Rat

Wie und wann man im Herbst Sauerampfer sät

Wie und wann man im Herbst Sauerampfer sät


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie vor dem Winter Sauerampfer pflanzen, haben Sie im Frühjahr Zeit für andere Arbeiten. Zu Beginn des Jahres haben Gärtner viele Sorgen, jede Sekunde zählt, sodass alles, was im Herbst getan werden kann, nicht verschoben werden sollte.

Die Aussaat von Podzimniy ist in Westeuropa sehr beliebt geworden und wird von großen und kleinen Betrieben durchgeführt. Aus irgendeinem Grund haben wir viele Veröffentlichungen zu diesem Thema, aber in der Praxis wird der Gärtner versuchen, im Herbst etwas zu pflanzen, eine negative Erfahrung zu machen und dem Thema ein Ende zu setzen. Fehler werden jedoch häufig durch falsche Pflanz- oder Erntezeiten verursacht.

Ist es möglich, Sauerampfer vor dem Winter zu säen?

Sauerampfer ist eine Ernte, die im frühen Frühling, Sommer und späten Herbst gesät werden kann. Die Winterlandung hat mehrere Vorteile:

  • Samen sind geschichtet;
  • Die Aussaat erfolgt nach Abschluss der Hauptgartenarbeiten.
  • Sämlinge erscheinen im zeitigen Frühjahr, empfindliche Blätter können sofort gegessen werden, wodurch der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen wieder aufgefüllt wird.
  • Sauerampfer, der vor dem Winter mit Samen bepflanzt wurde, wird seltener krank und ist von Schädlingen betroffen.

Die letzte Aussage wurde von jedem Gärtner gehört, aber nicht jeder nimmt sie ernst. Inzwischen:

  • Wenn Sie Sauerampfer für den Winter pflanzen, wird er in jungen Jahren auf natürliche Weise hart und bleibt während seines gesamten Lebens gesünder als andere Vertreter der Kultur.
  • Aus den in der Nähe stehenden Büschen wählen Schädlinge die schwächste, weil ihre Gewebe lockerer, schlaffer sind und leichter zusammenbrechen (durchbeißen, durchstechen) als die elastische Oberfläche einer starken Pflanze.
  • Wenn eine Infektion oder Pilzsporen auf gesundes Gewebe gelangen, ist es für sie schwierig, in das Innere einzudringen, und die Oberfläche schwacher Pflanzenorganismen ist mit Mikrorissen und Zellsaft bedeckt, der ein Nährboden für Bakterien ist.

Wann ist es besser, Sauerampfer zu pflanzen: im Herbst oder Frühling

Das Pflanzen von Sauerampfer im Herbst hat Vorteile gegenüber Frühling oder Sommer, aber der Gärtner kann Samen säen, wann immer es ihm passt. Erstens ist diese Kultur nicht besonders wertvoll oder launisch, und zweitens muss das Bett nach 3-4 Jahreszeiten immer noch durch ein neues ersetzt werden. Im fünften Jahr nach dem Pflanzen werden die Blätter kleiner und auch im Frühjahr zäh.

Aussaatfristen:

  • Pflanzen Sie im Sommer in den südlichen Regionen keinen Sauerampfer - zarte Sämlinge überleben die Hitze nicht.
  • Die Aussaat im Frühherbst ist zulässig, wenn die Pflanzen Zeit haben, vor dem Einsetzen des Frosts stärker zu werden, oder wenn sie mit Frühschnee bedeckt sind.

Wann im Herbst Sauerampfer säen

Der Sinn des Pflanzens von Sauerampfer vor dem Winter besteht darin, dass die Samen eine natürliche Schichtung erfahren und im Frühjahr sprießen. Die geeignete Zeit hängt von der Region ab.

Im Süden kann es sogar im Dezember zu Tauwetter kommen und der Sauerampfer steigt bei einer Temperatur von 2-3 ° C. Sie müssen auf stabile Fröste warten, bevor Sie Samen pflanzen. In Regionen mit kühlem Klima beginnt die Aussaat im Winter im November und im Norden - im Oktober.

Wenn Sie die Samen später als zum vorgesehenen Datum pflanzen, passiert nichts Schlimmes. Sie verbringen nur eine Woche oder sogar einen Monat weniger unter dem Schnee. Eile wird zur Entstehung von Sämlingen führen, und der Sauerampfer wird sterben. Eine erwachsene Pflanze verträgt im Gegensatz zu zarten Sämlingen leicht Frost.

Wie man Sauerampfer vor dem Winter pflanzt

Die Technik der Wintersaat ist seit langem ausgearbeitet. Wenn alles richtig gemacht wird, gibt es keine Fehler. Die Hauptsache ist, die Seite im Voraus vorzubereiten und nicht zu hetzen.

Vorbereitung des Landeplatzes

Im Herbst wird die Stelle ausgegraben, die Wurzeln von Unkraut und Steinen werden entfernt. Auf alkalischen oder neutralen Böden wird Pferdetorf eingeführt. Es verbessert auch die Struktur des Bodens, macht ihn locker und bietet Zugang zu Wasser und Luft.

Aber saurer Torf enthält fast keine Nährstoffe. Fügen Sie bei Bedarf Humus oder Kompost zum Graben hinzu. Asche sollte nicht hinzugefügt werden, da sie den Boden desoxidiert, und Phosphordünger, die die Blüte fördern. Kleine Dosen Phosphor sind im Boden und in organischen Stoffen enthalten, sie reichen für die Entwicklung von Sauerampfer aus, aber nicht für die Massenbildung von Pfeilen.

Bei der Aussaat vor dem Winter ist es im Voraus erforderlich, nicht nur das Gartenbeet auszugraben, sondern auch bis zu 4 cm tiefe Furchen zu ziehen. Achten Sie auf die Kultur. Sie sollten mindestens 50 cm voneinander entfernt sein.

Samenvorbereitung

Für die Herbstpflanzung von Sauerampfer müssen keine Samen vorbereitet werden. Jede Stimulation beschleunigt ihre Keimung und ist vor dem Winter nicht nur unnötig, sondern auch schädlich für die Kultur.

Trockene Samen, die im Herbst ausgesät werden, durchlaufen vor dem Auflaufen denselben Zyklus wie Pflanzen, die sich in freier Wildbahn entwickeln.

Sauerampfer für den Winter säen

Wenn eine stabile Temperatur unter 0 ° C erreicht ist, können Sie im offenen Boden mit der Aussaat von Sauerampfer beginnen. Wenn ein Anstieg auf mindestens 2-3 ° C erwartet wird, wird das Pflanzen verschoben. Es besteht also die Gefahr, dass Sämlinge im Winter erscheinen und sterben.

Für die Herbstpflanzung von Sauerampfer benötigen Samen 25-30% mehr als im Frühjahr oder Sommer. Im Winter tritt nicht nur eine natürliche Schichtung auf, sondern auch die Ablehnung von Personen mit schlechter Keimung und anderen Defekten. Die Aussaat des Samens in der Furche muss also etwas dicker sein als gewöhnlich. Für 1 sq. Im Herbst geben sie etwa 2 g aus.

Die Samen werden mit Erde bestreut und mit Torf, Humus, Kompost oder abgefallenen Blättern von gesunden Bäumen gemulcht.

Vor dem Einsteigen:

  • die Furchen werden nicht bewässert;
  • Samen werden nicht eingeweicht;
  • Das Pflanzen ist nicht mit Agrofaser oder Folie bedeckt.

Sauerampferpflege im Herbst und Vorbereitung auf den Winter

Bereits vorhandene Sauerampferpflanzungen müssen für den Winter vorbereitet werden. Dazu müssen sie Feuchtigkeit aufladen und zu Beginn des Herbstes die Pflanzen mit Kalidünger außer Asche füttern. Es ist nützlich, Kompost oder Humus in die Gänge zu geben, um die bloßen Wurzeln zu bedecken.

Wichtig! Das Schneiden von Grün wird einen Monat vor dem erwarteten Frost gestoppt.

Sauerampfer Sorten vor dem Winter

Jeder Sauerampfer eignet sich zum Pflanzen im Herbst. Bis Ende 2018 wurden 18 für den Anbau in ganz Russland empfohlene Sorten im Staatsregister eingetragen. In der Tat gibt es viel mehr von ihnen, nur nicht jeder wurde registriert.

Moderne Sauerampfer-Sorten zeichnen sich durch große Blätter, einen hohen Gehalt an Vitamin C, Protein und Mikroelementen, einen niedrigen Säuregehalt und einen hohen Ertrag aus.

Grünes Märchen

Die Sauerampfer-Sorte Green Fairy Tale wurde 2013 vom staatlichen Register übernommen. Der Urheber war Agrofirma Aelita LLC, die Autoren waren N. V. Nastenko, V. G. Kachainik, M. N. Gulkin. Die Sorte ist durch ein Schutzpatent geschützt, das 2045 ausläuft.

Sauerampfer Wintermärchen bildet einen 25 cm hohen Busch, der bis zu 15-20 cm groß wird. Die saftigen Blätter sind groß, leicht faltig, grün. Sie sind am mittleren Blattstiel befestigt und zeichnen sich durch eine längliche ovale Form aus.

Vom Moment des Auftauchens bis zum ersten Massenschneiden vergehen 45-50 Tage. Die Sorte ist leicht sauer und dient zur Konservierung und zum Frischverzehr. Es werden zwei Schnitte pro Saison empfohlen, Ertrag - 4,8-5,3 kg pro 1 Quadratmeter. m.

Reichlich

Diese Sorte wurde 2013 vom staatlichen Register übernommen. Der Urheber ist Agrofirma Aelita LLC, ein Autorenteam - V. G. Kachainik, N. V. Nastenko, M. Gulkin. Die Sorte erhielt ein bis 2045 gültiges Patent.

Die Blätter sind länglich, oval, leicht sauer im Geschmack, mittel, halb aufrecht, leicht faltig, gesammelt in einer bis zu 25 cm breiten und 35 cm hohen Rosette. Die Zeit vom Auflaufen bis zum Schneiden des Grüns beträgt 40-45 Tage. Es werden 2 Ernten empfohlen, Ertrag - 5,5-5,9 kg pro Quadratmeter. m. Die Sorte ist für den Frischverzehr und die Konservenherstellung geeignet.

Alpin

Im Jahr 2017 nahm das staatliche Register die Sauerampfer-Sorte Vysokogorny an. Der Urheber ist Agrofirma SeDeK LLC.

Die Sorte ist leicht sauer und für die Konservenherstellung und den Frischverzehr bestimmt. Unterscheidet sich in großen langen Blättern, leicht herabhängende Rosette bis zu 41 cm Höhe, 27-32 cm Durchmesser. Bevor der erste Schnitt 35-40 Tage dauert, ergibt sich eine Ausbeute von 1 Quadratmeter. m - 4,8-5 kg.

Chamäleon

Sauerampfer-Chamäleon wurde 2017 vom staatlichen Register übernommen. Die Urheber sind Gavrish Breeding Company LLC und Scientific Research Institute of Vegetable Crops Breeding LLC.

Die Sorte wird frisch und zum Einmachen verwendet und erreicht innerhalb von 50 Tagen die technische Reife. Die Höhe der Rosette beträgt 17-30 cm, der Durchmesser 15-25 cm. Die Blätter sind schmal oval mit einem gewellten Rand. Die Farbe ist grün, die Adern sind rot. Für die Saison ab 1 qm. Ich sammle 4,8-5 kg ​​Grün. Kann als Zierpflanze angebaut werden.

Sommer Borschtsch

Die neueste Sauerampfer-Sorte Summer Borscht wurde 2018 registriert. Agrofirma Aelita LLC war der Urheber.

Vom Zeitpunkt des Auflaufens bis zur ersten Ernte vergehen 35-40 Tage. Dieser leicht saure Sauerampfer bildet eine Rosette mit einem Durchmesser von bis zu 32 cm in einer Höhe von 35-45 cm. Leicht faltige Blätter sind grün, oval, auf einem Stiel mittlerer Länge, haben einen leicht sauren Geschmack. Empfohlen 2 Schnitte pro Saison, der Ertrag von Grüns von 1 sq. m - von 4,7 bis 5,6 kg.

Omas Tipps und Geheimnisse, wie man vor dem Winter Sauerampfer pflanzt

Obwohl die Aussaat von Sauerampfer im Herbst nicht schwierig ist, gibt es hier Geheimnisse. Sie erleichtern Gärtnern das Leben und ermöglichen Ihnen eine gute Ernte.

Geheime Nummer 1

In Regionen mit instabilem Klima und häufigem Auftauen vor dem Winter sollte der Sauerampfer so spät wie möglich gepflanzt werden. Aber wie kann man die Samen mit gefrorenem Boden bedecken? Trockener Boden wird im Voraus geerntet und in einem Schuppen oder einem anderen Raum mit positiver Temperatur gelagert.

Dann kann die Aussaat noch vor Neujahr erfolgen. Sie müssen nur den Schnee ein wenig fegen, um Furchen zu finden, Samen darin zu verteilen und sie mit trockener Erde zu bedecken.

Geheimnis # 2

Auswahl eines geeigneten Ortes. Wenn der Sauerampfer nur für den frühen Verzehr bestimmt ist, ist es nicht erforderlich, eine nützliche Fläche für die Ernte aufzuwenden, die von der Sonne gut beleuchtet wird. Das Gartenbett kann unter Bäumen oder großen Büschen aufgestellt werden. Solange sie Blätter haben, die das Licht blockieren, wird die erste Ernte von Sauerampfer geerntet.

Geheimnummer 3

Natürlich ist es besser, wenn das Gartenbett im Winter mit Schnee bedeckt ist. Im Frühjahr schmilzt es und gibt dem Sauerampfer genügend Feuchtigkeit, damit die Samen keimen können. Aber auch auf einem windgeschützten Hügel kann sich eine Schneeverwehung bilden, die in einem kühlen Frühling lange schmilzt und die Sämlinge schädigen kann.

Es ist notwendig, keine Zeit zu verschwenden, die Eiskruste zu brechen und etwas Schnee zu entfernen.

Geheimnis # 4

Säen Sie den Sauerampfer nicht im Winter im Schatten von Gebäuden oder Zäunen. Wenn der Standort flach ist, wird die Ernte am Südhang gepflanzt.

Geheimnis # 5

Sauerampfer-Samen haben die beste Keimung nicht für die nächste Saison, sondern ein Jahr nach der Ernte.

Fazit

Das Pflanzen von Sauerampfer vor dem Winter ist ein wenig mühsam, aber es hilft Ihnen, gesunde, starke Pflanzen zu bekommen. Sie werden weniger weh tun und von Schädlingen befallen sein, und die ersten Blätter, die zum Sammeln geeignet sind, werden im Frühjahr produziert.


Schau das Video: Woher bekomme ich kostenloses Saatgut? (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos