Rat

Pilzkaviar aus Kaviar für den Winter: Rezepte

Pilzkaviar aus Kaviar für den Winter: Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Herbst wird das Ernten von Pilzen für den Winter zu einer der Hauptaktivitäten für Liebhaber der ruhigen Jagd. Pilzkaviar ist unter anderem zu Recht beliebt. Und Sie können es aus fast jeder Vielzahl von Pilzen kochen. Volnushki kann Pilzsammlern mit einer wirklich reichlichen Ernte gefallen. Deshalb ist Kaviar aus Kaviar eine sehr dankbare Zubereitung. Und mit zahlreichen und abwechslungsreichen Rezepten können Sie dieses Gericht für den Winter prächtig und verlockend reservieren.

Ist es möglich, Pilzkaviar aus Kaviar herzustellen?

Pilzkaviar ist eine universelle Zubereitung. Es kann auch als Füllung für Pizza, Kuchen und Torten, als Ergänzung zu Hauptgerichten und sogar nur als Vorspeise zum Verteilen auf Brot oder Toast verwendet werden.

Viele Hausfrauen, die wissen, dass es sich um bedingt essbare Pilze handelt, bezweifeln, dass es möglich ist, Pilzkaviar daraus zu kochen. In der Tat ist dies ziemlich real und es schmeckt nicht schlechter als bei Verwendung von Butter, Honigpilzen oder sogar Pilzen. Darüber hinaus kommen Wavelets in der Regel in größeren Mengen vor als andere Pilze. Und die Methoden zur Herstellung von Kaviar aus Kaviar sind sehr vielfältig. Schließlich kann es aus gekochtem und gesalzenem und sogar aus trockenen Wellen hergestellt werden.

Wie man Pilzkaviar aus Volvushki kocht

Für die Herstellung von Pilzkaviar benötigen Sie zunächst die Wellen selbst, rosa oder weiß, ohne Unterschied. Aus dem Wald gebrachte Pilze werden traditionell von Schmutz befreit, gewaschen, der untere Teil der Beine abgeschnitten und, wenn möglich, die flauschigen Ränder, die die Kappen umgeben, entfernt.

Pilzkaviar kann sowohl aus den Kappen als auch aus den Beinen der Wellen hergestellt werden. Wenn daher nicht so viele Pilze gesammelt wurden, können die Kappen beispielsweise zum Braten in Teig oder mit saurer Sahne verwendet werden. Und die Beine dienen als wunderbarer Rohstoff für die Herstellung von Kaviar.

Vor dem Kochen eines Gerichts müssen die Wellen jedoch zusätzlich eingeweicht und gekocht werden. Da ihre Fruchtkörper einen bitteren milchigen Saft enthalten, der bei frischem Verzehr sogar zu Lebensmittelvergiftungen führen kann.

Die Wellen werden 1 bis 3 Tage in kaltem Wasser eingeweicht. Das Wasser muss während des Einweichens regelmäßig gewechselt werden. Die Häufigkeit von Wasserwechseln hängt von der Temperatur ab, bei der der Einweichvorgang stattfindet. Wenn es draußen warm ist, kann das Wasser alle 6-8 Stunden gewechselt werden, damit die Pilze nicht sauer werden.

Und um die Bitterkeit endgültig von den Wellen zu entfernen, müssen sie mindestens eine halbe Stunde lang in Wasser unter Zugabe von Salz und Zitronensäure gekocht werden.

Traditionelles Rezept für Kaviar aus Volvushki

Pilzkaviar aus gekochtem Volvushki wird traditionell mit einer minimalen Menge an Zutaten zubereitet.

Du wirst brauchen:

  • 2,5 kg vorbereitete gekochte Wellen;
  • 3 große Zwiebeln;
  • 12 schwarze Pfefferkörner;
  • 3 Blätter Lavrushka;
  • 1,5 EL. l. Essig 9%;
  • 300 ml Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Pilze werden mit einem Fleischwolf gehackt und in einen dickwandigen Topf gegeben, wobei die Hälfte des nach dem Rezept eingefüllten Pflanzenöls hinzugefügt wird.
  2. Zwiebeln werden in Ringe geschnitten, in der anderen Hälfte des Pflanzenöls gebraten und ebenfalls durch einen Fleischwolf geleitet.
  3. Zu den Pilzen geben und dort schwarzen Pfeffer, Salz und Lorbeerblatt hinzufügen.
  4. Kochen Sie die Masse unter häufigem Rühren etwa anderthalb Stunden lang bei schwacher Hitze.
  5. Nach 1 Stunde und 20 Minuten Essig hinzufügen.
  6. Heißer Kaviar wird in kleinen sterilen Gläsern verteilt, hermetisch aufgerollt und 24 Stunden lang gekühlt.

Wie man Pilzkaviar mit Tomaten macht

Im Gegensatz zu anderen Rezepten für Pilzkaviar von Volvushki ist diese Vorspeise am besten mitten in der Herbstsaison zubereitet, wenn Sie leicht viele frische, billige Tomaten finden und das Foto Ihnen dabei hilft, sich das Ergebnis vorzustellen.

Rat! Da Tomaten einem Gericht Säure verleihen können, wird empfohlen, eine kleine Menge Zucker hinzuzufügen.

Du wirst brauchen:

  • 1 kg Wellen;
  • 1 kg Tomaten;
  • 1 kg Zwiebeln;
  • 500 ml Pflanzenöl;
  • 2 EL. 9% Essig;
  • Salz, Zucker, schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Pilze werden durch einen Fleischwolf oder mit einem Mixer gemahlen.
  2. Sie reinigen die Tomaten und Zwiebeln von allem Überflüssigen und verwandeln sie auch in Hackfleisch.
  3. Mischen Sie Pilze, Zwiebeln und Tomaten, fügen Sie Sonnenblumenöl, Salz, Zucker und Gewürze hinzu.
  4. Bei mäßiger Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann Essig einfüllen, zum Kochen bringen und den vorbereiteten Kaviar sofort in sterilen Gläsern auslegen.
  6. Sie werden für den Winter aufgerollt und nach dem Abkühlen eingelagert.

Köstlicher Kaviar mit Karotten

Karotten sind eine beliebte Zutat, die den Geschmack von Pilzkaviar mildert und ihm mehr Süße verleiht.

Du wirst brauchen:

  • 2 kg Wellen;
  • 3 große Karotten;
  • 3 große Zwiebeln;
  • 400 ml Pflanzenöl;
  • 1/3 Teelöffel einer Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel. 9% Essig.

Vorbereitung:

  1. Eingeweichte und gekochte Wellen werden erneut in kaltem Wasser gewaschen und mit einem Mixer oder Fleischwolf gemahlen.
  2. Zwiebeln und Karotten werden geschält, in Streifen und Ringe geschnitten und zuerst bei starker Hitze in einer kleinen Menge Öl gebraten.
  3. Dann wird es zu einem Zustand des Pürees zerkleinert und mit Pilzen gemischt.
  4. Gießen Sie in einer tiefen Pfanne oder einem Schmortopf eine Mischung aus Gemüse und Pilzen mit Pflanzenöl und köcheln Sie den Kaviar bei schwacher Hitze ohne Deckel etwa 1,5 Stunden lang.
  5. Während des Löschvorgangs muss die Masse regelmäßig gemischt werden, um ein Verbrennen zu vermeiden.
  6. Das kochende Werkstück wird auf sterile Gläser verteilt, die für den Winter versiegelt sind.

Wie kann man aus gesalzenen Wellen Pilzkaviar machen?

Sie können aus salzigen Wellen eine sehr würzige Vorspeise machen, die auf dem festlichen Tisch nicht gleich ist.

Du wirst brauchen:

  • 1000 g gesalzene Wellen;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 2 Zwiebeln;
  • 100 ml Pflanzenöl;
  • ¼ h. Gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 70 ml 9% iger Essig.

Im Vergleich zu anderen Rezepten dauert das Kochen von Pilzkaviar aus gesalzenen Wellen für den Winter sehr wenig Zeit.

Vorbereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und mit einem scharfen Messer fein hacken.
  2. In einer tiefen Pfanne anbraten, damit das Gemüse einen goldenen Farbton annimmt, aber nicht verbrennt.
  3. Gesalzene Wellen werden unter fließendem kaltem Wasser gewaschen und mit einem Mixer oder Fleischwolf püriert.
  4. Pilze an Zwiebeln und Knoblauch befestigen, nicht länger als 10 Minuten schmoren lassen.
  5. Gewürze, Essig und der Rest des Pflanzenöls werden hinzugefügt.
  6. Gründlich mischen, die Hitze abstellen und auf sterilen Gläsern auslegen.
  7. Mit Deckeln abdecken und zusätzlich Pilzkaviar in einem Wasserbad etwa eine Viertelstunde lang sterilisieren (0,5 l Dosen).
  8. Drehen, kühlen und lagern.

Pilzkaviar Rezept von getrocknetem Volvushki

Getrocknete Pilze werden nicht oft für den Winter geerntet, da sie im Gegensatz zu denselben Steinpilzen kein so intensives Pilzaroma haben. Aber für die Zubereitung von Pilzkaviar sind sie sehr nützlich.

Die Kochtechnik selbst unterscheidet sich nicht grundlegend von der Verwendung frisch gekochter Pilze. Die Hauptsache ist, dass zusätzliche Zeit benötigt wird, um Zeit zu haben, um die Wellen mit der notwendigen Feuchtigkeit zu sättigen. Normalerweise werden getrocknete Pilze über Nacht (mindestens 12 Stunden) in kaltem Wasser eingeweicht. Dann werden sie zusätzlich gewaschen und dann gemäß dem Rezept weiter verwendet.

Nach dem Einweichen können aus 100 g getrockneten Wellen nach dem Einweichen etwa 1200 g Pilze gewonnen werden, die für die weitere kulinarische Verarbeitung geeignet sind.

Wie kann man Senfkaviar kochen?

Senf ist in der Lage, Kaviar aus Pilzen würzige Schärfe und attraktiven Geschmack zu verleihen. Selbst wenn es einfach auf Brot verteilt wird, erfüllt es die anspruchsvollsten Anforderungen.

Du wirst brauchen:

  • 1 kg Wellen;
  • 1,5 EL. trockener Senf;
  • ½ TL Zitronensäure;
  • 6 EL. Pflanzenöl;
  • 4 EL. 6% Essig;
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Eingeweichte und gekochte Pilze werden durch einen Fleischwolf gehackt.

    Beachtung! Wenn Sie eine gleichmäßigere und feinkörnigere Kaviarkonsistenz erzielen möchten, können Sie die Pilzmasse zweimal durch einen Fleischwolf führen.

  1. Essig wird mit Pflanzenöl kombiniert, Senf, Zitronensäure, Salz und Pfeffer werden hinzugefügt.
  2. Alles gut mischen, bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und weitere 15 Minuten erhitzen.
  3. In Gläser füllen, mit Deckel abdecken und 45 Minuten nach dem Kochen des Wassers sterilisieren.
  4. Roll up für den Winter.

Wie man Kaviar aus Kaviar mit Zitrone kocht

Unter den Methoden zur Herstellung von Kaviar aus Kaviar für den Winter gibt es eine, bei der Zitronensaft anstelle von Essig verwendet wird.

Dieses Rezept scheint speziell für diejenigen entwickelt worden zu sein, die besonders auf ihre Gesundheit achten. Dadurch wird der Geschmack von Pilzkaviar weicher und natürlicher.

Du wirst brauchen:

  • 1 kg Pilze;
  • 3-4 Stunden frisch gepresster Zitronensaft;
  • 2 Zwiebeln;
  • 4 EL. Sonnenblumen- oder Olivenöl;
  • gemahlener Pfeffer und Salz.

Vorbereitung:

  1. Die vorbereiteten Wellen werden mit einem Fleischwolf in eine homogene Masse umgewandelt.
  2. In Ringe geschnittene Zwiebeln werden in Öl gebraten, dann auf die gleiche Weise gehackt und an den Pilzen befestigt.
  3. Zitronensaft, Pfeffer und Salz hinzufügen, mischen und 15-20 Minuten bei mäßiger Hitze kochen.
  4. Heißer Pilzkaviar wird in sterilen Gläsern ausgelegt, die mit dichten Plastikdeckeln bedeckt sind.
  5. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Wie man Kaviar aus gefrorenem Kaviar kocht

Das Kochen von Pilzkaviar aus gefrorenen Pilzen unterscheidet sich im Prinzip nicht von frischen. Besonders wenn die Wellen vor dem Einfrieren in Salzwasser eingeweicht und gekocht wurden. Es ist jedoch jederzeit sehr praktisch, die erforderliche Menge gefrorener Pilze herauszuziehen und daraus frischen und sehr leckeren Kaviar herzustellen. Darüber hinaus werden die Zutaten für das Rezept außerhalb der Saison ausgewählt, die zu jeder Jahreszeit leicht zu finden sind.

Du wirst brauchen:

  • 3 kg gefrorene Wellen;
  • 500 g Zwiebeln;
  • 500 g Karotten;
  • 4 EL. Tomatenmark;
  • 2 EL. 9% Essig;
  • Pfeffer, Salz - nach Geschmack;
  • 350 ml Sonnenblumenöl.

Vorbereitung:

  1. Nachts werden gefrorene Pilze in das übliche Fach des Kühlschranks überführt, damit sie morgens auf natürliche Weise auftauen können.
  2. In Zukunft werden alle Hauptschritte zur Herstellung von Kaviar nach dem traditionellen Rezept wiederholt.
  3. Nach einigem Abschmelzen der Pilzmasse in Öl mit gehackten Karotten und Zwiebeln wird Tomatenmark hinzugefügt und eine weitere halbe Stunde gedünstet.
  4. 10 Minuten vor der Zubereitung werden Gewürze und Essig in Gläsern hinzugefügt.
  5. Die gleiche Anzahl Kaviar wird in einem Wasserbad sterilisiert, um ihn für den Winter aufzubewahren. Oder nehmen Sie eine Probe und genießen Sie den Geschmack sofort nach dem Abkühlen.

Wie man Kaviar aus Knoblauchschalen macht

Du wirst brauchen:

  • 2,5 kg vorbereitete Pilze;
  • 2 große Zwiebeln;
  • 1,5 Stück Knoblauch;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 1,5-2 EL. gehackter Dill;
  • 1 Esslöffel. 9% Essig;
  • 120 ml Pflanzenöl;
  • Salz-Pfeffer-Mischung nach Geschmack.

Das gesamte Kochschema ähnelt dem im traditionellen Rezept beschriebenen. Knoblauch wird in gehackter Form nach 15 Minuten Eintopf einer Mischung aus Pilzen und Zwiebeln eingeführt. Für die Lagerung im Winter ist es ratsam, Kaviar zu sterilisieren.

Köstlicher Kaviar aus Safranmilchkappen

Unten finden Sie ein Rezept für köstlichen Kaviar aus Volvushki mit Salzpilzen. Nur wenige bezweifeln den köstlichen Geschmack der letzteren, und in gesalzener Form sind sie eine der köstlichsten Pilzsorten.

Du wirst brauchen:

  • 1 kg eingeweichte und gekochte Wellen;
  • 1 kg gesalzene Pilze;
  • 200 ml Pflanzenöl;
  • 2 Zwiebeln;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • ¼ h. Gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 100 ml 9% iger Essig.

Vorbereitung:

  1. Fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch werden in etwas Öl gebraten.
  2. Gesalzene Pilze werden bei Bedarf in kaltem Wasser gewaschen, um überschüssiges Salz zu entfernen, und zusammen mit den Kleinen in einem Mixer gemahlen.
  1. Kombinieren Sie die Pilze mit Knoblauch und Zwiebeln, fügen Sie das restliche Öl, den schwarzen Pfeffer und den Eintopf für 15-20 Minuten hinzu, bis sie weich sind.
  2. Essig einfüllen, mischen, auf sauberes Geschirr legen und mit Deckel abdecken, eine Viertelstunde in kochendem Wasser sterilisieren.
  3. Verdreht für den Winter.

Nach dem gleichen Prinzip können Sie Kaviar aus Kaviar mit allen anderen Pilzen kochen: Honigagar, Pfifferlinge, Steinpilze, Russula, Schweine.

Wie man Kaviar aus Kaviar für den Winter in einem Slow Cooker macht

Ein langsamer Kocher kann die Herstellung von Pilzkaviar erleichtern, da einzelne Kochschritte keine ständige Aufmerksamkeit erfordern. Im Allgemeinen bleibt die Technologie jedoch dieselbe.

Die Zusammensetzung der Zutaten kann jedem der obigen Rezepte für Kaviar aus Kaviar entnommen werden.

Vorbereitung:

  1. Karotten reiben, Zwiebeln in Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und den "Back" -Modus für eine halbe Stunde einschalten.
  2. Die gekochten Wellen werden mit einem Fleischwolf oder einer Küchenmaschine in eine homogene Masse umgewandelt.
  3. Dort wird auch gebratenes Gemüse vom Multicooker verschickt.
  4. Die in diesem Stadium erhaltene Mischung wird zusammen mit der gesamten freigesetzten Flüssigkeit wieder in die Schüssel gegeben, Öl und Gewürze werden hinzugefügt und der "Back" -Modus wird erneut für eine halbe Stunde eingestellt.
  5. Gießen Sie Essig und zerdrückten Knoblauch in die Schüssel.
  6. Der Kaviar wird unter den Ufern verteilt.

Speicherregeln

Wenn die Gläser mit Pilzkaviar mit dichten Nylondeckeln bedeckt und streng im Kühlschrank aufbewahrt werden, kann auf die Sterilisation verzichtet werden. Die Haltbarkeit sollte in diesem Fall 5-6 Monate nicht überschreiten. Um im Keller oder nur in einer kühlen Speisekammer aufbewahrt zu werden, muss der Kaviar zusätzlich sterilisiert und mit Metalldeckeln hermetisch verschlossen werden. Im kühlen und dunklen Keller kann dieser Kaviar 12 Monate gelagert werden.

Fazit

Kaviar aus Kaviar kann nur durch die relativ einfache Zubereitung und die Fähigkeit, eine große Menge Pilze köstlich zu verwerten, in Versuchung geführt werden. Mit seiner Hilfe können Sie Ihre Vorräte für den Winter problemlos mit einem köstlichen und nahrhaften Snack auffüllen, der in jeder Situation nützlich ist.


Schau das Video: Oona Caviar Kaviar klassisch serviert (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos