Rat

Wie man ein Kalb von einem Euter entwöhnt

Wie man ein Kalb von einem Euter entwöhnt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Kalb von einer Kuh zu entwöhnen ist schwierig. Dies ist ein stressiger Prozess sowohl für das Vieh als auch für den Besitzer. Es lohnt sich, traditionelle und ungewöhnliche Entwöhnungsmethoden in Betracht zu ziehen, die zu Hause und in großen landwirtschaftlichen Betrieben angewendet werden können.

Wann sollte man ein Kalb von einer Kuh entwöhnen?

Der Zeitpunkt der Entwöhnung des Kalbes von der Mutter wird vom Besitzer des Tieres unabhängig im Zeitintervall zwischen 3 und 10 Monaten nach seiner Geburt festgelegt. Die meisten Landwirte beginnen um Tag 205, wenn es 6 Monate alt ist, mit dem Absetzen eines Tieres. Das Timing ist jedoch nicht so wichtig. Der Hauptindikator ist das Gewicht: Es muss mindestens 60 kg betragen.

Kälber zum Absetzen vorbereiten

Bei der Vorbereitung auf das Absetzen sollten die folgenden wichtigen Nuancen berücksichtigt werden:

  1. Das Entfernen der Hörner und gegebenenfalls die Kastration sollten durchgeführt werden, während das Kalb noch an die Mutter gewöhnt ist. Diese Verfahren verursachen ihm viel Stress, der durch die unmittelbare Anwesenheit der Kuh neben ihm stabilisiert werden kann. Wenn jedoch während der Entwöhnungsphase traumatische Operationen durchgeführt werden, kann dies den Zustand des Tieres verschlimmern, zu einem raschen Gewichtsverlust oder verschiedenen Krankheiten führen.
  2. Um die Kälber an die neue Umgebung zu gewöhnen, kann einige Wochen vor der beabsichtigten Trennung von der Mutter eine separate, eingezäunte Weide für sie reserviert werden. Wenn es nicht möglich ist, eine ganze Weide auszuwählen, können Sie den Kälbern eine separate Weide zuweisen. Für dieses Gebiet ist unbedingt auf gute Zäune zu achten. Außerdem sollte dieser Bereich sauber sein, da Schmutz und Staub bei unreifen Kälbern häufig verschiedene Atemwegserkrankungen hervorrufen, bis hin zur Lungenentzündung - eine der beliebtesten Gesundheitsstörungen nach dem Absetzen von Kindern von ihren Müttern.
  3. Ausbildung. Vor der Trennung von Kuh und Kalb werden einige Vorbereitungen getroffen. Während dieser Zeit wird dem Baby beigebracht, aus dem Trog zu essen und richtig aus dem Trog zu trinken. Diese Fähigkeiten werden zu einer Priorität, wenn er unabhängig mit selbstbewussten und erwachsenen Kühen um einen Platz in der Nähe des Trinkers kämpft.

Kälber sollten mit den folgenden nützlichen Vorbereitungsfuttermitteln gefüttert werden:

  • Getreidesilage - Mais, Weizen, Hafer oder Sorghum;
  • Hülsenfrüchte;
  • konzentriertes Protein.

Wenn Sie ein Proteinpräparat kaufen, sollten Sie dessen Zusammensetzung sorgfältig untersuchen. Es darf keine tierischen Produkte enthalten. Sie können bei reifenden Kälbern Anzeichen einer Rinderwahnsinnskrankheit verursachen, insbesondere bei solchen, die für die Milchproduktion verwendet werden. Sie müssen auch auf die Reinheit des Futters achten. Es sollte keine Schmutzverunreinigungen enthalten, die bei einem Tier leicht Atemwegsentzündungen hervorrufen können.

Ein wichtiger Schritt bei der Kälbervorbereitung ist die Impfung und Wiederholungsimpfung. Die ersten Injektionen werden Tieren verabreicht, wenn sie noch an Muttermilch gewöhnt sind. Die Reihenfolge und Häufigkeit der Wiederholungsimpfung wird individuell von Tierärzten festgelegt.

Wichtig! Es ist unbedingt erforderlich, dass der Betrieb ein Gesundheitsprogramm genehmigt, das von einem autorisierten Tierarzt genehmigt wurde. Es enthält umfassende Informationen zu Maßnahmen zur Unterstützung von Kälbern.

Wie man ein Kalb vom Saugen einer Kuh entwöhnt

Nachdem alle notwendigen Maßnahmen zur Vorbereitung auf den stressigen Prozess abgeschlossen sind, gehen sie direkt zur Entwöhnung über. Abhängig von den Haftbedingungen und den Fähigkeiten des Landwirts werden folgende Methoden angewendet:

  • traditionell;
  • natürlich;
  • "Durch den Zaun";
  • mit einem Nasenring.

Separat sollte die Methode des Absetzens mit künstlicher Fütterung untersucht werden, was für das Tier psychologisch schwierig sein kann.

Traditionelle Methode

Die traditionelle Entwöhnungsmethode beinhaltet:

  1. Den richtigen Tag wählen. Es ist wünschenswert, dass es ruhig, warm und sonnig ist. Solche Bedingungen für Tiere sind angenehmer als Wind, Regen und Kälte.
  2. Futter an einem für Kühe zugänglichen Ort platzieren.
  3. Allmähliche Übertragung von Kühen auf andere Ställe für einen bequemen Entwöhnungsprozess. Für einen großen Stift können Sie 1-2 Tiere pro Tag bewegen.
  4. Schließen Sie das Tor, wenn die erforderliche Anzahl von Kühen den Stall verlassen hat, damit die Kälber im Inneren bleiben. Die Ruhe und Natürlichkeit der angewandten Methoden spielen hier eine große Rolle. Auf diese Weise zerstreuen sich die Kälber nicht, da in den meisten Fällen die Kühe zuerst das Tor verlassen und erst dann ihre Kälber folgen.

Beachtung! Die Erholungszeit für Kälber nach der Trennung beträgt 3-4 Tage.

Natürliche Methode

Die natürliche Methode basiert vollständig auf den Instinkten und der Natur der Kühe. Diese Methode impliziert kein Eingreifen des Menschen, da die Kuh in freier Wildbahn, auf nicht eingezäunten Weiden oder auf Farmen, auf denen umfangreiche Anbaumethoden praktiziert werden, ihr bereits erwachsenes Kind unabhängig abstößt. Der Prozess der natürlichen Entfremdung findet unmittelbar vor den Kälbern der Kuh mit einem neuen Kalb statt.

Das Verfahren hat seine Vor- und Nachteile. Das Hauptplus ist weniger Stress, der in jedem Fall durch menschliches Eingreifen in natürliche Prozesse verursacht wird. Das Kalb trennt sich nicht von der Herde und bleibt bei seiner Familie in einer komfortablen Umgebung. Andere Mitglieder des Stifts helfen ihm, Kontakte zu knüpfen, zeigen ihm, wie man Silage isst, Wasser trinkt und unabhängig von seiner Mutter ist.

Der Hauptnachteil der natürlichen Methode sind die gesundheitlichen Komplikationen der Kuh, die zwischen Laktation und Kälberfütterung keine ausreichende Pause einlegen. Idealerweise benötigt sie eine beträchtliche Zeit, um die Form und den Zustand des Körpers vor dem nächsten Abkalben wiederherzustellen. Es wird angemerkt, dass Kühe, die früher als die natürliche Zeit vom Kalb getrennt werden, eine bessere Milchproduktion zeigen und schneller an Gewicht zunehmen.

Entwöhnung "Durch den Zaun"

Für diese Methode müssen Kälber und ihre Mütter zunächst gemäß Veterinärprogrammen vorbereitet werden, und dann müssen die Empfehlungen der "traditionellen" Methode befolgt werden. Hier ist es wichtig, ein wichtiges Merkmal zu berücksichtigen: Die Stifte sollten nebeneinander liegen, so dass sich Kuh und Kalb in der Zugangszone zueinander befinden, bis zu dem Punkt, an dem sie sich gegenseitig schnüffeln können, aber das Kalb hatte das nicht Gelegenheit, das Euter zu berühren.

Danach müssen Sie einige Tage warten. In der Regel verlieren die Tiere nach 4-5 Tagen das Interesse aneinander. Nach ihrer endgültigen Trennung können die Kühe in getrennte Ställe gebracht werden.

Mit einem Nasenring

Eine andere Methode beinhaltet die Installation von speziellen Ringen in der Nase der Wade. Sie können dies selbst mit einem Schraubendreher oder einem Schraubenschlüssel tun, um die Ohrstecker auszurichten und zu sichern.

Ähnliche Nasenringe werden auch in Bullen eingesetzt. Aber im Gegensatz zu Kälbern gehen sie ständig mit ihm und die Jungen werden in 1-2 Wochen entfernt, nachdem sie sich vollständig von der Milchfütterung entwöhnt haben.

Die Kuh selbst drückt das Kalb weg, wenn sie versucht, das Euter zu nehmen, während scharfe Dornen schmerzhaft stechen. Gleichzeitig kann das Tier mit dem Ring bequem Wasser trinken, Gras essen und in der Nähe seiner Mutter bleiben.

Künstliche Fütterungsmethode

Künstliche Fütterung ist eine erzwungene Maßnahme, wenn das Kalb sich nicht von der Muttermilch ernähren kann. Das Absetzen von künstlicher Fütterung erfolgt nach folgendem Algorithmus:

  1. Psychologische Vorbereitung des Bauern. Bei längerer Handfütterung entsteht eine starke emotionale Bindung zwischen Arbeiter und Tier, auch auf unbewusster Ebene.
  2. Ein Entwöhnungsverfahren wird für Kälber durchgeführt, deren Futter im Alter von 3-4 Monaten "aus der Flasche" war.
  3. Allmählich ist es notwendig, die bereitgestellte Milch mit Wasser zu verdünnen, wobei die im Laufe der Zeit auftretenden natürlichen Verschlechterungen der Qualität der Kuhmilch wiederholt werden. Die zweite Option ist traumatischer und erfordert eine Verringerung der Anzahl der Portionen pro Tag, was sich negativ auf den Zustand des Tieres auswirken kann.

Während des Entwöhnungsprozesses muss das Kalb jederzeit mit sauberem Wasser, Nahrungsmitteln und Mineralstoffzusätzen versorgt werden. Es ist auch ratsam, es auf eine gepflegte Weide mit viel Gras zu bringen.

Tierärztliche Beratung

Tierärzte empfehlen Folgendes:

  • In Ställen, in denen Tiere gehalten werden, sauber halten.
  • ständig das Gewicht der Kälber überwachen - der Hauptindikator für ihre körperliche Gesundheit;
  • Beim Absetzen müssen Sie auf einen guten Zaun achten, der die Kommunikation zwischen Kuh und Kalb verhindert.
  • In den ersten drei bis fünf Tagen wird die Kuh verzweifelt danach streben, zum Kalb zurückzukehren, insbesondere zum Primiparen.
  • Minimieren Sie Stressfaktoren, um das Absetzen angenehmer zu gestalten.

Rat! Das Absetzen mit einem Ohrring funktioniert fast immer. In einigen Fällen kann das Kalb den Nasenring abschütteln und zum Euter der Kuh zurückkehren. Die Situation kann korrigiert werden, indem der Ring wieder an seinen Platz gebracht wird.

Fazit

Sie können ein Kalb von einer Kuh entwöhnen, indem Sie den Ratschlägen von Tierärzten folgen. Das Hauptstadium der Entwöhnung ist die Vorbereitung der Tiere. Um negative Folgen zu vermeiden, sollten Stressfaktoren auf jede mögliche Weise vermieden werden, um das Wohlergehen der Tiere zu gewährleisten.


Schau das Video: Kleines Kalb Baby-Kuh trinkt am Euter ihrer Mutter Milch (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos