Rat

Eingelegtes Okra-Rezept

Eingelegtes Okra-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eingelegte Okra ist in vielen Salaten enthalten und wird auch als herzhafter Snack verwendet. Einige Leute hören zum ersten Mal von diesem unbekannten Gemüse. Okra (zweiter Name) wird häufig in der vegetarischen Küche und in den südlichen Regionen des Landes verwendet, wo es wächst. Frische Okra verschlechtert sich schnell. Aber es gibt eine ideale Lösung: Wenn Sie das Produkt kaufen, bewahren Sie alle vorteilhaften Eigenschaften und fügen Sie mit Hilfe der Konservierung Gewürze hinzu.

Die Vorteile von eingelegtem Okra

Die Popularität von "Damenfingern" hat seine Zusammensetzung und seinen Geschmack gebracht und erinnert an etwas zwischen Spargel und Auberginen. Okra in Dosen enthält neben seiner reichhaltigen Vitaminzusammensetzung, seinen Ballaststoffen und Mineralien Folsäure, die für schwangere Frauen und zur Stimulierung von Erholungsprozessen erforderlich ist.

Nützliche Eigenschaften von Okra, die auf verschiedene Arten eingelegt wurden:

  1. Es ist aufgrund seines geringen Kaloriengehalts im Diätmenü enthalten. 100 g des Produkts enthalten nur 30 kcal.
  2. Es entfernt Giftstoffe, überschüssiges Cholesterin aus dem Körper, wirkt choleretisch.
  3. Die regelmäßige Anwendung von eingelegtem Okra hilft bei der Entwicklung der Gelenke und der Stärkung der Blutgefäße.
  4. Stärkt das Nervensystem.
  5. In Amerika ist Okra das führende Medikament zur Krebsbekämpfung. Das Produkt ist reich an Glutathion, das freie Radikale bekämpft und die Wirkung krebserregender Substanzen auf die Zell-DNA unterdrückt.

Dies ist natürlich nicht das gesamte Merkmal von eingelegter gesunder Okra, die praktisch keine besonderen Kontraindikationen aufweist, außer bei allergischen Hautausschlägen und individueller Unverträglichkeit.

Kochfunktionen

Sie müssen zuerst Okra auswählen. Köche empfehlen junge oder sogar unreife Früchte zum Einlegen, nicht weniger als 5 cm und nicht mehr als 10 cm groß. Tatsache ist, dass die "alten" Früchte keinen ausgeprägten Geschmack haben und ziemlich zäh sind.

Wichtig! Verwenden Sie während der Konservierung von Okra keine Metallwerkzeuge, die mit den Schoten in Kontakt kommen, da Oxidation auftritt und die Früchte dunkler werden.

Spülen Sie die Schoten vor dem Zubereiten köstlicher eingelegter Okra gut unter dem Wasserhahn ab und entfernen Sie feine Haare von der Oberfläche. Der Wärmebehandlungsprozess ist von kurzer Dauer, da Okra einfach auseinanderfallen kann. Die Schoten müssen innerhalb von 24 Stunden verarbeitet werden.

Die folgenden Okra-Sorten eignen sich besser zum Einmachen:

  • Sultaniye;
  • Tsarigradskaya;
  • Kavaklian.

Die Erfahrung kann erfolglos sein, wenn nicht alle Regeln befolgt wurden.

Sie können das marinierte Produkt als Vorspeise, als Teil von Salaten oder als Beilage zu Fleischgerichten servieren.

Zutaten

Das Rezept ist das einfachste und wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

Zum Beizen benötigen Sie folgende Produkte:

  • Okra - 1 kg;
  • Knoblauch - 10 Nelken;
  • Essig (Essenz) - 4 TL;
  • Wasser –2 EL;
  • Dill - 2 EL. l.;
  • Salz (vorzugsweise Meersalz) - 4 EL. l.;
  • Chili-Pfeffer - 2 Schoten;
  • schwarze Pfefferkörner - 2 TL;
  • Nelken - 10 Stk.

Sie können mit den Zutaten spielen, wenn Sie nach einer Probekonserve nicht zufrieden sind. Fügen Sie beispielsweise die Menge Pfeffer während des Einlegens hinzu oder reduzieren Sie sie. Verwenden Sie Essig, Weißwein anstelle von Essenz. Hauptsache, es gibt genug davon. Er wird das fertige Produkt knusprig machen.

Es gibt auch Optionen, wenn Menschen kein zu scharfes Essen mögen. Dann können Sie nur eine Schote Paprika nehmen oder durch Senfkörner ersetzen. Fügen Sie granuliertes Zucker-Konservierungsmittel hinzu. Manche Leute bevorzugen es einfach, abgepackte Beizgewürzmischungen zu kaufen.

Eingelegtes Okra-Rezept

Schritt-für-Schritt-Fotos, die der Kochanleitung beigefügt sind, helfen dabei, die Okra richtig zu konservieren:

  1. Für in irgendeiner Weise eingelegte Okra spülen Sie die Gläser gründlich unter dem Wasserhahn mit Seifensoda-Lösung aus. Es ist unbedingt erforderlich, mindestens 10 Minuten lang über Dampf zu sterilisieren und einen Abszess am Hals mit einem Küchentuch beiseite zu legen, damit kein Schmutz eindringt.
  2. Waschen Sie die Okra gründlich und schneiden Sie den Schwanz ab, aber nicht bis zu den Samen. Mit Zitronensäure bestreuen und einreiben. Lassen Sie es einige Stunden einwirken, damit es seine rutschige Beschichtung verliert. Dadurch wird die Farbe heller. Nochmals abspülen, abwischen und in vorbereitete Glasbehälter geben. Knoblauch schälen und in die Gläser verteilen. Wenn es sehr groß ist, schneiden Sie es.
  3. Entfernen Sie den Stiel mit Samen von Peperoni. Unter Wasserhahn abspülen und hacken. Senden Sie zusammen mit Dill, schwarzen Pfefferkörnern, Salz und Nelken in einem Topf das Feuer und gießen Sie Wasser. Sobald die Zusammensetzung kocht, schalten Sie sie aus und fügen Sie die Essigessenz hinzu. Mischen.
  4. Gießen Sie die heiße Marinade gleichmäßig in die Gläser und kontrollieren Sie dabei die Gewürze. Die Flüssigkeit sollte die Okra vollständig bedecken.
  5. Eine Stunde einwirken lassen, damit die Zusammensetzung ohne Deckel hineingegossen wird. Kann mit Servietten bedeckt werden. Wenn die Temperatur der Raumtemperatur entspricht, ziehen Sie die Kappen fest. Zuerst an einen kühlen Ort bringen und dann im Kühlschrank aufbewahren.

Okra in Dosen gewinnt mit der Zeit an Geschmack. Daher wird nicht empfohlen, es sofort zu verwenden. Es ist besser, die Gläser etwa einen Monat lang brauen zu lassen.

Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit von eingelegtem Okra und die Bedingungen hängen von den Inhaltsstoffen in der Zusammensetzung und der Konservierungsmethode ab.

Hier sind einige davon:

  1. Bei Verwendung der klassischen Methode zur Herstellung von eingelegtem Okra mit einer ausreichenden Menge an Konservierungsmitteln und fest verschraubten Blechdeckeln können Dosen an einem dunklen Ort fast 3 Jahre lang zwischen 0 und 25 Grad stehen, wenn keine großen Temperaturunterschiede vorliegen.
  2. Legen Sie eingelegte Okra in den Kühlschrank, wenn Sie zusätzliches Gemüse verwenden. Dies können oft sein: Karotten, Tomaten, Auberginen und Paprika. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine Nylonkappe verwendet wird, durch die Sauerstoff und Mikroben hindurchtreten können. Dann ändern sich die Lagerbedingungen. Banken müssen in einen Kühlschrank oder Keller gestellt werden, wo die Temperaturen niedrig sind.
  3. Ein geöffnetes Glas mit eingelegter Okra sollte nicht länger als 3 Tage an einem kalten Ort stehen.

Wenn anfänglich Schmutz mit eingelegtem Okra in den Behälter gelangt ist und die Qualität des Konservierungsmittels und der Produkte zu wünschen übrig lässt, können die Gläser trüb werden. Sie zu essen ist gesundheitsschädlich.

Fazit

Eingelegte Okra ist neben dem Einfrieren praktisch die einzige Möglichkeit, ein gesundes Produkt für die gesamte kalte Jahreszeit aufzubewahren. Es lohnt sich, sich für die zukünftige Verwendung einzudecken, um im Winter köstliche Mahlzeiten zuzubereiten.


Schau das Video: Okraanbau im Garten. Ein voller Erfolg.: (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Barlow

    Wirklich und wie ich vorher noch nicht erkannt habe

  2. Erechtheus

    Vielen Dank für die Auswahl von Informationen. Ich wusste das nicht.

  3. Cynewulf

    Ich entschuldige mich, ich kann nichts helfen. Ich denke, Sie werden die richtige Entscheidung finden.

  4. Kalle

    Vielen Dank für die Website, eine sehr nützliche Ressource, die mir sehr mag

  5. Zulukinos

    Es ist eine sehr wertvolle Antwort



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos