Rat

Apfelbaum Swerdlowsk: Beschreibung, Baumhöhe, Pflanzung und Pflege, Fotos, Bewertungen

Apfelbaum Swerdlowsk: Beschreibung, Baumhöhe, Pflanzung und Pflege, Fotos, Bewertungen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine der Gefahren, die Apfelbäume bedrohen können, ist das Einfrieren in frostigen Wintern. Dies gilt insbesondere für Sibirien und den Ural. Die Apfelsorte Swerdlowsk wird speziell für die nördlichen Regionen gezüchtet. Neben der Kältebeständigkeit hat es andere Eigenschaften, die für Gärtner wertvoll sind.

Beschreibung der Apfelsorte Swerdlowsk

Die Sorte "Sverdlovchanin" zeichnet sich durch Frostbeständigkeit aus. Diese Eigenschaft ermöglicht den Anbau im Ural und in Sibirien. Um Fehler bei der Auswahl und dem Anbau eines Baumes zu vermeiden, müssen Sie auf die Beschreibung und die Merkmale der Sorte achten.

Zuchtgeschichte

Die Sorte wurde vor kurzem gezüchtet und 2018 in das Staatsregister eingetragen, das für die Uralregion ausgewiesen ist. Urheber - FGBNU "Ural Federal Agrarian Research Center der Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften". "Einwohner von Swerdlowsk" wurde durch Bestäubung des Apfelbaums "Yantar" mit Pollen der Sorten "Zvezdochka", "Orange", "Samotsvet" erhalten.

Aussehen von Obst und Bäumen

Diese frühe Wintersorte reift spät. Die Höhe des Apfelbaums "Sverdlovchanin" beträgt mindestens 3-4 m, vielleicht mehr, er wächst schnell. Die Krone ist dünn, breit, gerade Äste sind selten, fast horizontal angeordnet. Die Blätter sind mittelgroß, faltig, grün.

Die Äpfel der Sorte "Sverdlovchanin" sind mittelgroß, eindimensional, etwa 70 g schwer, regelmäßig rund, leicht gerippt, ohne Rost. Die Hauptfarbe der Haut ist weißlich und hellgelb. Es gibt kleine, grünliche, subkutane Punkte.

Die Früchte sind fast gleich mittelgroß, so dass sie konserviert werden können

Geschmack

Das Fruchtfleisch von Sverdlovchanin-Äpfeln ist weiß, dicht, feinkörnig, saftig und zart. Der Geschmack ist süß und sauer, es gibt ein schwaches Aroma. Äpfel enthalten 14,3% Trockenmasse, 11,4% Zucker, 15,1% Vitamin C. Der Geschmack wurde von den Verkostern mit 4,8 Punkten bewertet.

Anbaugebiete

Die Sorte Sverdlovchanin wurde für den Ural gezüchtet, kann aber in Sibirien, der Wolga-Region, der Moskau-Region und den nördlichen Regionen angebaut werden. Aufgrund ihrer hohen Frostbeständigkeit halten die Bäume den für diese Gebiete charakteristischen starken Frösten stand.

Ausbeute

Der durchschnittliche Ertrag des Sverdlovchanin-Apfelbaums beträgt 34 ​​kg pro Quadratmeter. m. Es gibt keine Periodizität der Fruchtbildung, sie beginnt im Alter von 5-6 Jahren Früchte zu tragen. Mit jeder Jahreszeit steigt die Anzahl der Früchte und erreicht mit 12 Jahren einen Höhepunkt.

Frostbeständig

Ein Apfelbaum der Sorte "Swerdlowsk" hält Frösten unter -40 ° C stand, auch ohne Schutz, Herbst- und Frühlingsglasur hat auch keine Angst davor. Im Winter und Frühling kann er einen Sonnenbrand bekommen, damit dies nicht passiert. Sie müssen den Stamm und die Zweige des Baumes tünchen.

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Fast nicht von Schorf befallen, resistent gegen Mehltau. Bei hoher Luftfeuchtigkeit kann es durch Pilzkrankheiten geschädigt werden.

12 Jahre nach dem Pflanzen kann der Ertrag eines Baumes 100 kg betragen

Blütezeit und Reifezeit

Apfelbäume "Swerdlowsk" blühen je nach Region im Mai. Die Früchte reifen Ende September oder Anfang Oktober. Frisch gepflückte Äpfel werden frisch verzehrt und eignen sich auch zum Einmachen und Zubereiten von Saft, Marmelade und süßen hausgemachten Zubereitungen.

Bestäuber

Sverdlovchanin Apfelbäume brauchen keine Bestäuber. Die Sorte ist selbstfruchtbar, die Blüten werden mit ihrem eigenen Pollen bestäubt.

Transport und Haltbarkeit

Sverdlovchanin Apfelbaumfrüchte mit dichter Haut halten dem Transport gut stand. Sie werden lange gelagert, an einem kühlen und trockenen Ort können sie bis März liegen. Wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren, erhöht sich die Haltbarkeit um einen Monat.

Vorteile und Nachteile

Die Sorte Sverdlovchanin ist attraktiv für Gärtner, da sie sich durch hohe Winterhärte, stabilen Ertrag und leckere Früchte von guter Qualität auszeichnet. Die Beständigkeit gegen Hitze und Trockenheit ist durchschnittlich.

Die Nachteile sind wie folgt:

  1. Früchte sind nicht zu groß.
  2. Späte Reifung.
  3. Später Eintritt in die Frucht.

Die Hauptqualität dieses Apfelbaums ist die Kältebeständigkeit.

Landung

Apfelbäume wachsen gut in sonnigen oder leicht schattigen Bereichen. Es wird nicht empfohlen, im Schatten anderer Bäume zu pflanzen. Sie bevorzugen fruchtbare und feuchte Böden mit neutraler Säure. Bodentyp - Lehm oder sandiger Lehm. Die Pflanzzeit ist Herbst, nachdem das Laub gefallen ist, oder im Frühjahr, bevor die Knospen brechen.

Beachtung! Setzlinge, die 1 oder 2 Jahre alt sind, wurzeln am besten, ältere sind schlechter. Es sind Einjährige oder Zweijährige, die Sie beim Kauf auswählen müssen.

Vor dem Pflanzen müssen junge Bäume vorbereitet werden - Sie müssen die Wurzelspitzen abschneiden und die Sämlinge in eine Lösung eines Wurzelbildungsstimulators geben. Wenn der Sämling ein geschlossenes Wurzelsystem hat, ist keine Vorbereitung erforderlich.

Der Durchmesser und die Tiefe der Pflanzlöcher sollten ungefähr 0,7 m betragen. Die Krone des Sverdlovchanin-Apfelbaums in Metern erreicht eine Breite von 4 m. Dies bedeutet, dass ein solcher Abstand zwischen den Pflanzen in einer Reihe verbleiben sollte, der Gang sollte sein etwas breiter gemacht - 5 m. Mit einer kleineren Fläche werden die Bäume schlechter, die Erträge sinken.

Pflanzsequenz:

  1. Legen Sie eine Drainageschicht (kleine Kieselsteine, Schiefer- oder Ziegelstücke) auf den Boden der Pflanzgrube.
  2. Legen Sie den Sämling in die Mitte und verteilen Sie die Wurzeln.
  3. Füllen Sie die Hohlräume mit einer Mischung aus einem Loch Erde und Humus im Verhältnis 1 zu 1.
  4. Gießen Sie 1-2 Eimer Wasser über den Baum.
  5. Den Boden leicht verdichten und den Stammkreis mit Mulchmaterial bedecken. Dies können Stroh, Heu, Laub, Späne, Sägemehl und Nadeln sein. Sie können Agrofaser verwenden.

Legen Sie eine Stütze in die Nähe des Sämlings und binden Sie den Stamm mit Bindfaden daran fest, damit der Baum gleichmäßig wächst.

Wachsen und fürsorglich

Nach dem Pflanzen wird der Apfelbaum "Swerdlowsk" zunächst 1-2 mal pro Woche gewässert, nach dem Wurzeln - etwa 1 Mal in 14 Tagen, in der Hitze kann es häufiger gemacht werden, erwachsene Bäume - nur bei Trockenheit.

Rat! Um die Verdunstungsrate der Feuchtigkeit aus dem Boden zu verringern, sollte eine Mulchschicht auf den Boden gelegt und jährlich ausgetauscht werden.

Auf lehmigen Böden muss das Loch nach dem Gießen eingeebnet werden, damit sich dort kein Sedimentwasser ansammelt

Für den Apfelbaumsetzling der Sorte "Sverdlovchanin" ist im ersten Jahr kein Top-Dressing erforderlich, solange die während des Pflanzens eingeführte Nahrung dafür ausreicht. Die erste Fütterung erfolgt für das nächste Frühjahr: 1 Eimer Humus und 1-2 kg Asche werden eingeführt. Erwachsene Apfelbäume werden zweimal pro Saison gedüngt: Im Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen ist, wird organische Substanz verstreut, nach der Blüte und während des Wachstums des Eierstocks werden Mineraldünger verwendet. Die Lösung wird nach dem Gießen unter die Wurzel gegossen. Wenn kein Mulch vorhanden ist, wird die Erde gelockert.

Der erste Schnitt des Apfelbaums "Swerdlowsk" erfolgt im nächsten Frühjahr nach dem Pflanzen, wobei ein Teil des Mittelleiters und die Spitzen der Seitenäste vom Apfelbaum entfernt werden. Schneiden Sie dann einmal im Jahr im Frühjahr oder Herbst überschüssige Zweige ab, die in die Krone gerichtet sind, gefroren und austrocknen.

Das vorbeugende Versprühen des Sverdlovchanin-Apfelbaums erfolgt gegen Pilzkrankheiten (insbesondere nach einer Regenperiode) und gegen die Hauptschädlinge: Blumenkäfer, Motte und Blattläuse. Verwenden Sie synthetische Insektizide und Fungizide.

Rat! Trotz der Tatsache, dass der Sverdlovchanin-Apfelbaum kältebeständig ist, müssen junge, frisch gepflanzte Sämlinge für den Winter abgedeckt werden.

Sammlung und Lagerung

Sie können Sverdlovchanin-Äpfel pflücken, wenn sie vollreif oder leicht unreif sind. Abholzeit - Ende September oder Anfang Oktober. Nur an einem kühlen und trockenen Ort (Keller, Keller, Kühlschrank) bei Temperaturen von 0 bis 10 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 70% lagern. Unter diesen Lagerbedingungen können Äpfel bis zum Frühjahr mit minimalen Verlusten liegen. Sie müssen in flachen Kisten oder Körben in 1-2 Schichten gelagert werden.

Fazit

Die Apfelsorte Swerdlowsk zeichnet sich durch eine hohe Frostbeständigkeit aus und eignet sich daher für den Anbau im Ural, in Sibirien und in den nördlichen Regionen. Früchte reifen spät, können aber lange gelagert werden. Der Geschmack von Äpfeln ist klassisch süß und sauer, sie können zum Frischessen und zur Herstellung von Obstkonserven verwendet werden.

Referenzen

Mikhail Agashkin, 55 Jahre alt, Nizhny Tagil

Ich habe vor einigen Jahren einen Apfelbaum der Sorte "Sverdlovchanin" gepflanzt, letztes Jahr habe ich meine erste Ernte bekommen. Die Früchte sind nicht sehr groß, aber unglaublich lecker und saftig. Die Äpfel reifen spät, so dass fast alle zur Lagerung weggelegt wurden. Sie haben gut überlebt, es gab fast keinen Abfall.

Nikolay Tarasov, 38 Jahre alt, Ishim

Die Sorte "Sverdlovchanin" ist genau richtig für unser Klima: Sie gefriert nicht im Winter, die Ernte erfolgt jedes Jahr ohne Periodizität. Dank der rechtzeitigen Behandlung von Krankheiten und Schädlingen bekomme ich immer eine große Ernte, die nicht durch Krankheiten oder Insekten verdorben wird. Die Früchte sind perfekt gelagert, Sie können Äpfel in Dosen, Saft, Konfitüren, Marmeladen usw. daraus kochen.

Alena Tikhonova, 25 Jahre, Dekhtyarsk

Oft wurden die Bäume im Garten nach strengen Wintern, wenn sie nicht vollständig gefroren waren, durch Frost schwer beschädigt. Ich musste nach einer kältebeständigen Apfelsorte suchen und entschied mich für "Sverdlovchanin". Trotzdem wurde es für unsere Gegend gezüchtet. Es stellte sich heraus, dass die Bäume jedes Jahr Frost gut vertragen, blühen und Früchte tragen. Äpfel sind immer lecker, reifen natürlich spät, aber sie werden lange gelagert.


Schau das Video: Apfelbaum pflanzen Standort - Wo im Garten und Grundstück einpflanzen? (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos