Rat

Vorbereitung von Hortensien für den Winter in der Region Moskau: Wann und wie abdecken, Video

Vorbereitung von Hortensien für den Winter in der Region Moskau: Wann und wie abdecken, Video


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Schutz der großblättrigen Hortensie für den Winter in der Region Moskau erfolgt auf verschiedene Weise. Die Art der Zubereitung hängt vom Alter der Pflanze ab. Die Struktur des Schutzraums allein reicht nicht aus, um zu verhindern, dass Hortensien durch extreme Temperaturen und starke Fröste beeinträchtigt werden.

Hydrangea Vanilla Fraze paniculata schmückt jede persönliche Handlung

Vor dem Abdecken der Hortensie müssen einige vorbereitende Verfahren durchgeführt werden. Sie müssen sie bereits am Ende des Sommers - Anfang des Herbstes - starten.

Wie Hortensienwinter in der Region Moskau

Das Klima Zentralrusslands hat seine eigenen Merkmale. Der Dezember in der Region Moskau ist gekennzeichnet durch häufige Temperaturänderungen, Auftauen und Regen. Januar und Februar bringen normalerweise Frost und kalte Winde in dieses Gebiet. Unter solchen Bedingungen müssen Hortensien geschützt werden.

Großblättrige und baumartige Hortensien reagieren besonders empfindlich auf klimatische Überraschungen. Paniculata sind robuster, aber Pflanzen im Alter von 1 bis 2 Jahren brauchen Schutz für den Winter, egal welcher Art sie angehören. Pflanzen, die im Herbst an einen neuen Ort verpflanzt wurden, müssen ebenfalls geschützt werden.

Die Heimat der Hortensie ist Fernost, China und Japan. Pflanzen, die an plötzliche Temperaturänderungen und hohe Luftfeuchtigkeit gewöhnt sind, passen sich daher leicht an die Bedingungen der Region Moskau an. Beispielsweise können erwachsene Exemplare von Rispenhortensien selbst bei Temperaturen von -40 Grad ohne Schutz sicher überwintern.

Ab Mitte des Sommers, spätestens zu Beginn des Herbstes, erwärmen sie die Gartenhortensie in der Region Moskau. Die Vorbereitung umfasst eine Reihe von Verfahren. Sie können nicht mit dem Schutz beginnen, wenn die Pflanze geschwächt und krank ist. Wenn Sie die Vorbereitungsregeln vernachlässigen, können Sie später reichlich Blüten verlieren.

Wie man Hortensien für den Winter in der Region Moskau vorbereitet

Pflanzen, die von Schädlingen und Krankheiten betroffen sind, sind geschwächt und können selbst bei angemessenem Schutz nicht sicher überwintern. Daher beginnt die Vorbereitung der Hortensien für den Winter in der Region Moskau Mitte des Sommers und umfasst eine Reihe von Aktivitäten:

  • Verweigerung der Verwendung von Düngemitteln, die stickstoffhaltige Verbindungen enthalten, da sie das Wachstum neuer Triebe hervorrufen und dadurch die Frostbeständigkeit verringern. Phosphor und Kalium sollten ab dem Hochsommer für die Fütterung verwendet werden.
  • Zu Beginn des Herbstes lohnt es sich, die Bewässerung der Pflanze einzustellen. Mit Ausnahme des längeren trockenen Wetters bei hohen Lufttemperaturen beschleunigt die Einstellung der Bewässerung die Entsalzung der Zweige, was für eine sichere Überwinterung erforderlich ist.
  • Kurz vor dem Schutz der Hortensien, am Ende der Regenzeit, müssen Sie das Laub an den unteren Zweigen entfernen und vor der Wintersaison alle verbleibenden Blätter entfernen.

Damit die Hortensie den Winter gut überstehen kann, muss sie erst nach dem Betreten des Tierheims beschnitten und gegrillt werden. Sie müssen auch alle von Schädlingen und Krankheiten betroffenen Zweige entfernen.

Ob eine Hortensie für den Winter in der Region Moskau geschützt werden soll

Unter den Gärtnern waren die Meinungen über die Notwendigkeit, Hortensien für den Winter zu schützen, geteilt. Jemand, der die Pflanze als winterhart ansieht, ist gegen die Anwendung von Abdeckungsmaßnahmen. Jemand, der ehrfürchtig über seine Pflanzen ist, äußert die gegenteilige Meinung.

Schnittschema vor dem Schutz für den Winter

Unter den Hortensien sind panikförmige Arten die frostbeständigsten. Sie halten Temperaturen bis zu -40 Grad ohne Beschädigung stand. Aber auch eine Rispenhortensie im Alter von 1 bis 2 Jahren benötigt Schutz für den Winter.

Baumartige und großblättrige Hortensien sind in der mittleren Zone weniger widerstandsfähig gegen Winterbedingungen. Hortensiensorten wie Invincible Spirit, Bella Anna, Inkredibol und Annabelle sind weniger winterhart - diese Pflanzen benötigen unabhängig vom Alter der Pflanzen einen jährlichen Schutz für den Winter.

Der Rest der Baumarten braucht für den Winter keinen Schutz. Und Großblättrige, die sich durch leuchtend große Blüten auszeichnen, brauchen besondere Pflege. Der Winter ist für sie ein Test, daher erfordern sie mehr Aufmerksamkeit.

Wichtig! Das Risiko des Pflanzentodes steigt auch bei leichtem Temperaturabfall, wenn der Pflanzort falsch gewählt wird.

Hortensie verträgt keine Zugluft und keine erhöhte Luftfeuchtigkeit. In vom Wind verwehten Gebieten fühlt sich die Pflanze schlecht an, was die Blüte im Sommer beeinträchtigen kann.

Wann Hortensie für den Winter in den Vororten zu schließen

Der Schutz der Hortensien für den Winter in der Mittelspur erfolgt je nach Wetterlage. Mit einem Rückgang der Nachttemperaturen auf -5 Grad bei positiven Thermometerwerten während des Tages beginnen sie, Äste zu legen. Es ist zu beachten, dass hohe Pflanzen in einigen Fällen stufenweise gelegt werden.

Wenn der Busch hoch und die Zweige elastisch sind, werden sie zuerst um 45 Grad gebogen und mit einer Drahthaarnadel fixiert. Und eine Woche später werden die Zweige zu Boden gebogen. Sie werden formbar.

Bei Temperaturen von -8-10 Grad in der Nacht ist die Pflanze für den Winter bedeckt.

Wie man eine Hortensie für den Winter in der Region Moskau abdeckt

In der Region Moskau gefriert der Boden im Winter 1 m tief. Unter der Schneedecke erreicht das Gefrieren 0,5 m. Daher müssen Sie nicht nur die Pflanzen schützen, sondern auch den Stammstammkreis isolieren.

Gefallene Blätter und Sägemehl sind für diese Zwecke aufgrund des hohen Schädlingsrisikos und der Ausbreitung von Pilzkrankheiten nicht geeignet. Verrottendes Laub zieht auch Nagetiere an, die die Hortensie zerstören können.

Lutrasil und Spinnvlies - Vliesstoffe, die für den Pflanzenschutz im Winter unverzichtbar sind

Der Stammkreis ist mit Sphagnum bedeckt, das anschließend mit zwei Schichten Humus oder Kompost gemulcht wird.

Fichtenzweige, Sackleinen (altes Modell, da es am dichtesten und am wenigsten belüftet ist), Abdeckmaterialien (Lutrasil, Spinnvlies) und Plastikfolie werden verwendet, um den Strauch zu schützen. Zur Isolierung können Sie trockene Ahorn- oder Kastanienblätter verwenden. Sie verrotten nicht und speichern die Wärme gut.

Wie man eine Hortensie für den Winter in der Region Moskau abdeckt

Ein zuverlässiger Schutz vor winterkalten Hortensien liefert nicht gewebtes Lutrasil oder Spinnvlies. Es ist notwendig, Materialien mit einer Dichte von mindestens 60 g pro Quadratmeter zu wählen. m. Großblättrige Hortensien müssen mit mehreren Materialschichten bedeckt werden: von 2 bis 4. Dies gilt insbesondere in schneefreien Wintern.

Bevor Pflanzen für den Winter abgedeckt werden, muss ein hygienischer und verjüngender Schnitt durchgeführt werden, um schwache und kranke Zweige zu entfernen. Es ist auch wichtig, Blätter, Blüten und Wurzeltriebe zu entfernen. Skelettäste können gekürzt werden, so dass 1 - 3 Knospen übrig bleiben.

Sie müssen nicht alle Zweige gleichzeitig schneiden. Das Beschneiden kann in mehrere Jahreszeiten unterteilt werden. Die Blütenstände müssen jedoch vor jeder Vorbereitung auf den Winter entfernt werden.

Vor dem Überwintern lohnt es sich, mit dieser Zusammensetzung zu füttern: für 10 Liter Wasser 1 EL. l. Kaliumsulfat und Superphosphat. Eine einmalige Fütterung reicht aus.

Nach dem Ablegen des Laubes werden die Pflanzen mit einer 3% igen Lösung der Bordeaux-Mischung behandelt, um Schädlingen vorzubeugen.

Nach dem Beschneiden, Füttern und Grillen werden die Zweige zu Boden gebogen und fixieren ihre Position mit Haarnadeln aus dickem Draht. Die Enden solcher Klammern sollten um 15 - 20 cm in den Boden vertieft werden, damit Windböen sie nicht aus dem Boden ziehen können.

Und erst danach gehen sie direkt ins Tierheim. Schützen Sie den Strauch mit einem der empfohlenen Materialien und befestigen Sie ihn mit Steinen oder einer Erdschicht um den Umfang des Stammkreises. Das Material wird um die Pflanze gewickelt und an mehreren Stellen mit einem Seil gebunden oder mit Klebeband befestigt.

Schutz mit Drahtbögen

Sie können einen "Fall" aus Sackleinen machen. Im Dezember wird eine Tasche darauf gelegt oder in Plastikfolie eingewickelt. Wenn Tauwetter und Regen nachlassen, wird der Film entfernt.

Erfahrene Gärtner bauen Strukturen aus Metallbögen oder Sperrholz, um Hortensien zu schützen. Die Wände der Box sind doppelt gemacht. Zwischen ihnen sollte sich eine 10-15 cm dicke Luftschicht befinden.

Schutz der Hortensie paniculata für den Winter in der Region Moskau

Der optimalste Schutz vor Winterkälte für Rispenhortensien ist Hilling + Shelter. Sie machen es so:

  1. Eine niedrige junge Pflanze ist leichter zu bedecken als die anderen: Die Zweige werden in Form eines Kokons zusammengebunden, Fichtenzweige, alte Äste (vorzugsweise keine Obstbäume), Dachpapier und Plastikfolie werden darauf gelegt. Dies ist genug für einen sicheren Winter. Die Schneedecke macht eine solche "Decke" noch zuverlässiger.
  2. Sträucher mit hohen Zweigen sind ähnlich bedeckt. Nur müssen sie auf den Boden gebogen und mit Drahtbügeln gesichert werden. Erwachsene Pflanzen sind Spud und in Vliesstoffe eingewickelt.

Zum Schutz vor Kälte können Sie eine Struktur aus Drahtbögen bauen.

Wichtig! Zwischen den Film- oder Faserschichten sollte ein Luftspalt vorhanden sein.

Schutz der großblättrigen Hortensie für den Winter in der Region Moskau

Großblättrige Hortensien sind am instabilsten gegenüber Temperaturänderungen, kaltem Wind und Feuchtigkeit. Daher ist es notwendig, sie für den Winter abzudecken.

Mulchen des Stammkreises vor dem Tierheim für den Winter

Vor der Verwendung von Abdeckmaterialien sollte der Schnitt erfolgen. Junge Triebe werden um 20 - 30 cm gekürzt, kranke und schwache Äste bis zur Basis geschnitten. Die Blütenstände werden entfernt. Sie können die Blätter nicht mit Ihren Händen abholen, für diese Zwecke benötigen Sie eine Gartenschere.

Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Sie biegen die Zweige zu Boden und legen Fichtenzweige oder Sperrholz darunter, um sie vor Bodenkontakt zu schützen.
  2. Die Zweige sind in Vlies eingewickelt.
  3. Sie setzen Bögen und bedecken sie in zwei Schichten mit Fasern.
  4. Endless Summer benötigt eine 4-lagige Abdeckung.

Eine Sperrholzkiste bietet zuverlässigen Schutz. Für Handwerker ist es einfach, es auf einem persönlichen Grundstück zu bauen. Das Verfahren sieht folgendermaßen aus:

  1. Nach dem Beschneiden und Mulchen des Stammkreises werden die Zweige der Hortensie mit einem Gartenverband zusammengebunden.
  2. Je nach Größe der Pflanze wird eine Sperrholz- oder Holzkiste hergestellt. Senken Sie es von oben.
  3. Der Busch ist mit trockener Erde bedeckt.
  4. Decken Sie die Schachtel mit Sperrholz und Pappe ab.
  5. Auf die erste Box wird eine zweite, größere gelegt. Die Hohlräume zwischen den Wänden der Kästen sind mit trockenem Sägemehl bedeckt. Decken Sie die Oberseite mit Sperrholz ab.
  6. Die Schachtel wird außen mit einem Abdeckmaterial, dann mit einer Folie umwickelt und mit einem Seil zusammengebunden.

Schutz eines Hortensienbaums in der Moskauer Region

Baumartige Hortensien vertragen wie panikartige die Winter der mittleren Zone recht gut. Aber nicht alle Sorten sind für den Anbau in der Region Moskau geeignet. Zum Beispiel haben Eichenblatt und Blattstiel eine sehr schwache Frostbeständigkeit. Pflanzen sterben nicht im Winter, aber sie können auch nicht mit üppigen Blumen zufrieden sein.

Die Unterkanten der Faser (Folie) sind mit Steinen oder einer Erdschicht befestigt

Daher ist es bei der Auswahl einer Sorte erforderlich, die Informationen über diese Pflanzen zu studieren. Die Vorbereitung für den Winter von Baumhortensien erfolgt auf die gleiche Weise, die für Panikattacken erforderlich ist.

Die Pflanze wird mit einer Mischung aus Torf, verrottetem Mist und Erde vom Standort gemulcht. Mit Beginn des Frühlings muss der Mulch entfernt werden. Biegen Sie die Zweige nach dem Beschneiden, Füttern und Mulchen, falls erforderlich, auf den Boden und bedecken Sie sie mit Fichtenzweigen, auf die Lutrasil, Spinnvlies oder Film gelegt werden.

Erfahrene Gartentipps

Irina Vladimirovna, 55 Jahre, Moskau.

Ich züchte seit 10 Jahren eine Baumhortensie in meiner Datscha und ich liebe diese Pflanze sehr. Ich bedecke mit Fichtenzweigen und Plastikfolie für den Winter. Meine Hortensie blüht den ganzen Sommer, die Winter gut. Sie pflanzte Weihnachtsbäume neben sich, bemerkte, dass die Blumenbüsche nicht krank wurden und keine Schädlinge auf ihnen waren.

Sergey Mikhailovich, 62 Jahre alt, Zvenigorod.

Meine Frau pflanzte Rispenhortensie. Und ich bereite mich selbst auf den Winter vor. Für 3 Büsche habe ich Kuppeln aus drei Schichten Sackleinen gemacht. Die Taschen wurden speziell für alte, noch sowjetische ausgewählt. Sie sind dicht, im Gegensatz zu dem, was sie jetzt verkaufen. Ich bedecke die Wurzeln mit Moos- und Fichtenzweigen, setze eine Kuppel auf und binde sie mit einem Seil fest. Ich bedecke es mit einem Film darüber. Aber mit dem Einsetzen der Frühlingshitze entferne ich den Film. Und ich entferne die Kuppel nach und nach: zuerst für einen Tag und erst nach einer Woche entferne ich sie vollständig. Die Pflanze überwintert gut und blüht jedes Jahr.

Fazit

Der Schutz der großblättrigen Hortensie für den Winter in der Region Moskau ist eine Garantie für eine künftige üppige Blüte während des Sommers. Der Vorbereitungsprozess erscheint zunächst nur schwierig und mühsam. Aber als Reaktion auf diese Sorgfalt reagiert die Pflanze: Sie wird lange Zeit mit ihrer üppigen Blüte erfreuen und den Hinterhof verwandeln.

Das Video macht Sie mit der richtigen Zubereitung von Hortensien für den Winter in der Region Moskau vertraut:


Schau das Video: Hortensien gut durch den Winter bringen. (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos