Rat

Im Ofen gebackenes Schweinefleisch mit Orangen: in Folie, mit Sauce

Im Ofen gebackenes Schweinefleisch mit Orangen: in Folie, mit Sauce



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ofenschweinefleisch mit Orangen ist ein originelles Gericht, das das Tagesmenü abwechslungsreich gestaltet. Dank der Frucht erhält das Fleisch angenehme süß-saure Noten und ein erstaunliches Aroma.

Wie man Schweinefleisch mit Orange kocht

Es ist köstlich, einen Teil des Fleisches im Ofen zu backen. Die appetitlichsten sind:

  • Hals;
  • Filet;
  • Rippen.

Wichtig! Schweinefleisch wird frisch gekauft, mit einem minimalen Gehalt an Muskeln und Filmen. Es ist wünschenswert, dass das Produkt nicht gefroren wird.

Orangen werden oft mit der Schale verwendet. Daher wird die Zitrusfrucht zuerst gründlich mit einer Bürste gewaschen und dann mit kochendem Wasser übergossen. Diese Vorbereitung hilft, jeglichen Schmutz von der rauen Oberfläche zu entfernen.

Das zubereitete Essen wird in einen vorgeheizten Ofen gestellt. Sie können das Gericht nicht überbelichten, da sonst der gesamte Saft freigesetzt und trocken wird.

Grundrezept für Schweinefleisch mit Orangen

Mit Orangen im Ofen gebackenes Schweinefleisch ist aromatisch und zart. Das Gericht wird mit einer appetitlichen Sauce serviert. Verwenden Sie zum Kochen am besten ein Filet.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 500 g;
  • Stärke - 10 g;
  • Orange - 2 Früchte;
  • Rosmarin - 2 Zweige;
  • Salz;
  • Apfelessig - 40 ml;
  • Honig - 10 ml;
  • Sojasauce - 60 ml;
  • Pfeffer.

Schritt für Schritt:

  1. Gründlich ausspülen und dann die Zitrusfrüchte trocknen. In zwei Hälften schneiden.
  2. Saft aus drei Hälften auspressen. Sojasauce einrühren. Essig einfüllen. Pfeffer und Salz hinzufügen. Rühren.
  3. Fügen Sie Honig hinzu. Wenn es zu dick ist, heizen Sie es in der Mikrowelle vor.
  4. Wirf den Rosmarin hinein, der zuvor in den Händen zerdrückt wurde.
  5. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Die Dicke sollte ca. 0,5 cm betragen.
  6. Transfer zur Marinade. 2 Stunden einwirken lassen.
  7. Schicken Sie das Schweinefleisch in die Form. Die restliche Hälfte der Orange in dünne Scheiben schneiden. Zwischen die Fleischstücke legen.
  8. Im vorgeheizten Backofen eine halbe Stunde backen. Temperaturbereich - 190 ° С.
  9. Mit einem Messer durchstechen. Wenn der Saft klar ist, ist das Gericht fertig.
  10. Die restliche Marinade abseihen. Mit Stärke kombinieren. Ständig umrühren, bis zum Kochen kochen. Mit Pfeffer bestreuen.
  11. Die Schweinefleischscheiben mit Orangensauce servieren.

Wenn Sie Fleisch- und Orangenstücke abwechseln, erhält das gebackene Gericht ein schönes Aussehen.

Schweinefleisch in Sojasauce mit Orangen

In aromatischer Sauce getränktes Schweinefleisch schmilzt im Mund.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 300 g;
  • Stärke - 40 g;
  • würzen;
  • Karotten - 120 g;
  • Honig - 10 g;
  • Salz;
  • orange - 250 g;
  • Sojasauce - 30 ml;
  • Olivenöl - 40 ml.

Schritt für Schritt:

  1. Das Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden. Stärke einrühren.
  2. Drücken Sie den Saft aus den Orangen. Mit Gewürzen bestreuen. Honig und Sojasauce einrühren.
  3. Das Fleisch in Olivenöl anbraten. Sie können es nicht lange behalten. Das Innere des Schweinefleischs sollte feucht bleiben und die Oberseite sollte mit einer goldbraunen Kruste bedeckt sein.
  4. Auf Formular übertragen. In dünne Streifen geschnittene Karotten hinzufügen. Über die Sauce gießen.
  5. Schließen Sie den Deckel und senden Sie ihn an den Ofen. Eine halbe Stunde köcheln lassen. Temperaturbereich - 190 ° С.

Ofengebackenes Gericht kann mit Reis serviert werden

Schweinefleisch mit Mundharmonika Orangen gebacken

Unglaublich zartes und originell gestaltetes Fleisch wird zu einer würdigen Dekoration des festlichen Tisches und verleiht dem Tagesmenü Abwechslung.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 700 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Senf - 10 g;
  • Gewürz für Fleisch - 10 g;
  • Orange - 1 Frucht;
  • Sojasauce - 60 ml.

Schritt für Schritt:

  1. Spülen und trocknen Sie das Fleischstück. Machen Sie oben Schnitte, kurz vor dem Ende. Das Ergebnis sollte ein Akkordeon sein. Halten Sie den Abstand zwischen den Schnitten nicht mehr als 2 cm ein.
  2. Kombinieren Sie Senf mit Sojasauce und Gewürzen. Mit einem Schneebesen umrühren.
  3. Reiben Sie die Fleischzubereitung gründlich mit der resultierenden Mischung. In Plastik einwickeln und einige Stunden im Kühlschrank lassen.
  4. Spülen Sie die Orange gründlich aus und trocknen Sie sie dann ab. In Kreise schneiden. Legen Sie sie in die Stücke des marinierten Schweinefleischs. Fein gehackten Knoblauch darauf verteilen.
  5. In Folie einwickeln. In den Ofen schicken.
  6. 1 Stunde kochen lassen. Temperaturbereich - 200 ° С.

Rat! Wenn Sie Sojasauce verwenden, müssen Sie kein Salz hinzufügen.

Wenn Sie ein rötliches Gericht benötigen, wird das Schweinefleisch am Ende des Garvorgangs 10 Minuten lang ohne Folie gebacken

Wie man Schweinefleisch mit Orangen und Honig im Ofen kocht

Honig füllt das Fleisch mit einem angenehm süßlichen Nachgeschmack.

Du wirst brauchen:

  • Schweinekeule - 1,5 kg;
  • schwarzer Pfeffer - 5 g;
  • Honig - 40 ml;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • provenzalische Kräuter - 15 g;
  • Orange - 4 Früchte;
  • Salz;
  • Zitrone - 120 g.

Schritt für Schritt:

  1. Zwei Knoblauchzehen hacken. Zum Fleischstück schicken.
  2. Saft aus Zitrone und drei Orangen auspressen. Gießen Sie das Schweinefleisch. 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Den Ofen vorheizen. Stellen Sie das Temperaturregime auf 200 ° C ein.
  4. Den restlichen Knoblauch durch eine Presse geben. Honig einrühren. Fügen Sie provenzalische Kräuter hinzu.
  5. Schweinefleisch salzen und mit Honigmischung einfetten. In den Ofen schicken. Eineinhalb Stunden backen.
  6. In regelmäßigen Abständen mit der restlichen Marinade beträufeln.
  7. Mit geschnittener Orange bedecken. Noch eine Viertelstunde im Ofen backen.

Gebackenes Schweinefleisch kann heiß oder kalt serviert werden

Ofengebackene Schweinerippchen mit Orangen

Getreide und Gemüse sind ideal für einen duftenden Schweinefleischsnack als Beilage.

Du wirst brauchen:

  • Schweinerippchen - 700 g;
  • schwarzer Pfeffer;
  • orange - 250 g;
  • Salz;
  • Dijon-Senf - 40 g;
  • Sonnenblumenöl - 40 ml;
  • Sojasauce - 40 ml.

Schritt für Schritt:

  1. Entfernen Sie alle Venen von den Rippen, da sie sonst das Fleisch während des Backvorgangs verdrehen. In gleiche Stücke schneiden.
  2. Entfernen Sie die Schale und den weißen Film von der Zitrusfrucht. In Keile teilen. Gruben und Transparentfolien entfernen.
  3. Werfen Sie das Orangenfleisch und die Rippen in eine tiefe Schüssel. Senf hinzufügen. Gießen Sie Sojasauce, Öl. Salz.
  4. Eine halbe Stunde ruhen lassen. Die Marinade sollte das Schweinefleisch gut sättigen.
  5. In eine Backhülle geben. Fest binden und 40 Minuten in den Ofen stellen. Temperaturbereich - 180 ° С.
  6. Schneiden Sie die Hülse auf und öffnen Sie sie dann leicht. Im Ofen 20 Minuten backen. Auf der Oberfläche bildet sich eine schöne Kruste.

Der weiße Film unter der Schale der Zitrusfrüchte verleiht Bitterkeit, daher muss er entfernt werden

Schweinefleisch mit Orange und Ingwer

Verwenden Sie zum Kochen ein ganzes Stück Schweinefleisch. Die Lende ist am besten.

Du wirst brauchen:

  • Lende - 1 kg;
  • Honig - 40 g;
  • Pflanzenfett;
  • Sojasauce - 40 ml;
  • orange - 250 g;
  • Salz;
  • Salatblätter;
  • geriebene Ingwerwurzel - 20 g;
  • Pfeffer.

Schritt für Schritt:

  1. Trocknen Sie das gewaschene Stück Schweinefleisch mit einem Papiertuch. Mit einer Mischung aus Pfeffer und Salz einreiben. Mit Öl bestreichen.
  2. Auf ein Backblech legen.
  3. In den Ofen schicken. Stellen Sie das Temperaturregime auf 180 ° C ein. Etwa eine Stunde backen.
  4. Spülen Sie die Zitrusfrüchte gründlich aus. Reiben Sie die Schale auf einer feinen Reibe. Saft aus dem Fruchtfleisch pressen.
  5. Kombinieren Sie Saft mit Schale, Ingwer, Sauce und Honig. Rühren Sie bis glatt und setzen Sie auf hohe Hitze. Kochen, bis die Mischung dick ist.
  6. Die Sauce mit einer Silikonbürste über das Fleischstück verteilen. 5 Minuten kochen lassen.
  7. Nochmals mit der Mischung bedecken. Im Ofen 5 Minuten backen.
  8. In Stücke geschnitten servieren und mit Salatblättern und Orangenscheiben garnieren.

Orangen-Ingwer-Glasur füllt das Fleisch mit einem ungewöhnlich angenehmen Nachgeschmack

Schweinefleisch mit Orangen: ein Rezept mit getrockneten Aprikosen und Äpfeln

Leckeres, im Ofen gebackenes Fleisch hat angenehm fruchtige Noten. Äpfel sollten in sauren Sorten gekauft werden.

Du wirst brauchen:

  • Apfel - 3 Stk.;
  • Käse - 180 g;
  • Wein - 100 ml;
  • Butter;
  • orange - 250 g;
  • Koriander;
  • Schweinefleisch - 1 kg;
  • Pfeffer;
  • getrocknete Aprikosen - 200 g.

Schritt für Schritt:

  1. Spülen Sie die Früchte. Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden, Äpfel in Scheiben schneiden. Entfernen Sie die Knochen.
  2. Geben Sie getrocknete Aprikosen, die mit Öl geölt sind, auf den Boden und auf die Oberseite - Fleisch, das in mittelgroße Stücke geschnitten wurde.
  3. Mit Pfeffer würzen und mit Salz bestreuen. Mit Wein beträufeln.
  4. Mit Apfelscheiben und Orangen bedecken. Streuen Sie auf Wunsch Gewürze auf die Früchte.
  5. Mit Folie abdecken. In den Ofen schicken.
  6. 1 Stunde backen. Temperaturbereich - 190 ° С.
  7. Entfernen Sie die Folie. Mit Käsespänen bestreuen. Noch eine Viertelstunde im Ofen kochen.

Servieren Sie das Gericht heiß und mit Kräutern bestreut

Schweinefleisch in süß-saurer Sauce mit Orangen

Fleisch für dieses Rezept wird nur gekühlt gekauft, das zuvor nicht gefroren wurde. Andernfalls wird das Gericht nicht so zart wie geplant.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefilet - 500 g;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Sonnenblumenöl;
  • Schnittlauch;
  • Maisstärke - 80 g;
  • Bulgarischer Pfeffer - 250 g;
  • Reiswein - 40 ml;
  • Hühnerbrühe - 150 ml;
  • orange - 230 g;
  • Sojasauce - 60 ml;
  • Karotten - 130 g;
  • Apfelessig - 20 ml;
  • Tomatensauce - 20 ml;
  • Zucker - 20 g.

Schritt für Schritt:

  1. Das Schweinefleisch würfeln. Mit der Hälfte der Sojasauce und dem Wein beträufeln. Rühren. Eine halbe Stunde marinieren.
  2. Karottenwürfel in kochendes Wasser geben. 4 Minuten blanchieren. Holen Sie es mit einem geschlitzten Löffel heraus.
  3. Mischen Sie das Ei mit der Stärke. Mit eingelegtem Produkt kombinieren.
  4. Eine Pfanne mit Öl erhitzen. Das Fleisch leicht anbraten. Auf der Oberfläche sollte sich eine goldene Kruste bilden. Auf ein Handtuch geben, um überschüssiges Öl aufzunehmen.
  5. Mischen Sie die Brühe mit Soja-Tomatensauce, Essig und Zucker. Kochen. Mit zubereitetem Gemüse kombinieren.
  6. Legen Sie das Fleisch in eine Form. Mit gekochter Sauce beträufeln. Fügen Sie fein gewürfelte Orangen hinzu.
  7. In den auf 200 ° C erwärmten Ofen geben. Eine Viertelstunde backen.

Die perfekte chinesische Kochoption wird alle Fleischliebhaber ansprechen

Schweinefleisch mit Orangen unter einer Käsekruste

Eine duftende appetitliche Käsekruste verleiht dem Fleisch einen einzigartigen Geschmack. Das Gericht eignet sich nicht nur für ein Familienessen, sondern auch für ein festliches Fest.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefilet - 300 g;
  • Salz;
  • Provenzalische Kräuter;
  • orange - 2 Kreise;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Senf - 20 g;
  • schwarzer Pfeffer;
  • Käse - 70 g.

Schritt für Schritt:

  1. Das Fleisch hacken. Jedes Stück sollte zwei Finger dick sein. Zurückschlagen.
  2. Beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Bilden Sie jedes Steak im Kreis. Ziehen Sie die orangefarbenen Kreise ab. Hol die Knochen. Auf Fleisch legen.
  4. Den offenen Teil des Koteletts mit Senf bestreichen. Mit Käsespänen bestreuen.
  5. Senden Sie ein mit Folie bedecktes Formular ein. Im Ofen backen. Temperaturbereich - 180 ° С. Die Zeit ist eine Viertelstunde.

Rat! Damit beim Schlagen von Schweinefleisch keine Spritzer in der Küche verteilt werden, ist es besser, die Fleischstücke in eine Plastiktüte zu legen oder in Frischhaltefolie zu wickeln.

Verwenden Sie zum Kochen fettreichen Hartkäse

Wie man Schweinefleisch mit Orangen im Ofen in Folie kocht

Das Zitrusaroma setzt den fleischigen Geschmack ideal in Szene und verleiht ihm angenehme süß-saure Noten. Es wird empfohlen, zum Kochen Schweinelende zu verwenden.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 1,5 kg;
  • Salz;
  • Orangen - 350 g;
  • gemahlener Pfeffer;
  • Orangensaft - 40 ml;
  • Thymian - 3 Zweige;
  • Honig - 20 ml;
  • Zwiebeln - 180 g;
  • Chili - 3 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Dijon-Senf - 200 g.

Schritt für Schritt:

  1. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
  2. Den Senf mit Honig, Saft, Chili und schwarzem Pfeffer umrühren.
  3. Das Fleisch trocknen. Mit Knoblauch, Pfeffer und Salz einreiben.
  4. Teilen Sie die Zitrusfrüchte in Scheiben und entfernen Sie Filme und Samen.
  5. Senden Sie in einem mit Folie bedeckten Volumenbehälter Zwiebelhalbringe, eine Orange. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren.
  6. Legen Sie ein Stück Fleisch darauf. Mit Marinade beträufeln. Mit Thymian bedecken. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Vorsichtig mit Folie umwickeln und in den Ofen geben. Eine Viertelstunde backen. Temperaturbereich - 210 ° С.
  8. Schalten Sie den Modus auf 170 ° С. 1 Stunde backen.

Dijon-Senf bildet eine angenehme Kruste auf der Oberfläche des Fleisches

Griechisches Rezept für Schweinefleisch mit Orangen

Das Rezept für das Gericht wird jeden mit seiner Saftigkeit und seinem unübertroffenen Aroma erobern.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 2 kg;
  • orange - 550 g;
  • Zitrone - 120 g;
  • Pfeffer;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Salz;
  • Honig - 40 ml;
  • Stärke;
  • Rosmarin - eine Handvoll;
  • Gemüsebrühe - 500 ml.

Schritt für Schritt:

  1. Spülen Sie das Fleischstück aus und trocknen Sie es ab. Mit dem Saft beträufeln, der aus der Hälfte der Orangen und der Zitrone gepresst wurde. Gehackten Knoblauch hinzufügen. Mischen. 2 Stunden einwirken lassen.
  2. Den Ofen vorheizen. Die Temperatur beträgt 200 ° C.
  3. Rosmarin mit Honig mischen. Das Fleisch verteilen. In den Ärmel schicken. Eine Stunde backen.
  4. Ärmel aufschneiden. Mit der restlichen Marinade und Brühe beträufeln.
  5. Die Orangen in Scheiben schneiden und gleichmäßig über das Fleisch verteilen.
  6. Noch eine Stunde im Ofen kochen.
  7. Gießen Sie den restlichen Saft in eine Kelle. Stärke einrühren. Kochen, bis die Sauce dick ist. Über das Fleisch gießen.

Alle notwendigen Komponenten werden im Voraus vorbereitet

Wie man Schweinefleisch mit Orangen in einer Pfanne kocht

Die Marinade durchdringt das Schweinefleisch und macht es weich und saftig. Koteletts am Knochen sind ideal für das Rezept.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 500 g;
  • Apfelessig - 50 ml;
  • orange - 350 g;
  • Rosmarin - 3 Zweige;
  • Pfeffer;
  • Salz;
  • Honig - 60 ml.

Schritt für Schritt:

  1. Eine Orange in Scheiben schneiden. Saft aus den restlichen Früchten auspressen.
  2. Das Schweinefleisch in Portionen schneiden.
  3. Rühren Sie vier Orangenscheiben mit Saft. Mit Salz und Pfeffer würzen. Honig einfüllen. Mischen.
  4. Fügen Sie Apfelessig und Rosmarin hinzu. Legen Sie das Fleisch in die Mischung. Von allen Seiten reiben. 2 Stunden einwirken lassen.
  5. In einer Pfanne bei starker Hitze braten. Wenn das Fleisch fertig ist, mit Orangenscheiben bedecken.
  6. Schalten Sie die Kochplatte auf die niedrigste Einstellung. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie 7 Minuten köcheln.
  7. Kochen Sie die Mischung, in der das Fleisch über dem Feuer mariniert wurde.
  8. Übertragen Sie das Schweinefleisch auf Teller. Mit Sauce beträufeln.

Rat! Kräuter können der Marinade für Geschmack hinzugefügt werden.

Um das Fleisch saftig zu halten, dürfen Sie es nicht in Brand setzen.

Schweinefleischrezept mit Orangen in einem langsamen Kocher

In einem Multikocher wird Schweinefleisch von allen Seiten gleichmäßig gebacken und ist nicht weniger lecker als im Ofen.

Du wirst brauchen:

  • Schweinefleisch - 1,3 kg;
  • würzen;
  • Orangensaft - 70 ml;
  • orange - 150 g;
  • Salz;
  • Ananassaft - 70 ml;
  • Ananas - 3 Tassen.

Schritt für Schritt:

  1. Schneiden Sie das Fleisch in große Stücke. Mit Salz und Gewürzen bestreuen. In einer Pfanne braten. Das Feuer sollte so hoch wie möglich sein.
  2. In die Multicooker-Schüssel geben. Fügen Sie die geschnittene Ananas und Orange hinzu.
  3. Mit Saft beträufeln. Mischen.
  4. Schalten Sie das Programm "Löschen" ein. Stellen Sie den Timer auf 45 Minuten ein.

Es kann mehr Obst hinzugefügt werden, als im Rezept angegeben, um einen süßeren Fleischgeschmack zu erzielen.

Fazit

Schweinefleisch mit Orangen im Ofen ist ein köstliches und aromatisches Gericht, das die ganze Familie zu schätzen wissen wird. Während des Garvorgangs kann die Menge der angebotenen Zutaten nach Ihren Wünschen erhöht oder verringert werden.


Schau das Video: Beim Entenbraten die Garzeit richtig kalkulieren (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos