Rat

Tomato Beef big: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte

Tomato Beef big: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomato Big Beef ist eine frühe Sorte, die von niederländischen Wissenschaftlern entwickelt wurde. Die Sorte wird wegen ihres hervorragenden Geschmacks, ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, Temperaturänderungen und anderer ungünstiger Bedingungen geschätzt. Pflanzen brauchen ständige Pflege, einschließlich Bewässerung und Fütterung.

Botanische Beschreibung

Eigenschaften von Big Beef-Tomaten:

  • frühe Reifung;
  • Der Zeitraum von der Keimung bis zur Ernte beträgt 99 Tage.
  • mächtiger weitläufiger Busch;
  • eine große Anzahl von Blättern;
  • Höhe bis zu 1,8 m;
  • Auf der Bürste bilden sich 4-5 Tomaten;
  • unbestimmte Note.

Die Big Beef-Sorte zeichnet sich durch Folgendes aus:

  • abgerundete Form;
  • glatte Oberfläche;
  • die Masse der Tomaten beträgt 150 bis 250 g;
  • Guter Geschmack;
  • saftiges fleischiges Fruchtfleisch;
  • Anzahl der Kameras - ab 6;
  • hohe Konzentration an Trockensubstanzen.

Die Sorte Big Beef gehört zu Steak-Tomaten, die sich durch ihre Größe und ihren hervorragenden Geschmack auszeichnen. In den USA werden daraus Hamburger hergestellt.

Bis zu 4,5 kg Tomaten werden aus einem Busch geerntet. Die Früchte eignen sich für eine tägliche Ernährung, frisch oder gekocht. Beim Einmachen zu Hause werden die Früchte zu Tomatensaft oder Paste verarbeitet.

Big Beef-Tomaten sind lange haltbar. Die Früchte sind langlebig und können zum Verkauf angebaut werden.

Sämlinge von Tomaten

Big Beef-Tomaten werden in Setzlingen angebaut. Zu Hause werden Samen gepflanzt. Nach ihrer Keimung werden die Tomaten mit den notwendigen Bedingungen versehen.

Vorbereitung für die Landung

Die Pflanzarbeiten werden im Februar oder März durchgeführt. Der Boden für Tomaten wird im Herbst vorbereitet, indem gleiche Anteile von Gartenerde und Humus kombiniert werden. Das Substrat wird auch durch Mischen von Torf, Sägemehl und Grasland in einem Verhältnis von 7: 1: 1 erhalten.

Der Boden wird zur Desinfektion 10-15 Minuten lang in einen Ofen oder eine Mikrowelle gestellt. Bei frostigem Wetter ist es der Straße oder dem Balkon ausgesetzt.

Rat! Tomatensamen werden vor dem Pflanzen warm gehalten und anschließend in einen Wachstumsstimulator eingeweicht.

Big Beef-Tomaten werden in Kisten oder separaten Tassen gepflanzt. Zuerst werden die Behälter mit Erde gefüllt, die Samen werden in einem Abstand von 2 cm darauf gelegt und 1 cm Torf wird gegossen. Bei Verwendung von Torftabletten oder -bechern ist für Sämlinge keine Ernte erforderlich.

Die Behälter mit Tomaten werden mit Glas oder Folie abgedeckt und dann in einem warmen Raum gelassen. Bei Temperaturen über 25 ° C treten in 3-4 Tagen Tomatensprossen auf.

Sämlingspflege

Sämlingstomaten müssen ständig gepflegt werden. Sie haben tagsüber eine Temperatur von 20-26 ° C und nachts eine Temperatur von 15-18 ° C.

Der Raum mit Tomaten wird regelmäßig belüftet, die Pflanzen sind jedoch vor Zugluft geschützt. Bei Bedarf werden Phytolampen installiert, damit die Tomaten einen halben Tag lang beleuchtet werden.

Rat! Tomaten werden mit einer Sprühflasche gewässert, wenn der Boden austrocknet.

Wenn die Tomaten in Kisten gepflanzt wurden, tauchen die Sämlinge, wenn 5-6 Blätter erscheinen. Pflanzen werden in getrennten Behältern verteilt. Durch die Verwendung von Torftabletten oder -bechern können Sie das Pflücken vermeiden.

Bevor Tomaten an einem festen Ort gepflanzt werden, werden sie an der frischen Luft gehärtet. Die Aufenthaltsdauer auf dem Balkon oder der Loggia beträgt zunächst 2 Stunden. Dieser Zeitraum wird schrittweise verlängert. Unmittelbar vor dem Pflanzen werden Tomaten einen Tag lang unter natürlichen Bedingungen aufbewahrt.

Landung im Boden

Die Big Beef-Tomaten werden in das Gewächshaus oder in die offenen Beete gebracht. In Innenräumen wird eine höhere Ausbeute erzielt.

Tomaten mit einer Höhe von 30 cm und 7-8 Blättern werden gepflanzt. Solche Pflanzen zeichnen sich durch ein entwickeltes Wurzelsystem aus, so dass sie Änderungen der äußeren Bedingungen standhalten können.

Der Ort für Tomaten wird unter Berücksichtigung der Kultur gewählt, die darauf gewachsen ist. Tomaten werden nach Kohl, Zwiebeln, Karotten, Rüben, Hülsenfrüchten gepflanzt.

Rat! Bereiche nach Tomaten, Paprika, Auberginen und Kartoffeln sind nicht zum Anpflanzen geeignet.

Der Boden für Tomaten wird im Herbst vorbereitet. Die Betten werden ausgegraben und mit Humus gedüngt. Im Frühjahr wird der Boden tief gelockert.

Die Tomatensorte Big Beef F1 wird in einem Abstand von 30 cm voneinander gepflanzt. Bei der Organisation mehrerer Reihen verbleiben 70 cm.

Tomaten werden zusammen mit einem Erdklumpen in ein vorbereitetes Loch überführt. Die Wurzeln der Pflanzen sind mit Erde bedeckt, die leicht verdichtet ist. Die Pflanzungen werden reichlich bewässert und an eine Unterlage gebunden.

Tomatenpflege

Laut Bewertungen bringen Big Beef-Tomaten bei ständiger Pflege einen hohen Ertrag. Pflanzen müssen bewässert, gefüttert und Stiefkinder gekniffen werden. Zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Ausbreitung von Schädlingen werden Pflanzungen mit vorgefertigten Präparaten oder Volksheilmitteln behandelt.

Pflanzen gießen

Tomaten Big Beef F1 werden wöchentlich gewässert. Zur Bewässerung nehmen sie festes warmes Wasser, das unter die Wurzel der Pflanzen gebracht wird.

Die Intensität des Gießens hängt vom Entwicklungsstadium der Tomaten ab. Vor der Blüte werden sie jede Woche mit 5 Litern Wasser gewässert. Wenn die Blüte beginnt, wird alle 3 Tage Feuchtigkeit aufgetragen, die Bewässerungsrate beträgt 3 Liter.

Rat! Bei der Fruchtbildung von Tomaten wird die Intensität des Gießens auf einmal pro Woche reduziert, um ein Knacken der Früchte zu verhindern.

Lösen Sie nach dem Gießen unbedingt den Boden unter den Tomaten, um die Feuchtigkeitsaufnahme zu verbessern. Es ist wichtig, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften und Krusten am Boden zu vermeiden.

Düngung

Während der Saison werden Tomaten 3-4 mal gefüttert. Dünger wird als Lösung ausgebracht oder in trockener Form in den Boden eingebettet.

Das Fütterungsschema umfasst mehrere Stufen:

  • Für die erste Behandlung wird eine Königskerzenlösung im Verhältnis 1:10 hergestellt. Dünger sättigt Tomaten mit Stickstoff, der für das Wachstum der grünen Masse notwendig ist. In Zukunft ist es besser, die Verwendung solcher Dressings abzulehnen, um die erhöhte Dichte von Tomatenblättern zu vermeiden.
  • Die nächste Behandlung wird nach 2-3 Wochen durchgeführt. Ein großer Eimer Wasser benötigt jeweils 20 g Superphosphat und Kaliumsalz. Düngemittel können direkt auf den Boden ausgebracht werden. Phosphor und Kalium regen den Pflanzenstoffwechsel an und verbessern den Geschmack von Früchten.
  • Während der Blüte wird eine Borsäurelösung erhalten, die aus 2 g der Substanz und 2 Litern Wasser besteht. Tomaten werden auf einem Blatt verarbeitet, um die Bildung von Eierstöcken zu stimulieren.
  • Während der Fruchtbildung werden Tomaten wieder mit Phosphor- und Kaliumdünger gefüttert.

Eine alternative Option ist die Verwendung von natürlichen Düngemitteln. Der Nährstoffkomplex enthält Holzasche. Es wird im Boden vergraben oder zur Infusion verwendet.

Bush-Formation

Big Beef Tomaten bilden 1 Stiel. Stiefkinder, die aus der Blattsinus wachsen, werden wöchentlich eingeklemmt.

Die Bildung eines Busches ermöglicht es Ihnen, eine hohe Ausbeute zu erzielen und eine Verdickung zu verhindern. 7-8 Bürsten bleiben auf den Pflanzen. Oben sind die Tomaten an eine Unterlage gebunden.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Die Sorte Big Beef ist resistent gegen Viruserkrankungen von Tomaten. Pflanzen unterliegen keiner Fusaoriasis, Verticilliasis, Cladosporia oder Tabakmosaik. Viruserkrankungen sind für Tomaten am gefährlichsten, da sie nicht heilbar sind. Betroffene Pflanzen müssen zerstört werden.

Bei hoher Luftfeuchtigkeit entwickeln sich auf Tomaten Pilzkrankheiten. Die Krankheit kann durch das Vorhandensein dunkler Flecken auf den Früchten, Stielen und Spitzen von Tomaten bestimmt werden. Zur Bekämpfung von Pilzinfektionen werden Bordeaux-Präparate auf Flüssig- und Kupferbasis verwendet.

Rat! Durch regelmäßiges Lüften und Kneifen wird das Risiko, Krankheiten zu entwickeln, erheblich reduziert.

Tomaten ziehen Bären, Blattläuse, Gallmücken, Weiße Fliegen und andere Schädlinge an. Bei Insekten werden Insektizide oder Volksheilmittel eingesetzt (Aufgüsse mit Zwiebelschalen, Soda, Holzasche).

Gärtner Bewertungen

Elena, 36 Jahre alt, Belgorod

Ich war an der Big Beef F1 Tomate interessiert, laut Bewertungen im Netzwerk. Es waren 10 Samen in der Packung, nachdem alle in 5 Tagen gekeimt worden waren. Die Samen sind bereits mit Fungiziden behandelt, deshalb habe ich sie sofort in Kisten gepflanzt. Die Sorte war nicht krank und trug bis zum Frost Früchte. Die Bürsten wuchsen 5-8 Tomaten. Die Büsche sind groß und sollten in langen Abständen gepflanzt werden. Aus den Früchten habe ich Ketchup und Salate für den Winter zubereitet.

Wassili, 53 Jahre alt, Woronesch

Wir haben letztes Jahr die Sorte Big Beef gepflanzt. Die Büsche sind bis zu 2 m hoch geworden. Die Tomaten müssen unbedingt zusammengebunden werden, damit sie nicht unter dem Gewicht der Früchte brechen. Die Tomaten wuchsen sehr süß, das maximale Fruchtgewicht betrug 850 g. Die ganze Familie schätzte den Geschmack der Tomaten. Nächstes Jahr werde ich dieser Sorte mehr Pflanzfläche geben.

Raisa, 45 Jahre, Region Leningrad

Big Beef ist eine fruchtbare Hybride mit großen, gleichmäßigen Früchten. Für den Geschmack werde ich die Sorte nach rosa Himbeertomaten auf den zweiten Platz setzen. Büsche tragen unabhängig von den Wetterbedingungen Früchte. Ich züchte nur in einem Gewächshaus, habe Tomaten zu 2 Stielen geformt. Bis zum Frost geerntet. Die Früchte lagen bis zum Winter zu Hause.

Fazit

Big Beef-Tomaten werden wegen ihrer fleischigen, schmackhaften Frucht angebaut. Büsche sind kraftvoll und kräftig, müssen geformt und gebunden werden. Die Sorte eignet sich für den Anbau unter ungünstigen Bedingungen. Es wird unter einem verglasten oder Filmschutz gepflanzt.


Schau das Video: Cheesy Ground Beef Quesadillas (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos