Rat

Rauchbomben (Tabakbomben) für Gewächshäuser aus Polycarbonat: Hephaistos, Phytophthornik, Vulkan, Gebrauchsanweisung, Übersichten


Die warme und feuchte Umgebung von Polycarbonat-Gewächshäusern bietet ideale Bedingungen für die Vermehrung von Mikroorganismen, Bakterien und Insekten. Um eine Kontamination der Pflanzen zu verhindern, müssen die Tierheime regelmäßig desinfiziert werden. Die Begasung mit Tabakrauch ist eine sichere Verarbeitungsmethode. Der Polycarbonat-Gewächshaus-Tabakstab ist zuverlässig und sicher. Die Beschichtung und das Skelett werden dadurch nicht beeinträchtigt, da der Wirkstoff Nikotin ist.

Vorteile der Verwendung von Tabakprüfern für Gewächshäuser

Die Hauptvorteile von Tabaksticks sind:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Sie zerstören Krankheiten und Schädlinge, ohne die im Gewächshaus gepflanzten Pflanzen zu schädigen.
  • Tabakrauch verscheucht Nagetiere und Bienen;
  • Der Rauchschutz desinfiziert das Gewächshaus vollständig und dringt sogar in schwer zugängliche Stellen ein.
  • Hochkonzentriertes Kohlendioxid, das beim Schwelen freigesetzt wird, ist ein ausgezeichnetes natürliches Konservierungsmittel. Es verbessert die Photosynthese der Pflanzen, beschleunigt die Reifezeit der Früchte und die grüne Masse wird dicker, saftiger und fleischiger.
  • Tabakprüfer enthalten keine Chemikalien, ihre Wirkung beruht auf der zerstörerischen Wirkung von Nikotin auf Parasiten;
  • Begasung kann jeden Bereich in der Größe verarbeiten.

In welchen Fällen wird die Behandlung von Gewächshäusern mit einer Rauchbombe angewendet?

Die Verarbeitung mit Rauchprodukten erfolgt für den Fall, dass das Gemüse im Gewächshaus nicht gut wächst und sich nicht gut entwickelt und die Blätter von Schädlingen und Krankheiten betroffen sind. Dies gilt insbesondere für Gewächshäuser aus Polycarbonat, deren Luftfeuchtigkeit stark erhöht ist, was zur Vermehrung von Bakterien und Parasiten führt.

Die Begasung mit Rauchbomben zerstört effektiv:

  • Blattläuse;
  • Honigtau;
  • Spinnmilbe;
  • irdene Flöhe;
  • Schmetterling Weiße Fliege;
  • Thripse;
  • Phytophthora.

Tabaksticks können verwendet werden, um Schäden an Pflanzen zu verhindern, als routinemäßige Desinfektion von Gewächshäusern, um das Wachstum von Gemüsepflanzen zu stimulieren und um die Sicherheit von Früchten zu erhöhen. Das darin enthaltene Nikotin ist für Pflanzen absolut harmlos, und in einigen Kulturen, beispielsweise in Kartoffeln, Auberginen, Paprika und Tomaten, ist es in geringen Mengen enthalten.

Beachtung! Die Dauer des Tabakrauchs ist kurz. Eine Insektenvergiftung tritt nur während der Begasung des Gewächshauses auf. Es wird daher empfohlen, den Eingriff mehrmals durchzuführen.

Sorten von Tabakrauchbomben

Es gibt verschiedene Arten von Tabakstäbchen:

  • Hephaistos;
  • Vulkan;
  • Phytophthornic.

Alle von ihnen zerstören effektiv Schädlinge und Infektionskrankheiten in Gewächshäusern und sind im Gegensatz zu Schwefelbomben ("Fas") gleichzeitig harmlos.

Hephaistos

Tabakprüfer "Hephaestus" besteht aus Tabakkrümeln und Brandmischung. Die Verpackung hat eine zylindrische Form und wird in einem Gewicht von 160 oder 250 g hergestellt. Wirkt effektiv gegen viele Arten von Schädlingen: Spinnmilben, Kupferköpfe, Blattläuse. Stimuliert das aktive Pflanzenwachstum. Beim Öffnen verliert es schnell seine Eigenschaften. Es ist ratsam, nicht verwendete Produkte von brennbaren Substanzen fern in einem trockenen Raum bei t + 20 ÷ 25 ° C zu lagern. Ein Stück reicht aus, um ein 25 m² großes Gewächshaus zu begasen.

Phytophthornic

Die Tabakrauchbombe "Phytophthornik" wurde zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten entwickelt: Mehltau, Spätfäule, Rost und andere Arten von Pilzen. Neben Tabakkrümeln, einem Zünder und einem Verbrennungsstabilisator enthält es eine erhöhte Menge Natriumbicarbonat, das die Pilzmikroflora vollständig zerstört. Das Produkt hat die Form eines Zylinders mit einem Gewicht von 220 g. Ein Stück reicht aus, um eine Fläche von 35 m² zu behandeln. Die Nachbegasung des Gewächshauses mit dem Tabakstab "Fitoftornik" erfolgt nach 48 Stunden.

Vulkan

Der Tabakprüfer "Vulkan" ist wirksam im Kampf gegen die Spätfäule und alle bekannten Schädlinge von Gartenfrüchten, hat viele positive Bewertungen. Das zylindrische Produkt besteht aus Tabakstaub, Zündmischung und Pappmembranen. Um das Gewächshaus zu behandeln und das Pflanzenwachstum zu stimulieren, benötigen Sie 1 Röhrchen für 50 m², und für die Zerstörung von Insekten wird ein Stück für 30 m² verwendet. Die Substanzen machen keine Insekten abhängig.

Wie man einen Checker in einem Gewächshaus benutzt

Vor dem Begasen mit einer Rauchbombe muss das Gewächshaus sorgfältig gereinigt werden, um alle möglichen Überträger von Krankheiten und Insekten zu beseitigen.

  1. Entfernen Sie die oberste Erdschicht, indem Sie Blätter und abgestorbene Pflanzenbüsche entfernen.
  2. Zerlegen Sie die Racks.
  3. Nehmen Sie alle unnötigen Gegenstände heraus: Kisten, Paletten, Behälter mit Wasser.
  4. Waschen Sie die Gewächshausabdeckung mit Seifenwasser und achten Sie dabei besonders auf Gelenke und Nähte, in denen sich Insektenlarven und Mikroorganismen befinden.
  5. Lösen Sie den Boden, um das Eindringen von Verbrennungsprodukten zu erleichtern. Schimmel, Parasiten und ihre Eier im Boden sterben ab.
  6. Versiegeln Sie das Gewächshaus. Verschließen Sie alle Lücken und Spalten in Türen, Fenstern und Fugen.
  7. Wände und Erde leicht anfeuchten. Eine Rauchbombe schwelt besser in einer feuchten Umgebung.
  8. Ordnen Sie Steine ​​oder unnötige Metallutensilien gleichmäßig an. Wenn ein Checker verwendet wird, muss er in der Mitte installiert werden.

Die Berechnung der erforderlichen Anzahl von Tabakstäbchen erfolgt anhand der Fläche des Gewächshauses und des Schadensgrades.

Wenn Sie einen Stein in einem Gewächshaus verbrennen müssen

Gewächshäuser müssen im Frühjahr und Herbst desinfiziert werden. Um alle schädlichen Faktoren zu beseitigen und keine Angst vor einer Infektion der gepflanzten Pflanzen zu haben, wird das Verfahren 2-3 Tage hintereinander durchgeführt. Im Frühjahr sollte die Rauchbehandlung des Gewächshauses mit einem Tabakstab drei Wochen vor dem Anbau von Gemüsepflanzen und im Herbst - nach der Ernte - durchgeführt werden. Nach dem Eingriff wird der Raum belüftet und bis zum Frühjahr geschlossen.

Steine ​​können während der Phase des aktiven Wachstums verwendet werden. Es ist nicht erforderlich, Gemüse aus dem Gewächshaus zu entfernen. Tabakrauch schadet weder der Pflanze noch den Früchten.

Rat! Die Begasung erfolgt am besten abends oder bei bewölktem, kühlem Wetter, damit das Gemüse nicht an Verstopfung stirbt.

Wie man einen Stein in einem Gewächshaus anzündet

Es ist notwendig, eine Tabakrauchbombe auf der Straße anzuzünden. Nachdem sie es auf einem Sockel aus Ziegeln installiert haben, zünden sie den Docht an und treten ein wenig zurück, damit die brennende Flamme die Kleidung nicht berührt. Nach 20 Sekunden erlischt das Feuer und es beginnt ein starkes Schwelen.

Dies bedeutet, dass Sie es ins Gewächshaus bringen können. Nachdem Sie die Steine ​​über den gesamten Raum verteilt haben, sollten Sie den Raum verlassen und die Tür fest schließen. Der Rauch hält mehrere Stunden an. Nach der Begasung wird der Raum belüftet und nach einigen Tagen ein zweiter Eingriff durchgeführt.

Bewertungen von Menschen, die Tabakprüfer "Hephaestus", "Phytophtornik" oder "Volcano" verwenden, behaupten, dass nach der ersten Behandlung nur Insekten sterben und nach der zweiten Begasung auch die Larven sterben, die bereits erwachsen geworden sind. Der Rauch hat keinen Einfluss auf Eier.

Sicherheitsmaßnahmen

Eine Tabakrauchbombe schadet weder einer Person noch Pflanzen oder einer Polycarbonatbeschichtung. Wenn Sie jedoch ein Gewächshaus begasen, müssen Sie die einfachsten Sicherheitsmaßnahmen befolgen:

  1. Wenn mehrere Rauchprodukte verwendet werden, damit der Tabakrauch die Augenschleimhaut nicht angreift, wird empfohlen, vor dem Eingriff eine Schutzbrille zu tragen.
  2. Langärmelige Kleidung schützt exponierte Bereiche des Körpers vor heißem Rauch.
  3. Wenn Sie Steine ​​platzieren, müssen Sie den Atem anhalten oder eine Maske aufsetzen.
  4. Verschließen Sie den Raum, um ein Austreten von Rauch zu verhindern.
  5. Bleiben Sie während der Begasung nicht im Gewächshaus.
  6. Geben Sie es nicht früher als einige Stunden nach dem Ende des Schwelprüfers ein. Das Kohlenmonoxid muss sich auflösen.

Gewächshausarbeit nach Verwendung einer Rauchbombe

Nach der Verwendung der Rauchbomben Hephaestus, Vulcan und Phytophtornik sind keine besonderen Arbeiten erforderlich. Der Raum muss gründlich belüftet werden, bis das Kohlenmonoxid und der Rauchgeruch vollständig verschwunden sind. Danach können Sie Ihre tägliche Arbeit darin beginnen. Wenn Sie das Gewächshaus etwas früher betreten müssen, als der Rauch verschwunden ist, wird empfohlen, eine Schutzmaske zu verwenden.

Fazit

Der Polycarbonat-Gewächshaus-Tabakstab kann während der gesamten Saison verwendet werden. Es enthält keine Chemikalien, ist einfach zu bedienen, zerstört effektiv Krankheiten und Insekten, die Gemüsepflanzen schädigen. Wir dürfen nicht vergessen, dass Rauchprodukte Vorsicht erfordern und alle Maßnahmen streng nach den Anweisungen durchgeführt werden müssen.

Referenzen

Olga Polyakova, 40 Jahre, Alexandrow

Wir haben die Hephaestus-Rauchbombe benutzt, wir haben alles gemäß den Anweisungen gemacht, der Tabakrauch hat alle Schädlinge getötet und die Ernte war groß.

Svetlana Goryunova, 51 Jahre alt, Vladimir

Ich habe versucht, mit verschiedenen Mitteln zu begasen, aber am allermeisten habe ich "Fitoftornik" geschätzt. Die Blätter der Gurken wurden von einer Krankheit befallen, nach mehreren Begasungsverfahren begannen sie grün zu werden und die Pflanze begann sich zu erholen. Die Früchte waren vom Rauch nicht betroffen. Jetzt führe ich jedes Jahr eine Desinfektion mit "Phytophtornik" durch - im Frühjahr und Herbst.

Pavel Rybin, 59 Jahre, Susdal

Ich rauche immer Hephaistos. Meiner Meinung nach ist dies das beste Mittel gegen Schädlinge und Phytophthora. Die Hauptsache ist, das Gewächshaus erst zu betreten, wenn der Rauch vollständig verwittert ist. Ich benutze keine Schwefelprüfer, weil ich sie für schädlich für Pflanzen und die menschliche Gesundheit halte.


Schau das Video: Natrium-Bombe bauen UPGRADE (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos