Rat

Johannisbeere Dobrynya

Johannisbeere Dobrynya


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In fast allen Sommerhäusern und Hinterhöfen werden schwarze Johannisbeeren angebaut. In burgunderschwarzen Beeren gibt es tatsächlich ein echtes Lagerhaus an Vitaminen. Die Früchte dienen nicht nur kulinarischen Zwecken, sondern sind auch ein unverzichtbares Instrument zur Vorbeugung und Behandlung bestimmter Krankheiten.

Schwarze Johannisbeere Dobrynya ist eine relativ junge Sorte russischer Züchter. Aber schon heute können Sie positive Rückmeldungen von Gärtnern und Bauern sehen, die diesen Beerenstrauch anbauen. Die Eigenschaften der Sorte sind so, dass sie als die beste Leistung der Züchter angesehen wird.

Sortengeschichte

Der Autor der neuen Johannisbeersorte ist AI Astakhov, Doktor der Agrarwissenschaften, VNII Lupina. Dank der interspezifischen Kreuzung der eigenen Sorte Izyumnaya und der Sorte 42-7 Hybrid wurde die schwarze Johannisbeere Dobrynya erhalten. Von der Sorte Izyumnaya übernahm die neue Hybridpflanze die Süße der Früchte.

Die Dobrynya-Johannisbeere ist seit 2004 im Staatsregister eingetragen. Die Pflanze wurde für den Anbau in der Mittelspur und im Süden Russlands empfohlen. Aber allmählich nahm die Anzahl der Regionen zu. Heute haben die Büsche dieser Sorte laut Gärtnern in fast allen Regionen unseres Landes einen würdigen Platz auf Parzellen eingenommen.

Beschreibung der Sorte

Trotz der Tatsache, dass die schwarze Johannisbeere der Sorte Dobrynya eine relativ junge Beerenpflanze ist, „geht“ sie selbstbewusst über die russischen Weiten.

Merkmale des Busches

Nach der Beschreibung der Urheber sowie nach den Bewertungen der Gärtner ist die schwarze Johannisbeere Dobrynya eine kompakte Pflanze mit aufrechten Trieben. Deshalb entsteht eine saubere und kompakte Krone. Die Höhe der Johannisbeere liegt innerhalb von 170 cm. Dieser Parameter hängt direkt von der Region ab, in der die Büsche wachsen.

Der Hybrid unterscheidet sich von anderen Pflanzen der Kultur durch die ungewöhnliche Farbe junger Triebe. Die Rinde auf ihnen hat eine olivviolette Tönung und einen schwachen Glanz. Die Triebe sind nicht zu dick mit leichter Pubertät.

Dunkelgrüne Blätter mit fünf Lappen, mit merklichen Falten. Die Blattspreiten sind unterschiedlich groß und ausgerichtet. Auf jeder Packungsbeilage befinden sich kleine Schnitte in Form von Nelken.

Obst

Dobrynya Johannisbeere blüht mit großen, hellgelben Blüten. In einem dicken grünen Pinsel mit kleinen Drehungen werden bis zu 10 Beeren gebunden. Der Cluster ist nicht dicht, sondern locker. Cluster bilden sich hauptsächlich im mittleren und oberen Teil des Zweigs und nicht an der Basis.

Die Früchte der Dobrynya-Johannisbeer-Hybride sind groß, das Gewicht variiert zwischen 4,5 und 7 Gramm. Ovale Beeren mit einer dichten und elastischen Haut. Deshalb ist das Knacken der Früchte für die Pflanze nicht typisch.

Wichtig! Die Stelle, an der sich die Beere vom Stiel trennt, bleibt trocken.

Johannisbeeren sind duftend, eher süß, da sie wenig Säure enthalten. Die Geschmackseigenschaften wurden von den Verkostern sehr geschätzt und erreichten 4,8 Punkte.

Dobrynya schwarze Johannisbeere Sorte:

Hybride Vorteile

Aus der Beschreibung der Sorte, den Bewertungen der Gärtner und den von ihnen gesendeten Fotos können wir den Schluss ziehen, dass die Dobrynya-Johannisbeere klare Vorteile bietet:

  1. Die Büsche sind aufrecht, kompakt und breiten sich nicht aus. Daher gibt es einen Platz für den Anbau anderer Pflanzen.
  2. Großfruchtige und frühe Reife ist ein weiteres wichtiges Plus bei der Beschreibung und den Merkmalen der Dobrynya-Sorte. Im nächsten Jahr nach dem Pflanzen beginnt die Pflanze Früchte zu tragen.
  3. Stabile Ernte von süßen Beeren unabhängig von den Wetterbedingungen. Schauen Sie sich das Foto an, wie groß die Beeren sind.
  4. Die Vielseitigkeit der Verwendung von Beeren: Konserven, Kompotte, Marmeladen, Marmelade. Gefrorene Früchte der Sorte Dobrynya behalten alle ihre Vitamine und nützlichen Eigenschaften.
  5. Aufgrund ihrer hohen Winterhärte können Johannisbeersträucher ohne Schutz in Regionen angebaut werden, in denen das Thermometer nicht unter 25 Grad fällt. Im übrigen Russland sind die Pflanzungen für den Winter geschützt.
  6. Frühlingsfröste oder Trockenheit im Sommer wirken sich nicht negativ auf die schwarze Johannisbeere von Dobrynya aus. Die Pflanze vergießt keine Blumen oder Eierstöcke.
  7. Durchschnittliche Ausbeute von 1,6 bis 2,4 pro Busch. Dies hält die Landwirte jedoch nicht auf, da die Beeren der Hybride eine hohe Nachfrage der Verbraucher haben.
  8. Dobrynya-Johannisbeersträucher sind praktisch nicht von Mehltau betroffen.

Wie ich eine Gartenkultur kennenlernen möchte, über die man endlos mit Bewunderung sprechen kann. Leider hat Dobrynya einige Nachteile, über die Gärtner in Bewertungen schreiben:

  • nicht zu hoher Ertrag für eine moderne Sorte;
  • Laut Gärtnern ist die Transportfähigkeit gering, da die Beeren zusammengebacken und zerknittert sind.
  • schwerwiegende Probleme mit der Überlebensrate von Sämlingen aufgrund der langsamen Wurzelbildung;
  • Anfälligkeit der schwarzen Johannisbeere Dobrynya gegenüber der Nierenmilbe.

Landefunktionen

Wie bereits erwähnt, hat die Dobrynya-Johannisbeere ein Problem mit der Fortpflanzung, die Sämlinge wurzeln nicht immer. Schauen wir uns Schritt für Schritt an, wie man schwarze Johannisbeeren richtig pflanzt.

Stufen:

  1. Das Loch wird im Voraus gegraben. Es sollte 40 cm tief und 50-60 cm breit sein. Die Sitze sollten in einem Abstand von etwa anderthalb Metern angeordnet sein, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten. Der Zeilenabstand beträgt 2-2,5 Meter. Mit diesem Schema ist es bequem, die Büsche zu pflegen. Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass Pflanzen krank werden.
  2. Schwarze Johannisbeeren fordern den Boden. Es sollte genügend Nährstoffe enthalten, so dass jeder Grube etwa 150 Gramm Holzasche, bis zu 5 kg Kompost oder Humus zugesetzt werden.
  3. Überprüfen Sie vor dem Pflanzen unbedingt das Wurzelsystem des Busches. Wenn es Schäden gibt, ist es besser, den Sämling wegzuwerfen. Die Wurzeln müssen im ganzen Loch verteilt sein.
  4. Es ist besser, Johannisbeeren zusammen zu pflanzen. In diesem Fall ist es bequemer, die Buchse in einem Winkel von 45 Grad zu halten. Der Assistent füllt den Sämling mit Erde. Der Wurzelkragen sollte nicht tiefer als 8 cm sein und die Fruchtknospen sollten bündig mit der Oberfläche sein.
  5. Der Boden um den Dobrynya-Johannisbeersämling wird mit Füßen getreten, um Luft unter den Wurzeln freizusetzen.
  6. Unter jeden Busch werden 10-15 Liter Wasser gegossen.
  7. Das Pflanzen wird sofort gemulcht, um die Feuchtigkeit zu speichern. Sie können Kompost, trockenes Gras und verrottetes Sägemehl verwenden.

Pflanzpflege

Die weitere Pflege für das Anpflanzen von Johannisbeeren der Sorte Dobrynya ist traditionell: gießen, füttern, lockern, Unkraut entfernen, beschneiden und für den Winter vorbereiten.

Bewässerungsfunktionen

Es versteht sich, dass die Ausbeute und der Geschmack von schwarzen Johannisbeeren von der richtigen und regelmäßigen Bewässerung abhängen.

Darüber hinaus führt überschüssiges Wasser zum Zerfall des Wurzelsystems und zum Tod des Busches.

Die Büsche werden in den stammnahen Kreisen bewässert, damit das Wasser nicht herausfließt, sondern kreisförmige Rillen mit hohen Seiten bilden. Die Bewässerung erfolgt einmal alle 14-21 Tage. Bis zu 20 Liter Wasser werden unter die Wurzel gegossen.

In einigen Phasen der Vegetationsperiode benötigen Johannisbeeren jedoch mehr Feuchtigkeit, bis zu 4 Eimer unter einem Busch:

  • Mitte Mai, wenn die Beeren der schwarzen Johannisbeere von Dobrynya zu binden beginnen;
  • im Juni, wenn die Füllung beginnt;
  • vor dem Winter, wenn sich keine Blätter auf den Büschen der Sorte befinden, wenn eine feuchtigkeitsaufladende Bewässerung durchgeführt wird.

Top Dressing

Dobrynya schwarze Johannisbeere benötigt wie andere Sorten oder Hybriden Nährstoffe. Die Düngemittel, die beim Pflanzen von Sämlingen hinzugefügt wurden, reichen nur für eine Saison. Eine Abnahme des Nährwerts des Bodens wirkt sich negativ auf den Ertrag und die Bildung des Busches selbst aus.

Wann und was zu füttern:

  1. Im Frühjahr wird trockener Harnstoff bis zu 50 Gramm in den Stammkreis gestreut. Zuvor ist eine reichliche Bewässerung erforderlich, damit der Dünger die Wurzeln nicht verbrennt.
  2. Wenn die Johannisbeeren anfangen, Bürsten freizugeben, werden die Büsche mit Königskerze und Vogelkot bewässert.
  3. Während der Blütezeit müssen Sie die Sorte Dobrynya zweimal mit organischer Substanz füttern: Königskerze, Hühnerkot oder Aufguss von grünem Gras, Brennnessel.
  4. Wenn Blüten auf den Büschen der Sorte erscheinen, wird eine Blattfütterung durchgeführt, um die Eierstöcke zu stimulieren. Nehmen Sie zur Herstellung 10 g Kupfersulfat, 2 g Borsäure, 5 g Kaliumpermanganat pro 10 Liter Wasser. Pro Busch werden 2-3 Liter verbraucht. Nach dem Füttern werden die Beeren größer und süßer.
  5. Wenn sich grüne Beeren auf den Bürsten bilden, werden die schwarzen Johannisbeersträucher von Dobrynya entlang einer in einem Kreis angeordneten Rille reichlich mit sauberem Wasser bewässert und mit Hühnerkot gedüngt.
  6. Vor dem Überwintern wird Hühnerkot oder Kompost (2-3 kg pro Pflanze) unter die Büsche gelegt, aber nicht in den Boden eingebettet. Über den Winter wird dieses Top-Dressing die Johannisbeeren zersetzen und auf die neue Vegetationsperiode vorbereiten.

Einige Gärtner schreiben in Bewertungen, dass sie Büsche mit schwarzen Johannisbeeren mit nicht traditionellen Methoden füttern:

  1. Zum Gießen den ganzen Sommer über verwenden sie Brotkwas, 2-4 Liter pro Pflanze, oder begraben eingeweichtes und fermentiertes Brot.
  2. Kartoffelschalen werden entlang des Umfangs des Dobrynya-Busches gelegt.
  3. Gepflanzte Hülsenfrüchte sind ausgezeichnete Gründünger, die im Herbst im Boden vergraben werden. Diese Pflanzen nähren das Wurzelsystem mit Stickstoff, aktivieren die wohltuende Mikroflora des Bodens.

Schnittregeln

Damit die Ernte der schwarzen Johannisbeere von Jahr zu Jahr stabil ist, müssen die Büsche verjüngt werden. Triebe tragen nicht länger als 5 Jahre Früchte, dann sinkt der Ertrag stark. Deshalb wird jedes Jahr ein Audit durchgeführt und alte Zweige an der Wurzel herausgeschnitten.

Jeder Busch sollte Triebe unterschiedlichen Alters enthalten. Junge Triebe werden um 15 Zentimeter gekürzt, so dass auf ihnen Seitenzweige erscheinen.

Die Wurzeltriebe der schwarzen Johannisbeere Dobrynya werden, wenn sie stark wächst, den ganzen Sommer über ausgeschnitten, so dass nur kräftige Ersatztriebe übrig bleiben. Im Frühjahr wird der Schnitt durchgeführt, bevor sich der Saft zu bewegen beginnt, sobald der Boden auftaut.

Referenzen

Victor, 48 Jahre alt, Brest

Ich habe vor drei Jahren eine Johannisbeere der Sorte Dobrynya gepflanzt. Im nächsten Sommer probierten wir die Beeren. Sehr groß, süß. Ich habe auch andere Beerensträucher der Ernte, also habe ich alles von Krankheiten und Schädlingen zur Vorbeugung behandelt. Im Frühjahr, Anfang März, koche ich Wasser und füge Kaliumpermanganat hinzu. Während des Gießens in die Gießkanne suspendiert sich das Wasser ein wenig. Bewässern Sie die Büsche von oben. Meine Johannisbeeren sind nicht krank.

Nina, 34 Jahre alt, Trans-Baikal-Territorium

Ich habe über Johannisbeeren mit großen Früchten gelesen und im vergangenen Frühjahr Dobrynya-Setzlinge per Post bestellt. Von 5 Stücken überlebten nur 2. Im Sommer gaben die Johannisbeeren ein neues Wachstum. Sie hat es für den Winter geschützt, wir werden sehen, wie sie gehen.


Schau das Video: Schwarze Johannisbeere als Spindelbäumchen (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Colfre

    Ihre Wahl ist nicht einfach

  2. Doron

    Wenn Sie wie viele Ihrer Kollegen eine prinzipielle Person wären, würden Sie es viel besser machen ... lernen!

  3. Bordan

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Schreiben Sie an PM.

  4. Brashicage

    Glaubwürdig.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos