Rat

Bulbous White-Web (White-Web Tuberous): Foto und Beschreibung

Bulbous White-Web (White-Web Tuberous): Foto und Beschreibung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zwiebel ist ein seltener Pilz, der nur in wenigen Regionen Russlands vorkommt. Der einzige Vertreter der Gattung Leucocortinarius ist berühmt für seinen guten Geschmack.

Wie sieht die bauchige weiße Webkappe aus?

Knollengurt (Leucocortinarius bulbiger) oder Knollen ist einer der bekanntesten Pilze der Familie Ryadovkovy. Wird auch als weißes Spinnennetz bezeichnet. Es ist schwierig, es mit Vertretern einer anderen Art zu verwechseln, da die Höhe des Fruchtkörpers 8-10 cm erreicht. Sie erkennen dieses Exemplar auch an seinen charakteristischen Besonderheiten.

Der Vertreter der Gattung Leucocortinarius zeichnet sich durch seine beeindruckende Größe aus

Beschreibung des Hutes

Die Kappe ist sehr groß und kann einen Durchmesser von 10 cm erreichen. Bei jungen Exemplaren hat es eine kugelförmige Form mit konkaven Kanten. Im reifen Zustand wird die Oberseite des Fruchtkörpers konvexer und seine Ränder sind wellig. Die Farbe ist creme, braun-orange, dunkelrot mit hellen Wucherungen, die für diese Art charakteristisch sind.

Auf der Kappe befinden sich weiße Flocken, die für diesen Typ charakteristisch sind - die Überreste einer privaten Tagesdecke

Unter der Kappe befinden sich häufig schmale Platten des Hymenophors von cremefarbener oder hellbrauner Farbe. Mit zunehmendem Alter verdunkeln sie sich und bekommen eine rotbraune Tönung.

Beinbeschreibung

Der Stiel des Fruchtkörpers ist fest und zylindrisch. Die Farbe ist weißlich, mit zunehmendem Alter kann sie sich zu dunkler Creme oder Braun verdunkeln. Die Länge des Beins erreicht 8-10 cm und seine Dicke beträgt 2 cm.

Das Fruchtfleisch des Fruchtkörpers ist saftig, geschmacks- und geruchsneutral, weiß oder hellgrau (Bein).

Ein charakteristisches Merkmal ist das Vorhandensein einer Verdickung und eines weißen Spinnennetzrings an der Basis des Beins

Wo und wie es wächst

Dies ist ein eher seltener Vertreter - man kann ihn selten treffen. Es wächst in Gruppen in Nadel- (Fichte, Kiefer) und Mischwäldern auf dem Territorium von West- und Ostsibirien, Fernost und einigen Regionen des europäischen Teils Russlands. Der Abholzeitraum ist von August bis Oktober.

Wichtig! Das bauchige weiße Netz ist im Roten Buch mehrerer Regionen Russlands aufgeführt.

Ist der Pilz essbar oder nicht?

Als bedingt essbar angesehen. Sie können dieses Produkt nicht in seiner Rohform verwenden - erst nach einer halben Stunde Kochen, gefolgt von Braten, Schmoren oder Einmachen des Produkts. Sie sollten die bauchige Webkappe nicht aus privaten Händen kaufen, da selbst ein essbares Exemplar, das beispielsweise in der Nähe einer Autobahn gesammelt wurde, giftig sein kann. Essen Sie auch keine alten Kopien.

Doppel und ihre Unterschiede

Die knollenförmige Netzkappe ist die einzige der Gattung Leucocortinarius. Es gibt jedoch mehrere Exemplare, die im Aussehen ähnlich sind.

Leichte Buffy Webcap (Cortinarius claricolor) - ungenießbarer und giftiger Zwilling, hat keine charakteristische Knollenverdickung, die Farbe der Kappe ist wärmer mit einem rötlichen Schimmer.

Häufiger auf sandigen Böden

Amanita muscaria ist ungenießbar und halluzinogen. Sie können ein Doppel durch ein dünnes Bein, cremige Teller, einen Spinnennetzring mit scharfen Kanten unterscheiden. Während der Dürreperiode sind diese Anzeichen nicht so ausgeprägt, daher lohnt es sich, Früchte nur bei Regenwetter und zusammen mit einem erfahrenen Pilzsammler zu pflücken.

Amanita muscaria mit einer verblassten Kappe sieht der weißen Knolle sehr ähnlich

Fazit

Das knollige weiße Netz ist ein wenig bekannter Pilz, der in den Nadelwäldern Russlands äußerst selten ist. Der Vertreter der Familie Ryadovkovy ist nicht berühmt für seinen hohen Geschmack. Erfahrene Pilzsammler schätzen diesen Vertreter jedoch vor allem für seine beeindruckende Größe. Es ist wichtig, das weiße Spinnennetz nicht mit äußerlich ähnlichen Zwillingen zu verwechseln, daher sollte jeder Pilzsammler in der Lage sein, dieses Exemplar zu unterscheiden und zu erkennen.


Schau das Video: Tuberous Sclerosis Alliance - Overview (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos