Rat

Süßkirsche Gronkovaya

Süßkirsche Gronkovaya


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Süßkirsche Gronkovaya ist eine sehr beliebte belarussische Sorte. Die Eigenschaften des Baumes sind so gut aufeinander abgestimmt, dass der Anbau von Gronkova rentabel und recht einfach ist.

Zuchtgeschichte

Eine Gruppe von Wissenschaftlern des Instituts für Obstbau der Republik Belarus arbeitete an der Schaffung der Sorte - Syubarova EP, Zhuk VS, Wyschinskaja MI, Sulimova RM, um die notwendigen Eigenschaften zu erhalten, eine Mischung aus Süßkirschpollen und der Sorte Severnaya wurden gekreuzt. Die Sorte wurde 1999 in das staatliche Register eingetragen.

Beschreibung der Kultur

Die Ernte ist kräftig, aber die Süßkirschsorte Gronkovaya hat eine durchschnittliche Höhe. Der Baum wächst schnell und erreicht eine erwachsene Größe von 4,5 bis 5 m.

Die Krone von Gronkova ist mitteldicht und breitpyramidenförmig. Triebe mittlerer Länge und Dicke, die gerade wachsen. Die Haut ist braun.

Die Blätter sind klein im Vergleich zur üblichen Größe von Kirschblattspreiten. Sie haben die Form einer Ellipse mit einem spitzen Ende, dunkelgrün gestrichen.

Gronkovas Früchte sind wie ein Herz, eindimensional. Die Haut ist dunkelrot. Das Fruchtfleisch hat die gleiche Farbe und ist saftig. Der kleine Knochen löst sich leicht. Das Gewicht einer Beere beträgt ca. 5-6 g.

Die Beschreibung der Süßkirschsorte Gronkovaya sollte durch Auflistung der Geschmacksparameter fortgesetzt werden. Die Früchte sind süß mit einem Dessertgeschmack. Die Verkostung von Gronkovaya-Süßkirschen beträgt 4,8 Punkte.
Die Sorte war in den Regionen der Republik Belarus am weitesten verbreitet - Mogilev, Gomel, Brest, Vitebsk, Grodno. Es wird auch empfohlen, die Sorte in einer Region mit ähnlichen klimatischen Bedingungen anzubauen - im Nordkaukasus oder in der Region Astrachan.

Eine wichtige Ergänzung zur Beschreibung ist ein Foto der Gronkovaya-Kirsche.

Eigenschaften

Das Hauptmerkmal der Gronkovaya-Kirschsorte ist die Reifezeit. Die Art gehört zu den frühen, daher hängen alle anderen Parameter von den Merkmalen der Entwicklung der frühen Süßkirsche ab.

Trockenresistenz, Winterhärte

Gronkovas Winterhärte ist hoch. In Bezug auf die Parameter etwas schlechter als Pflaumen, Birnen und Äpfel. Die Sorte wird für ihre Fähigkeit geschätzt, niedrigeren Temperaturen und Frost standzuhalten, aber der Baum braucht Schutz für die Winterperiode. Wenn die Herbstaktivitäten korrekt durchgeführt werden, kann die Sorte Frösten bis zu 24 ° C standhalten. Eine Reihe von Faktoren beeinflussen die Winterhärte von Gronkova:

  • Düngung;
  • vorbereitende Aktivitäten für den Winter;
  • die Lage des Gartenbereichs;
  • Geländeentlastung.

Wichtig! Der frühe Beginn der Vegetationsperiode erfordert bei Frühlingsfrost Vorsicht, damit die Blütenknospen nicht beschädigt werden.

Bestäubung, Blütezeit und Reifezeiten

Die Sorte Sweet Cherry Gronkovaya ist selbstfruchtbar. Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie andere Arten in der Nähe pflanzen. Die folgenden bestäubenden Sorten eignen sich am besten für Gronkovaya-Kirschen:

  • Rivale;
  • Saft;
  • Menschen;
  • Zhurba;
  • Ich legte;
  • Hotel;
  • Syubarovskaya.

Gronkovaya blüht im zeitigen Frühjahr und die Früchte sind Ende Juni für die Ernte bereit.

Produktivität, Frucht

Die Süßkirschsorte hat einen hohen Ertrag, regelmäßige jährliche Fruchtbildung, 65 bis 90 Cent reife Beeren werden auf 1 Hektar geerntet. Der Wert hängt von der Einhaltung der agrotechnischen Anforderungen und den klimatischen Wachstumsbedingungen ab. Gronkovas erste Ernte wird im 4. Jahr nach dem Pflanzen des Sämlings geerntet.

Umfang der Beeren

Die Sorte Gronkovaya wird am besten mit frischen Beeren verzehrt.

Wenn die Kirsche reif ist, gibt es im Garten immer noch nicht genug Vitamine. Daher ist Kompott die optimale Art von Rohlingen aus frühen Sorten. Konfitüren oder Marmeladen werden am besten aus späteren Kirschsorten hergestellt.

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Die Sorte Gronkovaya wird wegen ihrer Resistenz gegen Krankheiten und Schädlingsbefall hoch geschätzt. Die Pflanze zeigt die größte Immunität gegen die Niederlage der Kokkomykose.

Vorteile und Nachteile

Basierend auf der Beschreibung der Gronkovaya-Süßkirsche können Sie eine Liste der Vor- und Nachteile dieses Typs erstellen. Zu den Vorteilen zählen Gärtner:

  • regelmäßig hohe Erträge;
  • Winterhärte;
  • frühe Reifung;
  • anständiger Geschmack und Marktfähigkeit;
  • frühe Reife;
  • Krankheitsresistenz.

Und die Nachteile der Sorte Gronkovaya sind:

  • Selbstunfruchtbarkeit;
  • kurze Haltbarkeit;
  • durchschnittliche Transportrate.

Landefunktionen

Das Pflanzen von Kirschen durch Gronkova ist ein verantwortungsbewusstes Geschäft. Die richtige Wahl von Ort und Zeit sorgt für eine gute Entwicklung der Pflanze.

Empfohlenes Timing

Für eine wärmeliebende Pflanze in den südlichen Regionen ist der Herbst die beste Zeit. Hier sind die Winter nicht hart, und der Sämling wird gut Wurzeln schlagen und im zeitigen Frühjahr aktiv wachsen.

In der Mittelspur kann die Sorte im Frühjahr und Herbst gepflanzt werden. Um zu entscheiden, wann es besser ist, werden sie vom Wetter geleitet. Starke Veränderungen im Winter - es ist besser, im Frühling zu pflanzen, auch im ruhigen Winter - als im Herbst.

Den richtigen Ort wählen

Eine gute Beleuchtung ist für Kirschen sehr wichtig. In diesem Fall muss der Sämling so gepflanzt werden, dass er nicht von benachbarten Bäumen beschattet wird. Der Ort sollte nicht von starken Winden geweht werden, das Auftreten von Grundwasser sollte nicht näher als 2,5 m an der Oberfläche liegen. Damit es nicht zu einer Stagnation der Feuchtigkeit kommt, werden keine steilen Hänge oder Hügel zum Anpflanzen von Kirschen gewählt.

Welche Pflanzen können und können nicht neben Kirschen gepflanzt werden

Nach den Empfehlungen der Landwirte sollten Kirschen mit anderen Steinobstkulturen kombiniert werden. Zum Beispiel wächst Gronkovaya gut neben Kirschen, Holunderbeeren, Trauben oder Weißdorn. Aber Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren oder Sanddorn sind am besten auf der anderen Seite des Gartens zu platzieren. Bei Platzmangel muss ein Abstand von mindestens 5 m zwischen der Gronkovaya-Kirsche und dem Apfel- oder Birnbaum eingehalten werden.

Auswahl und Vorbereitung des Pflanzmaterials

Es ist optimal, Setzlinge zu einem Zeitpunkt zu kaufen, an dem die Auswahl an Pflanzmaterial am umfangreichsten ist. Wenden Sie sich am besten im Herbst an einen spezialisierten Kindergarten. Wichtig! Die erworbenen Kirschsämlinge Gronkovaya müssen ein gut entwickeltes, starkes Wurzelsystem und eine Spur von Pfropfungen aufweisen.

Die optimale Höhe eines einjährigen Gronkovo-Baumes beträgt etwa 80 cm, eines zweijährigen - nicht mehr als 1 m. Wenn die Sämlinge zum Standort transportiert werden müssen, werden die Wurzeln mit einem umwickelt In Wasser eingeweichtes Tuch, das oben mit Polyethylen bedeckt ist.

Landealgorithmus

Bereiten Sie den Boden vor dem Pflanzen vor. Mischen Sie fruchtbaren Gartenboden und Humus im Verhältnis 1: 2. Befindet sich auf dem Gelände Lehm- oder Torfboden, muss das Pflanzloch vollständig mit der vorbereiteten Mischung gefüllt werden, nachdem zuvor der gesamte Boden von dort ausgewählt wurde. Dann:

  1. Grabe ein Loch von 65 cm x 80 cm.
  2. Gießen Sie einen Hügel aus der vorbereiteten Mischung.
  3. Stellen Sie einen Sämling und einen Stift zum Binden auf.
  4. Verbreiten Sie die Wurzeln.
  5. Schlafen Sie mit Erde ein, schütteln Sie den Baum regelmäßig und gießen Sie Wasser auf den Boden.
  6. Den Boden im Peri-Stiel-Kreis leicht verdichten.
  7. Gieß die Pflanze.
  8. Der formative Schnitt nach dem Pflanzen erfolgt.

Nachsorge der Kultur

Der Anbau von Süßkirschen Gronkovaya besteht aus einer Reihe von agrotechnischen Maßnahmen. Die Gesundheit und Produktivität des Baumes hängt von der Qualität und Aktualität seiner Umsetzung ab.

Regelmäßige Bewässerung ist insbesondere für einen jungen Sämling im ersten Lebensjahr erforderlich. Bei alten Bäumen bleiben im Sommer 3 Bewässerungen übrig.

Unkraut jäten und lockern sind auch in den ersten 2-3 Jahren sehr wichtig. Damit Unkraut nicht ist

eine junge Pflanze geschlachtet, wurde nicht Träger von Krankheiten oder Schädlingen.

Eine gute Ernte von Süßkirschen der Sorte Gronkovaya ohne Beschneiden zu erzielen, ist problematisch. Der Baum wird jährlich beschnitten, um eine Verdickung der Krone zu verhindern.

Die Hauptdünger werden im Herbst zum Graben ausgebracht.

Wichtig! Mineralformulierungen können nur in flüssiger Form verwendet werden.

Zum Schutz vor Verbrennungen und dem Eindringen von Parasiten werden die Süßkirschenstämme weiß getüncht. Ältere Bäume in südlichen Regionen können ohne zusätzlichen Schutz überwintern. Jugendliche müssen mit Sackleinen und Fichtenzweigen bedeckt sein. Künstliche Materialien werden nicht verwendet, damit die Bäume nicht rotzen.

Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung

Die anfängliche vorbeugende Behandlung erfolgt im zeitigen Frühjahr, bis der Saftfluss begonnen hat, und auch im Herbst während der Blattfallperiode. Verwenden Sie dazu eine Harnstofflösung (700 g pro 10 l Wasser).

Name der Krankheit

Kontroll- und Präventionsmaßnahmen

Clasterosporium-Krankheit

Behandlung mit Kupfersulfat, "Nitrafen", Bordeaux-Flüssigkeit.

Schneiden Sie die betroffenen Teile des Baumes

Graufäule (Moniliose)

Nach der Blüte und 14 Tage nach der Ernte mit Bordeaux-Flüssigkeit besprühen.

Entfernung von erkrankten Trieben und betroffenen Früchten, Verbrennung von Blättern

Zugschädlinge (Kirschblattlaus, Kirschfliege, Blattwurm)

Verarbeitung von "Fitoverm", "Akarin", "Iskra-bio"

Fazit

Süßkirsche Gronkovaya ist eine würdige frühe Sorte. Hohe Erträge ermöglichen es Ihnen, nützliche Früchte zu einem Zeitpunkt zu erhalten, an dem andere Pflanzen gerade erst zu blühen beginnen.

Referenzen

Bewertungen über Gronkovaya Kirsche sind sehr positiv und begeistert.

Maria Semenova, Gomel

Meine Lieblingssorte. Die Beere ist früh, süß, aromatisch und saftig. Wir machen selten Rohlinge, weil ich frische Kirschen will, von denen es nie viele gibt. Der Baum stimmt vollständig mit der Beschreibung überein. Nicht zu hoch, die Ernte ist stabil, jährlich. Ich sprühe zweimal im Jahr vorbeugend - es gibt keine Krankheiten. Ich pflanze nur mit bestäubenden Sorten. Hauptsache, sie haben die gleiche Reifezeit wie Gronkova.

Victor Panin, Astrachan

Gronkovaya vor 5 Jahren gepflanzt. Wir ernten seit 2 Jahren köstliche Beeren. Ich hatte vorher noch keine Kirschen angebaut - ich hatte Angst vor der Notwendigkeit eines jährlichen Schnittes. Ich habe mir das Video angesehen und mit erfahrenen Sommerbewohnern gesprochen. Es hat alles geklappt. Es stellte sich als recht einfach heraus. Die Hauptsache ist, das Schnittdatum nicht zu verpassen und den Baum nicht zu starten. Ich mache keinen Schutz für den Winter, nur im Herbst muss ich die Koffer tünchen. Bisher ist die Ernte gering, nimmt aber zu.


Schau das Video: Baumschnitt an großem altem Kirschbaum - vorher u0026 nachher (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Hewlett

    Ich bin sicher, Sie haben nicht Recht.

  2. Camren

    die bemerkenswerte Idee und ist zeitgemäß

  3. Melabar

    Vielen Dank für die Informationen. Jetzt werde ich es wissen.

  4. Lamarion

    Da ist auch etwas, das ich auch für die hervorragende Idee denke.

  5. Ivan

    Ist Ihnen auf die Schnelle so ein unvergleichlicher Satz eingefallen?

  6. Xiuhcoatl

    Sind Sie zufällig ein Experte?



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos