Rat

Aubergine in Öl für den Winter: mit Knoblauch, mit Essig, ohne Sterilisation

Aubergine in Öl für den Winter: mit Knoblauch, mit Essig, ohne Sterilisation


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auberginen in Öl für den Winter sind bei Hausfrauen sehr gefragt. Dieses köstliche Gericht ist einfach zuzubereiten und Auberginen passen gut zu fast allen Gemüsesorten.

Ein würziger Snack für den Winter mit Öl und Essig

Die Feinheiten des Kochens von Auberginen in Öl

Auberginen werden nach verschiedenen Rezepten unter Zusatz von Gemüse zubereitet, bitter und ohne zu viel Schärfe. Die Technologie der Werkstücke umfasst Sterilisation oder Verzicht auf zusätzliche Wärmebehandlung. Die einfachste und gebräuchlichste Art der Verarbeitung für den Winter ist Pflanzenöl. Das Produkt ist lange gelagert, Auberginen haben einen angenehmen Geschmack, äußerlich sieht ein solches Produkt ästhetisch ansprechend aus.

Die Rezepte enthalten eine bestimmte Reihe von Gemüse und Gewürzen. Pfeffer und Knoblauch für Auberginen werden nach Geschmack hinzugefügt, und Öl und Essig erfordern die Einhaltung der Dosierung. Wenn ein würziger Snack bevorzugt wird, kann die Menge an Paprika erhöht werden, und das Gleiche gilt für Knoblauch. Die Dosierung kann reduziert werden, wenn bittere Mahlzeiten in der Familie nicht beliebt sind. Frisches und richtig verarbeitetes Gemüse ist der Schlüssel zu einem Qualitätsprodukt am Ausgang.

Auswahl an Gemüse

Der Hauptbestandteil ist Aubergine. Sie sollten ihnen besondere Aufmerksamkeit schenken. Verschiedene Empfehlungen zur Auswahl und Zubereitung von Gemüse für die Konservierung:

  1. Es werden nur reife, mittelgroße Früchte verarbeitet. Wenn die Auberginen überreif sind, haben sie eine harte Haut, die selbst bei heißer Verarbeitung nicht weich wird. Wenn die oberste Schicht entfernt wird, behalten die Würfel oder Kreise des Gemüses nicht ihre Unversehrtheit bei. Statt einer schönen Vorbereitung für den Winter entsteht eine homogene Masse.
  2. Für die Verarbeitung wird die Aubergine vollständig verwendet, ohne das Innere zu entfernen. Älteres Gemüse hat harte Samen, was die Qualität des Produkts beeinträchtigt.
  3. Die Früchte sind zu Ringen, Würfeln oder Scheiben geformt. Hier gibt es Feinheiten. Je größer die Stücke, desto heller der Geschmack.
  4. Um die Bitterkeit, die in den meisten Sorten der Ernte vorhanden ist, loszuwerden, bestreuen Sie den in Scheiben geschnittenen Rohling mit Salz. Nach 2 Stunden werden die Rohstoffe gewaschen und konserviert.

Wenn das Rezept Paprika enthält, ist es besser, rotfruchtige Sorten zu bevorzugen. Sie sind schmackhafter, aromatischer und verleihen dem Produkt zusätzliche Helligkeit. Öl wird gereinigt, geruchlos verwendet, Sie können Sonnenblumen- oder Olivenöl nehmen, das spielt keine Rolle.

Dosen vorbereiten

Ungefähr 3 kg Auberginen benötigen 6 Dosen à 0,5 Liter. Wenn die Produkte nach dem Legen heiß verarbeitet werden, ist keine Vorsterilisation des Behälters erforderlich, es ist jedoch besser, dies nicht zu riskieren, da die Auberginen fermentieren können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Die Dosen mit Backpulver vorwaschen, dann mit einem Reinigungsmittel gut ausspülen.
  2. Füllen Sie Wasser so ein, dass es den Boden 2 cm bedeckt, und stellen Sie es in die Mikrowelle. Das Wasser kocht und Dampf verarbeitet den Behälter.
  3. Im Ofen mit einer Temperatur von 120 0C Gläser aufstellen und 15 Minuten sterilisieren.
  4. Ein Sieb oder Sieb wird mit kochendem Wasser auf einen Behälter gestellt, ein Behälter zur Konservierung wird mit dem Hals nach unten darauf gestellt. Die Dampfbehandlung dauert innerhalb von 6 Minuten.
  5. Sie können Gläser vollständig in einem Topf Wasser kochen.

Wichtig! Die Deckel müssen mindestens 10 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht werden.

Die besten Auberginenrezepte in Öl für den Winter

Es gibt viele Möglichkeiten, Auberginen für den Winter vorzubereiten. Sie können jede nach gastronomischen Vorlieben auswählen. Konservenoptionen ohne zusätzliche Sterilisation sparen Garzeit und beeinträchtigen die Haltbarkeit nicht.

Ein einfaches Rezept für Auberginen in Öl für den Winter

In dem Rezept für ganze Auberginen in Öl für den Winter wird Gemüse in großen Anteilen geformt. Die Früchte werden in 4 Teile geschnitten, dann wieder quer. Für 3 kg des Hauptbestandteils benötigen Sie zusätzlich:

  • bitterer Pfeffer - 3 Stk.;
  • Knoblauch - 4 Köpfe;
  • Zucker, Salz, Essig 9%, Öl - je 100 g:
  • mittelgroße Paprika - 10 Stück.

Die Technologie zum Kochen von Auberginen in Öl für den Winter:

  1. Fetten Sie das Backblech mit einer Bürste mit Öl ein.
  2. Die Auberginen in Stücke schneiden und mit Salz bestreuen. Dann mit einem Pinsel mit Öl bestreichen. Auf einem Backblech verteilen.
  3. Im Ofen knusprig backen.
  4. Knoblauch und Pfeffer werden geschält und durch einen elektrischen Fleischwolf geleitet.
  5. Die resultierende Masse wird in Brand gesetzt, alle Bestandteile des Rezepts werden hinzugefügt und einige Minuten gekocht.
  6. Geben Sie 3 EL in den Boden des Glases. l. Gemüsemischung, dicht mit Auberginen gefüllt.
  7. Die Oberseite ist die gleiche Menge Gemüsepüree wie die Unterseite.
  8. Mit Deckeln abdecken, in einen Topf mit warmem Wasser geben. Die Flüssigkeit sollte den Hals der Dosen erreichen.
  9. 40 Minuten sterilisieren, aufrollen, den Behälter auf den Deckel stellen und isolieren.

Aubergine in Essigölfüllung für den Winter

Das Rezept enthält scharfe Chilischoten, Sie können es ausschließen oder Ihre eigene Dosierung hinzufügen. Eine Reihe von Produkten für 5 kg Blau:

  • Paprika - 5 Stk.,
  • Chili - 3 Stk.;
  • Knoblauch - 4 Köpfe, falls gewünscht, kann die Menge einer würzigen Zutat verringert oder erhöht werden;
  • Salz und Zucker - je 1 Glas;
  • Apfelessig 6% - 0,5 l;
  • Pflanzenöl - 0,5 l;
  • Wasser - 5 l.

Rezepturtechnik:

  1. Die verarbeiteten Paprika und der Knoblauch werden gehackt.
  2. Schneiden Sie das Gemüse in große Stücke und bestreuen Sie es mit Salz, um die Bitterkeit zu beseitigen.
  3. In einen Behälter mit 5 Litern kochendem Wasser das Hauptwerkstück legen und weich kochen.
  4. Alle übrigen Komponenten werden hinzugefügt.

Sie werden 15 Minuten lang in Brand gehalten, in Gläser verpackt, weitere 15 Minuten lang sterilisiert und verkorkt.

Aubergine in Öl für den Winter ohne Sterilisation

Nach diesem Rezept werden Auberginen für den Winter unter Zusatz von Öl in Salzlake eingelegt. Sie führen eine ausreichende Wärmebehandlung durch, sodass keine Sterilisation in Gläsern erforderlich ist.

Komponenten für 3 kg Blau:

  • Essig - 60 ml;
  • Salz - 3 volle Esslöffel l. die gleiche Menge Zucker;
  • Wasser - 3 l;
  • Karotten - 2 Stk.;
  • Paprika - 3 Stk.;
  • Öl - 100 ml.

Die Auberginenvorbereitung für den Winter mit Karotten sieht köstlich aus

Rezepturtechnik:

  1. Nach Belieben Gemüse formen, Karotten können gerieben werden.
  2. 20 Minuten in Wasser unter Zugabe von Salz, Butter und Zucker kochen.
  3. Gießen Sie einige Minuten vor dem Ende des Vorgangs Essig ein.

Das Werkstück wird in Behältern verpackt, mit Salzlösung nach oben gegossen und aufgerollt.

Bedingungen und Methoden der Lagerung

Wenn Sie der Technologie folgen, beträgt die Haltbarkeit des Produkts 3 Jahre. Das Werkstück wird bei Raumtemperatur in der Speisekammer gelagert. Die beste Option ist im Keller. Es wird nicht empfohlen, für den Winter Leerzeichen auf dem Balkon zu lassen. Glasbehälter können durch niedrige Temperaturen beschädigt werden und der Inhalt kann gefrieren.

Wichtig! Gemüse verliert nach dem Auftauen seinen Geschmack.

Fazit

Sie können Auberginen in Öl für den Winter mit Sterilisation oder ohne zusätzliche Wärmebehandlung vorbereiten. Es gibt ziemlich viele Rezepte, die jeder nach Belieben auswählen kann. Das Produkt erweist sich als lecker, sieht in einem Behälter schön aus und ist lange gelagert.


Schau das Video: Der weltbeste eingelegte Knoblauch der Welt (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos