Rat

Schmalblättriger Lavendel: Foto und Beschreibung, Sorten, Rezensionen

Schmalblättriger Lavendel: Foto und Beschreibung, Sorten, Rezensionen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schmalblättriger Lavendel ist eine Art immergrüner mehrjähriger krautiger Strauch mit zartem silbernem Laub und duftenden Ährchen, die aus kleinen violetten, lila, rosa, blauen oder weißen Blüten bestehen. Die medizinischen und würzig-aromatischen Eigenschaften dieser Pflanze sind bekannt, dank derer sie in der Medizin, Parfümerie und beim Kochen aktiv eingesetzt wird. Schmalblättriger Lavendel ist sehr dekorativ, frostbeständig und unprätentiös.

Es ist nicht überraschend, dass diese besondere Art auf dem Territorium Russlands am weitesten verbreitet ist. Schmalblättriger Lavendel wird auf den Feldern im industriellen Maßstab angebaut. Es ist in dekorativen Kompositionen gepflanzt, dekoriert Parks, Gärten, persönliche Grundstücke. Wenn Sie ein wenig probieren, können Sie diese zarte und angenehm riechende Blume in einem Blumentopf am Fenster einer Stadtwohnung aufbewahren. Es gibt viele Sorten von schmalblättrigem Lavendel mit verbesserten Eigenschaften, einschließlich der russischen Selektion. Unter diesen können Sie die am besten geeignete auswählen, um in einer bestimmten Region zu wachsen.

Beschreibung des schmalblättrigen Lavendels

Schmalblättriger Lavendel (Lavandula angustifolia in lateinischer Sprache) ist eine der 47 Arten der Gattung Lavender, die zur Familie der Lämmer (Lamm) gehört. In anderer Weise ist es auch unter den Namen englischer Lavendel, echter Lavendel, Ährchen-Lavendel (Ährchen, Ährchen) bekannt.

Diese Art erhielt ihren Hauptnamen wegen der charakteristischen schmalen Form des Blattes. Zum ersten Mal wurde seine Beschreibung 1768 vom englischen Botaniker Philip Miller zusammengestellt. Ein Foto von schmalblättrigem Lavendel hilft zu verstehen, was diese Pflanze ist.

Schmalblättriger Lavendel (englisch) ist ein sehr dekorativer und duftender immergrüner Strauch, der zu einer exquisiten Dekoration in jeder Ecke des Gartens werden kann

Es ist ein immergrüner, mehrjähriger, krautiger Zwergstrauch mit einer Höhe von 30 bis 60 (manchmal bis zu 100) cm. Die Triebe der Pflanze verzweigen sich stark, wodurch die Krone eine üppige Kugelform hat. Der zentrale Stiel des schmalblättrigen Lavendels fehlt. Die kräftigen, verholzten unteren Äste ragen leicht über den Boden und tragen zahlreiche junge Triebe von weißgrauer Farbe, die nach oben streben. Ihre Oberfläche ist leicht kurz weichhaarig. Die Anzahl der Triebe auf einer Pflanze kann 400 Stück erreichen.

Der schmalblättrige Lavendel hat ein Pfahlwurzelsystem. Es ist dicht und kraftvoll, verzweigt sich aber oben stark.

Die Blätter der Pflanze sind dünn, schmal und haben leicht gebogene Ränder. Wenn sie blühen, sind sie kurz weichhaarig wie Triebe und haben eine graugrüne Farbe. Dann werden sie nackt und hellgrün. Die Länge der schmalblättrigen Lavendelblätter variiert zwischen 2 und 6 cm. Sie befinden sich gegenüber.

Bei Blütentrieben der Pflanze ist das obere Internodium merklich verlängert. Blütenstände befinden sich an ihren Spitzen. Sie sind spitzenförmig.

Schmalblättriger Lavendel blüht 25-30 Tage lang. Es kann normalerweise von Juli bis August gesehen werden. Die Blüten sind klein, etwa 1 cm lang und zu 6 Wirbeln in falschen Wirbeln vereint. Sie haben längliche doppellippige Blütenkrone mit großen Lappen. In der Regel sind sie blau-lila gefärbt, obwohl es Sorten von schmalblättrigem Lavendel mit lila, blauen, rosa, weißen Blüten gibt.

Die Frucht der Pflanze besteht aus 4 Nüssen im Kelch. Ihre Reifezeit ist August-September.

Die Lebensdauer von schmalblättrigem Lavendel in der Natur beträgt 20-30 Jahre.

Unterschiede zwischen Laub- und schmalblättrigem Lavendel

Wenn das Wort "Lavendel" ausgesprochen wird, bedeuten sie meistens genau schmalblättrig. In der Kultur ist jedoch nicht nur diese Art bekannt.

Breitblättriger Lavendel (Lavandula latifolia), vom Volk oft als französisch bezeichnet, wird im Süden dieses Landes in großen Mengen angebaut und zur Herstellung von ätherischen Ölen verwendet. Es zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Auf jedem Stiel von breitblättrigem Lavendel befinden sich 3 Blütenstände (schmalblättrig - einer nach dem anderen);
  • seine Ährchen sind kürzer und dichter;
  • Die Blüte beginnt früher;
  • Blätter sind breiter, lanzettlich;
  • die Blütenblätter seiner oberen Blüten ragen hervor wie die Flügel eines Schmetterlings;
  • sein Aroma ist stärker und stechender, Noten von Kampfer sind darin ausgeprägt;
  • Sie ist thermophiler.

Lavendel-Laub (französisch) ist weniger winterhart als englischer Lavendel und hat ein schärferes Aroma

Lavandin - eine Mischung aus schmalblättrigem und breitblättrigem Lavendel

Schmalblättrige Lavendelsorten

Heute sind viele Sorten von schmalblättrigem Lavendel bekannt, die sich in Höhe, Buschform, Aromagrad, Blütezeit und Blütenfarbe unterscheiden. Die meisten von ihnen wurden in England, Frankreich und Spanien gezüchtet. Es gibt jedoch mehrere ausgezeichnete Sorten, sowohl einheimischen Ursprungs als auch aus Nachbarländern, die in verschiedenen Regionen Russlands in Zonen unterteilt sind.

Munstead

Der schmalblättrige Lavendel Munsted (Munsted, Munsted) wurde 1916 von der berühmten englischen Gartengestalterin Gertrude Jekyll gezüchtet. Diese Sorte wird nicht groß - nur bis zu 30-40 cm. Sehr duftende Blüten sind in einem satten Blau-Violett-Ton gemalt und erscheinen von Juli bis August.

Munsted ist eine sehr schöne Flachbausorte

Hidcote

Hidkot (Hidcoat) - eine der beliebtesten Lavendelsorten der Welt, schmalblättrig, wurde zu Ehren des Nachlasses seines Urhebers, des Engländers Lawrence Johnston, benannt. Erreicht eine Höhe von 30-60 cm und einen Durchmesser von etwa 1 m. Besitzt ein sehr anhaltend angenehmes Aroma. Die tiefvioletten Blüten wirken vor dem Hintergrund des dichten blaugrünen Laubs äußerst dekorativ. In Klimazonen mit warmen, milden Wintern bleibt diese Pflanze immergrün.

Hydcote ist eine der beliebtesten Sorten der Welt.

Folgate

Folgate Lavendel Busch mit einer dichten kugelförmigen Krone wächst in der Regel bis zu 30-70 cm. Seine Blütenblätter, in einem violettblauen Farbton gemalt, schimmern in hellem Licht, wodurch diese Blumen im Schnitt sehr schön aussehen. Diese Sorte hat ein duftendes, süßes Aroma. Die Blüte beginnt früh, im späten Frühling oder Frühsommer. Folgate schmalblättriger Lavendel wird am häufigsten zum Kochen verwendet. Ein wesentlicher Nachteil - auf freiem Feld verträgt es die Winter der mittleren Klimazone nicht.

Blau-violette Folgate-Blüten schimmern in hellem Licht

Buena Vista

Die Blüten der Sorte Buena Vista haben eine ungewöhnliche Farbe: dunkelviolette Kelche und violettblaue Blütenkrone. Dies ist ein mittelgroßer Lavendel (50-60 cm). Aufgrund seiner Wiederblüte, des späten Frühlings und des frühen Herbstes sowie seines hohen Ölgehalts wird es aktiv für industrielle Zwecke angebaut.

In der Farbe der Blüten der Sorte Buena Vista werden zwei Töne kombiniert

Zwergblau

Dwarf Blue (Dwarf Blue) ist eine kompakte (bis zu 40 cm), frostbeständige Sorte von schmalblättrigem Lavendel. Zarte lila Blüten sehen vor dem Hintergrund silbrig grüner Blätter wunderschön aus. Beständig gegen Luftverschmutzung und daher für dekorative Zwecke in städtischen Gärten geeignet. Kann in Töpfe und Behälter gepflanzt werden. Blüht von Juni bis Juli. Es verträgt das Schneiden gut.

Das zarte lila Zwergenblau ist luftverschmutzungsresistent und eignet sich hervorragend für städtische Pflanzungen

Ellagance

Elagans ist eine Gruppe von Lavendelsorten mit einer schmalblättrigen Höhe von 30-60 cm. Elagance Pink hat blassrosa Blüten, Ellagance Ice hat dunkelblau oder schneeweiß, Elagance Sky hat lila-violett, bei Ellagance lila - reiches Flieder. Sie werden hauptsächlich zu dekorativen Zwecken angebaut.

Elagans Ice wird Sie mit einer schneeweißen Farbe überraschen

Voznesenskaya 34

Eine Vielzahl von inländischen Selektionen, die im Krasnodar-Territorium gezüchtet wurden. Es wurde 1962 in das Staatsregister eingetragen. Dies ist eine niedrig wachsende Sorte, deren Buschhöhe 30 cm nicht überschreitet. Die dichten Zweige, die eine fast kugelförmige Krone bilden, sind mit graugrünen Blättern bedeckt. Zahlreiche helle Blütenstände von violett-lila Farbe schmücken diesen Lavendel von Juni bis Juli. Ideal für den Anbau in allen Regionen Russlands.

Voznesenskaya 34 ist eine beliebte industrielle Sorte der heimischen Selektion

Stepnaya

Der Urheber der Sorte ist das Krimforschungsinstitut für Landwirtschaft. Es wurde 2014 in das Staatsregister der Russischen Föderation aufgenommen. Empfohlen für den Anbau im Nordkaukasus. Pflanzenhöhe - bis zu 60 cm, Kronenform - halb ausgebreitet. Die Blüten dieser schmalblättrigen Lavendelsorte sind in hellen Fliederfarben gehalten. Es zeichnet sich durch mittlere Reife und hohen Gehalt an ätherischen Ölen aus. Es gilt als nicht zu winterhart.

Die schmalblättrige Lavendelsorte Stepnaya ist nicht nur für die Schönheit der Blüten bekannt, sondern auch für den hohen Gehalt an ätherischen Ölen.

Früh

Früh reifer Lavendel, hergestellt von Züchtern der Krim auf Basis der Sorte Stepnaya. Datum der Aufnahme in das Staatsregister - 1980 Die Höhe des Busches ist durchschnittlich (30-60 cm), die Blütenkrone ist hellviolett, der Kelch ist graugrün. Aufgrund des hohen Ertrags und der guten Winterhärte hat sich die Sorte als Industriesorte etabliert. Ein weiteres positives Merkmal ist die Septoria-Resistenz.

Früh - winterharte und früh blühende Hybride der Sorte Stepnaya

Isis

Eine Hybride aus schmalblättrigem Lavendel, die von Krimzüchtern durch Kreuzung der Sorten Druzhba, Stepnaya und Hemus gewonnen wurde. Aufnahme in das Staatsregister der Russischen Föderation im Jahr 2000, das für den Anbau im Nordkaukasus ausgewiesen ist. Wächst auf 69-70 cm Höhe. Spät reifende Sorte. Die Blüten sind dunkelviolett. Hervorragend geeignet für die Samenvermehrung. Die Ergebnisse von Sortenversuchen zeigten, dass Isidas Parameter für die Sammlung von ätherischen Ölen sogar höher waren als die von Stepnaya.

Isida behält die meisten Eigenschaften bei, wenn sie durch Samen vermehrt wird

Zuchtmerkmale

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, schmalblättrigen Lavendel zu züchten:

  • Samen säen;
  • Stecklinge;
  • den Busch teilen;
  • Wurzelbildung von Schichten.

Das Wachsen aus Samen ist die längste und mühsamste Option, um junge Pflanzen zu erhalten. In der Ziergärtnerei wird normalerweise die Sämlingsmethode angewendet, aber auch die Aussaat direkt in den Boden ist zulässig.

Wichtig! Frisch geerntete schmalblättrige Samen haben normalerweise eine geringe Keimung. Um es zu erhöhen, ist es ratsam, das Saatgut ein Jahr lang zu lagern.

Das Schneiden einer Pflanze ist viel einfacher. Zu diesem Zweck werden von Juni bis Juli jährliche Triebe aus einem jungen Busch einer schmalblättrigen Sorte geschnitten. Sie sind in etwa 10 cm lange Stecklinge unterteilt und die Blätter werden an der Basis entfernt. Der untere Schnitt von jedem von ihnen wird in Kornevin getaucht und unter einem Film in einem Gewächshaus mit fruchtbarem Boden verwurzelt, wodurch 3-5 Wochen lang reichlich Wasser und Belüftung bereitgestellt werden. In der Regel werden bis Ende August junge Pflanzen mit einem überwucherten Wurzelsystem an einem dauerhaften Wachstumsort gepflanzt, damit sie vor Beginn des Winters Zeit haben, an Kraft zu gewinnen.

Sie können Erwachsene, 3-4 Jahre alte schmalblättrige Lavendelbüsche teilen. Dieser Vorgang wird im Frühjahr oder Herbst durchgeführt. Der Busch sollte mit einem Erdklumpen ausgegraben und vorsichtig mit einem sterilen scharfen Messer oder einer Gartenschere in zwei oder mehr Stücke geschnitten werden. Es ist wichtig, dass jede der Abteilungen gut entwickelte Wurzeln hat. Sie sollten vor dem Umpflanzen der Pflanzen etwas beschnitten werden.

Im Frühjahr wurzeln schmalblättrige Lavendelschichten. In der Nähe der ausgewählten Buchse werden flache Rillen in den Boden gegraben. Mehrere lange Triebe werden vorsichtig zur Seite gekippt, in vorbereitete Löcher gelegt und mit einer kleinen Last festgesteckt oder auf den Boden gedrückt. Dann werden die Schichten mit Erde bestreut, wobei ihre Spitzen auf der Oberfläche verbleiben. Außerdem muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Boden um den Busch und die vergrabenen Triebe nicht austrocknet. Lavendel-Angustifolia-Stecklinge werden im folgenden Frühjahr Wurzeln schlagen. Sie können von der Mutterpflanze getrennt und an der gewählten Stelle gepflanzt werden.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Das dekorative Erscheinungsbild immergrüner Büsche aus schmalblättrigem Lavendel, die im Sommer mit schönen duftenden Blüten übersät sind, seine Langlebigkeit und unprätentiöse Pflege haben zur großen Beliebtheit dieser Pflanze bei der Gestaltung von Gärten und Parzellen geführt.

Für einen schmalblättrigen Look finden Sie leicht einen Platz in der Gestaltung eines Gartens jeden Stils.

Die Möglichkeiten, es in der Landschaftsgestaltung zu verwenden, sind vielfältig:

  • Schaffung niedriger Hecken, Pflanzen entlang von Zäunen und entlang des Umfangs verschiedener Gebäude;
  • vordere und mittlere Reihe in Mixborders;
  • duftende und helle Ränder entlang von Gartenwegen;
  • malerische Inseln zwischen Steinen in Steingärten, Steingärten;
  • effektive Dekoration verschiedener Teile des Gartens in Wannen und großen Blumentöpfen mit ungewöhnlicher Form;
  • Einzelpflanzungen vor dem Hintergrund grüner Rasenflächen;
  • in Kombination mit Pflanzen zur Stärkung der Hänge: Wacholder, Rhododendron, subuliertes Phlox, Flieder;
  • in Blumenbeeten mit verschiedenen Rosensorten;
  • in Kompositionen mit würzigen Kräutern: Salbei, Rosmarin, Thymian, Thymian, Minze, Schafgarbe.

Nützliche Eigenschaften von schmalblättrigem Lavendel

Schmalblättriger Lavendel ist nicht nur eine schöne und aromatische Pflanze, sondern auch eine sehr nützliche Pflanze. Neben der Dekoration des Gartens kann sie erfolgreich andere Rollen übernehmen:

  • Es ist eine ausgezeichnete Honigpflanze, die Bestäuber anzieht - Bienen und Schmetterlinge;
  • schmalblättrige Lavendelbüsche, die entlang der Beete im Garten gepflanzt sind, schrecken Schädlinge während der Blüte ab;
  • Alle Organe der Pflanze enthalten ätherisches Öl, das erfolgreich in der Parfümerie und Aromatherapie eingesetzt wird.
  • schmalblättrige Lavendelblüten werden in kulinarischen Rezepten verwendet;
  • Trockene Blütenstände in den Regalen des Schranks schützen Woll- und Pelzkleidung vor Mottenschäden.

Die schmalblättrige Art wird seit langem erfolgreich in der Volksmedizin eingesetzt, da sie viele Eigenschaften aufweist, die der menschlichen Gesundheit zuträglich sind. Insbesondere werden seine trockenen Blüten, Stängel, Blätter und ätherischen Öle verwendet:

  • als Beruhigungsmittel gegen Schlaflosigkeit, Nervosität, Migräne, chronischen Stress;
  • zur Behandlung von Störungen des Verdauungssystems;
  • im Kampf gegen bestimmte Hautkrankheiten;
  • als Zutat in beruhigenden Bädern;
  • mit Durchblutungsstörungen;
  • zur Herstellung von Salben gegen Arthritis, Rheuma und Verstauchungen;
  • als Hauptbestandteil eines Mittels zur Behandlung von Verbrennungen und Wunden.

Das ätherische Öl der Pflanze kommt in allen Organen vor und wird häufig in der Medizin, beim Kochen und in der Parfümerie verwendet

Wachsender schmalblättriger Lavendel zu Hause

Obwohl schmalblättriger Lavendel keine traditionelle Zimmerpflanze ist, kann er auch zu Hause angebaut werden. Die Hauptprobleme bei der Aufbewahrung dieser Blume in Innenräumen sind in der Regel unzureichende Beleuchtung und Mangel an frischer Luft. Wenn Sie versuchen, sie zu beseitigen, indem Sie die Pflege der Pflanze richtig organisieren, kann sie sich recht erfolgreich entwickeln und blühen.

Die wichtigsten Feinheiten des Anbaus von schmalblättrigem Lavendel in einem Topf:

  1. Die richtige Wahl der Pflanzensorte. Für den Anbau in einer Wohnung sind niedrige Sorten von schmalblättrigem Lavendel mit guter Trockenresistenz wie Munsted, Hidkot, Lavender Lady und Nana Alba am besten geeignet.
  2. Die richtige Auswahl der Kapazität und des Bodens zum Pflanzen. Für den Anfang ist es besser, einen breiten Blumentopf mit einem Durchmesser von mindestens 30 cm und einem Volumen von 2-3 Litern mit Drainagelöchern im Boden zu nehmen. Der Boden sollte locker und fruchtbar sein. Geeignet ist eine Mischung aus Sand mit Humus und Blattboden 1: 1: 2 oder ein fertiges handelsübliches Substrat.
  3. Keimung von Samen. In der Anfangsphase werden die gleichen Regeln wie bei der Aussaat von Sämlingen befolgt, auf die weiter unten näher eingegangen wird.
  4. Für ausreichend Licht, Wärme und frische Luft sorgen. In der Natur benötigt schmalblättriger Lavendel mindestens 10 Stunden am Tag Sonnenlicht. Im Sommer ist es ratsam, den Topf mit der Pflanze in eine offene Loggia oder einen offenen Garten zu bringen und im Winter auf die südliche Fensterbank zu stellen und eine zusätzliche Beleuchtung mit einer Phytolampe zu arrangieren.
  5. Regelmäßige Bewässerung mit warmem, festem Wasser 2-3 mal pro Woche. Der Boden im Topf sollte feucht, aber nicht feucht sein.Beim Gießen von Lavendel muss schmalblättriges Wasser aufgetragen werden, damit es auf die Blätter fällt und dann in den Boden fließt. Im heißen Sommer sollte die Pflanze zusätzlich mit einer Sprühflasche besprüht werden.
  6. Alle 2-3 Wochen in flüssiger Form düngen. Vor Beginn der Knospung wird Topf-Lavendel mit Stickstoffverbindungen gefüttert. Während der gesamten Vegetationsperiode werden dann Phosphor-Kalium-Düngemittel hinzugefügt.
  7. Richtigen Pflanzenschnitt durchführen. Es hilft, eine saubere Kugelkrone zu bilden. Die Knock-Out-Triebe von schmalblättrigem Lavendel werden zweimal im Jahr mit einer Gartenschere beschnitten: vor und nach der Blüte.
  8. Jährliche Frühlingstransplantation in einen größeren Behälter aufgrund von Wurzelwachstum. Ab 5-6 Jahren kann der zu Hause wachsende schmalblättrige Lavendelbusch geteilt werden. Dies wird dazu beitragen, die Pflanze zu verjüngen.

Sie können Lavendel erfolgreich in einer Wohnung anbauen, wenn Sie ihn mit der richtigen Pflege versorgen.

Pflanzen und Pflege von schmalblättrigem Lavendel im Freien

Schmalblättriger Lavendel zeichnet sich durch seine Ausdauer und Unprätentiösität aus. Es sollte jedoch beachtet werden, dass er thermophil ist und viel Licht sowie geeigneten Boden benötigt. Es ist notwendig, die Vorlieben dieser Blume zu berücksichtigen, das Pflanzen zu organisieren und sie weiter zu pflegen.

Zeitliche Koordinierung

In Regionen mit warmen Wintern und mildem Klima können schmalblättrige Lavendelsamen direkt in den Boden gesät werden. Der optimale Zeitraum hierfür ist der Oktober.

Warnung! Im Falle einer Pflanzung im Winter muss der Standort unbedingt abgedeckt werden, bevor der Frost einsetzt.

In der Region Moskau und auf der Mittelspur werden schmalblättrige Lavendelsamen normalerweise für Sämlinge gekeimt, bevor sie in den Boden gepflanzt werden. Dies erfolgt Ende Februar oder Anfang März. So können bereits im Mai junge Setzlinge mit 3-5 Blättern in den Boden gepflanzt werden.

Standortauswahl und Bodenvorbereitung

Der Standort, an dem schmalblättriger Lavendel platziert werden soll, sollte folgende Merkmale aufweisen:

  • offen, gut beleuchtet;
  • geschützt vor starken Winden;
  • Der Boden ist locker, kalkhaltig und weist gute Drainageeigenschaften auf.
  • optimale Bodenzusammensetzung - sandiger Lehm oder leichter Lehm;
  • sein Säuregehalt überschreitet 6,5 nicht.

Unzulässig dichtes Vorkommen von Grundwasser. Idealerweise sollte sich das Beet oder der Blumengarten auf einem kleinen Hügel befinden, der eine Stagnation der Feuchtigkeit an den Wurzeln ausschließt.

Wichtig! Auf zu sauren, schweren, tonigen Böden kann man keinen schmalblättrigen Lavendel anbauen.

Unmittelbar vor dem Pflanzen der Pflanzen muss das Gartenbeet bis zu einer Tiefe von 0,2 bis 0,3 m gegraben werden, Ablagerungen entfernen und die Rhizome der Unkräuter auswählen. Schmalblättriger Lavendel stellt keine großen Anforderungen an die Bodenfruchtbarkeit, wächst jedoch gut in humusreichen Böden. Es wird empfohlen, für jeden Quadratmeter eine Kaution zu hinterlegen. m Gartenfläche:

  • 1 Eimer verrotteter Gülle oder Kompost;
  • 20-25 g Kaliumsalz;
  • 35-50 g Superphosphat.

Wie man schmalblättrige Lavendelsamen sät

Der Anbau von schmalblättrigem Lavendel aus Samen impliziert die obligatorische Vorbereitung vor dem Pflanzen. Zu diesem Zweck wird das Inokulum 1-2 Monate bei einer Temperatur von etwa + 5 ° C geschichtet. Es wird empfohlen, die Samen mit angefeuchtetem Sand zu mischen, in ein Papiertuch und dann in Frischhaltefolie zu wickeln und in das Gemüsefach des Kühlschranks zu legen.

Beim Pflanzen im Freien im Herbst wird das Saatmaterial von schmalblättrigem Lavendel um 0,3 bis 0,4 cm in den Boden eingegraben. Danach wird die Oberfläche der Beete leicht verdichtet und gegebenenfalls angefeuchtet.

Schmalblättrige Lavendelsamen können für Setzlinge im Voraus gekeimt oder direkt in offenes Gelände gesät werden

Die Keimlingsmethode zum Züchten von schmalblättrigem Lavendel umfasst die folgenden Schritte:

  1. Eine Drainageschicht wird auf den Boden eines breiten Kastens oder Behälters gegossen. Dann wird es mit einem Substrat aus einer Mischung aus Sand, Humus und Blatterde gefüllt.
  2. Die geschichteten Samen werden über die Bodenoberfläche verteilt. Sie werden mit einer etwa 3 mm dicken Sandschicht bestreut, dann mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht, mit Glas oder einer transparenten Polyethylenkappe bedeckt und an einem warmen (+ 15-22 ° C), gut beleuchteten Ort platziert.
  3. Nach dem Auftauchen der Triebe wird zusätzliche Beleuchtung für sie organisiert und das "Gewächshaus" wird jeden Tag für kurze Zeit entfernt, um den wachsenden schmalblättrigen Lavendel an Raumtemperatur zu gewöhnen.
  4. Wenn die Sämlinge 2-3 Paare von echten Blättern haben, werden sie in separate Töpfe getaucht oder in einem größeren Behälter sitzen, wobei ein Abstand von mindestens 5 cm zwischen ihnen verbleibt.
  5. Ende Mai wird schmalblättriger Lavendel auf offenes Gelände überführt. Im Garten werden Löcher so tief gegraben, dass die Rhizome der Sämlinge hineinpassen können. Der Abstand zwischen den Pflanzgruben hängt von der Größe einer erwachsenen Pflanze ab: Für große Sorten von schmalblättrigem Lavendel beträgt er 1,2 m, für mittlere und niedrige - etwa 0,8 bis 0,9 m. Die Wurzeln des Sämlings sind leicht beschnitten und gesetzt in das Loch und mit Erde bedeckt. Dann wird es reichlich gewässert.

Wichtig! Die Wurzelkragen der Sämlinge während des Pflanzens sollten 0,4 bis 0,6 cm im Boden vergraben sein.

Nachdem 2-3 echte Blätter in den Sämlingen erscheinen, tauchen sie

Nachsorge

Eine weitere Pflege des auf offenem Feld wachsenden schmalblättrigen Lavendels ist nicht schwierig. Es ist wichtig, es richtig zu machen.

Bewässerung und Fütterung

Es wird empfohlen, den schmalblättrigen Lavendel systematisch zu gießen, wenn der Boden austrocknet. Zum ersten Mal nach dem Umpflanzen benötigen die Sämlinge, dass der Boden an ihren Wurzeln ständig mäßig feucht ist. Erwachsene Pflanzen können bei Bedarf 2-3 Wochen lang keine Bewässerung tolerieren.

Schmalblättriger Lavendel erfordert keine spezielle Fütterung. In der Regel wird es im Frühjahr oder im Herbst mit Kompost oder Humus gemulcht. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht geschehen ist, können Sie den schmalblättrigen Lavendel im Stadium der Knospung mit einer komplexen Mineralzusammensetzung für Blütenpflanzen düngen.

Lockern, Jäten, Mulchen

Jedes Mal nach dem Gießen oder Regen ist es ratsam, den Boden zwischen den Pflanzen vorsichtig zu lockern und das Unkraut auszusortieren. Diese Verfahren können jedoch seltener durchgeführt werden, wenn unmittelbar nach dem Pflanzen von schmalblättrigem Lavendel der Boden an seinen Wurzeln mit einer Schicht Torf oder Kompost gemulcht wird.

Wenn die Büsche alt sind, müssen sie im Frühjahr und Herbst hoch gehillt werden, damit neue Triebe wachsen können.

Beschneidung

Es ist ratsam, die ersten Blütenstände zu entfernen, die bei jungen Sämlingen auftreten. Dies gibt jungen schmalblättrigen Lavendeln die Möglichkeit, stärker zu werden und Wurzeln zu schlagen.

Sie müssen die Büsche jährlich beschneiden. Nachdem der schmalblättrige Lavendel verblasst ist, sollten die welken Blütenstände entfernt werden. Im Herbst müssen Sie die Triebe kürzen und die Kugelform der Krone beibehalten.

Das korrekte und rechtzeitige Beschneiden von Lavendel trägt zur Bildung einer sauberen Krone bei

Der verjüngende Schnitt wird durchgeführt, nachdem die Lavendel-Angustifolie 10 Jahre alt geworden ist. Alle Zweige müssen auf 5 cm gekürzt werden. Das gleiche kann mit einer jungen Pflanze gemacht werden, die bei reichlicher Blüte nicht gefällt.

Vorbereitung auf den Winter

Wenn in der Region, in der schmalblättriger Lavendel wächst, die Temperatur im Winter unter -25 ° C fällt, muss sie für die Frostperiode abgedeckt werden. Nach dem Beschneiden werden die Büsche mit Nadelfichtenästen bedeckt oder "atmende" Agrofasern werden darauf gelegt.

Wichtig! Es ist ratsam, abgefallene Blätter nicht als Winterschutz für schmalblättrigen Lavendel zu verwenden. Dies kann zu Fäulnis der Pflanze und zum Auftreten von Fäulnis führen.

Wenn die Winter in der Region warm und mild sind, kann schmalblättriger Lavendel nicht abgedeckt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Es gibt nicht so viele Schädlinge und Krankheiten, die diese Pflanze ernsthaft schädigen können. Die Gesundheitsrisiken von Angustifolia Lavendel können jedoch sein:

  1. Graufäule (Grauschimmel) ist eine Pilzkrankheit, die entsteht, wenn der Boden durchnässt ist oder zu stark eingepflanzt ist. Zuerst werden die blühenden Spitzen der Triebe braun und sterben ab, dann betrifft die Infektion die verbleibenden Luftorgane. Nach dem Nachweis der Krankheit sollten die am meisten infizierten Exemplare von schmalblättrigem Lavendel entfernt und verbrannt werden, und der Rest der Pflanzungen sollte mit Bordeaux-Mischung (1%) oder Fungiziden behandelt werden.

    Das Auftreten von Graufäule wird häufig durch Staunässe im Boden oder zu dichte Pflanzungen gefördert

  2. Der sabbernde Penny ist ein parasitäres Insekt, das große Löcher in Lavendelblättern frisst. Es beeinträchtigt auch das dekorative Erscheinungsbild der Pflanze erheblich, da eine Substanz, ähnlich wie Schaum, an den Stielen haftet und die Larven schützt. Sie können den Penny loswerden, indem Sie die Lavendelpflanzungen mit einem schmalblättrigen Wasserstrahl aus einem Schlauch waschen.

    Die sabbernden Penny-Larven sind durch eine Schicht aus viskoser Substanz geschützt, die Schaum ähnelt

  3. Der Regenbogenkäfer ist ein Schädling, der die Blätter und Blüten von Lavendel frisst und ihm die Möglichkeit nimmt, sich zu entwickeln. Stark befallenen Büschen wird empfohlen, zu graben und zu zerstören. Erwachsene Insekten werden normalerweise von Hand geerntet.

    Regenbogenkäfer beschädigt Lavendelblätter und -blüten

Fazit

Schmalblättriger Lavendel ist eine helle, spektakuläre und duftende Dekoration des Gartens, die viele Jahre lang das Auge erfreuen kann und keine komplexe Pflege benötigt. Sie können diese immergrüne Schönheit erfolgreich als Zimmerpflanze züchten, wenn Sie sie mit genügend Licht und Wärme versorgen. Bewertungen von Gärtnern über schmalblättrigen Lavendel stimmen darin überein, dass diese Blume wenig von Schädlingen und Krankheiten betroffen ist und keine Umweltbedingungen erfordert. Mit einer Vielzahl von Sorten können Sie eine Option auswählen, die für den Anbau in nahezu jeder Region geeignet ist. Wenn die Winter hart sind, können Sie die Pflanze in eine Wanne pflanzen und nach dem Ende der Warmphase vom Garten in den Raum bringen, um sie für die nächste Saison wieder unter freiem Himmel zu platzieren.


Schau das Video: What are the differences in Lavender?Garden Style nw (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Txanton

    Es ergibt keinen Sinn.

  2. Anyon

    die coolste!)

  3. Stiabhan

    Fehler machen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Juma

    Ja wirklich. Es war und mit mir. Treten Sie ein, wir besprechen diese Frage. Hier oder per PN.

  5. Salih

    Was für ein notwendiger Satz ... die phänomenale, großartige Idee



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos