Rat

Schwarze Karottensorten

Schwarze Karottensorten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwarze Karotten, auch Scorzoner, Ziege oder schwarze Wurzel genannt, sind eine in Russland wenig bekannte Gemüsekultur. Es gibt nur einen Grund für diese geringe Beliebtheit - den Mangel an Informationen über diese Pflanze. In den Ländern Europas, Asiens und des Ostens ist die Situation anders. Dort wird diese schwarze Wurzel nicht nur aktiv kultiviert, sondern auch für medizinische Zwecke verwendet.

Die Vorteile von schwarzen Karotten

Die Heimat der schwarzen Karotten war der Südwesten Europas, wo sie später begannen, sie als Gemüsepflanze anzubauen.

Die Vorteile der schwarzen Wurzel sind seit der Zeit Alexanders des Großen bekannt. Sie wurde als Delikatesse an seinen Tisch serviert. Darüber hinaus wurde Scorzonera aktiv als Teil eines Gegenmittels gegen Schlangenbisse eingesetzt.

Seine Zusammensetzung ist reich an verschiedenen nützlichen Substanzen, wie:

  • Saccharide;
  • Vitamine C, B1, B2, E;
  • Eisen;
  • Phosphor;
  • Kalzium usw.

Wichtig! Schwarze Karotten sind eine der natürlichen Inulinquellen, die für Diabetiker essentiell sind. Darüber hinaus sind Asparagin und Levulin Teil der Wurzelfrucht.

Scorzonera zieht gut ein und hilft im Kampf gegen Krankheiten wie:

  • Avitaminose;
  • Fettleibigkeit;
  • Anämie;
  • Diabetes mellitus und andere.

Es ist besonders nützlich für ältere Menschen und diejenigen, die diätetische Nahrung benötigen.

Diese Karottensorte wird nach dem Einweichen in Salzwasser roh verzehrt. Schwarze Karotten können gerieben und für Salate verwendet werden. Es kann gekocht, gebraten und gedünstet, gefroren und in Dosen abgefüllt werden. Zusätzlich zu den Wurzelfrüchten selbst können Sie auch junge Scorzonera-Grüns verwenden.

Wichtig! Der Geschmack von schwarzen Karotten unterscheidet sich grundlegend von gewöhnlichen. Es ist stellenweise bitter und scharf. Etwas ähnelt sogar einem schwarzen Rettich.

Eigenschaften von Sorten

Es gibt nur sehr wenige Sorten schwarzer Karotten oder Scorzonera, und es ist ziemlich schwierig, sie im Verkauf zu sehen. Nur drei Sorten sind im Staatsregister der Russischen Föderation eingetragen: Übersee-Delikatesse, Heilung und Solarpremiere. Aber es ist äußerst selten, dass ein Gärtner auf Sorten wie den russischen Riesen und den Zigeuner stößt.

Übersee-Delikatesse

Diese schwarze Karottensorte der Zwischensaison hat eine halb erhabene Rosette mit einer Höhe von 17 cm und einem Durchmesser von bis zu 12 cm. Sie besteht aus mittelgroßen grünen Blättern.

Rat! Junge Blätter eignen sich perfekt für die Zubereitung von Salaten.

Das Wurzelgemüse der Übersee-Delikatesse ist zylindrisch und dunkelbraun gefärbt. Seine Länge wird 35 cm nicht überschreiten, sein Durchmesser wird 2,2 bis 3,2 cm betragen und sein Gewicht wird im Bereich von 100 bis 130 Gramm liegen. Das Fleisch dieser schwarzen Karotte ist weiß. Der Ertrag der Sorte ab einem Quadratmeter wird 2 kg nicht überschreiten.

Heilend

Die Ernte dieser Sorte schwarzer Karotten muss bis zu 120 Tage warten. Die Blätter der Pflanze haben eine eiförmige Form und lange Blattstiele. Die halb erhabene Rosette dieser Blätter verbirgt eine lange, dunkelbraune Wurzelpflanze. Es hat eine konische Form und ein Gewicht von nicht mehr als 80 Gramm. Das weiße zarte Fruchtfleisch der Sorte Healing eignet sich perfekt zum Kochen. Es ist sehr saftig, süßlich und hat einen adstringierenden Geschmack.

Wichtig! Das Wurzelgemüse dieser Sorte schmeckt ein bisschen nach Spargel.

Russischer Riese

Der Stiel des russischen Riesen wird bis zu 75 cm hoch. Es hat eiförmige längliche Blätter, die sich ausbreitende Zweige bilden. Im zweiten Jahr der Vegetationsperiode ist die Pflanze mit gelben Blütenständen aus mehreren Körben bedeckt. Die Wurzelpflanze dieser Sorte hat eine Zylinderform und eine reichhaltige Vitaminzusammensetzung.

Sonnige Premiere

Diese schwarze Karottensorte reift in 110 Tagen. Es hat eine vertikale Rosette aus eiförmigen, länglichen Blättern an einem langen Blattstiel. Die zylindrische Wurzelpflanze hat eine Länge von 31 cm und ein Gewicht von bis zu 80 Gramm. Sein Querschnittsdurchmesser beträgt 3 cm. Die dunkelbraune Oberfläche der Karotte verbirgt weißes zartes Fruchtfleisch. Der Ertrag der Sorte beträgt ca. 1,8 kg pro Quadratmeter.

Zigeuner

Eine ausgezeichnete Diätqualität für Menschen mit Diabetes. Im ersten Jahr ihrer zweijährigen Vegetationsperiode wächst auf der Pflanze eine Rosette aus Blättern, unter der sich die Wurzelpflanze befindet. Seine zylindrische Form ist schwarz lackiert. Zigeunerkarotten werden bis zu 30 cm lang. Sein weißes Fleisch enthält viel milchigen Saft und hat einen süßen, adstringierenden Geschmack. Im zweiten Jahr der Vegetationsperiode wächst die Pflanze bis zu 1,5 Meter hoch und beginnt sich zu verzweigen. Während der Blütezeit bildet die Pflanze Körbe mit großen gelben Blüten.

Das Video zeigt Scorzonera-Pflanzen:

Wachsende Empfehlungen

Es ist schwierig, eine unprätentiösere Kultur als Scorzonera zu finden. Für den Anbau können Sie eine Fläche auswählen, die nicht für andere Kulturen geeignet ist oder mit anderen mehrjährigen Kulturen auf demselben Bett liegt. Pflanzen von schwarzen Karotten nach Pflanzen wie:

  • Gurke;
  • Tomate;
  • Bogen;
  • Kartoffeln.

Darüber hinaus schadet es nicht, den Boden vor dem Pflanzen mit Mineraldünger oder Holzasche zu düngen.

Wichtig! Wenn Sie schwarze Karotten pflanzen, wie beim Pflanzen gewöhnlicher Karotten, sollten Sie dem Boden keinen frischen Mist oder Humus hinzufügen. Wenn diese Düngemittel auf den Boden ausgebracht wurden, kann die schwarze Wurzel dort erst nach einem Jahr gepflanzt werden.

Scorzonera wird durch Samen gezüchtet, die im Freien gepflanzt werden. Darüber hinaus kann es im Frühjahr, Sommer und sogar Herbst gepflanzt werden:

  • Mit der Frühlingssaat werden Wurzelfrüchte bereits im ersten Jahr der Vegetationsperiode geerntet. Dazu die Samen vorweichen. Sie werden Ende April unmittelbar nach dem Austrocknen des Bodens gepflanzt. Für eine bessere Keimung sollten sie mit einem Film bedeckt werden. Wenn Sie mit der Aussaat etwas fester werden, werden schwarze Karotten dünn und geschmacklos.
  • Bei der Aussaat im Sommer wächst die schwarze Wurzel als zweijährige Pflanze. Hierfür eignen sich auch frisch geerntete Samen von Pflanzen der zweiten Vegetationsperiode. Durch das Pflanzen im Sommer können Pflanzen bis Herbst und Winter sicher besser wurzeln. Bei dieser Pflanzung bilden sich im zweiten Jahr nach der Pflanzung Wurzeln und Samen.
  • Mit der Herbstpflanzung können Sie früher ernten als mit der Frühlingspflanzung.

Die ersten Triebe von schwarzen Karotten erscheinen ziemlich schnell: im Frühjahr oder Sommer Aussaat in 14 Tagen, im Herbst - in 7. Wenn junge schwarze Wurzelpflanzen 7 cm hoch werden, können Sie den Boden darunter mulchen. Vorher wird es zunächst gelockert und gut gewässert. Sie müssen den Boden nicht mulchen, aber dann muss er oft gelockert werden.

Rat! Es wird empfohlen, Torf als Mulch zu verwenden.

Wenn die ersten 2-3 Blattpaare erscheinen, werden die Reihen junger Pflanzen ausgedünnt. Sie müssen so entfernt werden, dass ein Abstand von mindestens 15 cm zwischen ihnen verbleibt. Wenn zwischen benachbarten Pflanzen weniger Platz bleibt, können sie beginnen, blühende Stängel zu bilden. Um eine gute Ernte zu gewährleisten, sollten sie ohne Reue entfernt werden.

Die weitere Pflege der Pflanzen ist überhaupt nicht schwierig:

  • regelmäßige Bewässerung;
  • Boden lockern - nur wenn nicht gemulcht wurde;
  • Düngung mit Mineraldünger.

Es ist notwendig, durchschnittlich 110-120 Tage nach dem Erscheinen der ersten Triebe zu ernten. Grabe schwarze Karotten sehr sorgfältig aus, da sie ziemlich spröde sind.

Rat! Es wird empfohlen, Karotten mit später Ernte zur Lagerung zu lassen.

In diesem Fall ist es wichtig, es vor dem Einsetzen des kalten Wetters zu produzieren. Wenn der Boden gefroren ist, ist es sehr schwierig, die Scorzonera auszugraben. Wenn es dem Gärtner nicht gelungen ist, die schwarzen Karotten vor dem Einsetzen des kalten Wetters auszugraben, kann er dies im Frühjahr tun. Die Wurzelpflanze überwintert gut im Boden.

Schwarze Karotten sind unglaublich vitaminreiche Gemüsepflanzen, die immer noch um einen Platz auf unseren Parzellen konkurrieren. Die Pflege ist anspruchslos und sowohl zur Behandlung vieler Krankheiten als auch zur Vorbeugung sehr nützlich.

Referenzen

Olga, 29 Jahre alt, Moskau

Ich habe seit mehreren Monaten nach schwarzen Karottensamen gesucht. Infolgedessen wurden sie von freundlichen Menschen zu mir geschickt, die es zu Hause anbauen. Eine Wurzelpflanze für einen Amateur. Es schmeckt eher nach Rettich als nach Karotte, aber ich mag es. Ich habe Salate und Säfte gemacht. Samen für das nächste Jahr werden von meinen Pflanzen geerntet. Ich kann zumindest für einen Versuch empfehlen.

Tatiana, 56 Jahre alt, Susdal

Ich bin ein Liebhaber von allem Neuen. Und als ich im Laden ein Päckchen mit schwarzen Karotten sah, konnte ich nicht vorbeigehen. Natürlich schmeckt diese Karotte nicht nach Karotte, aber es hat uns gefallen. Wir werden mehr pflanzen.


Schau das Video: Möhren in Senfsoße - Rezept (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Aodhan

    Es stimmt zu, diese ziemlich gute Idee ist übrigens nur notwendig

  2. Sinley

    Aber das ist großartig!

  3. Nectarios

    Ich bitte um Verzeihung, dass ich eingreife, ich möchte auch die Meinung zum Ausdruck bringen.

  4. Gibbesone

    Schön, bei der Arbeit zu sitzen. Lassen Sie sich von dieser langweiligen Arbeit ablenken. Entspannen Sie sich und lesen Sie die hier geschriebenen Informationen :)

  5. Tyeson

    Gut gemacht Guy !!!!!!!!



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos