Rat

Gelbe Himbeermarmelade Rezepte

Gelbe Himbeermarmelade Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Himbeerbeeren von gelber, Aprikosen- oder Goldfarbe werden mit ihrem ursprünglichen Aussehen sicherlich Aufmerksamkeit erregen. Es gibt nicht so viele gelbfruchtige Sorten dieses Strauchs wie solche mit traditionell roten Früchten, aber sie werden immer beliebter. Von Jahr zu Jahr nimmt die "Mode" für sie auf den Gartengrundstücken nur zu, und dies wird nicht nur durch die ungewöhnliche Farbe der Beeren erleichtert. Der Unterschied im Geschmack zwischen gelben und roten Himbeeren ist nicht so bedeutend, aber es ist: Ersteres wird als etwas weniger aromatisch, aber süßer angesehen. Darüber hinaus kann es häufig von Personen gegessen werden, denen aufgrund von Allergien das Verbot von roten Beeren untersagt ist. Gelbe Himbeermarmelade für den Winter hat die gleichen Eigenschaften. Es lohnt sich, sich mit den interessantesten Rezepten für die Herstellung dieses Desserts vertraut zu machen, das nicht nur schön und originell ist, sondern auch eine sehr nützliche Delikatesse darstellt.

Die Vorteile der gelben Himbeermarmelade

Gelbe Himbeermarmelade sowie ein ähnliches Dessert mit roten Beeren enthalten in großen Mengen:

  • Vitamine (A, B, C, H, PP);
  • Mineralien: Natrium, Kalium, Magnesium, Eisen, Kalzium, Phosphor;
  • Glucose und Disaccharide;
  • Zellulose;
  • Pektin;
  • organische Säuren - insbesondere Salicylsäure und Folsäure.

Wichtig! Je weniger Zeit die gelbe Himbeermarmelade auf dem Herd verbringt, desto mehr Nährstoffe bleiben erhalten. Die optimalsten Optionen in dieser Hinsicht sind die sogenannte "nicht gekochte Marmelade" (mit Zucker eingeriebene frische Beeren) und "fünf Minuten", deren Kochzeit den Namen widerspiegelt.

Gelbe Himbeeren enthalten viel weniger Farbstoffe - Anthocyane als rote. Dies macht sie viel weniger allergen. Frische Früchte solcher Himbeeren und Marmelade von ihnen sind sowohl für schwangere Frauen als auch für kleine Kinder vorzuziehen, die gerade erst anfangen, diese Beere kennenzulernen. Dies ist auch ein möglicher Ausweg für Menschen, die anfällig für Allergien gegen rote Sorten sind.

Gelbe Himbeeren enthalten weniger Säuren als rote Früchte. Dies macht sie im Geschmack süßer.

Gelbe Himbeeren zeichnen sich auch durch eine große Menge Folsäure in ihrer Zusammensetzung aus, die für werdende Mütter äußerst notwendig ist und das Immunsystem stärkt, sowie durch Vitamin B9, das für die Blutbildung und den normalen Stoffwechsel verantwortlich ist.

Gelbe Himbeermarmeladenrezepte für den Winter

Für die Herstellung von gelber Himbeermarmelade sind die gleichen Rezepte geeignet, die für rote Beeren entwickelt wurden. In diesem Video können Sie beispielsweise eine der vorgeschlagenen Methoden zur Vorbereitung auf den Winter anwenden:

Die Besonderheit von goldenen Himbeeren ist, dass sie normalerweise etwas größer als rote sind und etwas mehr Samen enthalten. Meistens wird daraus eine dicke, homogene Marmelade zubereitet. Wenn Sie jedoch einige einfache Regeln berücksichtigen, können Sie eine sehr leckere Marmelade herstellen, in der die Beeren als Ganzes perfekt konserviert sind.

Einfache gelbe Himbeermarmelade

Die einfachste Variante der Ernte von gelben Himbeeren für den Winter, mit der Sie die maximal mögliche Menge an Vitaminen und Nährstoffen erhalten können, ist "fünf Minuten", auf einmal gekocht.

Zutaten:

Gelbe Himbeere

1 kg

Zucker

500 g

Vorbereitung:

  1. Die gelben Himbeeren sortieren, Zweige und verdorbene Exemplare abziehen. Es ist nicht notwendig, die Früchte zu waschen.
  2. Legen Sie die Himbeeren in Schichten in eine Emaille-Schüssel oder einen Topf mit breitem Boden. Streuen Sie Zucker über jede Schicht.
  3. 3-4 Stunden stehen lassen, damit die Beeren den Saft beginnen lassen.
  4. Stellen Sie minimale Hitze auf. Rühren Sie die Marmelade vorsichtig um, lassen Sie sie kochen und stehen Sie nicht länger als 5-7 Minuten auf dem Herd. Entfernen Sie von Zeit zu Zeit den Schaum.
  5. Mach das Feuer aus. Verteilen Sie die fertige Marmelade sofort in Gläsern, die zuvor gewaschen und mit kochendem Wasser verbrüht wurden, und füllen Sie sie bis zum Rand. Mit Metalldeckeln fest verschrauben, 7-10 Minuten kochen lassen.
  6. Drehen Sie die Marmeladengläser um, wickeln Sie sie in eine warme Decke und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Rat! Wenn Sie keine Waage zur Hand haben, können Sie berücksichtigen, dass etwa 600 g frische gelbe Himbeeren in ein Literglas passen. Dementsprechend müssen für eine solche Menge Beeren 300 g Zucker genommen werden.

Gelbe Himbeermarmelade mit ganzen Beeren

Eine solche Marmelade wird etwas schwieriger zubereitet als nach dem vorherigen Rezept. Das Ergebnis ist jedoch die Mühe wert: Ganze gelbe Himbeeren in einem dicken Bernsteinsirup schmecken und sehen toll aus.

Zutaten:

Gelbe Himbeere

1 kg

Zucker

1 kg

Vorbereitung:

  1. Die gelben Himbeeren vorsichtig in einen breiten Topf geben und mit Zucker bestreuen. Sie können den Inhalt nicht umrühren, um die Früchte nicht zu zerdrücken. Es ist zulässig, die Pfanne ein wenig zu schütteln, damit der Zucker gleichmäßig verteilt wird.
  2. Decken Sie den Behälter von oben mit Gaze ab. Über Nacht an einem kühlen Ort (aber nicht im Kühlschrank) stehen lassen, damit die Himbeeren entsaften können.
  3. Stellen Sie den Topf auf niedrige Hitze und warten Sie, bis die Marmelade kocht. Verwenden Sie danach vorsichtig einen geschlitzten Löffel, um die Beeren in einer separaten Schüssel zu fangen. Rühren Sie den restlichen Saft mit Zucker und kochen Sie, bis er eingedickt ist.
  4. Wenn die Flüssigkeit dick genug ist, geben Sie die Beeren wieder in den Sirup. Zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen.
  5. Im heißen Zustand die Marmelade in sterilen Gläsern verteilen und aufrollen.

Rat! Damit die Beeren in der Marmelade intakt bleiben, wird nicht empfohlen, die gelben Himbeeren zu waschen. Die ideale Option ist, diese Delikatesse aus den Früchten zuzubereiten, die kurz nach dem Regen aus den Zweigen der Büsche gesammelt wurden, wenn die Sonne sie ein wenig trocknet.

Dicke gelbe Himbeermarmelade

Eines der einfachsten und beliebtesten Rezepte für gelbe Himbeermarmelade ist eine viskose aromatische Marmelade von sonniger Farbe, die sich hervorragend zum Erwärmen von Tee an einem kalten Wintertag eignet.

Dazu sollten Sie die gleiche Menge der Hauptzutaten einnehmen:

Gelbe Himbeere

1 Tasse

Zucker

1 Tasse

Vorbereitung:

  1. Die gewaschenen gelben Himbeeren in einen Topf geben, Zucker hinzufügen und mischen.
  2. Stellen Sie den Topf auf schwache Hitze. Warten Sie von Zeit zu Zeit unter Rühren des Inhalts, bis sich der Zucker aufgelöst hat und der Schaum auf der Oberfläche erscheint, der vorsichtig mit einem Löffel entfernt werden sollte.
  3. Die Marmelade kochen, bis sich kein Schaum mehr bildet (ca. 1 Stunde).
  4. Gießen Sie die fertige dicke Marmelade in sterile Gläser, rollen Sie die Deckel auf und senden Sie sie an das Vorratsregal.

Kaloriengehalt

Die Kalorienwerte von gelber Himbeermarmelade mit Zucker können je nach Anteil der Hauptzutaten zwischen 270 und 370 kcal pro 100 g liegen. Dieses Produkt sollte in Maßen verzehrt werden - nicht mehr als 2-3 EL. l. am Tag.

Wichtig! Zum Vergleich: 100 g frische Beeren enthalten nur 46 kcal.

Lagerbedingungen

Die fünfminütige gelbe Himbeermarmelade ist minimal gekocht. Daher kann es ein Jahr gelagert werden, aber sicher im Keller oder im Kühlschrank. Es ist ratsam, kleine Gläser dafür zu wählen: Wenn diese Marmelade geöffnet wird, ist sie nicht lange wert und kann schnell sauer werden.

Gelbe Himbeermarmelade mit ganzen Beeren kann bis zu einem Jahr im Vorratsregal aufbewahrt werden. In einem kalten Keller kann es noch länger bleiben - bis zu 3 Jahre.

Es ist üblich, gekochte Himbeermarmelade in sterilen, hermetisch verschlossenen Gläsern an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort 2-3 Jahre lang aufzubewahren.

Fazit

Gelbe Himbeermarmelade für den Winter ist ein sehr schönes, gesundes und leckeres Dessert, das auf jeden Fall von Kindern und Erwachsenen geliebt wird. Aus hellen "sonnigen" Früchten können Sie erfolgreich eine Vielzahl von Optionen für Rohlinge für die zukünftige Verwendung vorbereiten, Zucker hinzufügen und ein wenig Fantasie zeigen. Wenn die Zeit knapp wird und Sie nicht viel Energie aufwenden möchten, hilft Ihnen das einfachste Rezept für Marmelade - "fünf Minuten". Wenn Sie ein wenig probieren, können Sie die schöne Form der in den Gläsern versteckten Beeren bewahren, und Liebhaber von dicker Marmelade werden das traditionelle Rezept für eine viskose goldene Marmelade sicherlich zu schätzen wissen. Es ist ratsam, nicht zu vergessen, dass Himbeermarmelade eine ziemlich kalorienreiche Delikatesse ist, deshalb sollten Sie sich nicht zu sehr mitreißen lassen. In Maßen wird es nicht nur die Naschkatzen erfreuen, sondern auch der Gesundheit zugute kommen und sicherlich mitten in der kalten Jahreszeit mit Wärme inspirieren, um sich an den vergangenen Sommer zu erinnern.


Schau das Video: Gesundheitliche Vorteile der Drachenfrucht, die dich auf jeden Fall überraschen werden! (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos