Rat

Endovirase für Bienen

Endovirase für Bienen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unter Imkern sind mehrere Viruserkrankungen bekannt, die Insekten töten können. Daher kennen erfahrene Züchter eine Reihe von Arzneimitteln, die erfolgreich bei der Behandlung von Viruserkrankungen eingesetzt werden. Endoviraza, die Gebrauchsanweisung, für die Bienen einfach sind, ist ein wirksames Mittel.

Anwendung in der Bienenzucht

Endovirase ist ein antivirales Medikament mikrobiologischen Ursprungs. Besitzt eine ausgeprägte antibakterielle Eigenschaft. Während des Sprühens dringt es in den Körper, in die Hämolymphe ein und zerstört die Aktivität viraler Zellen.

Hilft bei der Behandlung und Prävention solcher Krankheiten:

  • akute und chronische Lähmung;
  • Filamentvirose;
  • sacculäre Brut;
  • Ägyptovirose.

Beachtung! Das Medikament hilft auch, die Entwicklung von Bienenvölkern zu stimulieren.

Zusammensetzung, Freigabeform

Der Wirkstoff der Endovirase ist ein bakterielles Endonukleaseenzym. Es gibt auch Hilfsstoffe: Polyglucin, Magnesiumsulfat. Im Aussehen ist das Arzneimittel ein weißes Pulver mit einem gelblichen Schimmer.

Freigabeformular - 2 Flaschen zur Verarbeitung von 2 oder 10 Bienenfamilien. Eine Flasche enthält ein Pulver und die andere einen Aktivator in Form von Magnesiumsulfat. Sie sind in einem Karton verpackt. Die Flaschen selbst sind mit einem Gummistopfen hermetisch verschlossen und oben mit einem Aluminiumstopfen verstärkt.

Pharmakologische Eigenschaften

Die hauptsächliche pharmakologische Eigenschaft ist die Hemmung verschiedener Viren. Dies ist auf die Hydrolyse viraler Nukleinsäuren zurückzuführen. Für Insekten ist es absolut ungiftig und gehört zu Substanzen der 4. Gefahrenklasse.

Aufgrund seiner pharmakologischen Eigenschaften fördert Endoviraza die Entwicklung und Produktivität von Bienenvölkern.

Gebrauchsanweisung

Endoviraz wird gemäß den Anweisungen in Abhängigkeit von den Indikationen verwendet. Um die Überwinterungsbedingungen kranker und geschwächter Familien zu verbessern, wird eine einzige Behandlung angewendet. Es wird am Ende der Saison vor Beginn der Überwinterung durchgeführt.

Für die Behandlung von Viruserkrankungen im Frühjahr-Sommer-Zeitraum werden mehrere Behandlungen mit einer Pause von einer Woche durchgeführt.

Wichtig! Die Lufttemperatur während der Verarbeitung sollte nicht unter + 14 ° C liegen.

Dosierung, Anwendungsregeln

Die Anweisung enthält die Regeln für die Verwendung von Endovirase:

  1. Das Medikament mit einer Aktivität von 10.000 Einheiten sollte in einen Topf gegossen werden.
  2. Fügen Sie 100 ml Wasser hinzu und kochen Sie die Lösung.
  3. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  4. Fügen Sie Magnesiumsulfat aus der Flasche hinzu.
  5. In das Sprühgerät gießen.

Zur Behandlung von Viruserkrankungen wird die Arbeitslösung einmal pro Woche angewendet. Während der Saison reicht es aus, 7 Behandlungen zu durchlaufen.

Für das Wachstum und die Entwicklung von Bienenvölkern wird die Lösung 3-5 Mal pro Saison im Abstand von 10 Tagen verwendet.

Für die Verarbeitung eines Bienenstocks in 20 Bildern reichen 100 ml Arbeitssubstanz mit einer Aktivität von 5000 Einheiten aus.

Nebenwirkungen, Kontraindikationen, Gebrauchsbeschränkungen

Wenn Sie das Produkt ausschließlich gemäß den Anweisungen verwenden, gibt es keine Kontraindikationen und es treten keine Nebenwirkungen auf. Die Behandlung von Bienen erfolgt vorbehaltlich der Regeln ohne Konsequenzen für die Familien.

Es gibt auch keine Informationen über die Inkompatibilität mit anderen Medikamenten.

Warnung! Die Verwendung des Produkts für Bienen wird nur im Frühjahr-Sommer-Zeitraum empfohlen.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Lagern Sie das Arzneimittel an einem trockenen, sonnengeschützten Ort. Außerdem sollte das Medikament bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Haltbarkeit 4 Jahre ab Produktionsdatum. Das Herstellungsdatum ist auf der Verpackung des Arzneimittels angegeben.

Fazit

Das Endoviraz-Mittel, dessen Gebrauchsanweisung für Bienen die Möglichkeit der Behandlung und Vorbeugung der meisten Viruserkrankungen angibt, ist für Bienenvölker unbedenklich. Das Medikament hilft erfolgreich bei der Entwicklung und dem Wachstum von Insekten. Es wird in verschlossenen Fläschchen hergestellt und hat keine Nebenwirkungen.

Referenzen

Skotnik Mikhail, 28 Jahre, Region Moskau

Ich bin seit 5 Jahren in der Bienenzucht tätig. Nachdem mehrere Familien an einer Viruspathologie gestorben waren, begann er, Endovirase zur Behandlung und Vorbeugung einzusetzen. Gerade während der Saison sprühe ich 6-7 mal im Abstand von 10 Tagen. Es hilft Bienenvölkern, sich gut zu entwickeln und zu wachsen. Sie hörten ganz auf zu schmerzen. Das Medikament beeinflusst die Produktivität nicht. Es gibt keine Nebenwirkungen.

Ivanova Maria Pavlovna, 47 Jahre alt, Woronesch

Wir halten unser Bienenhaus bei meinem Mann. Zur Vorbeugung aller großen Bienenkrankheiten verwenden wir nur Endovirase. Es ist eine ungiftige Substanz, die die Immunität von Bienen nicht negativ beeinflusst. Die Familie wächst und zeugt, die Produktivität bleibt gleich. Die Gebrauchsanweisung ist sehr einfach. Sie müssen dem Pulver 100 ml Wasser hinzufügen, kochen, abkühlen und dann den Aktivator aus der zweiten Flasche gießen. Sprühen Sie die Bienenstöcke und das war's, Sie müssen sich keine Sorgen um die Bienen machen.


Schau das Video: Managing adenovirus infection in HSCT recipients (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos