Rat

Welche Gurkensorten eignen sich zum Einmachen

Welche Gurkensorten eignen sich zum Einmachen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist seit langem eine Familientradition, Gemüsebrühe für den Winter zuzubereiten, insbesondere die teuersten und beliebtesten Gurken für jedermann. Dieses Gemüse ist nicht nur als Vorspeise zu Gerichten, sondern auch als Zutat in verschiedenen Salaten das begehrteste auf dem Tisch. Die geerntete grüne Gurkenernte gefällt mit ihren wunderschönen hellgrünen Essiggurken. Ein Glas Gurken in Dosen zieht sich mit dem Geruch von duftender Marinade zu sich. Jeder liebt es, eingelegte Gurken mit Vergnügen zu zerkleinern. Damit sie köstlich werden, müssen Sie die Sorten sorgfältig verstehen.

In der Fülle der Gurkenwelt der Sorten ist es schwierig zu navigieren. Die Notwendigkeit, Sorten zu wählen, die besser zum Einmachen geeignet sind, gut erhalten bleiben, den besten Geschmack haben, den alle Gurkenliebhaber wünschen. Das Aussehen einer Gurke wird bei der Auswahl in erster Linie berücksichtigt. Bei sorgfältiger Prüfung wird jedes Gemüse durch Berühren berührt. Frisches Obst hat immer Saftigkeit und knirscht immer noch perfekt. Starke Gurken ohne Mängel und verschiedene Beschädigungen haben einen großen Vorteil bei der Auswahl. Auf den ersten Blick ist dieser Prozess nicht kompliziert. Dieses Problem sollte mit einem speziellen Wissensspeicher angegangen werden, der in diesem Artikel leicht zu erwerben ist.

Samenauswahl

Von erfahrenen Gärtnern getestet, wurden die besten Gurkensamen unter Berücksichtigung besonders hoher Konservierungsanforderungen ausgewählt. Ihre Wahl sollte gründlich angegangen werden, es ist ratsam, in Fachgeschäften zu kaufen. Das bereitgestellte Zertifikat mit Informationen zum Jahr, Daten zu Keimung, Reinheit und anderen wichtigen Indikatoren hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Gleichzeitig wird das Risiko des Kaufs minderwertiger Produkte stark reduziert.

Rat! Für den Anbau im Freien müssen die Samen regional spezifisch sein.

Bei der Auswahl der Samen sollte die Resistenz berücksichtigt werden:

  • zu Temperaturänderungen;
  • zum Wind;
  • zu kalter Luft;
  • auf eine reduzierte Luftfeuchtigkeit.

Achten Sie auf die Verpackung, sie muss trocken und nicht beschädigt sein. Hersteller verpacken Produkte in farbenfrohen Verpackungen, ihre inspirierenden Beschreibungen werden nicht immer wahr. Die besten Gurkensamen haben eine lange Haltbarkeit von bis zu acht Jahren, und leere befinden sich auf der Oberfläche von Salzwasser.

Warnung! Es wird nicht empfohlen, verarbeitete Gurkensamen, die im Laden gekauft wurden, mit Kaliumpermanganat zu tränken, da dies sie zerstören kann.

Die besten Sorten

Bewährte beste Sorten zum Einmachen - mittlere und späte Reifung. Sie werden nicht nur in Gewächshäusern, sondern auch in offenen Beeten angebaut. Das Auftreten neuer Gurkensorten garantiert auch nicht die besten Eigenschaften von Gemüse beim Einmachen. Von den vielen Gurkensorten sind nicht alle aufgrund ihrer Weichheit oder ihres Geschmacks geeignet. Grundsätzlich wählen sie kurze Gurken bis zu 15 cm. Sie haben eine dünne Haut und eine Größe, die perfekt in ein Glas passt.

Wichtig! Gurken sollten Früchte mit einer empfindlichen Haut haben, die die Salzlake beim Einmachen gründlich aufnimmt.

Gurken unterscheiden sich in ihrer morphologischen Struktur. Die Dornen können schwarz, weiß und braun sein. Sie erfüllen eine Verdunstungsfunktion, regulieren die Feuchtigkeitsfreisetzung. Dies trägt zum sehr schnellen Eindringen der Gurke in die Gurke während des Einmachens bei. Hohe Leistung ist immer mit den Kriterien für Farbe, Größe und das Vorhandensein von Dornen verbunden. Überlegen Sie, welche Sorten am besten zum Einmachen geeignet sind.

Beachtung! Großknorrige Gurkensorten mit schwarzen Dornen eignen sich am besten zum Einlegen von Salzlake beim Einmachen.

Sorte Nezhinsky

Eine beliebte bienenbestäubte Sorte in der Zwischensaison. Langblättriger, kräftiger, gemischt blühender Typ. Sie können die ersten Gurken am Tag 55 aus der Keimung erhalten. Es hat kleine Grüns, eine ovale, großknollige Form, die bis zu 100 Gramm wiegt. Die Oberfläche der Gurke ist mit schwarzen Dornen bedeckt. Die knusprige Struktur der starken Essiggurke hat, wenn sie konserviert ist, ein weiches Fleisch mit einem aromatischen Geschmack. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Krankheitsresistenz der Früchte aus. Mit ausgezeichneter Langzeitfrucht von Essiggurken wird die höchste Ausbeute erzielt.

Es ist völlig unprätentiös gegenüber agrotechnischen Maßnahmen, sehr tolerant gegenüber Dürre.

Vyaznikovsky 37

Die älteste der spät reifenden, von Bienen bestäubten Gurkensorten, die ab Mitte des letzten Jahrhunderts zu uns kamen, ist sehr gefragt. Hat eine helle Fruchtfarbe und eine längliche Knollenform. Das durchschnittliche Gewicht von Essiggurken erreicht bis zu 100 Gramm. Schwarze Stacheln und kleine Beulen bedecken die Oberfläche der Gurke. Vyaznikovsky 37 hat sich als bester Gurkenkonserven etabliert. Ermöglicht die Ernte 50 Tage nach dem Pflanzen. Auf einem Quadratmeter können bis zu drei Kilogramm Obst gewonnen werden.

Bemerkenswert widersteht Krankheiten: Bakteriose und Mehltau.

Voronezh Sorte

Spät reifende Sorte. Es hat eine mittelgroße, dicht belaubte Pflanze. Gute Indikatoren für Keimung und gütliche Reifung der Ernte treten am 55. Tag auf. Ausgerichtetes, leicht geripptes Grün mit einem Gewicht von bis zu 130 Gramm. Besitzt einen aromatischen, angenehmen Geschmack von Gurken in Dosen. Die Oberfläche des Essigfleisches ist dicht und knusprig. Die Sorte ist resistent und unprätentiös gegen Krankheiten. Es verträgt perfekt kurzfristige Kälteeinbrüche und Trockenheit.

Sortenkonkurrent

Bezieht sich auf eine bienenbestäubte Sorte in der Zwischensaison. Drinnen und draußen gewachsen. Die Gurke hat weiche schwarze Stacheln und große Oberflächenunebenheiten. Die ersten Gurken können nach anderthalb Monaten nach der Keimung geerntet werden. Es ist sehr einfach, Früchte zu pflücken, da es einen langen Stiel hat, der eine Länge von 7 cm erreicht. Das Gewicht der Essiggurken erreicht 130 Gramm.

Durch die Anzahl der geernteten Gemüsesorten werden alle Rekorde gebrochen. Die Erntedauer verlängert sich aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit der Gurken gegen Infektionskrankheiten - Mehltau und Bakteriose.

Grade Graceful

Eine spät reifende Gurkensorte. Die ersten Grüns der Sorte können in 50 Tagen erhalten werden. Graceful wird sowohl auf freiem Feld, beim Pflanzen von Samen oder Setzlingen als auch in einem Gewächshaus angebaut. Es zeichnet sich durch Kältebeständigkeit aus. Die Oberfläche der kleinen klumpigen Gurke hat einen idealen Geschmack. Der Fruchtertrag von Essiggurken beträgt bis zu 8 kg pro 1 Quadratmeter. m. Die Lagerung in Gläsern während der Konservenherstellung ist bis zu einem Jahr möglich. Resistenz gegen Bakteriose, brauner Fleck.

Wichtig! Das Hauptmerkmal von Gurken zum Einmachen ist die Pubertät des Eierstocks.

Hybrid Sadko

Es ist eine bienenbestäubte und spät reifende Sorte. Resistenz gegen schwere Krankheiten ist sein Hauptwert. Besitzt die idealsten technologischen Parameter der Frucht. Bis zu 55 Tage in Schutzräumen unter einer Folie und auf ungeschütztem Boden gewachsen. Zelentsy haben eine dunkelgrüne Farbe mit einer kleinen Knollenoberfläche. Es hat eine zylindrische Form einer Gurke mit einer Größe von bis zu 8 cm. Das Einmachen der duftenden Essiggurken des Sadko Hybrid ist ein Vergnügen, da sie nur für die Ernte im Winter bestimmt sind.

Die Ernte ist mindestens dreimal pro Woche erforderlich.

Variety Boy-with-Finger

Der Name dieser einzigartigen Sorte stammt von der Miniaturgröße der Frucht, deren Größe 7 cm erreicht. Gurken werden in Bündeln der Blattachseln gebildet. Kleine Knollengurken haben, wenn sie konserviert sind, die gleiche Form und Größe. Die Oberfläche der Gurkenschale hat eine satte grüne Farbe mit hellen Streifen. Die durchschnittliche Reifezeit von Früchten beträgt bis zu 45 Tage. Es zeichnet sich durch hohe Gurkenausbeuten aus. Mittelwüchsige Pflanze, hat eine weibliche Blüte. Es verträgt hohe Temperaturen und unzureichende Bewässerung. Es zeichnet sich durch Resistenz gegen fast viele Gurkenkrankheiten aus.

Zozul-Hybrid

Bezieht sich auf eine mittelreife, selbstbestäubte Gurkensorte. Die Fruchtbildung erfolgt am 50. Tag nach der Keimung. Es ist reich an weiblichen Blüten, bis zu 8 Gurkenstücke wachsen in einer Schnur. Es hat kleine und mittlere zylindrische Essiggurken mit einer kleinen Knollenoberfläche. Der Bereich des Fruchtgewichts reicht von 90 bis 105 cm. Der Ertrag an Essiggurken ist am besten, Sie können bis zu 7 Kilogramm von 1 Quadratmeter sammeln. Es hat den wichtigsten Vorteil - das absolute Fehlen von Fruchtbitterkeit beim Einmachen.

Rat! Selbstbestäubte Sorten eignen sich aufgrund des hohen Ertrags am besten für die Ernte.

Gurkenauswahlregeln

Nach Auswahl der besten Sorten ist es auch erforderlich, die besten Früchte für die Konservenherstellung angemessen auszuwählen und dabei die folgenden Anforderungen zu erfüllen:

  • fest, elastisch bei Berührung;
  • keine beschädigten Oberflächen;
  • das Vorhandensein von Dornen, Tuberkeln auf der Oberfläche der Gurke;
  • elastischer Schwanz des Fötus;
  • das Fehlen eines Hohlraums in der Gurke beim Schneiden;
  • die minimale Menge an Gurkensamen im Inneren;
  • Mangel an Bitterkeit.

Fazit

Basierend auf wichtigen Empfehlungen und Ratschlägen ist es möglich, die besten Sorten auszuwählen. Die richtige Wahl ist eine 100% ige Garantie für köstliche Gurken. Erst wenn Sie eine so gründliche Kontrolle bestanden haben, können Sie sich auf eine hervorragende Auswahl verlassen. Erstaunliche Gurken werden Gärtner, Liebhaber von Essiggurken, mit ihrer hervorragenden Qualität und Fülle begeistern.


Schau das Video: Sommer. Gurken einlegen, Schälgurken (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos