Rat

Würziger eingelegter Kohl für den Winter ist sehr lecker

Würziger eingelegter Kohl für den Winter ist sehr lecker



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den Behältern einer Gastgeberin nehmen eingelegte Salate normalerweise den ganzen Winter über ein großes Volumen ein. Und an der ehrenwertesten Stelle unter ihnen sind Kohlgerichte, da im Herbst Kohl die Königin der Betten ist und nur die Faulen keine Vorbereitungen daraus treffen. Eingelegter Kohl ist auch gut, weil er im Gegensatz zu Sauerkraut sehr schnell gekocht wird und sich leicht aufrollen lässt. Verwenden Sie gewöhnliche Küchenschränke zur Aufbewahrung, wenn im Kühlschrank nicht genügend Platz und kein Keller vorhanden ist. Aber wenn unerwartete Gäste kommen oder es einen anderen Grund gibt, den Tisch mit Gurken zu decken, können Sie ein Glas eingelegten Kohlsalat aus einem abgelegenen Ort herausholen und müssen sich nichts anderes einfallen lassen. Oder im Gegenteil, buchstäblich einen Tag zuvor - zwei Personen marinieren es vor der geplanten Feier und die Freude der Gäste wird Ihnen zur Verfügung gestellt.

Als Snack ist scharf eingelegter Kohl besonders gut. Es wird besonders von den Vertretern des stärkeren Geschlechts geschätzt, und deshalb zeigen Hausfrauen, die ihre Hälften erfreuen wollen, Wunder des Einfallsreichtums und entwickeln alle neuen, interessanten und würzigen Rezepte für die Herstellung von Kohl mit Pfeffer, Knoblauch oder Meerrettich oder sogar mit allen würzigen Zutaten auf einmal. Diesen Rezepten widmet sich dieser Artikel.

Einfaches und schnelles Rezept

Nach diesem Rezept können Sie jede Art von Kohl zu jeder Jahreszeit kochen, wenn sich in Ihrem Keller oder im nächsten Geschäft immer preiswerter Frischkohl befindet. Oder Sie können die Dosen nach dem Sterilisieren mit vorgefertigten Snacks drehen, um sie langfristig zu lagern.

Nach dem Rezept können Sie eine kleine Portion Kohl einlegen. Wenn Sie mehr daraus machen möchten, verdoppeln oder verdreifachen Sie einfach die Menge aller Zutaten.

Beachtung! Für 2 kg Kohl werden zusätzlich 3-4 mittelgroße Karotten und 3 Knoblauchzehen benötigt.

Eine erfahrene Gastgeberin bereitet die Marinade oft nach ihren Wünschen zu und verwendet dabei manchmal die unerwartetsten Zusätze und Gewürze. Im Durchschnitt werden jedoch folgende Komponenten zum Beizen verwendet:

  • 1 Liter Wasser;
  • 60 g Salz;
  • 50 g Zucker;
  • 125 g 9% iger Essig;
  • 125 g Sonnenblumenöl;
  • 3 Stücke Lavrushka;
  • 10 schwarze Pfefferkörner.

Um keine Zeit zu verschwenden, können Sie das Wasser bereits ins Feuer stellen, bevor Sie Gemüse in Angriff nehmen. Während es kocht, schälen Sie die Karotten und den Knoblauch und trennen Sie die beiden äußeren Blätter vom Kohlkopf, egal wie schmutzig sie sind.

Karotten lassen sich am einfachsten mit einer groben Reibe reiben. Kohl zur Aufbewahrung in kleinen Gläsern ist besser in Streifen zu hacken. Wenn Sie jedoch eine andere Art des Kohlschneidens mögen, verwenden Sie diese.

Schneiden Sie den Knoblauch in dünne Scheiben - in dieser Form kann er sein Aroma teilen, und im fertigen eingelegten Gericht können Sie ihn zusätzlich genießen.

Wenn das Wasser kocht, fügen Sie alle Gewürze, Zucker und Salz hinzu, köcheln Sie weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze und fügen Sie am Ende Sonnenblumenöl und Essig hinzu. Marinade vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Jetzt sollte der Kohl mit Karotten und Knoblauch gut vermischt werden. Sie können dies entweder direkt auf der Oberfläche eines sauberen Tisches oder in einer großen tiefen Schüssel tun.

Wichtig! Sie müssen das Gemüse nicht sehr stark zerdrücken, sondern nur mischen.

Die Gemüsemischung mit Kohl in ein Glas geben und mit warmer Marinade übergießen.

Das Gericht wird an einem Tag vollständig mariniert und kann in dieser Form etwa eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie eingelegten Kohl nach diesem Rezept für den Winter kochen möchten, gießen Sie das Gemüse mit heißer Marinade ein, bedecken Sie die Gläser mit Deckeln und sterilisieren Sie sie 20 Minuten lang in kochendem Wasser, wenn es sich um Litergläser handelt. Dann werden die Gläser mit Kohl hermetisch verschlossen, eingewickelt und nach vollständiger Abkühlung gelagert.

Georgischer Rotkohl

In diesem Rezept wird eingelegter Kohl wegen der Verwendung von Rüben als Rot bezeichnet, obwohl nichts Sie daran hindert, ein ähnliches Gericht aus Rotkohl zuzubereiten.

Um ein köstliches Gericht zuzubereiten, müssen Sie Folgendes finden:

  • Ein Kohlkopf mit einem Gewicht von etwa 3 kg;
  • Mehrere mittelgroße Karotten;
  • Zwei kleine Rüben;
  • Zwei Knoblauchzehen;
  • 2-3 Paprikaschoten.

In der Tradition des Kochens nach diesem Rezept ist es in Georgien üblich, einen Kohlkopf in 4 Teile und dann jedes Viertel in 4 weitere Teile zu schneiden. Rüben und Karotten werden in dünne Scheiben geschnitten. In Georgien wird würziger Kohl jedoch normalerweise in großen Mengen ab 10 kg geerntet. Daher ist für einen bescheidenen Maßstab ein kleineres Stück Gemüse geeignet. Kohl kann in Würfel geschnitten werden, dann nehmen die Blätter die Form kleiner Quadrate an und alle zusammen sehen in Gläsern wunderschön aus.

Schneiden Sie die Karotten und Rüben wie gewohnt. Denken Sie daran, dass sowohl Rüben als auch Karotten in der Marinade so lecker sind, dass sie angenehm in Form von Einzelstücken gemahlen und nicht in Späne geschnitten werden können.

Nach dem Schälen und Schneiden des Knoblauchs ist es auch am besten, ihn in kleine Scheiben zu schneiden, ohne ihn zu zerdrücken.

Aber Paprika darf durchaus in dünne Streifen geschnitten werden.

Rat! Wenn Sie besonders scharfe Gerichte mögen, können Sie nicht einmal die Samen daraus entfernen, aber nachdem Sie den Schwanz entfernt haben, schneiden Sie die Schote in Ringe.

Das gekochte Gemüse in eine separate Schüssel geben und umrühren. In der Zwischenzeit können Sie die Marinade zubereiten. Nach dem Rezept müssen Sie 240 g Salz, 270 g Zucker in drei Litern Wasser auflösen und nach Ihrem Geschmack Pfefferkörner und Lavrushka hinzufügen. Nachdem die Marinade 5-7 Minuten gekocht hat, 200 g 6% igen Essig und 100 g Pflanzenöl hinzufügen. Lassen Sie es abkühlen und in einem warmen Zustand können Sie Kohl mit anderem Gemüse gießen.

Normalerweise wird Kohl nach diesem Rezept für den sofortigen Verzehr zubereitet, da er an einem Tag bereits mariniert ist und extrem lecker wird. Wenn Sie den Kohl für den Winter schleudern möchten, ist eine zusätzliche Sterilisation erforderlich.

Kohlrouladen mit Meerrettich

Eingelegter Kohl mit Peperoni wird oft in Form von Brötchen zubereitet, die dem Gericht zusätzliche Schönheit und Originalität verleihen.

Die Hauptzutaten für diesen herzhaften Snack sind wie folgt:

  • Ein kleiner Kohlkopf mit einem Gewicht von etwa 1,5 kg;
  • Meerrettich-Rhizome - 500 Gramm;
  • 2 Paprikaschoten.

Die Marinade wird aus zwei Litern Wasser hergestellt, zu denen 200 g Zucker und 60 g Salz sowie eine Prise Koriander- und Senfkörner hinzugefügt werden. Nachdem das Wasser mit den Gewürzen 6-8 Minuten gekocht und gekocht hat, nehmen Sie es vom Herd und geben Sie 300 ml 9% igen Essig hinzu.

Die Rollen selbst werden wie folgt hergestellt:

  • Spülen Sie den Kohlkopf ab und zerlegen Sie ihn nach dem Entfernen der äußersten Blätter auf den Blättern. Sie brauchen den Stumpf selbst nicht.
  • Kochen Sie das Wasser in einem breiten Topf und kochen Sie die Kohlblätter darin 5 Minuten lang.
  • Entfernen Sie die Kohlblätter mit einem geschlitzten Löffel aus dem Wasser und schneiden Sie sie nach dem Abkühlen in 7-8 cm breite Streifen.
  • Peperoni aus Samenkammern und Schwänzen und Meerrettich-Rhizom schälen - von der Haut.
  • Mahlen Sie den Pfeffer und den Meerrettich mit einem Fleischwolf und legen Sie zuerst eine Plastiktüte über den Auslass, um unnötige Risse zu vermeiden.
  • Auf jeden gekochten Kohlstreifen einen halben Teelöffel der Meerrettich-Paprika-Mischung geben und in eine Rolle einwickeln.
  • Im nächsten Schritt alle Kohlrouladen vorsichtig in ein Glas falten und mit heißer Marinade bedecken.

Decken Sie die Gläser mit Deckeln ab und sterilisieren Sie sie 20 bis 30 Minuten lang in kochendem Wasser - Litergläser und 40-45 Minuten lang - Drei-Liter-Gläser.

Umgedreht abkühlen lassen. Köstlicher eingelegter Kohl für den Winter in Gläsern ist fertig, und die ungewöhnliche Form der Ernte wird nur einen zusätzlichen Appetit für Ihre Familie und Gäste wecken.

Beachtung! Nach einem ähnlichen Rezept können Sie Kohlrouladen marinieren, die mit Paprika, Knoblauch und würzigen Kräutern gefüllt sind - Dill, Petersilie, Koriander.

Nützliche Tipps für die Gastgeberin

Es ist nie zu spät, etwas zu lernen, und selbst eine erfahrene Gastgeberin manchmal nein, nein, und sie wird etwas Neues aus verschiedenen Rezepten und Empfehlungen für sie lernen. Nun, für Anfänger wird es noch interessanter sein, sich mit den Hauptmerkmalen des Einlegens von Kohl vertraut zu machen.

Jeder weiß, dass die Basis für die Marinade in der Regel Essig in verschiedenen Konzentrationen ist. Was ist, wenn Sie Schwierigkeiten haben, dieses Produkt zu tolerieren? Es gibt sogar mehrere mögliche Antworten auf diese Frage. Am einfachsten ist es, Essig durch einen natürlichen zu ersetzen: Apfel, Wein oder Reis.

Zum Einlegen von Kohl können Sie Zitronensäure anstelle von Essig verwenden oder sogar frischen Zitronensaft auspressen.

  • Ein Esslöffel 6% Essig entspricht zwei Esslöffeln Zitronensaft aus frischer Zitrone.
  • Und wenn Sie 1 Teelöffel trockenes Zitronenpulver in 14 Esslöffel Wasser verdünnen, erhalten Sie einen Ersatz für 9% Essig.

Nun, viele erinnern sich noch an die Methode der Großmutter und wenden sie an - anstelle von Essig wird eine Aspirin-Tablette zu einem Liter Glas eingelegtem Knüppel gegeben.

Die gesamte Spezifität des Geschmacks dieses oder jenes eingelegten Stücks wird zuallererst durch eine Reihe von Gewürzen bestimmt. Hier ist die Auswahl ziemlich groß - von traditionellen Lorbeerblättern, Nelken und Paprika bis hin zu Senf, Koriander, Zimt und sogar Ingwersamen. Indem Sie diese Gewürze in verschiedenen Variationen kombinieren, können Sie nicht nur köstlichen Kohl für den Winter zubereiten, sondern auch die Anzahl der Aromen variieren, sodass keines der 10 Gläser gleich ist.

Kohl lässt sich am einfachsten in Glas- oder Emailschalen marinieren. Historisch gesehen werden für diese Zwecke auch Holz- und Keramikschalen verwendet. In keinem Fall sollten Aluminium- und Eisenbehälter zum Beizen von Kohl verwendet werden.

Wenn Sie noch etwas mehr Marinade übrig haben, nehmen Sie sich Zeit, um sie auszugießen. Einige Tage nach dem Beizen kann der Kohl die Sole aufnehmen, sein Gehalt nimmt ab und die Marinade muss zum Werkstück hinzugefügt werden, damit es besser konserviert wird.

Denken Sie daran, dass das Hinzufügen von Paprika und Rüben den fertigen eingelegten Kohl süß schmecken lässt.

Eingelegter Kohl ist nicht nur möglich, sondern muss auch gebraten werden, um daraus lecker schmeckende Füllungen für Kuchen oder Knödel herzustellen.

Wenn Sie ein Glas mit eingelegtem Kohl öffnen, kann es nicht länger als eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dann kann es einfach geschmacklos werden.

Jedes der oben genannten Rezepte kann mit zusätzlichen Zutaten in Form von Gemüse und Beeren sowie Gewürzen variiert werden, wodurch viele Variationen des Themas würzig eingelegter Kohl entstehen. Durch Experimentieren können Sie zusätzliche Erfahrungen in der schwierigen Aufgabe sammeln, sich für den Winter einzudecken, und lernen, wie Sie Ihre eigenen kulinarischen Meisterwerke schaffen.


Schau das Video: Kohl ANBAUEN und Sauerkraut HERSTELLEN (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos