Rat

Eingelegtes Kohlrezept mit Honig und Meerrettich

Eingelegtes Kohlrezept mit Honig und Meerrettich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unter den vielen Salaten und Snacks, die für den Winter zubereitet werden, sind würzige und würzige Zubereitungen besonders gefragt, da sie den Appetit anregen und gut zu Fleisch- und Fettgerichten passen, die im Winter in der Regel reichlich auf der Speisekarte stehen. Eingelegter Kohl mit Meerrettich fällt in diese Kategorie. Es wird eine unersetzliche Ergänzung zu vielen Gerichten sein und kann sogar die Rolle einer Art Sauce spielen, da es sowohl einen scharfen als auch einen süßen Geschmack mit einem unvergesslichen Aroma hat.

Es sollte beachtet werden, dass es einen gewissen Unterschied zwischen eingelegtem und Sauerkraut gibt, obwohl viele unerfahrene Hausfrauen dies oft nicht bemerken. Sauerkraut wird ohne Zusatz von Essig oder anderer Säure hergestellt und der Fermentationsprozess erfolgt nur unter dem Einfluss von Zucker und Salz bei einer Temperatur von ca. + 20 ° C.

Das Rezept für eingelegten Kohl enthält notwendigerweise die Zugabe von Essig. Einerseits beschleunigt dieser Zusatz den Garprozess - Sie können Kohl an einem Tag probieren. Andererseits trägt die Zugabe von Essig zu einer besseren Erhaltung der Kohlernte bei.

Das einfachste Rezept

Nach dem Rezept wird zuerst Gemüse zubereitet:

  • 1 kg Weißkohl;
  • 1 Zwiebelrübe;
  • 1 Karotte;
  • 100 g Meerrettich;
  • 1 Knoblauchzehe.

Alles wird gewaschen und von äußeren Blättern, Schalen und Schalen gereinigt. Dann wird das Gemüse in lange, schmale Stücke geschnitten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie so schnell wie möglich einen Snack zubereiten möchten.

Rat! Es ist ratsam, Meerrettich zuletzt zu mahlen, damit er keine Zeit hat, seinen Geschmack und sein Aroma zu verlieren.

Für die Marinade werden 100 g Zucker, 50 g Salz zu einem Liter Wasser und Gewürze nach Geschmack hinzugefügt: Lorbeerblatt, Piment und schwarze Pfefferkörner.

Die resultierende Mischung wird zum Kochen gebracht, vom Herd genommen und 100 g Essig werden hineingegossen.

Gehacktes Gemüse wird in Gläsern ausgelegt, mit noch warmer Marinade gefüllt und mehrere Stunden in einem Raum abkühlen gelassen. Kohl mit Meerrettich ist bereit für den Winter - nur für die Langzeitlagerung in einem normalen Raum sollten die Gläser mit dem Rohling zusätzlich sterilisiert werden. Liter-Dosen - 20 Minuten, 2-Liter-Dosen - 30 Minuten.

Mit Meerrettich und Honig marinierter Kohl

Das Kochen von eingelegtem Kohl unter Zusatz von Honig ist sehr beliebt, da diese Zubereitung neben ihrem einzigartigen Geschmack ungewöhnlich gesund ist, insbesondere bei einer Verschlimmerung von Erkältungen. Honig passt seltsamerweise gut zu Meerrettich im Geschmack. Sie müssen sich nur daran erinnern, dass wenn Sie mit der Zugabe von Honig konservieren, diese am Ende des Beizprozesses hinzugefügt wird und ein solches Gericht nur im Kühlschrank aufbewahrt wird. Schließlich verliert Honig bei der Wärmebehandlung all seine wertvollen Eigenschaften, so dass mit Honig eingelegte Kohldosen keinesfalls sterilisiert werden können.

Um eingelegten Kohl nach diesem Rezept zuzubereiten, müssen Sie zuerst 2 kg Weißkohl hacken, zwei mittelgroße Karotten grob reiben und 100 bis 200 Gramm Meerrettichwurzeln.

Es ist besser, die Marinade etwas im Voraus zuzubereiten - mischen Sie einen Liter Wasser mit 35 g Salz, 10 Nelken, Piment und schwarzem Pfeffer, 4 Lorbeerblättern und 2 Esslöffeln Essig. Die Gewürzmischung erhitzen, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Dann abkühlen lassen und 2 große Löffel Honig einrühren. Der Honig sollte sich auch gut auflösen.

Die resultierende Marinade wird mit Karotten und Meerrettich in geriebenen Kohl gegossen und etwa einen Tag bei Raumtemperatur ziehen gelassen.

Danach kann bereits eingelegter Kohl mit Honig probiert werden. Zur Lagerung ist es besser, ihn in den Kühlschrank oder in den Keller zu stellen.

Würziger eingelegter Kohl

Im nächsten Rezept, das sehr reich an Kompositionen ist, wird die Meerrettichschärfe durch Chilischoten ergänzt, aber durch rote Paprika gemildert.

Wichtig! Wenn Sie Gemüse nach diesem Rezept marinieren möchten, wird empfohlen, die Kräuter und Gewürze durch einen Fleischwolf zu geben und erst dann mit der Marinade zu mischen, um das Aroma und den Geschmack zu verbessern.

Finden und bereiten Sie also die folgenden Zutaten vor:

  • Mehrere Kohlköpfe mit einem Gewicht von ca. 3 kg;
  • 0,5 kg Paprika;
  • 160 Gramm Meerrettichwurzel;
  • 1 Chilischote
  • je ein Bund Petersilie und Sellerie;
  • Dillsamen und ein paar Johannisbeerblätter nach Geschmack.

Die Marinade besteht aus einem Liter Wasser unter Zusatz von 50 Gramm Salz. Nachdem die gekochte Marinade abgekühlt ist, fügen Sie 2 Esslöffel Essig und 4 volle große Löffel Honig gemäß dem Rezept hinzu.

Das gesamte Gemüse bis auf die Paprika fein hacken. Mahlen Sie Gemüse und alle Gewürze zusätzlich mit einem Fleischwolf. Alles in Gläsern mischen, eine in mehrere Stücke geschnittene Chilischote darauf legen und mit der abgekühlten Marinade bedecken, damit das gesamte Gemüse in die Flüssigkeit getaucht wird. Inkubieren Sie das Glas mehrere Tage bei einer Temperatur von ca. + 20 ° C und stellen Sie es dann an einen kühlen Ort.

Probieren Sie eines dieser Rezepte für eingelegten Kohl, und wahrscheinlich wird eines davon für lange Zeit Ihre Lieblingszubereitung für den Winter sein.


Schau das Video: Rettich GESUND einlegen. 2 Rezeptvarianten. Rettichsalat. Fermentation (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos