Rat

Wann und wie man die Blätter von Winter- und Sommerknoblauch zu einem Knoten zusammenbindet

Wann und wie man die Blätter von Winter- und Sommerknoblauch zu einem Knoten zusammenbindet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erfahrene Gärtner empfehlen, im Garten Knoblauch in Knoten zu binden. Landungen sehen ungewöhnlich aus, was manchmal peinlich ist. Deshalb ist es für Gärtner wichtig zu wissen, ob das Ergebnis wirklich große Knoblauchköpfe sind oder nicht, zu welcher Zeit und wie man die Spitzen bindet.

Obwohl das Aussehen der Pflanze überraschend ist, sollten Sie laut Gärtnern auf jeden Fall Knoten aus Knoblauchspitzen machen

Warum im Garten Knoblauchblätter zu einem Knoten binden?

Die Einstellung, Knoblauchfedern im Garten zu binden, ist nicht eindeutig. Die meisten Gärtner sind zuversichtlich, dass diese Methode den Zugang von Nährstoffen zu den Köpfen verbessert. Gebrochene Federn beginnen allmählich abzusterben und auszutrocknen. Die Erzeuger glauben, dass die Knoblauchzehen an Größe zunehmen werden. Ob dies zutrifft oder nicht, kann in der Praxis geprüft werden.

Die Arbeiten am Gartenbeet werden mit Handschuhen durchgeführt, da die Pflanze brennenden Saft absondert

Wann man Knoblauchblätter im Garten in Knoten bindet

Bevor Sie anfangen, Knoblauchzehen zu binden, müssen Sie den Zeitpunkt der Ernte festlegen. Es gibt Funktionen, die nicht übersehen werden sollten. Sie sind praktisch (mit Ausnahme der Bildung von Pfeilen, Blütenständen) für die Sommer- und Wintergemüsesorten gleich.

Äußere Zeichen:

  • Gelbfärbung der Spitzen der Spitzen;
  • Grobheit der Schale auf den Nelken;
  • Pfeile drehen, Blütenstände knacken;
  • leichte Neigung der Stiele.

Um das Gemüse nicht zu beschädigen, müssen Sie rechtzeitig mit der Arbeit beginnen. Einige Gärtner drehen Knoblauchfedern 4-5 Tage, andere 1,5 Wochen vor dem Ausgraben. Das Timing wird auch vom Wetter und den klimatischen Bedingungen der Region beeinflusst. Die Federn von Winter- und Sommerknoblauch werden zu unterschiedlichen Zeiten gebunden.

Rat! Um zu verstehen, ob der unterirdische Teil reif ist, graben Sie 1 Gemüse in 1-3 Tagen aus.

Beim Verknoten von Winterknoblauch im Kopfbett

Die im Herbst gepflanzten Nelken reifen Mitte Juli. Zu diesem Zeitpunkt haben sich normalerweise Pfeile gebildet. Es wird empfohlen, ab dem 10. Knoten unter Berücksichtigung der Zeichen zu drehen.

Beim Binden von Sommerfrühlingsknoblauch für die Köpfe

Im April wird ein Frühlingsgemüse gepflanzt, die Reifedaten sind Ende August. In der zweiten Monatshälfte wird eine Gelbfärbung der Spitzen beobachtet, die Schuppen der Zähne werden gröber. Sie können dies überprüfen, indem Sie eine Pflanze herausziehen. Wenn die Schuppen zu rascheln beginnen, ist es Zeit, die Blätter an eine Frühlingsernte zu binden.

Verdrehte Blätter erhalten weniger Nährstoffe, die Köpfe reifen schneller

Wie man Knoblauch nach dem Entfernen von Pfeilen bindet

Und jetzt darüber, wie man Knoblauch im Garten bindet, wie man es richtig macht. Selbst kleinere Fehler zerstören die Pflanzen, die Köpfe werden nicht lange gelagert, sie zerfallen in separate Nelken. Die Technik ist einfach, und unerfahrene Gärtner können sie auch ausführen, wenn sie den Anweisungen folgen.

Arbeitsschritte:

  1. Vor dem Weben von Zöpfen sollten grüne Knoten, Handschuhe, ein steriles scharfes Messer oder eine Astschere vorbereitet werden. Zu Beginn der Arbeit werden die Blätter rau und der Saft giftig.
  2. Einige Tage vor der vorgeschlagenen Operation ist es wichtig, die Pfeile zu entfernen (ein solches Verfahren ist für eine Frühjahrsernte nicht erforderlich). Nur in diesem Fall stellt sich ein qualitativ hochwertiger Knoten heraus und die Spitzen bleiben intakt. Ziehen Sie die Pfeile nicht mit den Händen heraus, da sonst die Zähne beschädigt werden können. Schneiden Sie sie am besten mit einer Gartenschere oder einem Messer in einem Winkel von 40-45 ° ab und lassen Sie dabei etwa 3-4 cm Hanf übrig.

    Nach dem Eingriff wird empfohlen, die beschädigten Stellen mit Holzasche zu bestreuen.

  3. Binden Sie den Knoblauch, nachdem die Schützen vorsichtig abgebrochen sind, um die Spitzen nicht zu stark zu zerdrücken.

    Sie müssen alle Federn sammeln, sich zu einem leichten Seil drehen und einen Knoten machen

Es gibt viele Sorten von Frühlings- und Winterknoblauch. Sie unterscheiden sich nicht nur im Geschmack, in der Kopfgröße, sondern auch in der Länge der Federn. Manchmal reicht die grüne Masse nicht aus, um die Höhe zu binden. In diesem Fall werden die Blätter in zwei Teile geteilt, zu einem Bündel verdreht, dann in zwei Hälften gefaltet, rechtwinklig miteinander verbunden oder zu einem Zopf geflochten.

Sie können auch anders vorgehen: 2-3 benachbarte Pflanzen miteinander verbinden, miteinander verflechten. In diesem Fall geht die Arbeit um ein Vielfaches schneller, was wichtig ist, wenn die Plantagen groß sind.

Die Stelle, an der die Federn miteinander verflochten sind, muss stark sein, sonst löst der Wind die Drehung

Wenn die Blätter des Knoblauchs lang sind, können Sie 2 Knoten binden, für den Rest der Pflanzen reicht einer.

Warnung! Während der Arbeit dürfen Sie die grüne Masse nicht abbrechen, da dies zum Verrotten des Gemüses führt und die Haltbarkeit verkürzt.

Fazit

Um den Knoblauch im Garten zu verknoten oder nicht, entscheidet jeder Gärtner selbst. Wenn die Arbeit zum ersten Mal ausgeführt wird, ist es besser, die Methode an mehreren Anlagen zu testen. Darüber hinaus experimentieren sie seit mehr als einem Jahr, aber mindestens zwei. Wenn das Ergebnis zufriedenstellend ist, können Sie ein solches Verfahren in den nächsten Saisons durchführen.


Schau das Video: Knoblauch richtig anbauen - Tipps, Infos und der Unterschied von Bulbillen, Rundlingen und Knollen (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos