Rat

Broiler Truthähne: zu Hause wachsen

Broiler Truthähne: zu Hause wachsen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Broiler sind Geflügel, das speziell für die Fleischproduktion gezüchtet wird und sich daher durch ihre frühe Reife auszeichnet. Broilerfleisch ist besonders zart und saftig, weil es jung ist. Die beliebtesten Truthähne für den Anbau zu Hause sind Kreuzkessel: BIG-6, Kombi, Bronze-708, BYuT-8, Hidon.

Es gibt keine besonderen äußeren Unterschiede zwischen Broilertruthähnen und gewöhnlichen. Broiler unterscheiden sich in den Fleischmerkmalen und einigen Merkmalen des Inhalts.

Voraussetzungen, um Broilertruthähne zu Hause zu halten

Wie werden Broilertruthähne zu Hause aufgezogen, damit sie produktiv das Schlachtalter erreichen? Sie sollten mit den notwendigen Bedingungen für Unterbringung, Pflege und Fütterung ausgestattet sein.

Putengeflügel

Meistens reagieren Truthähne empfindlich auf Temperaturbedingungen, daher die erste Bedingung: Der Raum muss warm sein - mindestens 20 Grad. Aus dem gleichen Grund sollte der Boden mit Heu, Sägemehl, Stroh oder einem anderen geeigneten Material bedeckt sein.

Alle Broiler-Truthähne haben Angst vor hoher Luftfeuchtigkeit und Zugluft: Bei der Organisation eines Truthahnhauses muss dies berücksichtigt werden. Damit frische Luft in den Raum gelangt, müssen Sie sich um das Belüftungssystem kümmern, das Sie selbst durchführen können.

Einige Rassen und Kreuzungen von Broilertruthähnen sind photophil, für sie muss zusätzliche Beleuchtung installiert werden.

Die Türkei schätzt den persönlichen Raum. Wenn ein anderer Vogel in das Gebiet des Broilers eindringt, können Kämpfe nicht vermieden werden. Daher sollten in einem Raum für 40 Puten nicht mehr als 5 Puten vorhanden sein. Wenn es sich bei dem Inhalt um einen Freiluftkäfig handelt, ist die ideale Situation, wenn sich ein Broiler-Männchen und zwei Puten an einem Ort befinden. Die Fläche des Putenhauses sollte auf der Grundlage der Anforderung berechnet werden: Quadratmeter pro Broiler.

Um eine Kontamination der Puten zu Hause zu vermeiden, muss das Haus sauber gehalten werden. Vor der ersten Ankunft der Broiler und dann jedes Frühjahr wird der Raum mit heißem Wasser unter Zusatz von Natronlauge desinfiziert. Der Wurf muss regelmäßig gewechselt werden.

Ein Ort, an dem Broiler zu Hause spazieren gehen können

Wenn die Puten zu Hause viel essen und sich ein wenig bewegen, kann Fettleibigkeit nicht vermieden werden, wodurch die Qualität des Fleisches beeinträchtigt wird. Um dies zu verhindern, müssen Sie einen geräumigen Ort zum Spazierengehen organisieren. Die Weide sollte mit mehrjährigem Gras (Klee, Luzerne) gesät werden. Während des Gehens erhalten die Truthähne angereichertes Futter. Ein Teil der Wanderfläche kann mit nützlichen einjährigen Kräutern gesät werden: Erbsen, Hafer und andere. Dies wird auch dazu beitragen, die Futterkosten zu senken.

Sie können Broilertruthähne nicht nur in der warmen Jahreszeit, sondern auch im Winter zu Hause spazieren gehen (nicht bei Frost und nicht bei starkem Wind). Bei kaltem Wetter ist es ratsam, den Boden fest mit Stroh zu bedecken. Bieten Sie Broilern Schutz, um die Puten vor Regen und sengender Sonne zu schützen. Außerdem sollte ein hoher Zaun um den Umfang der Weide herum installiert werden, damit Broiler nicht darüber fliegen und entkommen können.

Rat! Im Winter möchten einige Broiler-Truthähne möglicherweise nicht spazieren gehen. Sie können herausgelockt werden, indem Getreide auf den Boden gestreut und Bündel von trockenem Gras oder Heu an die Zäune gehängt werden.

Sitzstangen

Broiler-Truthähne zu Hause schlafen auf Sitzstangen, daher müssen sie richtig gebaut werden. Es ist am besten, Sitzstangen im hinteren Teil des Hauses in Form eines Amphitheaters aufzustellen: Jede aufeinanderfolgende Reihe sollte mindestens 50 cm höher sein als die vorherige. Die untere Reihe sollte 80 cm über dem Boden liegen. Die Länge eines Barsches beträgt 45 cm pro Vogel.

Die Raststangen sollten dick genug sein, um das hohe Gewicht mehrerer Broilertruthähne zu tragen. Die Enden der Protokolle sollten abgerundet sein. Es muss überprüft werden, ob die Sitzstangen glatt sind, ohne Splitter und Risse.

Rat! Um die Reinigung des Putengeflügels zu erleichtern, können unter den Sitzstangen ausziehbare Schalen vorgesehen werden.

Nester

Viele unerfahrene Landwirte interessieren sich für die Frage: Legen Broilertruthähne zu Hause Eier? Natürlich tun sie das. Nur in der Regel dürfen Frauen bereits im gebärfähigen Alter Fleisch essen. Für Broiler ist die Eiproduktion nicht das Hauptanliegen. Trotzdem sind zumindest Nester in einem Putenhaus notwendig - für die Zucht von Broiler-Puten.

Sie müssen das Nest an der ruhigsten, dunkelsten und wärmsten Stelle des Putengeflügels platzieren. Um Trockenheit und Wärme zu gewährleisten, wird ein Wurf auf den Boden des Nestes gelegt. Sein Zustand muss ständig überwacht werden: bei Bedarf einsetzen, reinigen und regelmäßig wechseln.

Die Größe des Nestes sollte so sein, dass es bequem Platz für bis zu 5 Broiler-Truthähne bietet (häufiger - 60 * 60 cm). Es ist besser, einen Dachhang über dem Nest zu bauen, damit die Truthähne nicht darauf sitzen.

Die Art der Steckdose für die Installation wird ausgewählt in Abhängigkeit von:

  • Geflügelstall: in einer oder mehreren Ebenen;
  • Anzahl der Schichten: Einzel- oder Nestdesigns;
  • Finanzielle Leistungsfähigkeit: von Lieferanten gekauft oder von Ihnen selbst hergestellt.

Feeder und Trinker

Richtig ausgewählte Geräte zum Füttern und Gießen von Broilertruthähnen zu Hause sind der Schlüssel zu ihrem schnellen Wachstum und ihrer Gesundheit.

Bei der Auswahl von Feedern sollten Sie sich an die folgenden Regeln halten:

  • Die Verwendung des Futterautomaten muss für gezüchtete Broilertruthähne sicher sein.
  • Für Broiler-Küken ist es notwendig, Futterautomaten aus Gummi oder Silikon zu wählen, da Küken mit weichen Schnäbeln geboren werden, die an harten Kanten oder am Boden leicht verletzt werden können.
  • Verzinkte Futtertröge können nicht für Milchprodukte verwendet werden, da sonst infolge einer chemischen Reaktion Broilertruthähne vergiftet werden können.
  • Wählen Sie Futterhäuschen, die jedem Broiler mindestens 40 cm persönlichen Raum bieten, da sonst die Truthähne anfangen zu kämpfen (es gibt Todesfälle).
  • Verschiedene Futtermittel sollten ihre eigenen Behälter haben. Für Trockenbunker sind Futterautomaten praktisch, für die Fütterung - Schnitt-, für Gras- oder Heugitter.
  • Feeder sollten auf die gleiche Höhe wie der Rücken des Broilers eingestellt werden.
  • Es ist erforderlich, die Struktur zusätzlich zu verstärken, damit starke und schwere Broiler den Futterautomaten nicht umdrehen und ohne Futter bleiben können.

Wie jedes Lebewesen kann ein Truthahn zu Hause ohne Wasser nicht überleben. Broiler haben einen höheren Flüssigkeitsbedarf als anderes Geflügel. Daher sollten Trinkschalen in der Zugangszone von Truthähnen rund um die Uhr frisches und sauberes Wasser haben.

Die beste Trinkschale ist die Brustwarze: Erstens ist das Wasser darin immer sauber und steht nicht still; zweitens erhält der Broilertruthahn genau so viel Wasser, wie er benötigt; Drittens sammelt sich nirgendwo Wasser an, was bedeutet, dass Truthähne es nicht verschütten oder versprühen können. Es ist besser, diese Art von Trinker nicht für sehr kleine Truthähne zu installieren - für sie wird dieses Design ziemlich kompliziert sein. Für Broiler-Küken zu Hause ist ein Vakuumtrinker ideal.

Genau wie bei Futterhäuschen sollte jeder Broilertruthahn seinen eigenen Platz an der Wasserstelle haben - mindestens 4 cm.

Wenn im Truthahnhaus einfache Trinkschalen mit improvisierten Mitteln installiert sind, sollten Sie ständig das Vorhandensein von Wasser in ihnen und seine Reinheit überwachen. Es ist auch notwendig, die Sicherheit von Broilertruthähnen bei der Verwendung des Trinkers zu gewährleisten: Verhindern Sie, dass der Behälter herunterfällt oder Flüssigkeit verschüttet wird.

Anstelle von offenen Behältern ist es besser, einen Vakuumtrinker zu installieren - Sie können ihn einfach und mit minimalen Kosten selbst herstellen.

Das Funktionsprinzip und der Herstellungsprozess eines Vakuumtrinkers finden Sie im Video

Feeder und Drinker sollten gewaschen, regelmäßig desinfiziert und gegebenenfalls ersetzt werden.

Pflege von Broilertruthähnen zu Hause

Für Broiler-Truthahn-Küken zu Hause ist eine sorgfältige und ordnungsgemäße Pflege erforderlich. Nur dann wachsen sie schnell und sind gesund.

Hauptbedingungen:

  • Temperaturbereich: nicht niedriger als +35 Grad;
  • richtige Ernährung;
  • Beleuchtung rund um die Uhr;
  • Mangel an Feuchtigkeit und Zugluft;
  • Prävention von Infektionskrankheiten: Stellen Sie sicher, dass die Trinkwassertemperatur bei Neugeborenen mindestens 25 Grad Celsius und bei leicht gewachsenen Puten Raumtemperatur beträgt. Kontrolle, damit die Küken nicht nass werden; dass der Wurf sauber und Hündin ist; den allgemeinen Zustand und das Aussehen von Broilern überwachen;
  • Gewährleistung der Sicherheit von Truthahnküken zu Hause (laut Statistik ist die häufigste Todesursache für Truthahnküken ihre Verletzung);
  • bietet die Möglichkeit für Spaziergänge an der frischen Luft.

Broiler-Truthähne zu Hause sind anfällig für Infektionen mit Parasiten: Federfresser, Läuse, Zecken, Flöhe, Wanzen und andere. Arthropoden können auf Federn, Haut und im Inneren leben.

So bestimmen Sie das Vorhandensein von Parasiten in Broilern

  • Der Truthahn beginnt, die Federn und den Juckreiz zu reinigen, weil er sich Sorgen über starke Hautreizungen an den Stellen macht, an denen sich die Parasiten befinden.
  • Die Produktivität der Broiler nimmt ab, während der Appetit steigt.
  • Visuelle Bestätigung: Bei der Untersuchung eines Broilers können einige Parasiten beobachtet werden.

Infizierte Puten stellen eine Bedrohung für andere gesunde Broiler dar, da die Parasiten von Wirt zu Wirt übertragen werden können.

Prävention des Parasitenbefalls bei Broilertruthähnen zu Hause

Das Auftreten von Parasiten zu verhindern ist einfacher als sie loszuwerden. Vernachlässigen Sie daher nicht die folgenden Empfehlungen:

  • Untersuchen Sie Broilertruthähne zu Hause auf Parasiten. Hierzu werden mehrere Broiler aus verschiedenen Teilen des Putenhauses ausgewählt. Während des Inspektionsvorgangs muss genügend Licht vorhanden sein, damit auch kleine Parasiten sichtbar sind. Untersuchen Sie den Kopf, die Beine und den Anus der Broiler.
  • In regelmäßigen Abständen sollten Sie alle Strukturen des Truthahnhauses sowie die Wände und den Boden auf blutsaugende Parasiten überprüfen, da diese sich im Abfall, in den Spalten und unter dem Kot befinden können. Um festzustellen, ob sich Parasiten im Boden oder im Staub befinden, müssen Sie das Material in einen weißen Behälter geben und dort untersuchen.
  • Um Parasiten zu identifizieren, die nachts Truthähne angreifen, muss die Kontrolle nachts durchgeführt werden.
  • Damit sich Broilertruthähne zu Hause selbst reinigen können, muss im Truthahnhaus eine Kiste installiert werden, in die Sand mit Asche in zwei Hälften gegossen wird.

Verhinderung von Trieben von Broilertruthähnen

Inländische Truthähne können mit einer Geschwindigkeit von 20 km / h fliegen, da sie durch Überqueren mit einem wilden Truthahn erhalten werden, dessen Fluggeschwindigkeit 90 km / h erreicht. Darüber hinaus sind Truthähne freiheitsliebend.

Die folgenden Methoden können verwendet werden, um das Entweichen von Broilern zu verhindern:

  • Die Federn an den Flügeln abschneiden.
  • Befestigen Sie die Flügel aneinander (Inlay oder Seil).
  • Kauterisation von Flügeln bei neugeborenen Puten.
  • Gehende Broilertruthähne in einem eingezäunten Bereich.

Fütterung von Broilertruthähnen zu Hause

Da das Hauptziel beim Anbau von Broilertruthähnen zu Hause darin besteht, qualitativ hochwertiges Fleisch zu erhalten, ist es sehr wichtig, den Fütterungsprozess korrekt zu organisieren. Jede Broiler-Rasse oder Kreuzung hat ihr eigenes Fütterungsschema. Betrachten wir die allgemeinen Prinzipien.

Alle zwei Stunden muss zu Hause Puten gefüttert werden. Nur geborene Küken erhalten einen Brei aus zerkleinerter Hirse und Eiern. Am nächsten Tag werden dem Futter geriebene Karotten hinzugefügt, am dritten Tag das Grün (sie sollten sehr fein gehackt werden).

Wichtig! Broilerküken sollten täglich Grüns erhalten, jedoch in kleinen Mengen, da die Küken sonst eine Darmblockade haben können.

Die Frische des Futters sollte überwacht werden: Nassfutter sollte frühestens 20 Minuten vor Beginn der Fütterung gekocht und eine halbe Stunde nach Abgabe des Futters entfernt werden.

Junge Broilertruthähne werden zu Hause viermal täglich gefüttert. Das Essen sollte ausgewogen, angereichert und von hoher Qualität sein. Die Diät beinhaltet spezielle Fütterung. Zum besseren Mahlen von Lebensmitteln wird feiner Kies mit Kalkstein hinzugefügt.

Erwachsene Vögel werden gefüttert: Getreide, Gemüse, Gras (frisch - in der Jahreszeit seines Wachstums und Heu - im Winter), Mehl, Kuchen, Milchprodukte. Geben Sie als Vitamin- oder Mineralstoffzusatz: Kreide, Fischöl, Eierschalen, Hefe, Schale.

Einige Landwirte glauben, je mehr Futter Sie den Puten geben und je nahrhafter das Futter ist, desto schneller wächst der Broiler und ist früher bereit für Fleisch. Das ist nicht so. Bei einer solchen Fütterungsorganisation tritt bei Broilertruthähnen zu Hause Fettleibigkeit auf, die sich negativ auf das Fleisch auswirkt.

Fazit

Der Anbau von Broilertruthähnen zu Hause ist ein idealer Weg, um schnell saftiges, junges und zartes Fleisch zu bekommen.


Schau das Video: Lustiges VideoVersuch nicht zu lachen #001lustige Puten (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos