Rat

Wie man Pilze nach dem Salzen zu Hause aufbewahrt

Wie man Pilze nach dem Salzen zu Hause aufbewahrt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wahre Pilzliebhaber feiern unter den verschiedensten Geschenken der Natur Pilze. Geschmacklich gehören diese Pilze zur ersten Kategorie. Daher bemühen sich viele Hausfrauen, daraus Gurken für die zukünftige Verwendung zu machen, um im Winter eine köstliche Delikatesse zu genießen. Dazu müssen Sie unbedingt wissen, wie man gesalzene Pilze richtig lagert. Unter den erforderlichen Lagerbedingungen können gesalzene Pilze lange Zeit schmackhaft und gesund bleiben.

Was bestimmt die Haltbarkeit von gesalzenen Pilzen?

Es ist ratsam, frische Pilze innerhalb von 24 Stunden nach dem Sammeln zu essen. Lagern Sie keine ungekochten Pilze. Sie verschlechtern sich schnell. Wenn es nicht möglich ist, sie auf die eine oder andere Weise sofort zu kochen, sollten sie von Schmutz befreit und nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden. Keine Notwendigkeit, mit Wasser zu waschen. Dann sollten sie gekocht oder weggeworfen werden.

Zur Langzeitlagerung können Pilze eingelegt, getrocknet, gefroren und natürlich gesalzen werden. Es gibt Faktoren, auf die Sie achten müssen, wenn Sie gesalzene Pilze für die Lagerung zu Hause vorbereiten. Sie beeinflussen die Qualität des Beizens und die Haltbarkeit von Lebensmitteln.

Es gibt mehrere solche Faktoren:

  1. Die Temperatur der Luft, in der sich die Gurken befinden. Es muss mindestens 0 sein0C, damit die gesalzenen Pilze nicht gefrieren und nicht höher als +7 sind0C, damit sie sich nicht verschlechtern.
  2. Mangel an Licht. Der Lagerort sollte die meiste Zeit des Tages dunkel bleiben, insbesondere direkte Sonneneinstrahlung sollte ausgeschlossen werden.
  3. Salzmethode. Es kann mit oder ohne Vorkochen der Pilze sein.
  4. Sie müssen auch eine ausreichende Menge Konservierungsmittel (Salz) einfüllen, was die Lagerzeit stark beeinflusst. Wie viel Salz hineingegeben werden muss, hängt von den Lagerbedingungen ab. Wenn es einen kalten Keller gibt, geben erfahrene Hausfrauen weniger Salz als ohne einen solchen Stauraum.
  5. Behälter zur Aufbewahrung des Werkstücks. Sie können Glas-, Holz-, Emailschalen oder andere nicht oxidierbare Behälter verwenden. Sterilisierte Gläser sind die beste Option, um gesalzene Pilze so lange wie möglich aufzubewahren.

Die Sole muss während der gesamten Lagerzeit überwacht werden. Wenn es transparent oder leicht stumpf bleibt, eine bräunliche Färbung angenommen hat, geschieht alles so, wie es sollte. Wenn die Sole schwarz geworden ist, muss das Salz weggeworfen werden, da es für den menschlichen Verzehr ungeeignet geworden ist.

Wichtig! Die Einhaltung aller notwendigen Bedingungen für eine langfristige und sichere Lagerung von Salzpilzen trägt dazu bei, dass diese so lange wie möglich essbar bleiben.

Wie man gesalzene Pilze lagert

Die Bedingungen für die Lagerung von Safranmilchkappen nach dem Salzen werden stark von der Erntemethode beeinflusst. Es gibt 2 Hauptoptionen:

  1. Heiß - die Pilze werden vor dem Salzen gekocht. Nach dem Abkühlen werden sie in Gläser gefüllt und mit Salz bestreut. Um gesalzen zu werden, muss das Werkstück 6 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gleichzeitig gehen durch die Wärmebehandlung einige der nützlichen Eigenschaften verloren, aber das Risiko einer raschen Verschlechterung wird verringert und das Aussehen bleibt erhalten.
  2. Kaltpilze werden ohne vorherige Wärmebehandlung roh gesalzen. Sie werden in einen mit Salz bestreuten Behälter gegeben. Ein flacher Gegenstand wird darauf gelegt und ein Gewicht darauf gelegt, um ihn niederzudrücken. 2 Wochen bei einer Temperatur von + 10 ... + 15 aushalten0Dann 1,5 Monate in den Kühlschrank stellen. Der Salzvorgang auf diese Weise dauert 2 Monate. Gleichzeitig bleiben die meisten nützlichen und geschmacklichen Eigenschaften erhalten, aber die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Schimmelpilzen steigt, wenn die Lagerbedingungen nicht eingehalten werden. Die Farbe der Pilze selbst ändert sich leicht, es wird dunkler.

Pilze können in keinem Gericht gesalzen werden. Die Auswahl der Gerichte, in denen gesalzene Pilze gelagert werden sollen, wirkt sich auf die Haltbarkeit des Produkts aus. Sie können gesalzene Pilze erst nach dem Ende der Salzphase essen, jedoch nicht früher.

Beachtung! Während der gesamten Zeit des Salzens von Safranmilchkappen und während der Lagerung müssen Sie das Aussehen und den Geschmack der Sole überwachen, um rechtzeitig Maßnahmen zur Rettung der Winterernte ergreifen zu können.

So lagern Sie gesalzene Pilze nach dem Salzen

Wenn die Pilze ohne Vorkochen gesalzen und in ein Holzfass oder eine Emailpfanne gegeben werden, können die Pilze nach einem solchen kalten Salzen etwa 6-8 Monate gelagert werden. vorausgesetzt, die Temperatur überschreitet nicht + 6 ... + 80VON.

In diesem Fall müssen Sie auch regelmäßig die Gaze und die Unterdrückung von der geformten Form entfernen und sicherstellen, dass die Salzlösung die Pilze bedeckt. Wenn die Salzlösung die gesalzenen Pilze nicht vollständig bedeckt, fügen Sie kaltes gekochtes Wasser hinzu.

Wie man gesalzene Pilze in Gläsern aufbewahrt

Heiß gekochte Gurken werden in Gläsern aufbewahrt. Um sie länger in Banken zu halten, müssen Sie sie wie folgt aufbewahren:

  1. Entfernen Sie Waldreste von Pilzen und spülen Sie sie gut mit viel kaltem Wasser ab.
  2. 7-10 Minuten in Salzwasser kochen.
  3. Lassen Sie das Wasser ab und lassen Sie es vollständig abtropfen.
  4. In Gläsern in Schichten anrichten, mit Salz und Gewürzen bestreuen.
  5. Gießen Sie kochendes Wasser über und verschließen Sie es mit Nylondeckeln.
  6. Nach dem Abkühlen zur Langzeitlagerung an einen kühlen Ort bringen.

Solche Werkstücke sollten in einem Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als +8 ° C gelagert werden0Dann sind die gesalzenen Pilze innerhalb von 2-3 Monaten essbar. Wenn Sie die Gläser mit Metalldeckeln aufrollen, bleiben die Gurken bei sachgemäßer Lagerung weitere 2 Jahre essbar.

Es gibt kleine Tricks, mit denen gesalzene Pilze den ganzen Winter über essbar bleiben. Eine davon ist die Verwendung von Pflanzenöl. Nachdem die Pilze in Gläser verpackt und mit Salzlösung gefüllt wurden, gießen Sie Pflanzenöl darauf, so dass seine Schicht die Salzlösung bedeckt und etwa 5 mm dick ist. Diese Technik verhindert die Bildung von Schimmel auf der Soleoberfläche und verlängert die Lagerung.

Bei welcher Temperatur sollen gesalzene Pilze gelagert werden

Gesalzene Pilze, die bereits für die Langzeitlagerung vorbereitet sind, sollten in einem Raum mit einer dafür optimalen Temperatur gelagert werden - von 0 bis +80C. Ein Keller oder Keller eignet sich gut zur Lagerung. Wenn es keine solchen Optionen gibt, können Behälter mit Gurken auf das untere Regal des Kühlschranks gestellt werden. Wenn im Kühlschrank nicht genügend Platz vorhanden ist, können Sie eine isolierte Loggia verwenden. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Temperatur innerhalb akzeptabler Grenzen liegt.

Wie viel gesalzene Pilze werden gelagert

Heiß gesalzene und hermetisch gerollte Pilze werden etwa 24 Monate unter geeigneten Bedingungen gelagert. Während dieser Zeit müssen sie gegessen werden. Mit Nylondeckeln verschlossene Gurken sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden. In diesem Fall bleiben sie 2 Monate essbar. nach dem salzen.

Kalt eingelegte Pilze sind sechs Monate lang essbar, wenn sie im Kühlschrank oder in einem Kühlraum gelagert werden.

Geöffnete Einmachgläser können bis zu 2 Wochen im unteren Regal des Kühlschranks aufbewahrt werden. Wenn die Delikatesse während dieser Zeit nicht gegessen wurde, ist es besser, sie wegzuwerfen, um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

Fazit

Damit Sie im Winter Ihre Lieblingspilze probieren können, wenn Sie möchten, müssen Sie wissen, wie gesalzene Pilze gemäß allen Regeln gelagert werden. Das ist nicht schwer. Die Rohlinge sollten auf der erforderlichen Lagertemperatur gehalten werden und ihr Zustand sollte hinsichtlich Aussehen und Geruch überwacht werden. Beim ersten Anzeichen von Verderb ist es besser, fragwürdige Salzpilze loszuwerden, als Ihre Gesundheit zu gefährden.


Schau das Video: Salz, Pfeffer und die Welt der Gewürze - Dokumentation von NZZ Format 2000 (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos