsen-Scutellin (Latin Scutellínia scutellata) oder Untertasse ist ein kleiner Pilz mit einer eher ungewöhnlichen Form und leuchtenden Farbe. Es gehört nicht zur Anzahl der giftigen Sorten, sein Nährwert ist jedoch gering, weshalb die Art für Pilzsammler nicht von besonderem Interesse ist.

Wie sieht Scutellinia Schilddrüse aus?

Bei jungen Exemplaren ist der Fruchtkörper kugelförmig. Während der Reifung öffnet sich die Kappe und nimmt eine schalenförmige Form an und wird dann fast flach. Seine Oberfläche ist glatt, in einer satten orange Farbe gestrichen, die sich manchmal in hellbraune Töne verwandelt. Eine Besonderheit der Art sind steife Borsten, die in einer dünnen Linie am Rand der Kappe entlang verlaufen.

Das Fruchtfleisch ist ziemlich spröde und nicht ausdrucksstark im Geschmack. Seine Farbe ist rötlich-orange.

Es gibt kein ausgeprägtes Bein - es ist eine sitzende Sorte.

Wo und wie es wächst

Bevorzugte Wachstumsorte sind totes Holz, dh faule Stümpfe, heruntergefallene und verfallende Stämme usw. Pilze wachsen selten allein, meistens finden sich kleine dichte Gruppen.

Rat! Suchen Sie nach Fruchtkörpern an feuchten und dunklen Orten.

Ist der Pilz essbar oder nicht?

Scutellinia thyroid ist aufgrund seiner geringen Größe keine essbare Sorte. Sein Nährwert ist ebenfalls niedrig.

Wichtig! Das Fruchtfleisch dieses Typs enthält keine giftigen oder halluzinogenen Substanzen.

Doppel und ihre Unterschiede

Orange Aleuria (Latin Aleuria Aurantia) ist der häufigste Zwilling dieser Art. Bei den einfachen Leuten wird der Pilz auch Orangen-Pecitsa oder rosarote Untertasse genannt. Es wird durch einen ziemlich kompakten Fruchtkörper in Form einer Schüssel oder Untertasse dargestellt, deren Größe 4 cm Durchmesser nicht überschreitet. Manchmal sieht die Kappe wie eine Ohrmuschel aus.

Ein charakteristisches Merkmal eines Doppels ist das Vorhandensein von gekräuselten Kanten. Außerdem gibt es an den Enden keine starren Borsten.

Sie wachsen auch an verschiedenen Orten. Während sich die Scutellinia-Schilddrüse auf toten Bäumen niederlässt, bevorzugt die orangefarbene Aleurie Waldränder, Rasenflächen, Straßenränder und Waldwege. Der Zwilling trägt von Juli bis September Früchte.

Trotz der Tatsache, dass Orangen-Aleurie essbar (bedingt essbar) ist, ist sie nicht beliebt. Dies erklärt sich aus dem geringen Wert der Art und der unbedeutenden Größe, wie dies bei vielen Vertretern dieser Familie der Fall ist.

Fazit

Scutellinia thyroid ist ein kleiner Pilz, der aus kulinarischer Sicht nicht von besonderem Interesse ist. Sein Geschmack ist nicht ausdrucksstark, ebenso wie der Geruch, und die Größe der Fruchtkörper ist zu klein.

Weitere Informationen zum Aussehen der Schilddrüsen-Scutelline finden Sie im folgenden Video:


Schau das Video: Schilddrüsenmassage stellt Leistungsfähigkeit der Schilddrüse her (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Hagaward

    Tut mir leid, aber das passt überhaupt nicht zu mir. Wer kann noch atmen?

  2. Malloy

    Es ist nur großartiges Denken

  3. Zacharia

    sehr wertvolle Informationen



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos