Rat

Salzmilchpilzsuppe: wie man kocht, Rezepte mit Fotos

Salzmilchpilzsuppe: wie man kocht, Rezepte mit Fotos


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für diejenigen, die wilde Pilze lieben, wird empfohlen, das Rezept für gesalzene Milchpilze zu beherrschen, das im Kochbuch einen hohen Stellenwert einnimmt. Mit der geringen Menge an verfügbaren Zutaten ist es einfach, dieses köstliche warme Gericht in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen zuzubereiten. Sie können eine Gruzdyanka aus gesalzenen Waldpilzen nach der klassischen Methode oder nach mehreren Originalpilzen kochen, die auf jeden Fall Familie und Freunde ansprechen.

Fertige Gruzdyanka nach klassischem Rezept

Wie man gesalzene Milchpilze kocht

Bevor Sie einige bewährte Rezepte beherrschen, sollten Sie etwas über die Geschichte dieses Gerichts lernen. Dieses Gericht ist traditionell für die russische Küche. Es ist ganz einfach, es aus den Zutaten zu kochen, die fast jede Hausfrau hat:

  • Kartoffeln;
  • Zwiebeln und Frühlingszwiebeln;
  • Karotte;
  • Waldpilze (vorher) müssen gesalzen werden.

Wichtig! Als zusätzliche Zutat werden Getreide wie Perlgerste, Hirse oder Buchweizen hinzugefügt. Suppenbrühe kann mager oder fleischig sein.

Rezepte für gesalzene Milchpilzsuppe

In Aussehen und Geschmack ähnelt das Gericht einer normalen Pilzsuppe, die bekanntes Gemüse, Kräuter und Gewürze enthält. Salzmilchpilzsuppe kann nach dem Rezept mit dem Foto zubereitet werden.

Ein einfaches Rezept für gesalzene Milchpilze

Die klassische Version des Gerichts ist eine magere Sommersuppe, die nur Gemüse mit Pilzscheiben enthält. Das Kochen dauert weniger als 1 Stunde. Bevor Sie dieses einfache Rezept zubereiten, lohnt es sich, die Lebensmittel zuzubereiten, die viele zu Hause haben.

In portionierten Terrinen servieren

Du wirst brauchen:

  • Pilze - 400 g;
  • junge Kartoffeln - 500 g;
  • Kopf der roten oder weißen Zwiebel;
  • Sonnenblumenöl - 60 ml;
  • ein Bündel frischer Kräuter;
  • Salz - optional;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.

Kochvorgang:

  1. Die Beine und Kappen der Früchte werden unter kaltem Leitungswasser gewaschen. Nach dem Zufallsprinzip schneiden.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln in mittlere Würfel.
  3. Die Produkte werden nach dem Kochen des Wassers 15 Minuten lang gekocht.
  4. Die Zwiebel wird in dünne Stücke geschnitten. Bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten braten. Mit den restlichen Zutaten mischen.
  5. Die fertige Mahlzeit vor dem Servieren mit Salz und Gewürzen bestreuen.

Gruzdyanka aus gesalzenen Milchpilzen in Fleischbrühe

Um das Gericht nahrhafter zu machen, lohnt es sich, einen Milchpilz aus gesalzenen Milchpilzen in Fleischbrühe, beispielsweise auf Rindfleischknochen, zuzubereiten.

Die Hauptzutaten der Suppe sind Kartoffeln, Zwiebeln, Pilze

Du wirst brauchen:

  • Pilze -300 g;
  • Kartoffeln - 3 Stück;
  • Zwiebelkopf;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Rindfleischknochen mit Fleisch - 400 g;
  • Lorbeerblätter - 2-3 Stück;
  • Pfeffermischung - 1 Prise.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Zuerst wird Gemüse zubereitet: gewaschen und geschält.
  2. Das Fleisch wird unter fließendem Wasser gewaschen, überschüssige Streifen und Fett werden entfernt.
  3. Die Früchte werden in Streifen gehackt und mit Wasser gegossen, um die Säure zu entfernen. Wechseln Sie das Wasser vorzugsweise dreimal.
  4. Das Rindfleisch in einen Topf mit 2 Litern Wasser geben und weich kochen. Das Fleisch wird herausgenommen, abgekühlt und in Stücke geschnitten.
  5. Zwiebel fein hacken, Karotten reiben. Gemüse goldbraun braten.
  6. Legen Sie die Kartoffeln in die Brühe und kochen Sie sie 15 Minuten lang, bis sie gar sind. Dann fügen Sie Pilzscheiben, Gemüsedressing hinzu.
  7. Weitere 10 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rat! Das fertige Essen ist schmackhafter, wenn Sie es vor dem Servieren aufbrühen lassen. Zusätzlich können Sie mit frischen Kräutern dekorieren.

Gruzdyanka-Suppe aus gesalzenen Milchpilzen mit saurer Sahne und Eiern

Die Vorbereitung ist einfach und dieser Vorgang nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Gesalzene Milchpilze mit jungen Kartoffeln passen gut zu Hühnereiern und Sauerrahm.

Eine schöne Art, den Gästen die Suppe "Gruzdyanka mit Ei und Sauerrahm" zu servieren

Produktliste:

  • Pilze - 500 g;
  • Kartoffeln - 5 Stück;
  • roter Zwiebelkopf;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Sonnenblumenaromaöl - 2 EL. l.;
  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • saure Sahne - 150 g;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Kochmöglichkeit:

  1. Gemüse wird zubereitet: gewaschen, geschält. Die Kartoffeln werden in Würfel geschnitten, die Karotten auf einer mittleren Reibe gerieben und die Zwiebeln in Halbringe geschnitten. Der Knoblauch wird durch eine Knoblauchpresse gehackt.
  2. Die Pilze werden 5 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht. Dann in Streifen schneiden.
  3. Kartoffeln werden in kochendes Wasser gelegt, 10 Minuten gekocht und gesalzen.
  4. Fügen Sie Pilzscheiben hinzu. Weitere 7 Minuten kochen lassen.
  5. Zwiebel und Knoblauch werden in Pflanzenöl gebraten. Das Dressing wird auch an die restlichen Zutaten gesendet.
  6. Schlage das Ei. Fügen Sie diese Mischung zu den gekochten Zutaten hinzu, mischen Sie. Zusätzlich bei schwacher Hitze 2-3 Minuten kochen lassen.
  7. Das fertige Gericht sollte etwa 7 Minuten lang bestehen und vor dem Servieren Sauerrahm in Portionen hinzufügen.

Pilzsuppe mit gesalzenen Milchpilzen mit Gerste und Huhn

Eine nahrhafte Hühnerbrühe-Suppe kann eine große Familie ernähren. Obwohl die Garzeit etwa 3 Stunden beträgt, lohnt es sich dennoch, diese Methode in die Liste der besten Rezepte aufzunehmen.

Reichhaltige Hühnerbrühe macht den Milchpilz nahrhafter

Zutaten:

  • Pilze - 350 g;
  • Perlgerste - 100 g;
  • Hähnchenkeulen - 500-600 g;
  • Kartoffeln - 6 Stück;
  • Zwiebelkopf;
  • Pflanzenöl zum Braten;
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack.

Kochmöglichkeit:

  1. Perlgerste wird in kochendes Wasser gelegt und ca. 2-3 Stunden gekocht.
  2. Huhn wird in einem separaten Behälter gekocht. Die Brühe salzen und pfeffern. Das fertige Fleisch muss aus der Brühe genommen werden.
  3. Kartoffelwürfel und Pilzscheiben werden in die Brühe gegeben. 15 Minuten kochen lassen.
  4. Der Brühe wird fertige Perlgerste zugesetzt.
  5. Fein gehackte Zwiebeln werden in Öl gebraten. Sie werden zum fertigen Gericht geschickt.
  6. Vor dem Servieren mit frischen, fein gehackten Kräutern garnieren.

Suppenrezept mit gesalzenen Milchpilzen und Steinpilzen

Diese Version des Gerichts erweist sich aufgrund der Kombination der köstlichsten Pilzarten - Weiß- und Milchpilze - als schmackhaft und nahrhaft.

Wie sieht "Gruzdyanka" vor dem Servieren aus?

Du wirst brauchen:

  • Pilze - 300 g;
  • frische Steinpilze - 250 g;
  • Kartoffeln - 4-5 Stück;
  • Zwiebelkopf;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Butter;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Hüte und Beine werden gewaschen und geschnitten. Kochen Sie sie in kochendem Wasser für ca. 35-40 Minuten.
  2. Dann eingeweichte Pilzscheiben und Kartoffelwürfel hinzufügen. 15 Minuten kochen lassen.
  3. Zwiebeln und Karotten werden in einer Pfanne in Butter gebraten. Zum fertigen zuerst hinzufügen. Weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Dill und Petersilie garnieren.

Beachtung! Steinpilze müssen nicht vorher gekocht oder eingeweicht werden, und eingelegte Pilze sollten vor dem Zerkleinern 5 Minuten lang in kaltem Wasser aufbewahrt werden.

Kalorien-Suppe mit salzigen Milchpilzen

Pilze selbst sind ein nicht nahrhaftes Produkt - nur 26 kcal pro 100 g. Lean Leanian Frau enthält 50 kcal pro 100 g. Wenn Sie dem Gericht ein Dressing mit Pflanzenöl, Fleischbrühe oder Sauerrahm hinzufügen, steigt der Kaloriengehalt der Suppe auf 230 - 400 kcal.

Fazit

Das Rezept für gesalzene Milchpilze wird Fans von Pilzgerichten ansprechen. Die Zutaten können variieren, aber die Suppe wird immer noch köstlich und aromatisch sein. Viele Menschen werden den Gruzzy wegen seiner Vielseitigkeit mögen, da er diätetisch oder kalorienreich sein kann.


Schau das Video: Gemüsecurry mit Basmatireis Paul Ivic (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos