Rat

Ficifolia Kürbis mit Feigenblättern: Fotos, Rezepte

Ficifolia Kürbis mit Feigenblättern: Fotos, Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Feigenblättriger Kürbis ist in Russland seit langem bekannt. Die Züchter züchteten sogar eine Sorte namens Memory of Tarakanov. Er bestand die Tests und wurde 2013 in das staatliche Register aufgenommen. Bezieht sich auf die Zwischensaison, Früchte reifen 115 Tage nach der Keimung. Geeignet für Gartenfarmen in allen Regionen des Landes.

Die Geschichte der Entstehung der Sorte

Ficifolia oder Feigenblättriger Kürbis stammt aus Südamerika. In der Natur wächst es in Berggebieten. Samen exotischer Kürbisse kamen vor etwa drei Jahrhunderten nach Europa. Die Früchte wurden als Futterpflanze und zur Zubereitung von kulinarischen Gerichten verwendet.

Es gibt nicht so viele Sorten von Phycifolia. In Russland gibt es nur eine - in Erinnerung an Tarakanov. Es unterscheidet sich von seinem wilden Gegenstück durch eine höhere Produktivität - 8 Früchte mit einem Gewicht von bis zu 4 kg können aus einem Busch geerntet werden. Das Fruchtfleisch des sortenreinen Feigenblattkürbisses ist zarter, enthält viele Pektine (4,5%) und hat ein angenehmes Wassermelonenaroma. Reife Früchte werden nur 9 Monate gelagert.

Detaillierte Beschreibung

Fitsifolia ist eine krautige Rebe aus der Familie der Kürbisse. Es wird für Früchte, Samen und junge Triebe angebaut. Diese Sorte ist frostbeständig und kann in tropischen Klimazonen als mehrjährige Pflanze wachsen. Die großen grünen Blätter ähneln Feigen, daher der gebräuchliche Name.

Stängel von Feigenblättrigem Kürbis können bis zu 10 m lang werden, lockige grüne Blätter haben kleine Lichtflecken, Blüten sind groß, gelb. In gemäßigten Klimazonen als jährliche Ernte kultiviert.

Rat! Laut Bewertungen ist es praktisch, Phycifolia oder Kürbis mit Feigenblättern auf einer vertikalen Stütze anzubauen - einem massiven Holzzaun, einem Gitter oder an der Wand von Nebengebäuden.

Die Pflanze ist photophil, mit einem Mangel an Sonne, Blumen und Eierstöcken erscheinen nicht. Es werden nicht nur Früchte und Samen gegessen, sondern auch junge Triebe von Feigenblättrigem Kürbis.

Beschreibung der Früchte

Äußerlich erinnern die Früchte der Phycifolia etwas an Wassermelonen. Sie sind grün mit einer gesprenkelten Farbe. Reifer Kürbis mit Feigenblättern hat eine einheitliche hellcremige Hautfarbe. Im Inneren sind schwarze Samen.

Feigenblättriger Kürbis kann aufgrund seiner sehr dichten Haut zwischen 9 Monaten und 4 Jahren gelagert werden. Ficifolia wird für Lebensmittel verwendet. Es schmeckt nach Zucchini. Das Fruchtfleisch ist cremeweiß, zart. Vollreife Früchte haben ein angenehmes Aroma und eine erhöhte Süße. Feigenblättriger Kürbis eignet sich zur Herstellung von Marmeladen, kandierten Früchten, süßen Desserts und Gelees.

Sortenmerkmale

Fitcephalie oder figurativer Kürbis ist in der Pflege unprätentiös. Wenn es in Innenräumen angebaut wird, bildet es keine Früchte. Unterscheidet sich in der späten Fruchtbildung, daher wird es nur durch Sämlinge gezüchtet. Weitere Merkmale des Feigenblättrigen Kürbisses:

  • Der Ertrag hängt vom Klima ab. Im Ural werden 2-3 Früchte von einer Pflanze in südlichen Breiten geerntet - bis zu 10 Stück;
  • bei anderen Kürbiskulturen wird Phycifolia nicht gekreuzt;
  • kann als Brühe für Melonen und Wassermelonen verwendet werden;
  • In einem gemäßigten Klima beträgt das Gewicht einer Frucht 2-3 kg, in den südlichen Regionen 8 kg.
  • Blätter haben einen Durchmesser von 25 cm, Blüten - ca. 7 cm;
  • Die Pflanze hat eine starke Immunität.

Ficifolia verträgt Fröste bis -3 ° C und wächst gut in einem weiten Temperaturbereich (von +6 bis +35 ° C). Es hat ein gut entwickeltes Wurzelsystem, aufgrund dessen es einen Mangel an Feuchtigkeit toleriert.

Beachtung! In Trockenperioden ist eine Bewässerung für eine erfolgreiche Blüte und Fruchtbildung erforderlich.

Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten

Feigenblättriger Kürbis ist nicht anfällig für Pilzkrankheiten, da er aufgrund seiner starken Immunität gut gegen Schädlinge resistent ist. Zur Vorbeugung und Vorbeugung von Anbauproblemen ist die Fruchtfolge zu beobachten. Sie können die Pflanze nicht nach anderen Kürbiskulturen und Kartoffeln pflanzen.

Vorteile und Nachteile

Fitsifolia eignet sich gut für Wassermelonen, Melonen und Gurken. Dies ist nicht der einzige Vorteil, es gibt andere:

  1. Unprätentiösität, gute Anpassung an das kühle Klima der gemäßigten Breiten Eurasiens.
  2. Langzeitlagerung von Früchten. Dank ihrer dicken Haut können sie 3 Jahre lang an einem kühlen, trockenen Ort liegen, ohne ihre Frische und ihren ausgezeichneten Geschmack zu verlieren.
  3. Universelle Verwendung der Frucht. Daraus werden Desserts, Gemüseeintöpfe, kandierte Früchte, Salate und Aufläufe zubereitet.
  4. Nutzen für die Gesundheit. Ficifolia enthält eine Fülle von Vitaminen und Mineralsalzen, nützliche Ballaststoffe, die für Babynahrung und Diätnahrung geeignet sind.

Zu den Nachteilen gehört eine lange Vegetationsperiode, in kalten Klimazonen haben die Früchte keine Zeit zum Reifen. Um Samen zu erhalten, müssen Sie Sämlinge züchten.

Die Vor- und Nachteile von Feigenblättrigem Kürbis

Sie können die Vorteile des auf dem Foto oben gezeigten Feigenblättrigen Kürbisses im Dezember schätzen. Zu diesem Zeitpunkt reifen die Samen und bekommen eine schwarze Farbe. Sie können geerntet, vom Fruchtfleisch geschält und im März für Sämlinge ausgesät werden.

Viele leckere und gesunde Gerichte werden aus dem Fruchtfleisch von Phycifolia zubereitet. Es hat heilende Eigenschaften und wird in der Ernährung für solche Probleme verwendet:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Anämie;
  • Arthritis, Arthrose;
  • Allergie;
  • Gicht;
  • Cholezystitis;
  • Erkrankungen der Leber, Nieren, des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Neurosen, Depressionen.

Das rohe Fruchtfleisch von Feigenblättrigem Kürbis wird selten für Lebensmittel verwendet, da es ziemlich dicht ist. Seine Verwendung in geriebener Form ist nützlich bei Fettleibigkeit und Diabetes mellitus. Der glykämische Index der rohen Früchte ist niedrig und die darin enthaltenen Spurenelemente können die Insulinproduktion stimulieren.

Lotionen werden auch aus rohem Fruchtfleisch hergestellt, wenn:

  • Hautkrankheiten;
  • Verbrennungen;
  • Allergische Dermatitis;
  • Schuppenflechte.

Die Samen haben eine anthelmintische Wirkung. Schaden durch Feigenblättrigen Kürbis kann nur bei individueller Unverträglichkeit auftreten.

Wachsende Technologie

Ficifolia ist ein Kürbis mit späten Feigenblättern, daher muss er durch Sämlinge gezüchtet werden. Die Samenkeimung beginnt im April:

  1. Die Samen werden in einen mit Universalerde gefüllten Behälter unter Glas gesät.
  2. Sie werden bei hoher Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von +22 ° C gehalten.
  3. Nach dem Auflaufen der Triebe wird jeder Samen in einen separaten Behälter umgepflanzt, da Kürbiskulturen keine Picks mögen.
  4. Die Lufttemperatur wird 5 Tage lang auf +17 ° C gesenkt.
  5. Nach 20 bis 25 Tagen Wachstum in einem Behälter ist die Phycifolia bereit für die Verpflanzung in offenes Gelände.

Wenn der letzte Frost vergangen ist, wird Mitte oder Ende Mai der Kürbis mit Feigenblättern in den Garten gepflanzt. Bei Sämlingen 12 cm tiefe Löcher bohren, um die Wurzeln nicht zu beschädigen. Verwenden Sie die Umschlagmethode. Die Pflanze kann in jedem Boden wachsen, entwickelt sich aber in einem gut durchlässigen und fruchtbaren Boden besser. Die Löcher sind in einem Abstand von mindestens 1 m angeordnet.

Die Pflege von Ficifolia umfasst das rechtzeitige Gießen, Mulchen, Jäten und Füttern. Zur besseren Fruchtfüllung werden die Seitentriebe nach der Bildung von Eierstöcken eingeklemmt.

Wichtig! Wenn die Nächte im August kalt sind, werden die feigenblättrigen Kürbisbüsche mit Spinnvlies bedeckt, um die Pflanzenwurzeln warm zu halten. Die Ernte wird im Herbst geerntet, wenn die Blätter verdorren.

Ist es möglich, Feigenblättrigen Kürbis zu kochen?

Ficifolia hat keinen ausgeprägten Geschmack, sondern nimmt den Geschmack und das Aroma der Produkte an, mit denen es gekocht wird. Auf diese Weise erhalten Sie interessante und leckere Gerichte aus Kürbis mit Feigenblättern, deren Rezepte einfach zuzubereiten sind.

Ficifolia Eintopf

Zutaten:

  • ficifolia - 1 Stk.;
  • Sojasauce - 2 EL l.;
  • getrocknete Kräuter - 1 EL. l.;
  • getrocknete Pilze, Paprika, Auberginen und Kirschtomaten - je 50 g;
  • Brunnenkresse nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Getrocknetes Gemüse wird gewaschen und 30 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht.
  2. Aus dem Kürbis wird ein faseriger Kern mit Samen herausgeschnitten, der beim Frittieren bitter schmeckt. Schälen Sie die Haut.
  3. Das Fruchtfleisch wird in kleine Würfel geschnitten.
  4. Wenn die Pfanne frittiert ist, müssen Sie kein Öl hinzufügen.
  5. Das Wasser wird aus dem getrockneten Gemüse abgelassen und in Stücke geschnitten.
  6. Gemüse und Phycifolia in eine heiße Pfanne geben.
  7. Nach 2 Minuten die Sojasauce nach Geschmack und etwas Wasser hinzufügen. Decken Sie die Pfanne für 15-20 Minuten mit einem Deckel.
  8. Fügen Sie Gewürze nach Geschmack hinzu, wenn das Wasser vollständig absorbiert ist, fügen Sie mehr kochendes Wasser hinzu und lassen Sie es weitere 20 Minuten köcheln.
  9. Am Ende des Garvorgangs Gemüse und Salz abschmecken und fein gehacktes Gemüse dazugeben.

Gemüseeintopf mit gekochtem Reis servieren.

Es gibt viele Rezepte zum Kochen von Kürbis mit Feigenblättern - Pfannkuchen, Aufläufe, heiße Salate, Marmeladen. Besonders interessant ist jedoch das traditionelle spanische Gericht "Angel Hair" oder Ficifolia Confiture.

Figleaf Kürbismarmelade Rezept

Produkte:

  • Ficifolia-Fruchtfleisch - 1 kg;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • Zucker - 1 kg;
  • Zimtstangen - 2 Stk.

Vorbereitung:

  1. Fitsifolia, von der Schale und den Samen geschält, wird in Würfel geschnitten und mit kochendem Wasser gegossen.
  2. Nach dem Kochen 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
  3. Wirf den Kürbis in ein Sieb. Wenn die gesamte überschüssige Flüssigkeit abgelaufen ist, schichten Sie den Zellstoff mit einer Gabel zu Fasern.
  4. Kürbispulpe wird in eine hohe Pfanne oder Gusseisen gegeben, die gleiche Menge Zucker, Zimt, Zitronensaft und Zitronenschale wird hinzugefügt.
  5. Gelegentlich umrühren, nicht mit einem Deckel abdecken.
  6. Wenn der Phycifolia-Saft verdunstet ist, ist die Marmelade fertig, es dauert 45-50 Minuten.

Das Dessert wird in Gläsern ausgelegt und zur Langzeitlagerung sterilisiert. Stücke von Schale und Zimtstangen werden weggeworfen.

Fazit

Feigenblättriger Kürbis ist eine interessante, exotische Sorte der Kürbisfamilie, die keine komplexe Pflege erfordert. Es muss durch Sämlinge gezüchtet werden. Es ist am besten, in einem gut beleuchteten Bereich in einem Bereich nahe einer vertikalen Stütze zu pflanzen. Die Früchte können lange gelagert werden. Sie sind gesund und nahrhaft und eignen sich für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten - Gemüseeintöpfe, süße Desserts und heiße Salate.

Figurative Kürbis Bewertungen

Marina Taranova, 32 Jahre, St. Petersburg

Ich liebe Kürbisse, ich pflanze ständig neue Sorten auf meiner Website. Diesmal schickten sie mir per Post die Samen von Phycifolia in Erinnerung an Tarakanov. Als die länglichen grünen Früchte zu reifen begannen, nahmen alle meine Freunde sie für Wassermelonen und begannen, nach Samen zu fragen. Ich musste versichern, dass es ein echter Kürbis war. Das Fruchtfleisch war weiß und roch nach Wassermelone. Die Samen sind schwarz und groß. Den ganzen Winter habe ich süße Desserts und Gemüseeintöpfe aus Phycifolia gekocht, ich werde definitiv im Frühjahr Setzlinge pflanzen.

Ivan Pustovoy, 38 Jahre, Perm

Unser Sommer ist kalt, nicht jede Kürbisernte wird wachsen. Anfang Juni gepflanzte Kürbissämlinge mit Feigenblättern. Die Sämlinge haben sich im Gewächshaus gut verwurzelt, und ich lasse die Peitschen draußen auf dem Gelände herum. Zu meiner großen Freude begannen die Früchte im August zu reifen. Sammelte 3 Kürbisse, zwei kleinere und einen ziemlich großen - 3,5 kg. Zum ersten Mal nicht schlecht. Im Dezember machte meine Frau einen Gemüseeintopf mit Phycifolia und getrockneten Pilzen - es schmeckt großartig. Ich werde Samen pflanzen und an alle meine Bekannten verteilen, für unsere Region ist dies ein Wunder.


Schau das Video: Gurken in TöpfenKübeln erfolgreich anbauen - so gelingt es! (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Zololabar

    die antwort Kompetent, es ist unterhaltsam ...

  2. Briareus

    Dies ist offensichtlich, Sie haben sich nicht falsch gemacht

  3. Chochmo

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin sicher. Ich lade Sie ein, zu diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  4. Mijar

    Die gute Idee, es stimmt mit Ihnen überein.

  5. Aldis

    Wie lustig das klingt



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos