Rat

Zimt-Tomaten

Zimt-Tomaten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den Regalen herrscht eine Fülle von Gurken, aber die Tradition, ein paar Gläser für den Winter in der Bevölkerung hartnäckig aufzurollen. Es gibt viele Möglichkeiten, Tomaten zu bedecken und verschiedene zusätzliche Zutaten für einen reichhaltigeren, unverwechselbareren Geschmack hinzuzufügen. Das Kochen von Zimttomaten für den Winter erfordert nicht viel Zeit und Arbeit.

Regeln zum Salzen von Tomaten mit Zimt

Für die Vorbereitung der Konservierung ist ein Mindestsatz an Produkten erforderlich, die vor Beginn des Prozesses ordnungsgemäß vorbereitet werden müssen. Vor dem Befüllen des Glases müssen nach Möglichkeit reife, unbeschädigte Exemplare derselben Größe ausgewählt werden.

Nachdem Sie das Gemüse gründlich gewaschen und die Stiele entfernt haben, müssen Sie es auf ein trockenes Handtuch legen, bis es vollständig trocken ist.

Es wird empfohlen, nach dem Kochen etwa 10 Minuten vor dem Herausnehmen vom Herd Zimt hinzuzufügen. Eine langfristige Wärmebehandlung des Gewürzs kann seinen Geschmack negativ beeinflussen und es bitter machen.

Das klassische Zimt-Tomaten-Rezept

Eingelegte Tomaten mit Zimt für den Winter können sehr schnell hergestellt werden. Ein klassisches Rezept erfordert ein Minimum an Zutaten, aber das Endergebnis ist ein wahres Meisterwerk. Es lohnt sich, es einmal zu versuchen, und in Zukunft können Sie diesen originellen Snack nicht mehr ablehnen.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 kg Tomaten;
  • 40 g Knoblauch;
  • 4 Liter Wasser;
  • 7 g Lorbeerblatt;
  • 10 g Pfefferkörner;
  • 5 Gramm Nelken;
  • 10 g Zimt;
  • 500 g Zucker;
  • 300 g Salz;
  • 60 g Essig;
  • Grüns.

Kochschritte:

  1. Tomaten, Knoblauch und Kräuter kompakt in Gläser geben.
  2. Die restlichen Produkte mischen und auf den Herd stellen.
  3. Nach dem Kochen Essig hinzufügen, vom Herd nehmen und ziehen lassen.
  4. Nach dem Kochen die Salzlösung in die Gläser geben und aufrollen.

Süße Tomaten mit Zimt für den Winter

Das Rezept für süße Tomaten mit Zimt für den Winter garantiert ein erfolgreiches Ergebnis. Viele Hausfrauen ahnen nicht einmal, wie lecker der Geschmack und das angenehme Aroma des Werkstücks sind.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 kg Tomaten;
  • 1,5 Liter Wasser;
  • 60 g Salz;
  • 200 g Zucker;
  • 10 g Gewürze;
  • 6 g Lorbeerblatt;
  • 5 g Pfefferkörner;
  • 100 ml Essig (9%);
  • Grüns.

Kochschritte:

  1. Ordnen Sie die Tomaten kompakt in den Gläsern.
  2. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu und lassen Sie es 15 Minuten lang stehen.
  3. Alle Gewürze und Kräuter in das aus den Gläsern abgelassene Wasser geben und kochen.
  4. Gießen Sie die resultierende Lösung in Gläser und ziehen Sie die Deckel fest, indem Sie Essig hinzufügen.

Tomaten mit Minze und Zimt

Gewöhnliche eingelegte Tomaten haben lange Wurzeln geschlagen, aber Tomaten mit Minze und Zimt für den Winter sind ein ausgezeichneter Snack auf dem festlichen Tisch, da die Kombination dieser Gewürze einen außergewöhnlichen Geschmackseffekt und ein pikantes Bouquet von Aromen garantiert.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 kg Tomaten;
  • 1 Zweig Minze;
  • 30 g Knoblauch;
  • 4 g Pfefferkörner;
  • 4 g Lorbeerblatt;
  • 5 g Gewürze;
  • 2 Liter Wasser;
  • 150 g) Zucker;
  • 35 g Salz;
  • 1 Esslöffel. l. Essig (70%).

Kochschritte:

  1. Legen Sie die Tomaten in saubere Behälter und fügen Sie alle Gewürze und Gewürze hinzu.
  2. Gießen Sie Wasser ein, nachdem Sie es zuvor gekocht haben, und lassen Sie es eine halbe Stunde lang stehen.
  3. Die aus den Gläsern abgelassene Flüssigkeit salzen und mit Zucker und Essig würzen und erneut kochen.
  4. Die Salzlösung wieder in die Tomaten geben und drehen.

Tomaten mit Knoblauch und Zimt für den Winter

Tomaten, die auf diese Weise zu Hause hergestellt werden, werden zur Hauptdekoration des Esstisches und tragen auch dazu bei, an kalten Abenden eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, die ihnen Helligkeit und Sättigung verleiht.

Erforderliche Zutaten:

  • 800 g Kirsche;
  • 20 g Knoblauch;
  • 10 g Lorbeerblatt;
  • 7 g Gewürze;
  • 10 g Dill;
  • 10 Pfefferkörner;
  • 30 g Salz;
  • 200 ml Wasser;
  • 45 ml Essig (9%).

Kochschritte:

  1. Kombinieren Sie Wasser, Salz und Gewürze in einem tiefen Topf.
  2. Nehmen Sie die erforderliche Menge Wasser und kochen Sie.
  3. Stampfen Sie alles Gemüse und Gewürze in Gläser.
  4. Fügen Sie kochendes Wasser zum Inhalt in den Gläsern hinzu und drehen Sie.

Mit Zimt und Paprika marinierte Tomaten

Viele Hausfrauen wissen nicht einmal, wie erstaunlich die Kombination dieser drei Zutaten ist. Dieses Gericht wird sofort gegessen, besonders an Familienabenden.

Erforderliche Zutaten:

  • 4 kg Tomaten;
  • 1 kg bulgarischer Pfeffer;
  • 40 g Knoblauch;
  • 4 g Lorbeerblatt;
  • 70 g Zucker;
  • 20 g Gewürze;
  • 35 g Salz;
  • 15 ml Essig;
  • 6 g Pfefferkörner.

Kochschritte:

  1. Entfernen Sie die Samen von den Paprikaschoten und hacken Sie sie grob.
  2. Verteilen Sie alles Gemüse und Gewürze in den Gläsern.
  3. Mit kochendem Wasser füllen und aufbrühen lassen.
  4. Gießen Sie dann das Wasser aus den Gläsern mit Salz, Zucker und kochen Sie es mit Essig. Gießen Sie den Inhalt der Dosen mit der vorbereiteten Zusammensetzung und schließen Sie.

Ein einfaches Zimt-Tomaten-Rezept

Die minimale Anzahl an Zutaten und Kochschritten sorgt für eine einfache, schnelle und schmackhafte Mahlzeit. Das Gewürz wird den Geschmack und das Aroma von eingelegtem Gemüse mit seiner Pikantheit ergänzen.

Erforderliche Zutaten:

  • 6 kg Früchte;
  • 20 g Zimt;
  • 5 g Lorbeerblatt;
  • 20 g Knoblauch;
  • 1 Liter Wasser;
  • 40 g Salz;
  • Grüns.

Kochschritte:

  1. Legen Sie gehackte Kräuter und geschälten Knoblauch auf den Boden der Gläser. Ordnen Sie die Tomaten oben.
  2. Wasser kochen und mit dem Inhalt in das Glas geben. Warten Sie dann, bis es vollständig abgekühlt ist.
  3. Entfernen Sie das Wasser aus den Gläsern, um es zusammen mit den restlichen Zutaten wieder zu kochen.
  4. Gießen Sie die resultierende Komposition zurück in die Gläser und Sie können mit dem Schließen beginnen.

Tomaten für den Winter mit Zimt und Peperoni

Tomatenkonserven mit Zimt und Peperoni sind eine gute Möglichkeit, Ihr tägliches Menü zu diversifizieren. Fans von scharfen Snacks werden sich nicht weigern, eine solche Delikatesse zu probieren, und werden es zu schätzen wissen.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 kg Obst;
  • 1 Liter Wasser;
  • 250 g Zucker;
  • 50 g Salz;
  • 15 ml Essig;
  • 15 g Gewürze;
  • 200 g Chili;
  • Grüns.

Kochschritte:

  1. Legen Sie Gemüse in Gläser, fügen Sie Kräuter, Chili und Gewürze hinzu.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser über den Inhalt und lassen Sie ihn 5-7 Minuten ziehen.
  3. Gießen Sie die resultierende Salzlösung in eine andere Schüssel und stellen Sie sie auf niedrige Hitze, indem Sie Zucker, Essig und Salz hinzufügen.
  4. Nach dem Kochen mit Gemüse kombinieren und den Spinnvorgang starten.

Konserventomaten mit Zimt, Johannisbeeren und Himbeerblättern

Erfahrene Hausfrauen wissen, dass Johannisbeer- und Himbeerblätter einen wunderbaren Einfluss auf die Geschmackseigenschaften der Marinade haben und ihr Frische und Helligkeit verleihen, was an Winterabenden so mangelhaft ist. Sie müssen nur eine Vorspeise auf den Esstisch stellen - und die Sommerstimmung ist garantiert.

Erforderliche Zutaten:

  • 1,5 kg Obst;
  • 3 Blätter Himbeeren und Johannisbeeren;
  • 40 g Knoblauch;
  • 40 g Salz;
  • 150 g) Zucker;
  • 5 g Gewürze;
  • 10 ml Essig (9%).

Kochschritte:

  1. Legen Sie die Blätter der Beerensträucher um den Umfang des Glases, legen Sie Gemüse darauf und gießen Sie kochendes Wasser darüber.
  2. Nach einer halben Stunde das aus dem Glas abgelassene Wasser mit allen Zutaten mischen und kochen.
  3. Füllen und verschließen.

Tomaten mit Zimt und Nelken

Das Aroma von Nelken ist stark, und Liebhaber dieses Duftes sollten versuchen, dieses Gewürz Tomaten hinzuzufügen, die mit gemahlenem Zimt mariniert sind. Die Sole erhält aufgrund des Vorhandenseins solcher zusätzlichen Produkte besondere Geschmackseigenschaften.

Erforderliche Zutaten

  • 600 g Tomaten;
  • 2 Stk. Lorbeerblatt;
  • 30 g Zwiebeln;
  • 4 Nelken;
  • 10 g Piment;
  • 60 g bulgarischer Pfeffer;
  • 20 ml Sonnenblumenöl;
  • 1 Liter Wasser;
  • 50 g Salz;
  • 75 ml Essig (9%);
  • 250 g Zucker;
  • 10 g gemahlener Zimt.

Kochschritte:

  1. Die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebel und den Pfeffer in Ringe schneiden.
  2. Senden Sie Gewürze, Öl in ein gewaschenes Glas und stopfen Sie Gemüse.
  3. Nehmen Sie einen anderen Behälter und kochen Sie Wasser darin, fügen Sie Essig, Gewürze hinzu, vergessen Sie nicht, Salz und Zucker.
  4. Die vorbereitete Salzlösung in das Glas geben und verkorken.

Tomatenkonserven mit Zimt und Kräutern

Wenn Sie der Konservierung Grün hinzufügen, können Sie nicht nur den Geschmack der Marinade verbessern, sondern auch eine sommerliche Stimmung erreichen. Am Tisch im Kreis der Familie und Freunde, während Sie diesen Snack verwenden, werden sicherlich Erinnerungen an Sommertage und helle Ereignisse dieser Jahreszeit beginnen.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 kg Tomaten;
  • 400 g Paprika;
  • 1 Liter Wasser;
  • 200 g Zucker;
  • 40 g Salz;
  • 10 ml Essig (9%);
  • 5 g Gewürze;
  • Petersilie, Dill, Sellerie und andere Kräuter nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Schneiden Sie den Pfeffer, stopfen Sie ihn zusammen mit den Tomaten in Gläser.
  2. Gießen Sie gehacktes Gemüse und gießen Sie kochendes Wasser.
  3. Lassen Sie das Wasser aus den Gläsern ab, fügen Sie Salz und Zucker hinzu. Kochen Sie die resultierende Zusammensetzung.
  4. Fügen Sie Gewürze hinzu und halten Sie den Herd für weitere 5 Minuten.
  5. Füllen Sie mit Essig und gießen Sie den Inhalt der Gläser mit der vorbereiteten Salzlösung, Kork.

Rezept zum Einlegen von Tomaten mit Zimt und Koriander

Ein einfaches Rezept zum Einlegen von Tomaten mit Zimt und Koriander. Diese Gewürze werden oft paarweise verwendet, weil sie sich perfekt ergänzen. Eine Vorspeise für den Winter erhält eine besondere Pikanz und unterscheidet sich in keiner Weise von einem exquisiten Restaurantgericht.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 kg Tomaten;
  • 30 g Knoblauch;
  • 10 ml Essig;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 3 g schwarze Pfefferkörner;
  • 6 g Pimenterbsen;
  • 100 g bulgarischer Pfeffer;
  • 10 ml Sonnenblumenöl;
  • 6 g Zimt;
  • 6 g Koriander;
  • 150 g) Zucker;
  • 40 g Salz.

Kochschritte:

  1. Alle Gewürze in ein sauberes Glas geben und mit gehacktem Gemüse und ganzen Tomaten füllen.
  2. Wasser mit Zucker, Gewürzen und Salz vermischen und zum Kochen bringen.
  3. Gießen Sie die fertige Komposition in Gläser und lassen Sie sie eine Weile stehen.
  4. Nach 10 Minuten muss die Salzlösung abgelassen und mit Essig und Öl gekocht werden.
  5. Senden Sie die resultierende Marinade an Gemüse und Kork.

Lagerungsregeln für mit Zimt marinierte Tomaten

Nachdem das Werkstück vollständig abgekühlt ist, muss es in einem Raum mit den am besten geeigneten Lagerbedingungen aufgestellt werden. Ein Keller oder Keller ist am besten geeignet, wo die Konservierung seinen Geschmack am besten bewahrt. Ein solcher Snack wird nicht länger als ein Jahr gelagert. Wenn Sie ihn keinen starken Temperaturschwankungen und den Auswirkungen von Zugluft aussetzen, bleibt er im zweiten Jahr genauso schmackhaft und gesund. Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und innerhalb von 1 Monat verbrauchen.

Fazit

Zimt-Tomaten für den Winter sind ein großartiger und schneller Snack. Das Kochen hat seine eigenen Feinheiten und Nuancen, die eine sorgfältige Einarbeitung erfordern. Erst nach einer detaillierten Untersuchung des Rezepts können Sie den Prozess starten.


Schau das Video: SAMOSA VEGGIE mit Frühlingsrollenteig. TUTU KITCHEN FOLGE 21 (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos