Rat

Pergolen in der Landschaftsgestaltung

Pergolen in der Landschaftsgestaltung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Interesse an Landschaftsgestaltung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Und das ist nicht verwunderlich, denn heute gibt es eine große Anzahl kleiner architektonischer Strukturen, die das angrenzende Gebiet schmücken. Eine dieser Strukturen ist die Pergola. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Pergolen in der Landschaftsgestaltung verwenden können und welche Arten von Pergolen es gibt. Außerdem laden wir Sie ein, sich das vorbereitete Videomaterial anzusehen, das die gesamte Theorie klar ergänzt.

Pergola - was ist es und warum ist es

Eine Pergola ist eine Baldachinkonstruktion. Es ahmt Bögen aus mehreren Abschnitten nach, die durch Querträger miteinander verbunden sind. Die Pergola kann stationär, als integraler Bestandteil der Terrasse oder freistehend in der Landschaftsgestaltung sein. Es kann als Pavillon verwendet werden, indem Bänke oder Bänke darin installiert werden. Wie Sie sehen können, nimmt diese Struktur verschiedene Formen an. In jedem Fall hat es sich wiederholende Abschnitte, Stützpfeiler und gewölbte Elemente sowie ein Gitterdach und manchmal Wände.

Die Haupt- und Hauptaufgabe der Pergola in der Landschaftsgestaltung war der Schutz vor den sengenden Sonnenstrahlen. Es könnten gerichtete Trauben oder andere Kletterpflanzen sein. Im Laufe der Jahre wurde es jedoch in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt, insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Für die Zonierung des Landes.
  • Als Dekoration für ein Erholungsgebiet.
  • Erstellt eine vertikale grüne Zone.
  • Dekoratives Element.
  • Ein Element zum Maskieren von Gebäuden und anderen Strukturen, die nicht in das Gesamtkonzept passen.
  • Dekoration für das Tor, das Wicket und den Eingang zum Garten.

Pergola Vorteile

Unter anderem lohnt es sich, die positiven Aspekte dieser Struktur hervorzuheben. Hauptsächlich kann die Pergola den Spielplatz oder ein anderes Erholungsgebiet vor der sengenden Sonne schützen. Und wenn Kletterpflanzen darauf wachsen, kann die Pergola den nötigen Schatten auf dem Gelände spenden. Wenn es regnet, kann eine Plane über das Dach gezogen werden, so dass Sie sich für kurze Zeit verstecken können.

In der modernen Landschaftsgestaltung spielt die Pergola eine Schlüsselrolle. So ist es möglich, Tafeltrauben darauf anzubauen. Natürlich gibt das Vorhandensein eines Weinbergs in einem Sommerhaus mehr Solidität. Das Gebäude kann auch den Blick von neugierigen Nachbarn oder Passanten verschließen.

Sorten

Während des Baus der Pergola können Balken, Gitter und Stützen verwendet werden. Es kann aus einer Vielzahl von Baustoffen hergestellt werden. Zum Beispiel bauen einige Leute es aus Stein, Metall und Holz. Diese Materialien können kombiniert oder streng eins verwendet werden. Beginnen Sie mit der allgemeinen Idee und dem Konzept Ihrer Landschaftsgestaltung.

In der Landschaftsgestaltung hat die Pergola unterschiedliche Designs, wodurch sie unterschiedliche Typen erhielt:

Beachtung! Das Design der Pergolen bietet keinen Schutz vor Regen.

Und das ist nicht überraschend, denn seine Hauptfunktion ist unterschiedlich. Für alle Fälle können Sie die Pergolen jedoch mit einem Schutzmaterial abdecken, z. B. zellulärem Polycarbonat, Plexiglas und dergleichen.

Wenn Sie die Pergolen mit einem Schutzmaterial gegen Regen abdecken möchten, denken Sie daran, dass Sie sie nicht vollständig abdecken sollten. Andernfalls wird das Gebäude zu einem gewöhnlichen Schuppen. Dementsprechend wird die Landschaftsgestaltung ein solches ursprüngliches Gebäude verlieren. Am häufigsten wird eine Pergola verwendet, um ein vertikales "Blumenbeet" zu erstellen.

Hilfreiche Tipps und Tricks

Wenn Sie sich entscheiden, in Ihrem Sommerhaus eine Pergola zu bauen, können Sie sicher sein, dass die Landschaftsgestaltung ein wunderbares dekoratives Element erhält, das ins Auge fällt. Unmittelbar vor dem Bau sollten auch einige Merkmale und Nuancen berücksichtigt werden. Egal aus welchem ​​Material es besteht, sei es aus Metall, Holz, Kunststoff, Aluminium, Schmieden oder anderen Materialien, es muss stark genug sein, um Windlasten standzuhalten.

Wenn die Struktur aus Holz besteht, müssen Sie alle Holzelemente mit einer Korrosionsschutzmasse abdecken. Dies schließt seine Verrottung aus und macht das Holz auch widerstandsfähig gegen die negativen Auswirkungen der Umwelt. Die konstruierte Pergola sollte kein fremdes Element in der Landschaftsgestaltung sein. Versuchen Sie, über alles nachzudenken, damit es eine schöne Ergänzung des gesamten Bildes ist. Denken Sie vor allem über die Konstruktion nach, damit sie so lange wie möglich hält. Wenn es eine Möglichkeit gibt zu wählen, dann sind geschmiedete Pergolen natürlich viel stärker als plastische. Und wenn viele finanzielle Kosten erforderlich sind, ist die gesamte Struktur ziemlich zuverlässig.

Fazit

Daher haben wir mit Ihnen die Frage geprüft, welche Optionen für Pergolen in der Landschaftsgestaltung bestehen, und die Fotos in diesem Artikel veranschaulichen dies deutlich. Wir und unsere Leser werden interessiert sein, welche Option Sie gewählt haben. Hinterlassen Sie am Ende dieses Artikels unbedingt Kommentare dazu, wie Sie diese ursprüngliche Idee in die Landschaftsgestaltung umgesetzt haben.


Schau das Video: How to Build a Pergola. Mitre 10 Easy As DIY (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Johnnie

    Ich kann jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen - es ist sehr besetzt. Ich werde veröffentlicht - ich werde die Meinung zu dieser Frage unbedingt zum Ausdruck bringen.

  2. Clinttun

    Wagen Sie es nur noch einmal, es zu schaffen!

  3. Keran

    War es interesant?



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos