Rat

Trauben Moldawien

Trauben Moldawien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wahrscheinlich gibt es keinen Winzer, der nichts von der Sorte Moldawien gehört hat. Diese Traube gehört zu den ältesten Sorten und gewann in Russland erst Ende des letzten Jahrhunderts an Popularität. Moldawien hat viele starke Eigenschaften: Nicht umsonst gilt die Sorte als eine der besten Tafelarten und wird fast landesweit erfolgreich angebaut. Dies bedeutet nicht, dass die Trauben große Trauben haben und die Beeren sehr groß sind und einen nicht standardmäßigen Geschmack haben, aber Moldawien verdient durchweg hohe Geschmacksnoten und Gefallen mit hohen Erträgen, selbst bei minimaler Sorgfalt und ungünstigen äußeren Faktoren.

Beschreibung der Rebsorte Moldawien, Fotos und Rezensionen dazu finden Sie in diesem Artikel. Es gibt auch eine Liste der Stärken und Schwächen der Sorte und erklärt, wie man Tafeltrauben Moldawien richtig anbaut.

Eigenschaften der Sorte

Die Beschreibung der Rebsorte Moldawien sollte mit der Entstehungsgeschichte beginnen. Wie der Name schon sagt, wurde die Kultur in Moldawien gezüchtet, dafür kreuzten sie zwei verschiedene Arten: Guzal Karu und Seiv Villar. In einigen literarischen Quellen findet man den zweiten Namen Moldawiens - Codreanka Pozdnaya.

Die Sorte war ursprünglich für Regionen mit einem milden und warmen Klima gedacht, daher wird der höchste Traubenertrag in Moldawien, im Süden der Ukraine, auf der Krim, im Krasnodar-Gebiet und in der Region Rostow gezeigt.

Wichtig! In den zentralen Regionen Russlands ist es durchaus möglich, moldauische Trauben anzubauen - die Kultur verträgt niedrige Temperaturen gut.

Für nördliche Regionen ist die Sorte nicht geeignet, da sie eine späte Reifezeit hat (Beeren können grün bleiben).

Eigenschaften der moldauischen Trauben:

  • Sorte mit mittlerer und später Reifung - die Beeren werden in 155-160 Tagen reif;
  • Trauben gelten als Tafeltrauben, obwohl der Geschmack der Beeren nicht raffiniert, aber sehr angenehm ist - die Geschmackseigenschaften Moldawiens verdienen eine Bewertung von 8 Punkten;
  • Die Größe der Trauben in der Masse ist gering, aber es gibt auch Bürsten mit einem Gewicht von etwa einem Kilogramm.
  • die Form der Trauben ist zylindro-konisch, die Fülle ist durchschnittlich;
  • Die Beeren selbst haben eine ovale Form, ihr durchschnittliches Gewicht beträgt 6 Gramm (das heißt, die Trauben sind ziemlich groß).
  • Die Schale der moldauischen Trauben ist dunkelviolett, dicht und mit einer gut sichtbaren wachsartigen Blüte bedeckt.
  • Das Fruchtfleisch ist fest, knirscht beim Kauen, es gibt 2-3 Samen in den Trauben;
  • Der Ertrag ist sehr hoch - die Rebsorte Moldawien liefert etwa 140 kg Beeren aus jedem fünf Jahre alten Busch;
  • Der Zuckergehalt in Früchten ist hoch - 19%, wodurch sie zur Herstellung von Wein und natürlichem Saft verwendet werden können.
  • Die Ernte kann bis zu fünf Monate gelagert werden. Sie kann auch verarbeitet, gefroren und zur Herstellung von Konserven und Marmeladen verwendet werden.
  • Die Büsche Moldawiens sind kräftig. Bereits im zweiten oder dritten Jahr können Sie die ersten Früchte sammeln.
  • Die Blätter an den Büschen sind groß, glatt, hellgrün und auf der Schattenseite leicht kurz weichhaarig.
  • Etwa 70% der Läufe in Moldawien sind fruchtbar.
  • Mit jedem Trieb können durchschnittlich 1,7 Fruchtbüschel reifen.
  • Die Blütenstände der Trauben sind bisexuell, daher benötigt Moldawien keine zusätzlichen Bestäuber (andere Sorten).
  • Die Sorte hat eine hohe Resistenz gegen verschiedene Krankheiten und Pilzinfektionen.
  • Moldawische Trauben sind frostbeständig - ohne Schutz hält das Holz Temperaturen von bis zu -23 Grad stand;
  • Die Sorte ist nicht anspruchsvoll in der Pflege, es werden keine komplexen agrotechnischen Techniken benötigt.

Beachtung! Frisch geerntete Beeren aus Moldawien enthalten mehr Säuren als solche, die einige Wochen gelagert wurden. Daher wird empfohlen, die Trauben einige Zeit nach der Ernte zu verarbeiten.

Jede Traube ist sehr gesund, da sie viele Vitamine, Mineralien, Fruchtzucker und Säuren enthält. Moldawien ist keine Ausnahme, die Früchte dieser Sorte haben viele Kalorien und Nährstoffe, sie sind voller Antioxidantien und nützlicher Vitamine.

Vorteile und Nachteile

Moldauische Trauben wären nicht so beliebt geworden, wenn sie nicht viele Vorteile gehabt hätten. Von den starken Eigenschaften der Sorte ist es erwähnenswert:

  • Unprätentiösität Moldawiens;
  • Hohe Produktivität;
  • ausgezeichnete Geschmackseigenschaften;
  • Selbstbestäubung;
  • hervorragende Präsentation von Früchten und ihre Eignung für Lagerung und Transport;
  • Resistenz gegen die meisten Krankheiten;
  • gute Beständigkeit der Trauben gegen niedrige Temperaturen;
  • die Fähigkeit zur schnellen Regeneration (Erholung nach dem Beschneiden und mechanische Beschädigung der Rebe);
  • universeller Zweck von Früchten.

Wichtig! Ein weiteres wichtiges Argument für die Sorte Moldawien ist die Tatsache, dass Wespen praktisch nicht an den Beeren dieser Traube interessiert sind.

Die Schale der Beeren ist dicht, sie reifen spät, daher sind sie selten von Insekten betroffen, sie behalten ihre Präsentation und Integrität.

Ein Weinberg, der beschlossen hat, Moldawien in seinem Garten zu gründen, sollte auch einige der Nuancen kennen. Das erste, was es zu erwähnen gilt, ist, dass diese Traube rationiert werden muss: Moldawien vergibt weder Über- noch Unterlast. Der zweite Nachteil der Sorte ist ihre schwache Resistenz gegen eine so gefährliche Krankheit wie Oidium - die Büsche müssen mehrmals pro Saison verarbeitet werden.

Beachtung! Die reife Weinlese in Moldawien muss rechtzeitig geerntet werden. Wenn die Trauben am Rebstock überbelichtet sind, sind sie für die Lagerung und den Transport ungeeignet und verlieren schnell ihre Präsentation.

Wachsende Trauben

Beschreibung der moldauischen Trauben und Fotos von Trauben, Beeren dieser Sorte sind sehr attraktiv: Sofort besteht der Wunsch, mehrere Setzlinge auf Ihrer Website zu pflanzen. Um gute Ergebnisse zu erzielen, muss die Kultur gut gepflegt werden.

Rat! Um alle Nuancen zu berücksichtigen, wird empfohlen, das Video anzusehen und die folgenden Anweisungen sorgfältig zu lesen.

Agrotechnik beim Pflanzen

Der Traubenertrag und die Wachstumsrate der Büsche hängen weitgehend davon ab, wie korrekt die Pflanzung moldauischer Sämlinge durchgeführt wird. Das erste, worauf ein Erzeuger achten sollte, ist der Boden auf dem Gelände. Moldawische Trauben bevorzugen leichte und fruchtbare Böden, die Feuchtigkeit und Nährstoffe gut speichern.

Eine übermäßige Menge an Feuchtigkeit im Boden wirkt sich negativ auf den Zustand der Trauben aus: Sie verrottet, ist von Pilzinfektionen betroffen und bleibt in der Entwicklung zurück. Winde und Zugluft wirken sich schlecht auf Moldawien aus, diese Kultur mag keinen Schatten und keine Kälte.

In Anbetracht all dieser Punkte wird ein Platz für Sämlinge dieser Traube nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Der Standort sollte nicht im Tiefland liegen.
  • Grundwasser ist tief (wenn nicht, müssen Sie einen Erdhügel füllen);
  • Der Ort ist gut von der Sonne beleuchtet und befindet sich auf der Südseite des Gartens.
  • Sämlinge aus Moldawien werden vor Wind und Zugluft geschützt;
  • Der Boden auf dem Gelände ist nahrhaft.

Wichtig! Ebenso wichtig ist es, gute Sämlinge zu wählen. Die Baumschule muss einen ausgezeichneten Ruf haben und die Sämlinge selbst müssen ein gesundes Wurzelsystem haben und keine Anzeichen einer Infektion aufweisen.

In Moldawien können Sie sowohl im Herbst als auch im Frühjahr Trauben pflanzen. Die meisten Gärtner bevorzugen dies in den Frühlingsmonaten, da die Trauben genügend Zeit haben, um zu reifen und gut zu überwintern. Wer sich entscheidet, im Herbst Trauben zu pflanzen, sollte sich um den Schutz der Sämlinge kümmern.

In jedem Fall können moldauische Sämlinge bei Lufttemperaturen unter 15 Grad nicht in den Boden gepflanzt werden.

Die Büsche dieser Sorte neigen sehr zum Überwachsen, daher muss ein ausreichender Abstand zwischen den Pflanzungen eingehalten werden. Jeder Busch Moldawiens benötigt auf beiden Seiten etwa 3-4 Meter Platz. Wenn die Sämlinge zu fest gepflanzt werden, wirkt sich dies auf die Qualität und Quantität der Früchte aus.

Das direkte Pflanzen von Sämlingen aus Moldawien erfolgt wie folgt:

  1. Im Voraus wird ein Loch mit einem Durchmesser von etwa einem Meter und einer Tiefe von 90 cm gegraben.
  2. Der Boden der Grube ist mit einer großzügigen Kompostschicht bedeckt, die mit Erde oder Humus durchsetzt ist.
  3. Ich fülle den Dünger mit einer weiteren Schicht fruchtbaren Bodens.
  4. Legen Sie den Sämling in das Loch und spreizen Sie vorsichtig seine Wurzeln.
  5. Streuen Sie Erde über die Trauben und schütteln Sie den Sämling leicht, um die Erde zu verdichten.
  6. Den Boden reichlich gießen und mit Mulch bedecken.

Beachtung! Das Wurzelsystem der Republik Moldau wird fast nie krank, sodass Sie Sämlinge auf Ihre eigenen Wurzeln pfropfen können.

Vergessen Sie nicht die hohe Wachstumsrate der Trauben - für Moldawien müssen Sie im Voraus einen Bogen, ein Gitter oder eine andere Stütze bauen.

Notwendige Pflege

Moldawien ist keine der launischen und anspruchsvollen Sorten, aber diese Trauben benötigen auch nur minimale Pflege. Es wird darauf hingewiesen, dass die Sorte mit der gebotenen Aufmerksamkeit des Eigentümers bis zu 150 Zentner pro Hektar Weinberg produzieren kann.

Sie müssen sich wie folgt um die Sorte Moldawien kümmern:

  1. Bewässern Sie den Weinberg. Für Trauben aus Moldawien ist eine ausreichende Bodenfeuchtigkeit äußerst wichtig. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Bewässerung eine Woche vor der Blüte der Rebe und unmittelbar nach dem Setzen der Beeren gewidmet werden. Alle Bewässerungsmethoden sind akzeptabel: von der Tropfbewässerung bis zur Bewässerung durch Kanäle und direkt unter dem Busch. Bei trockenem Wetter wird der Weinberg im Frühjahr, unmittelbar nach der Blüte der Blätter und im Herbst, wenn die gesamte Ernte bereits geerntet wurde, zusätzlich bewässert. Wenn in der Region zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist, müssen Sie auf die Entwässerung achten.
  2. Mulchen Sie den Boden in einem Radius von ca. 50 cm vom Stamm. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu speichern, verhindert das Austrocknen der Wurzeln und schützt sie vor der heißen Sonne. Als Mulch eignen sich verrottendes Stroh, Sägemehl, Humus. Die Mulchschicht sollte etwa fünf Zentimeter betragen.
  3. Vorbereitung auf den Winter. In den nördlichen Regionen muss Moldawien für den Winter abgedeckt werden. Aufgrund des starken Wachstums der Büsche ist das Verfahren mit vertikalen Metallbögen und einer Folie nur für junge Pflanzen geeignet. Ältere Traubenbüsche werden gebunden und am Boden gebogen. Danach können Sie die Rebe mit Erde bestreuen, einen Schutz aus Holz oder Schiefer bauen oder Fichtenzweige verwenden.
  4. Trimmen und Laden. Wie oben erwähnt, muss Moldawien standardisiert werden. Die Gesamtbelastung des Busches sollte nicht mehr als 70 Augen betragen, sodass bei jedem Trieb 4-7 Fruchtknospen verbleiben. Wenn die Cluster gebildet werden, wird die Normalisierung wiederholt: Schneiden Sie alle Bürsten ab, so dass nicht mehr als zwei von ihnen auf jedem Trieb verbleiben. Es ist notwendig, Moldawien im Frühjahr und Herbst zu trimmen, normalerweise mit der Langarmmethode.
  5. Top Dressing. Sie müssen den Weinberg 3-4 Mal pro Saison düngen. Im Frühjahr werden stickstoffhaltige Mineralverbände verwendet, im Sommer ist es besser, kalium- und phosphorhaltige Zubereitungen zuzusetzen. Organische Stoffe beeinträchtigen den Geschmack der Trauben und werden im Herbst nach der Ernte in den Boden gebracht.
  6. Krankheiten und Schädlinge. Moldauische Trauben sind gegen die meisten Krankheiten resistent, sie haben keine Angst vor Schädlingen. Da die Sorte jedoch von Mehltau befallen werden kann, muss sie vorbeugt werden. Die Büsche werden mehrmals pro Saison mit Bordeaux-Flüssigkeit oder anderen Mitteln besprüht.

Beachtung! Krankheiten der moldauischen Trauben sind äußerst selten. Wenn die Sämlinge in einer bewährten Baumschule gekauft wurden, die gemäß den Regeln gepflanzt wurde, genügend Sonne und Wärme hat, können Sie die vorbeugenden Behandlungen der Rebe sicher vernachlässigen.

Überprüfung der Sorte

Natalia Victorovna

Wir leben in der Ukraine, Moldawien wurde vor etwa zwanzig Jahren in unserem Land gepflanzt. Seit dem Pflanzen hat niemand den Weinberg gefüttert oder die Rebe verarbeitet. Sie schnitten nur und bewässerten gegebenenfalls die Büsche. Trotz dieser mageren Sorgfalt erfreuen sich die Trauben jedes Jahr an stabilen Erträgen. Es wird bemerkt, dass die Beeren von Moldawien größer und süßer sind, wenn der Sommer heiß und sonnig ist. Früchte können während der Regenzeit reißen, aber dies ist äußerst selten. Aus Moldawien wird ausgezeichneter Wein gewonnen, der sich hervorragend zum Einfrieren und für Marmelade eignet. Sehr unprätentiöse und anhaltende Trauben.

Fazit

Moldauische Trauben sind eine großartige Option für "faule" Sommerbewohner und Gärtner, und sie eignen sich auch hervorragend für den industriellen Anbau. Die Früchte dieser Sorte sind lecker frisch, für jede Verarbeitung geeignet, können lange gelagert und transportiert werden, haben eine gute Präsentation. Die Sorte benötigt keine besondere Pflege und ist daher auch für unerfahrene Winzer geeignet. Alle Bewertungen der moldauischen Trauben sind äußerst positiv.


Schau das Video: NDR Mein Nachmittag Weinreben pflanzen und pflegen (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Sedgewick

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Kourosh

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Acis

    Ich bedaure, dass ich jetzt nicht an einer Diskussion teilnehmen kann. Ich besitze die notwendigen Informationen nicht. Aber dieses Thema mich sehr interessiert.

  4. Cowan

    Es ist die einfach bemerkenswerte Antwort

  5. Dakora

    Ich habe lange nach einem Blog zu einem ähnlichen Thema gesucht und es schließlich gefunden. Es ist überraschend, dass ich vorher nichts über seine Existenz wusste, weil ich lange Zeit mit Dingen dieser Art beschäftigt war. Natürlich war ich mit der Verfügbarkeit nützlicher Informationen für mich persönlich zufrieden und stimme allen anderen Personen, die ihre Kommentare zu diesem Blog hinterlassen haben, absolut zu. Die bequeme Navigation, denke ich, hat auch vielen gefallen. Ich würde gerne selbst einen solchen Blog aufrühren, aber keine Zeit, daher ist es einfacher, diesen Blog zu verwenden. Der Blog -Administrator ist großartig. Mach weiter! Alles ist super, ich habe großen Respekt vor Menschen, die Blogs zu solchen Themen erstellen!

  6. Eleazar

    Wonderful, very useful thing

  7. Zulugul

    Ich kann Ihnen anbieten, die Website zu besuchen, wo es viele Informationen zu dem für Sie interessanten Thema gibt.

  8. Akilabar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann es beweisen.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos