Rat

Knochen und Prinzessin: Unterschied und Ähnlichkeit

Knochen und Prinzessin: Unterschied und Ähnlichkeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Prinz und der Knochen sind mehrjährige, niedrige Sträucher aus der Familie Pink. Viele Leute denken, dass dieser Name dieselbe Pflanze verbirgt. Dies ist eine falsche Meinung, da es sich um zwei verschiedene Arten handelt, die sich in Geschmack, Aussehen, nützlichen Eigenschaften und Keimort unterscheiden. Um im Wald keinen Fehler zu machen und eine nützliche Beere zu sammeln, müssen Sie sich mit den Eigenschaften vertraut machen und das Foto ansehen.

Was ist der Unterschied zwischen der Beere des Prinzen und dem Knochenmark?

Ein Prinz mit einem Knochen wird oft verwirrt oder allgemein angenommen, dass dies ein und dieselbe Kultur ist. Um eine klare Vorstellung von den beiden Sorten zu erhalten, müssen Sie den Ort des Wachstums, die externe Beschreibung und die Unterschiede kennen.

Unterschiede im Aussehen

Der Prinz und die Steinbeere sind nur in Blättern ähnlich, aber sie unterscheiden sich in Blüten und Früchten. Der Unterschied zwischen Steinfrucht- und Prinzessinnenbeeren:

  1. In der Steinfrucht lassen sich die Fruchtkugeln leicht von der Basis entfernen, in der Prinzessin sind sie schlecht getrennt.
  2. Die Früchte der Prinzessin hängen am Stiel, sie schaut zu den Steinknochen hoch.
  3. Die Blüten der Würfel sind klein, schneeweiß, in Form eines Schildes gesammelt, und die Prinzessin hat rosa Blütenstände, einzeln, apikal.
  4. Die Stängel des Prinzen sind aufrecht, die Pflanze bildet keinen Schnurrbart. Bei Steinfrüchten ist der Stiel aufrecht, 1,5 bis 3 m lang und wurzelt am Ende des Sommers. Junge Pflanzen werden unabhängig und entwickeln sich im nächsten Jahr unabhängig.

Die Beeren des Prinzen und die Steinbeere sind unterschiedlich, sie können durch die Beschreibung und das Foto unterschieden werden.

Der Prinz:

Steinbeere:

Nach Vertriebsgebiet

Boneberry- und Prince-Beeren haben unterschiedliche Lebensräume. Die Prinzessin wächst in feuchten Sphagnumwäldern, Lichtungen, am Rande von Sümpfen, am Rande des Waldes. Es kann in der zentralen Zone Russlands in Sibirien gefunden werden.

Die Steinfrucht wächst auf feuchtem Boden, in Nadel-, Misch- und Laubwäldern, in Ödland und Wiesen. Es wächst im Fernen Osten, in Sibirien und im Ural.

Nach Zusammensetzung und nützlichen Eigenschaften

Der Unterschied zwischen Knochen und Prinzessin besteht sowohl in der Zusammensetzung als auch in den nützlichen Eigenschaften.

100 g der Prinzessin enthalten 7 g Kohlenhydrate, 200 mg Vitamin C, Tannine, Zitronensäure und ätherische Öle. Der Kaloriengehalt beträgt 26,3 kcal.

Das Vorhandensein von Vitamin C in der Beere hilft, die Immunität zu erhöhen, die Mikrozirkulation im Blut zu normalisieren und die Gefäßwände zu stärken.

Zusammensetzung der Steinfrüchte:

  • Kohlenhydrate - 7,4 g;
  • Proteine ​​- 0,8 g;
  • Fette - 0,9 g;
  • Vitamine C, P, E;
  • Mineralien.

Der Kaloriengehalt pro 100 g des Produkts beträgt 40 kcal.

Die Beere des Prinzen und die Steinbeere sind nicht dasselbe, da sie unterschiedliche heilende Eigenschaften haben.

Beerenname

Vorteilhafte Eigenschaften

Nebenwirkungen

Kontraindikationen

Prinzessin

Verhindert die Entwicklung von Skorbut.

Bekämpft Viruskrankheiten.

Verbessert die Nieren- und Leberfunktion.

Die getrockneten Blätter desinfizieren und heilen Wunden.

Beseitigt Übergewicht.

Stärkt den Herzmuskel.

Gehackte Beeren lindern allergische Hautreaktionen.

Senkt den Blutdruck.

Stellt die Arbeit des Magen-Darm-Trakts wieder her.

Allergische Reaktion.

Diurese.

Erhöhter Blasenton.

Individuelle Intoleranz.

Epilepsie.

Gastritis und Geschwüre.

Hypotonie.

Schwangerschaft und Stillzeit.

Vor der Operation.

Steinbeere

Es hat diaphoretische, analgetische, entzündungshemmende und harntreibende Eigenschaften.

Beseitigt Erkältungen.

Heilt Blutgefäße.

Wird in der Kosmetik verwendet.

Stärkt die Wände der Blutgefäße und des Herzmuskels.

Erhöht den Blutdruck.

Reduziert das Körpergewicht.

Verdauungsstörungen.

Kopfschmerzen.

Erhöhter Blutdruck.

Allergiker.

Hypertensive Patienten.

Kinder unter 7 Monaten.

Thrombophlebitis und Krampfadern.

Diabetes mellitus.

Stillzeit.

Wichtig! Da Knochen und Prinz kalorienarm sind, werden sie häufig in diätetischen Mahlzeiten verwendet.

Nach Wert

Viele Menschen denken, dass Knochen und Prinz ein und dasselbe sind, aber sie unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern auch in den natürlichen Werten. Der Prinz wird mehr geschätzt als Knochen. Sie hat einen ungewöhnlichen Himbeergeschmack und Ananasaroma. Daher sind Marmeladen, Kompotte und Desserts aromatisch und lecker. In der Antike war es sehr schwierig, es zu finden, daher wurde es nur für die oberen Schichten der Bevölkerung geschätzt und bestimmt. Heute kann es leicht auf einem persönlichen Grundstück angebaut werden.

Boneberry hat einen sauren Geschmack, aber in Bezug auf die Nährstoffzusammensetzung ist es der Prinzessin nicht unterlegen. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen und Mikroelementen wird es für medizinische Zwecke und zur Herstellung köstlicher Konserven verwendet.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen der Prinzessin und dem Knochen

Die Beere des Prinzen und die Steinbeere sind nicht dasselbe, aber sie haben Ähnlichkeiten.

  1. Sie gehören zur Familie der Rosaceae und sind mit Himbeeren, Brombeeren und Moltebeeren verwandt.
  2. Sie haben das gleiche Laub.
  3. Blumen sind einsam, apikal.
  4. Die Blüte erfolgt Mitte Mai.
  5. Ernte von Juli bis September.
  6. Sie wachsen lieber in feuchten Böden.
  7. Sie haben medizinische Eigenschaften.
  8. Früchte für den Winter werden gefroren, getrocknet, konserviert.
  9. Gefrorene Früchte behalten ihre Nährstoffe etwa 1 Jahr lang, getrocknete Früchte 2 Jahre lang.
  10. Kann frisch verzehrt werden.

Der Unterschied und die Ähnlichkeit zwischen Steinfrucht- und Prinzessinnenbeeren können anhand des Fotos ermittelt werden.

Eine Diät zur Gewichtsreduktion bei Beeren ist für einen Zeitraum von 3 Tagen bis 2 Wochen ausgelegt. Dank ihr können Sie nicht nur zusätzliche Pfunde loswerden, sondern auch den Zustand von Haut, Haaren und inneren Organen verbessern. Beliebte Beerendiät:

  1. Frühstück - 100 g fettarmer Hüttenkäse mit wenig saurer Sahne, 1 EL. Beeren, Ei, grüner Tee.
  2. Zweites Frühstück - 1 EL. Beeren und 1 Frucht.
  3. Mittagessen - Gemüsesuppe, 200 g Pute oder fettarmer Fisch, Gemüsesalat, 250 ml ungesüßtes Beerenkompott.
  4. Nachmittagssnack - Karotten mit Sauerrahm und Knoblauch, 250 g frische Beeren.
  5. Abendessen - Beeren-Obst-Salat mit fettarmem Joghurt, Buchweizenbrei ohne Salz, 250 ml Beerenbrühe.

Umfang der Beeren Prinz und Knochen

Aufgrund ihrer vorteilhaften Eigenschaften werden die Pflanzen häufig frisch zur Herstellung von Heilmitteln und köstlichen kulinarischen Gerichten verwendet.

Um die heilenden Eigenschaften zu erhalten, müssen Sie die einfachen Regeln für das Pflücken von Beeren kennen:

  1. Führen Sie nur eine manuelle Sammlung durch, da mechanische Geräte den Busch stark schädigen und die Früchte mechanisch beschädigt werden, was die Haltbarkeit verkürzt.
  2. Es sollten nur reife Beeren gepflückt werden, da grüne zu Hause nicht reifen können.
  3. Wenn sich der Mond in seinem Wachstumsstadium befindet, wird sein Aroma intensiver.
  4. Die Abholung erfolgt bei kühlem Wetter.
  5. Die geerntete Ernte wird sofort unter dem Baldachin geerntet, da die durch die Sonnenstrahlen erhitzten Beeren schnell ihren Geschmack, ihr Aroma und ihre nützlichen Eigenschaften verlieren.

Sie können aus den Knochen kochen:

  • Obst- und Beerenkompott und Gelee;
  • Fruchtsaft;
  • Marmelade und Marmelade;
  • Saft und Sirup;
  • Knochenwasser mit Honig;
  • Kwas;
  • Gelee;
  • Wein, Aufgüsse und Tinkturen.

Der Prinz wird zu verschiedenen kulinarischen Gerichten hinzugefügt:

  • Tiramisu;
  • fürstlicher Grießpudding;
  • Ricotta-Käsekuchen;
  • Kuchen;
  • Kuchen mit Käse und Beeren;
  • Muffins;
  • Marmelade;
  • Saft und Kompott;
  • Sirup.

Es passt auch gut zu Milch, Eis, Sahne und alkoholischen Getränken. Getrocknete Blätter verleihen dem Tee Aroma und ungewöhnlichen Geschmack sowie kühlende Getränke.

Fazit

Der Prinz und der Knochen sind eine natürliche Medizin, die vor vielen Krankheiten schützt. Liegen keine Kontraindikationen vor, wird die Beere zum Kochen, zur Zubereitung von Konfitüren und zum Frischverzehr verwendet. Um in den Wald im Wald zu gehen, müssen Sie die Beschreibung und das Aussehen der Beere kennen, um nicht die falsche Wahl zu treffen.


Schau das Video: Die Prinzessin auf der Erbse. Kinderlieder. Cartoons für Kinder. Little Baby Bum (September 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos