Rat

Trauben-Valentinstag

Trauben-Valentinstag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die bernsteinfarbenen Trauben zum Valentinstag sind so groß und schön, dass sie jeden Gärtner faszinieren. Die Kultur ist bekannt für ihren hohen Ertrag und ihre gute Marktfähigkeit. Viele Amateure und Besitzer professioneller Weinberge suchen nach einer Beschreibung der Sorte, Fotos, Rezensionen und Videos über Valentine-Trauben, in der Hoffnung, auf ihrer Website einen gutaussehenden Mann zu entwickeln.

Beschreibung der Sorte

Valentine gilt als Tafeltraube. Die durchschnittliche Reifezeit fällt mit den bekannten Sorten Pervozvanny sowie dem Geschenk an Zaporozhye zusammen. Die Kultur ist berühmt für ihre riesigen, wunderschönen Trauben mit köstlichen Beeren, aus denen exzellenter Saft und Wein gewonnen werden.

Beachtung! Valentine trägt Früchte von bernsteingelber Farbe. Diese Sorte darf nicht mit der Valentin-Traube verwechselt werden, die blaue Beeren trägt.

In Anbetracht der Beschreibung der Rebsorte Valentine, Fotos, Bewertungen sollten Sie auf die Rebe achten. Kräftige Büsche mit intensiv wachsenden Trieben. Bei guter Fütterung erstreckt sich die Rebe lange und benötigt freien Platz.

Die Valentine-Sorte ist berühmt für ihre großen zylindrischen Trauben mit einem länglichen unteren Teil. Die Beeren werden locker gepflückt. Die Länge eines großen Bündels kann 40 cm erreichen und das Gewicht beträgt 1,5 kg. Eine Beere wiegt etwa 16 g. Fruchtlänge - 44 mm, Breite - 26 mm. Die Form der Beere ist zylindrisch, länglich, leicht gebogen.

Nach der Reifung wird die Weintraube der Sorte Valentine gelb mit einem bernsteinfarbenen Farbton. Eine Besonderheit ist die Abdichtung. Auf der Schale reifer Beeren erscheinen Punkte, die Sommersprossen ähneln. Von der Sonne ist die Seite der Frucht hellbraun gefärbt. Das Reifen von Trauben ist einvernehmlich. Die Beeren sind keine Erbsen.

Das Fruchtfleisch ist von besonderem Geschmack. Die Traube ist so zart, dass sie im Mund schmilzt, ohne eine dünne Haut zu spüren. Das Fruchtfleisch enthält ein oder zwei Samen. Wenn es gegessen wird, schmeckt es wie Muskatnuss mit Salbei-Geschmack. Der Zuckergehalt in reifen Früchten beträgt bis zu 19% und der Säuregehalt beträgt etwa 6 g / l.

Die Valentine-Traube ist ursprünglich eine komplexe Hybride. Die Schöpfer sind Züchter aus Novocherkassk. Die Sorte wurde durch Kreuzung von Maskat des Sommers mit einer Hybride aus zwei beliebten Trauben Vostorg und Arcadia erhalten. Die resultierende Valentina-Sorte hat in vielen Regionen Wurzeln geschlagen, benötigt jedoch Schutz für eine gute Überwinterung.

Der Wert der Valentine-Sorte liegt in der stabilen Ernte. Die ersten Cluster können im zweiten Lebensjahr auftreten, aber die Erzeuger entfernen sie normalerweise, um einen Busch zu bilden. Die Reifung der Trauben beginnt 140 Tage nach dem Erwachen der Knospen. Wenn die ersten Trauben im zweiten Jahr entfernt werden, verdoppelt sich die Ernte der nächsten Saison. Im Sommer reift ¾ der Länge der Rebe. Während des Herbstschnittes der Büsche bleiben Triebe mit 8-12 Knospen zurück.

Variety Valentine wirft bisexuelle Blumen aus. Die Selbstbestäubungsfähigkeit ermöglicht es Ihnen, eine Ernte ohne die Beteiligung von Insekten zu erhalten. Eine Rebe der Sorte Valentina hält Winterfrösten bis zu -22 standÜberC. Dies ist ein extremer Indikator, bei dem das Einfrieren von Fruchtknospen bereits begonnen hat. Um die zukünftige Ernte nicht zu riskieren, wird die Rebe im Herbst isoliert. Der Prozess beinhaltet mehr als nur das Abdecken des Busches. Zuerst wird eine schwache und nicht verholzte Rebe abgeschnitten, ein Busch gebildet und reichlich mit Wasser unter die Wurzel gegossen. Der Boden um den Stamm ist mit einer dicken Mulchschicht bedeckt. Nach diesen Vorgängen wird die Rebe mit einem Seil gebunden, in dichtes Material gewickelt, in eine Rille gelegt und mit Erde bestreut.

Positive und negative Merkmale der Sorte

Die folgenden Vorteile helfen, die Valentine-Rebsorte besser zu beschreiben:

  • stabile Fruchtbildung und hohe Ertragsraten;
  • Die Sorte Valentina ist selten von Mehltau und Graufäule betroffen und mäßig resistent gegen Mehltau.
  • gezupfte Trauben behalten ihre Präsentation für eine lange Zeit, können gelagert und transportiert werden;

Von den Mängeln unterscheidet sich die schwache Frostbeständigkeit der Valentine-Sorte. Saftige große Beeren platzen vor überschüssiger Feuchtigkeit und der süße Saft zieht schnell Insekten an. Die braun gebräunte Haut von Beeren mit Sommersprossen zieht nicht immer Käufer an.

Das Video bietet detaillierte Eigenschaften der Valentine-Rebsorte:

Pflanzregeln für Setzlinge

Laut Bewertungen und Beschreibungen haben Valentine-Trauben eine gute Überlebensrate von Sämlingen. Kultur kann nicht nur von einem Fachmann, sondern auch von einem unerfahrenen Hobbygärtner angebaut werden. Das Pflanzen von Traubensämlingen erfolgt nach folgenden Regeln:

  • Ausgedehnte, kräftige Büsche benötigen viel Platz. Das optimale Schema für das Pflanzen von Traubensämlingen der Sorte Valentine ist 4x6 m.
  • Die Sorte liebt hellschwarzen Boden, nahrhaften Boden und organische Düngung. Dies ist eine Voraussetzung für die Gewinnung großer Weintrauben.
  • Sie können im Frühjahr und Herbst Setzlinge pflanzen. Gärtner versichern die beste Überlebensrate während der Pflanzung im Oktober.
  • Ein Loch für einen Valentine-Traubensämling wird 80 cm tief und 40–60 cm im Durchmesser gegraben. Unten ist eine Drainageschicht aus kleinem Stein erforderlich. Mindestens drei Eimer einer Mischung aus schwarzem Boden und Humus werden in die Grube gegossen. Sand wird zur Lockerung hinzugefügt. Nach dem Füllen beträgt die Tiefe des Lochs ca. 50 cm.
  • Aus der fruchtbaren Mischung entsteht ein neues hügelförmiges Loch. Ein Sämling wird mit Wurzeln auf die Oberseite gelegt, ein wenig gekippt und mit leicht lockerer Erde bestreut.
  • Der gepflanzte Traubensämling wird mit zwei Eimern Wasser bewässert. Zur besseren Transplantation wird ein Wurzelwachstumsstimulator hinzugefügt.

Nach dem Absorbieren von Wasser sackt die Erde im Loch ab. Der Nachteil wird durch Zugabe von Erde und Mulchen mit Sägemehl oder Torf ausgeglichen. In der Nähe des Lochs wird ein Stift eingeschlagen. Der Traubensämling wird gebunden und bleibt bis zur Wurzelbildung in diesem Zustand.

Vermehrung durch Stecklinge

Um Valentine-Trauben auf Ihrer Website zu starten, müssen Sie keinen Sämling kaufen. Die Sorte vermehrt sich gut durch Stecklinge, und Sie können sie im Herbst aus einem Busch eines vertrauten Gärtners oder Nachbarn schneiden. Um Trauben anzubauen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Die Ernte der Stecklinge der Sorte Valentine erfolgt während des Herbstschnittes. Eine reife einjährige Rebe ohne Schädigung der Rinde und der Nieren ist für die Fortpflanzung geeignet.
  • Stecklinge werden so lang geschnitten, dass sie mindestens zwei entwickelte Knospen haben.
  • Geschnittene Traubenzweige werden mit einem feuchten Tuch umwickelt. Bewahren Sie die Stecklinge im Kühlschrank oder Keller auf und befeuchten Sie sie regelmäßig mit einem Sprühgerät.
  • Ende Dezember werden die Traubenstecklinge von Valentine untersucht, getrocknete Zweige verworfen und anschließend einer Desinfektion unterzogen. Das Pflanzenmaterial wird in eine rosa Manganlösung getaucht und dann mit fließendem Wasser gewaschen.
  • Für jeden Schnitt wird mit einer Gartenschere ein Schrägschnitt über der unteren Knospe ausgeführt. 1–2 cm lange Kerben werden mit der Messerkante entlang der Rinde geschnitten, um das Auftreten von Wurzeln zu vereinfachen. Valentine Traubenstecklinge werden für ein paar Tage in ein Glas Wasser gelegt, wo ein Wachstumsstimulans aufgelöst wird.
  • Jeder Gärtner hat seine eigene Art, Wurzeln zu sprießen. Sie können den unteren Teil des Schnitts mit Moos oder einem feuchten Tuch umwickeln, darauf filmen und an einen warmen Ort legen. Manchmal ziehen es Gärtner vor, das Pflanzmaterial sofort in Tassen mit einem feuchten Untergrund zu pflanzen, wo Wurzeln wachsen und gleichzeitig Wurzeln schlagen.
  • Wenn Weinstecklinge nach dem Knospenbruch in Moos oder ein feuchtes Tuch gewickelt werden, sitzen sie in Gläsern mit einem Nährstoffsubstrat.

Die Keimung der Weinstecklinge erfolgt auf der Fensterbank. Mit der Einrichtung von Wärme rund um die Uhr werden die fertigen Sämlinge an einem dauerhaften Ort gepflanzt.

Pflanzenpflege

Die Trauben der Sorte Valentine müssen gepflegt werden, die Veranstaltungen sehen jedoch keine besonders komplexen Aktionen vor. Das Standardverfahren enthält folgende Anforderungen:

  • Während der gesamten Vegetationsperiode benötigen Valentine-Trauben eine organische und mineralische Düngung. Bewässerung ist erforderlich, aber während der Reifung von Beeren mit Wasser können Sie es nicht übertreiben. Das Knacken der Früchte beginnt.
  • Nach jeder Bewässerung wird der Boden um den Busch gelockert und mit Sägemehl oder Torfmulch bedeckt. Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliches Unkraut jäten, wobei reichlich Unkraut wächst.
  • Die Reben der Valentinstag-Trauben werden mittel und kurz beschnitten.
  • Im Herbst werden die Büsche nach dem Beschneiden bedeckt. Bewohner der südlichen Regionen, in denen das Thermometer das kritische Minimum nicht unterschreitet, können den Prozess ignorieren.

Vom frühen Frühling bis zum Schutz für den Winter werden Reben der Sorte Valentina mit prophylaktischen Medikamenten besprüht.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Die durchschnittliche Resistenz von Valentine-Trauben gegen Mehltau erhöht das Risiko einer Schädigung der Büsche während der Epidemie. Die Krankheit manifestiert sich auf den Blättern mit hellen Flecken. Die Krankheit breitet sich schnell auf die Stängel und Beeren aus. Schimmel, Fäulnis erscheint, begleitet von einem unangenehmen Geruch.

Um nicht die gesamte Ernte zu verlieren, wird der Traubenstrauch dringend mit einer Lösung aus kolloidalem Schwefel oder anderen Präparaten für Mehltau behandelt. Es ist jedoch am besten, das Auftreten einer Krankheit zu verhindern, indem dreimal im Jahr vorbeugendes Sprühen durchgeführt wird. Im Herbst, nachdem das Laub abgefallen ist, wird die Rebe mit Bordeaux-Flüssigkeit oder einer Kupfersulfatlösung behandelt.

Vorbeugende Maßnahmen sind rechtzeitiges Beschneiden, um eine Verdickung zu verhindern. Die abgeblätterte Rinde wird von der alten Rebe entfernt, da viele Parasiten darauf leben. Wenn sich die Krankheit ausbreitet, werden die betroffenen Hände und das Laub entfernt.

Valentins-Trauben haben viele Schädlinge: Blattwurm, Milben, Reblaus, Juckreiz. Im Laden gekaufte Präparate helfen bei der Bekämpfung von Insekten. Die Behandlung des Busches erfolgt gemäß den Anweisungen auf jeder Packung. Für Wespen hängen sie Fallen an Plastikflaschen, in die etwas süße Flüssigkeit gegossen wird.

Referenzen

Gärtner hinterlassen die besten Bewertungen in den Traubenforen zum Valentinstag. Unzufriedenheit mit der Sorte ist selten.

Egor

Von den sechs weißen Trauben auf meiner Website gilt Valentina als der beste Kauf. Trauben mit einem Gewicht von mehr als 1,1 kg wachsen nicht, aber die Beeren sind groß und sehr lecker. Ich habe einmal versucht, Wein zu machen. Es stellte sich heraus, dass ein Ladenprodukt schmackhafter war. Die Sorte erfordert eine gute Pflege, aber das Ergebnis ist es wert.

Wassili Nkolaevich

Variety Valentine erstarrte zweimal, und dies ist der einzige Nachteil. Wir müssen uns gründlich um den Winter kümmern. Der Rest der Trauben ist ein Wunder. Um großen Trauben und süßen saftigen Beeren willen folge ich ständig dem Weinstock, streue ihn, beschneide ihn und binde ihn an einigen Stellen zusammen. Ich muss organische Düngung hinzufügen, sonst sehe ich keine großen Trauben.


Schau das Video: Weiße Torte. Valentinstorte. Muttertagstorte. Hochzeitstorte. ohne Gelatine. einfach (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos