Rat

DIY elektrische Gartenschredder

DIY elektrische Gartenschredder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für die Verarbeitung von Ästen, Spitzen von Gartenfrüchten und anderer grüner Vegetation wurde ein ausgezeichneter mechanischer Assistent entwickelt - ein Schredder. In wenigen Minuten werden aus einem Müllhaufen Rohstoffe für Kompost oder Einstreu für Geflügel für den Winter hergestellt. Die werkseitig hergestellte Einheit ist sehr teuer, daher haben die Handwerker gelernt, sie selbst zusammenzubauen. Für diejenigen, die interessiert sind, empfehlen wir die Überlegung, wie Sie einen Gartenschredder mit Ihren eigenen Händen zu minimalen Kosten herstellen können.

Die Haupteinheiten des Aktenvernichters

Der Gras- und Astschredder besteht aus drei Haupteinheiten: einem Motor, einem Schneidemechanismus - einem Häcksler und einem Ladetrichter. All dies befindet sich auf einem Stahlrahmen und ist aus Sicherheitsgründen mit einem Gehäuse verschlossen. Einige werkseitig hergestellte Zerkleinerungsmodelle können mit einem zusätzlichen Trichter zum Sammeln der zerkleinerten Masse ausgestattet werden. Während der Arbeit mit der Mühle werden zusätzliche Geräte verwendet: ein Drücker für organische Stoffe und ein Sieb, mit dessen Hilfe kleine Fraktionen getrennt werden können. Falls gesiebt, werden gesiebte große Abfälle zum Recycling in einen Trichter geladen.

Werkseitig hergestellte Aktenvernichter sind mit Walzen, Fräsen, Hammer und anderen Häckslern ausgestattet. Hausgemachte Gartenschredder arbeiten normalerweise mit einem Schneidemechanismus, der aus einem Satz Messer oder Kreissägen besteht.

Shredder-Laufwerk

Jeder Schredder von Gras und Ästen wird gefahren. Hier gibt es nur zwei Möglichkeiten: einen Elektromotor oder einen Benzinmotor. Elektrische Aktenvernichter haben eine viel schwächere Leistung und sind eher für das Mahlen feiner organischer Stoffe ausgelegt. ICE-angetriebene Aktenvernichter sind viel leistungsfähiger. Sie sind in der Lage, bis zu 8 cm dicke Äste zu bewältigen.

Wenn Sie einen Gartenschredder mit Ihren eigenen Händen herstellen, kann der Elektromotor von den gebrauchten Geräten entfernt werden. Es ist wünschenswert, dass seine Leistung mindestens 1,1 kW beträgt. Wer einen handgeführten Traktor hat, kann den Aktenvernichter über einen Riemenantrieb mit dem Verbrennungsmotor verbinden. Wenn kein Motor vorhanden ist, muss Ihr Aktenvernichter mit einem in einem Geschäft gekauften Gerät ausgestattet werden.

Rat! Der Preis eines neuen Motors entspricht den meisten Kosten eines werksseitig hergestellten Aktenvernichters Mit dieser Formulierung der Frage wird der Nutzen eines hausgemachten Aktenvernichters gering sein.

Aktenvernichter von weichen organischen Stoffen können im Allgemeinen ohne Antrieb sein. Ein Mensch bringt sie durch die Kraft seiner Hände in Aktion. Optionen für solche Mechanismen sind auf dem Foto dargestellt.

Zeichnungen verschiedener Modelle von Aktenvernichtern

Um einen Grashacker herzustellen, müssen Sie genaue Blaupausen zur Hand haben. Wir schlagen vor, verschiedene Optionen für Shredder-Systeme in Betracht zu ziehen.

Der Hammerhacker-Schredder gilt als universell. Der Mechanismus wird mit weicher grüner Masse, Ästen, dicken Spitzen von Gartenfrüchten und sogar Getreide fertig.

Wichtig! Das Hammerdesign für die Eigenproduktion ist ziemlich kompliziert. Es ist viel Dreharbeit erforderlich.

Die Schneidevorrichtung für Äste und Gras lässt sich am einfachsten mit Kreissägen zusammenbauen. Selbst Blaupausen werden für einen solchen Häcksler nicht benötigt. Kreissägen in Höhe von 15 bis 30 Stück werden auf die Welle geschoben, beidseitig mit Muttern festgezogen, mit Lagern gefüllt, wonach die gesamte Struktur auf einem Stahlrahmen fixiert wird.

Der Doppelrollenschredder ist auch einfach herzustellen. Dies kann anhand der dargestellten Zeichnung überprüft werden. Der Häcksler besteht aus zwei Wellen, auf denen Stahlmesser von oben befestigt sind. Bei der Herstellung zu Hause werden sie aus LKW-Federn hergestellt und in 3-4 Teile geteilt. Die Wellen an Achse und Lagern sind parallel zueinander befestigt, damit die Messer beim Drehen nicht anhaften.

Beachtung! Der Zweiwalzen-Aktenvernichter kann nur von einem leistungsstarken Motor mit reduzierter Drehzahl angetrieben werden.

Das Video zeigt einen hausgemachten Aktenvernichter mit Zahnrädern:

Montageanleitung für verschiedene Modelle von Aktenvernichtern

Sie beginnen mit der Montage eines hausgemachten Gartenschredders, nachdem alle Teile gemäß der Zeichnung vorbereitet wurden. Unabhängig von der gewählten Konstruktion umfasst die Arbeit: Herstellung des Rahmens, des Trichters, des Hackers und der Motorverbindung.

Kreissägenkonstruktion

Ein solcher Gartenzerkleinerer besteht aus Kreissägen, die zu einer einzigen Struktur zusammengesetzt sind. Sie müssen sie im Laden kaufen. Die Anzahl der Sägen wird individuell bestimmt. Normalerweise 15 bis 30 Stück. Es ist wichtig, hier eine Nuance zu berücksichtigen. Mit mehr Sägen nimmt die Breite des Hackers zu, was bedeutet, dass ein stärkerer Antrieb erforderlich ist.

Auf der Welle sind Kreissägen montiert, zwischen denen jeweils eine Zwischenscheibe mit einer Dicke von 10 mm angeordnet ist. Sie können die Lücke nicht verkleinern, da sich sonst der Arbeitsbereich verringert. Es ist auch nicht ratsam, Unterlegscheiben dicker zu legen. Dünne Äste bleiben in großen Lücken zwischen den Sägen stecken.

Die Welle wird auf einer Drehmaschine gedreht. Zum Festklemmen des Sägesatzes und der Arbeitsscheibe müssen Gewinde für Muttern vorgesehen werden. Lagersitze sind an beiden Enden der Welle bearbeitet.

Beachtung! Bevor Sie den Sägesatz mit den Muttern auf der Welle festklemmen, müssen Sie sicherstellen, dass die Zähne nicht in einer Linie liegen. Optimale chaotische Zahnanordnung. Dies reduziert die Belastung des Häckslers und des Motors.

Es ist besser, einen Elektromotor für den Antrieb zu verwenden. Wenn ein selbstorganisierter elektrischer Gartenschredder mit einem 220-Volt-Netz betrieben wird, kann er nur dünne Äste und grüne Masse schleifen. Für die Bearbeitung dicker Äste ist ein Drehstrommotor erforderlich. Optional kann der Chopper so angepasst werden, dass er mit einem Riemen an die Motorriemenscheibe des handgeführten Traktors angeschlossen werden kann.

Der Schleifrahmen wird aus einem Stahlprofil, einem Kanal oder einer Ecke geschweißt. Stellen Sie zunächst eine rechteckige Basis für den Häcksler her. Hierbei ist es wichtig, die Lagersitze gleichmäßig zu befestigen, damit keine Fehlausrichtung auftritt und die Achse des Elektromotors und der Welle mit Kreissägen in parallelen Ebenen liegen muss. Stützständer werden an die fertige Basis für den Häcksler geschweißt, der als Beine des Schleifers fungiert.

Der Zerkleinerungsbehälter besteht aus Stahlblech mit einer Dicke von mindestens 1 mm. Dünne Dose ist es nicht wert, genommen zu werden, da sie sich durch die Schläge fliegender Chips verformt. Die Höhe des Trichters ist größer als die Länge der Arme. Dies dient der persönlichen Sicherheit.

Ein Aktenvernichter aus einer Reihe von Sägen bewältigt alle organischen Stoffe. Der Häcksler muss jedoch häufig gereinigt werden.

Zusammenbau eines Zerhackers mit einer Messerscheibe

Dieser Messerschredder kann nur weiche organische Stoffe verarbeiten. Es ist eher für die Zubereitung von Grünfutter für Geflügel und Tiere gedacht. Der Bunker ist aus Zinn gebogen. Sie können einen verzinkten Eimer oder ein Gehäuse aus alter Technologie anpassen, z. B. einen Lüfter. Der Bunker wird sich als flexibel herausstellen, aber hier ist keine große Festigkeit erforderlich. Schließlich drescht der Grashacker die Zweige nicht.

Der Häcksler besteht aus 3–5 mm dickem Stahlblech. Mit einer Mühle werden 4 Schlitze auf der Scheibe ausgeschnitten. Als nächstes nehmen sie ein Stück einer Autofeder, schärfen es und bohren 2 Löcher. Es gibt auch 4 solcher Messer, nach denen sie in die Schlitze der Scheibe eingeführt und verschraubt werden. In der Mitte der Scheibe wird ein Loch gebohrt. Das Gewindeende der Welle wird hineingesteckt und anschließend mit einer Mutter fest angezogen. Die Welle selbst mit Lagern ist am Rahmen befestigt, und am anderen Ende ist eine Riemenscheibe angebracht.

Um das Gras zu schneiden, reicht es aus, den Häcksler mit einem 1 kW Elektromotor zu verbinden.

Zusammenbau des Twin Roll Shredders

Das Sammeln eines Zwei-Rollen-Gartenschredders beginnt mit einem Rahmen. Zunächst wird eine rechteckige Struktur geschweißt. Innerhalb des Rahmens sind vier Wellenbefestigungen an den Seitenteilen angeschweißt. Sie sind so positioniert, dass die Schneidtrommeln ausgerichtet sind.

Rat! Wenn Sie den Aktenvernichter mobil machen möchten, schweißen Sie sofort die Achsen für die Räder an den Rahmen.

Ferner werden gemäß dem vorgestellten Schema 2 Wellen mit Schneidtrommeln hergestellt. Für drei Messer müssen Sie einen runden Rohling finden. Ein Stahlquadrat wird für 4 Messer verwendet. In jedem Fall sind die Kanten der Wellen für Lager in einer runden Form geschärft.

Messer werden aus einer Automobilfeder hergestellt. An jedem Element sind zwei Befestigungslöcher für Schrauben gebohrt. Jedes Messer wird in einem Winkel von 45 geschärftÜber, auf die Welle aufgebracht und die Befestigungspunkte markieren. Jetzt müssen noch Löcher gemäß den Markierungen gebohrt, die Gewinde abgeschnitten und alle Messer verschraubt werden. Die Schneidtrommeln sind fertig.

Der nächste Schritt ist die Montage des Hackers. Dazu werden Löcher in die gegenüberliegenden Wände des Stahlkastens gebohrt. Um sie herum werden Nester aus einem Stahlband gebildet, in das die Lager zusammen mit den Wellen eingesetzt werden. Beim Drehen dürfen die Trommeln nicht mit Messern aneinander haften.

Auf jeder Welle sind Zahnräder montiert. Sie werden benötigt, um die Bewegung zu synchronisieren. Der fertige Häcksler ist mit vier am Rahmen angeschweißten Einbauten verschraubt. Der Trichter ist aus Stahlblech mit einer Dicke von 1–2 mm geschweißt. Riemenscheiben sind auf den Wellen der Schneidtrommel und des Motors angebracht. Sie können Kettengetriebe verwenden. Dann setzen sie anstelle von Riemenscheiben Sternchen.

Der Zweiwalzenschredder kann von einem Drehstrommotor oder einem handgeführten Traktormotor angetrieben werden. In diesem Fall ist genügend Leistung vorhanden, um Zweige mit einer Dicke von bis zu 8 cm zu verarbeiten.

Fazit

Bei der Herstellung von hausgemachten Mühlen verwenden Handwerker Mühlen, Bohrer, Staubsauger und sogar Waschmaschinen. Natürlich werden sich solche Aktenvernichter als schwach herausstellen, aber es wird möglich sein, das Gras für Vogelfutter zu hacken.


Schau das Video: Akku-Gartenschere im Gebrauchstest (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos