Rat

Chokeberry-Sauce für Fleisch

Chokeberry-Sauce für Fleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chokeberry-Sauce ist eine großartige Ergänzung zu Schweinefleisch, Rindfleisch, Geflügel und Fisch. Der herbe, spezifische Geschmack von Apfelbeeren, den sie in Desserts loswerden wollen, ist in Kombination mit Fleischgerichten völlig angemessen. Die einzigartige Zusammensetzung der Beere verbessert die Verdauung und hilft dem Körper, mit den schwersten Nahrungsmitteln fertig zu werden. Schwarze Ebereschensaucen sind leicht zuzubereiten und gut aufzubewahren.

Regeln für die Herstellung von schwarzer Apfelbeersauce

Das Kochen von schwarzer Apfelbeersauce für den Winter erfordert keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten. Trotz der Einfachheit gibt es einige Feinheiten bei der Vorbereitung und Auswahl der Rohstoffe, auf die Sie achten sollten.

Empfehlung erfahrener Köche:

  1. Je später die Brombeere aus dem Busch geerntet wird, desto mehr Zucker kann sie ansammeln. Die vom ersten Frost berührten Beeren sind praktisch nicht adstringierend. Solche Rohstoffe eignen sich für Liebhaber süßlicher Gewürze für Fleisch.
  2. Für jedes Rezept für Apfelbeersauce für den Winter werden nur reife Beeren ausgewählt. Grünliche Exemplare schmecken in Fertiggerichten bitter.
  3. Alle dem Rezept zugesetzten Säuren (Zitrusfrüchte, Essig, Zitronensäure) bereichern nicht nur den Geschmack, sondern verringern auch die adstringierende Wirkung der Apfelbeere.
  4. Beeren enthalten nur wenige Substanzen, die die Gärung unterstützen, sodass die Werkstücke gut gelagert werden. Da sich jedoch noch eine kleine Menge Hefe auf der Schale der Frucht befindet, ist es ratsam, das Rohmaterial mit kochendem Wasser zu übergießen oder zu blanchieren.

Die Auswahl an Gewürzen und Gewürzen für Apfelbeersauce für Fleisch ist sehr groß. Je nach persönlicher Präferenz werden der Zusammensetzung alle Arten von Pfeffer, Kräutern (Basilikum, Koriander, Salbei) und Gewürzen (Muskatnuss, Ingwer, Zimt, Koriander, Nelken) zugesetzt.

Rat! Der Burgunder-Tinten-Saft von Apfelbeer-Beeren färbt jede Oberfläche.

Es sollte beachtet werden, dass Spuren von Brombeeren von emaillierten Oberflächen, Stoffen und Kunststoff schlecht entfernt werden. Es lohnt sich, mit Beeren mit Handschuhen zu arbeiten.

Klassische Apfelbeersauce für den Winter

Ein beliebtes Rezept für Apfelbeersauce für den Winter ist die Wärmebehandlung. Dies erhöht die Haltbarkeit des Werkstücks und erzielt eine bessere Kombination von Aromen.

Die Zusammensetzung der klassischen Sauce für Fleisch:

  • schwarze Apfelbeeren - 1 kg;
  • Knoblauch - 2 kleine Köpfe;
  • Basilikum - 1 mittelgroßes Bündel;
  • Apfelessig (6%) - 4 EL l.;
  • Salz, Zucker, Pfeffer - einzeln.

Brombeere hat einen neutralen Geschmack, der gestärkt werden muss. Das Rezept wird willkürlich mit Salz versetzt, jedoch nicht weniger als 2 EL. l. Die Gesamtmenge an Pfeffer in der Zusammensetzung beträgt mindestens eine halbe Stunde. Andernfalls wird der Geschmack mild.

Die Beeren werden auf übliche Weise zubereitet: Sie werden von den Stielen entfernt, aussortiert und gewaschen. Das Rezept beinhaltet das Kochen, so dass es nicht notwendig ist, die Apfelbeere zu trocknen.

Kochvorgang:

  1. Vorbereitete Früchte werden durch Zugabe eines halben Glases Wasser weich gekocht.
  2. Das Wasser wird abgelassen, die abgekühlten Beeren werden in eine Mixschüssel gegeben.
  3. Die Knoblauchzehen werden geschält, die Blätter aus dem Basilikum entfernt.
  4. Fügen Sie alle Zutaten außer Essig hinzu und schlagen Sie die Mischung glatt.
  5. Die Masse wird in die Pfanne zurückgebracht und schnell zum Kochen gebracht.
  6. Am Ende Essig einfüllen, mischen. Die Masse wird heiß verpackt.

Durch das Vorhandensein von Knoblauch kann das Präparat nicht lange erhitzt werden. Daher werden Gläser, Deckel und alles, was zur Konservierung benötigt wird, im Voraus sterilisiert. Längeres Erhitzen beeinträchtigt den Geschmack des Produkts.

Chokeberry Knoblauchsauce

Die einfachste schwarze Ebereschensauce ist das Knoblauchrezept. Diese Mischung ist ideal zum Marinieren aller Arten von Fleisch, Geflügel und Wild. Das Billet kann als eigenständige Sauce serviert werden, aber meistens wird Fleisch darin eingeweicht, bevor es gebacken und gebraten wird, um einen Grill zuzubereiten.

Erforderliche Produkte:

  • Brombeere - 0,5 kg;
  • Knoblauch - 1 Kopf;
  • Salz - 2 volle Esslöffel l.

Beim Kochen werden alle Zutaten gemahlen und gemischt. Sie können dies mit einem Mixer tun oder die Beeren und den Knoblauch hacken. Zum Schluss Salz hinzufügen und die fertige Sauce gut mischen.

Brombeer-Knoblauch-Sauce erfordert keine Wärmebehandlung. Alle Komponenten haben eine konservierende Wirkung. Es reicht aus, die Mischung in sterilen Gläsern zu verteilen, dicht mit den Deckeln zu verschließen, und Sie können die Sauce bis zu sechs Monate im Kühlschrank aufbewahren.

Chokeberry-Sauce: Rezept mit Zimt und Paprika

Die Zugabe von Zimt und Paprika verleiht der Brombeere einen ungewöhnlichen Klang in Kombination mit Schärfe. Aus den im Rezept angegebenen Produkten werden ca. 1,2 kg der ursprünglichen Sauce gewonnen. Entsprechend werden mehrere Glasbehälter vorbereitet. Die beste Option sind Gläser mit einem Fassungsvermögen von nicht mehr als 300 ml.

Zutaten für scharfe Soße:

  • schwarze Ebereschenfrüchte - 1 kg;
  • Paprika - 2 mittelgroße Schoten;
  • Zucker - 250 mg;
  • Salz - 2 EL. l.;
  • Zimt - 1 TL;
  • Essig (9%) - 3 EL. l.;
  • gemahlener Pfeffer (rot, weiß, schwarz) - nach Geschmack.

Sie können der Zusammensetzung Knoblauch hinzufügen, aber erfahrenen Hausfrauen wird empfohlen, die Sauce ohne Zusatzstoffe zu bewerten, die den Geschmack von Zimt unterbrechen können.

Kochvorgang:

  1. Gewaschene Brombeerbeeren werden getrocknet und zerkleinert.
  2. Pfefferkapseln können mit den Samen für einen schärferen Geschmack verwendet werden. Die gewaschenen Rohstoffe werden in einem Fleischwolf gescrollt.
  3. Kombinieren Sie gehackte Produkte in einer Schüssel.
  4. Alle losen Bestandteile (Zucker, Salz, Gewürze, Zimt) werden hinzugefügt, gemischt und belassen, bis sich die Körner vollständig aufgelöst haben.
  5. Essig einfüllen. Mischen Sie die Mischung gründlich.

Die Sauce ist in wenigen Stunden gebrauchsfertig, wenn der Pfeffer seine Schärfe abgibt. Aufgrund der desinfizierenden und konservierenden Eigenschaften der Inhaltsstoffe kann die Zusammensetzung den ganzen Winter über im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dazu wird es in sterilen Behältern ausgelegt und unmittelbar nach der Zubereitung dicht verschlossen.

In den Rezepten von schwarzen Apfelbeersaucen für den Winter können Gewürze völlig unterschiedliche Geschmacksrichtungen ergeben. So kann in der Version mit scharfen Chilis Zimt durch eine fertige Gewürzmischung "Hopfen-Suneli" ersetzt werden. Das Hinzufügen von zwei Gewürzen kann übertrieben sein.

Köstliche schwarze Ebereschensauce für den Winter mit Zitrone und Basilikum

Ein zarter, pikanter Geschmack wird erhalten, wenn Zitrone und Basilikum im Rezept enthalten sind. Ein solcher Originalzusatz eignet sich nicht nur für Fleisch und Geflügel, sondern auch für Fischgerichte. Die Säure mildert die natürliche Adstringenz von Apfelbeeren, und verschiedene Basilikumsorten können der Sauce zusätzliche helle Farbtöne verleihen.

Erforderliche Zutaten:

  • Brombeerbeeren - 0,5 kg;
  • Basilikum - von 100 bis 250 g;
  • mittlere Zitrone - 1 Stk.;
  • Zucker - 100 g;
  • Salz - ½ TL.

In der mediterranen Küche wird einer solchen Sauce Knoblauch zugesetzt, jedoch nicht mehr als 5 Nelken für eine bestimmte Menge von Produkten. Die Zitrone sollte mit kochendem Wasser vorgebrüht, geschnitten und alle Samen entfernt werden. Die Schale wird nicht von der Zitrusfrucht entfernt.

Kochmethode:

  1. Chokeberry wird auf jede verfügbare Weise zusammen mit Zitrone zerkleinert. Wenn Sie Knoblauch verwenden, fügen Sie ihn zu diesem Zeitpunkt hinzu.
  2. Basilikumgrün wird fein gehackt, mit Salz und Zucker in die Beeren-Zitrus-Masse gemischt.
  3. Die Mischung sollte stehen bleiben, bis sich die Kristalle mindestens 60 Minuten lang aufgelöst haben.
  4. Die Masse wird erneut gemischt und in sterilen Vorratsgläsern ausgelegt.

Das Rezept ist besonders in Portugal und Spanien beliebt, wo es häufig zum Servieren von gegrilltem Fleisch begleitet wird. Ohne die Zugabe von Knoblauch wird die Sauce weniger hell, aber sie wird wegen ihres delikaten Geschmacks mit Säure geschätzt und passt gut zu Fisch.

Chokeberry-Sauce mit Nelken und Ingwer für den Winter

Knoblauch ist nicht das einzige, was Brombeersaucen einen würzigen Geschmack verleihen kann. Manchmal sind sein Geschmack und sein Aroma möglicherweise nicht angemessen. Die ursprüngliche Schärfe von Apfelbeeren wird durch Ingwer gegeben.

Soßenzusammensetzung:

  • Brombeere - 700 g;
  • Äpfel ohne Schale und Kern - 4 Stk.;
  • fein geriebene Ingwerwurzel - 3 TL;
  • Zwiebel - 1 Kopf;
  • Essig (Wein) - 3 EL. l.;
  • gemahlene Nelken - 0,5 TL;
  • jedes Pflanzenöl - 2 EL. l.;
  • Kräuter und Salz werden nach Wunsch hinzugefügt.

Schwarze Eberesche wird einige Minuten vorblanchiert und bis zum Püree gehackt. Das Wasser aus dem Vlies wird nicht gegossen, es kann im Rezept verwendet werden. Zwiebel und Äpfel fein hacken.

Als nächstes bereiten Sie sich wie folgt vor:

  1. Die Zwiebel in Pflanzenöl in einer dickwandigen Schüssel bis zur Karamellisierung anbraten.
  2. Gehackte Äpfel einfüllen, Wasser (100 ml) einfüllen und bei schwacher Hitze weiter erhitzen.
  3. Gießen Sie Salz, Zucker, Nelken und Ingwerspäne ein. 5 Minuten kochen lassen.
  4. Fügen Sie schwarzes Apfelbeerpüree, Essig hinzu und erhitzen Sie es unter ständigem Rühren etwa 20 Minuten lang.

Die scharfe Sauce wird sofort verpackt und mit dichten Deckeln abgedeckt. Die Masse verdickt sich beim Kochen und bei der Lagerung stark. Nach dem Öffnen der Dose kann es erforderlich sein, die Mischung mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz zu verdünnen.

Regeln für die Lagerung von Apfelbeersauce

Viele Rezepte zur Zubereitung von Apfelbeersaucen für den Winter sehen keine Erwärmung oder Sterilisation vor. Die Sicherheit eines solchen Produkts wird durch die chemische Zusammensetzung der schwarzen Beere gewährleistet, die in der Lage ist, lange Zeit nicht zu verderben und andere Produkte im Rezept zu behalten.

Rohsaucen sind während der Zubereitung und Verpackung steril und 6 Monate haltbar, sofern sie in den Kühlschrank gestellt werden.

Gekochte Stücke werden länger gelagert. Sie können diese Saucen bis zur nächsten Ernte in einer kühlen Speisekammer oder im Keller aufbewahren.

Fazit

Chokeberry-Sauce ist eine leckere und gesunde Zubereitung für den Winter. Die Beere erleichtert die Verdauung von Fleischfutter, reduziert die Schwere des Magens nach dem Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln. Der spezifische Geschmack von Brombeeren ist ein Beispiel für eine ideale Basis für Saucen und wird in der Küche aller Länder geschätzt, in denen diese wunderbare Eberesche wächst.


Schau das Video: Fruchtige BBQ Sauce von der Sauerkirsche - Rezept für Steaksoße (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Bassey

    Sicherlich. Also passiert. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.

  2. Mulmaran

    Wenn ich wieder hierher zurückkomme, warum war dieser ganze Scheiß nicht hier. Bitten. Sonst rede ich nicht mehr mit dir

  3. Floyd

    Ausgezeichnete, sehr nützliche Informationen

  4. Nikonos

    Und trotzdem dreht sich es - Galileo

  5. Coley

    In der Tat ?

  6. Mansur

    Jetzt ist alles klar, danke für die Erklärung.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos