Rat

Johannisbeere Black Pearl

Johannisbeere Black Pearl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jeder Gärtner baut auf seinem Gelände Johannisbeeren an, aber für Anfänger kann es schwierig sein, sich für eine Sorte zu entscheiden, da es mehr als zweihundert davon gibt. In den 90er Jahren züchteten die Züchter Johannisbeer-Johannisbeeren, die den Titel "Meisterwerk der russischen Selektion" erhielten. Betrachten Sie sein Foto, Beschreibung und Bewertungen.

Ursprung

Die Autoren der Sorte Black Pearl sind die Züchter TS Zvyagina und KD Sergeeva. Eine Vielzahl von Johannisbeeren wurde am Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstitut für Pflanzenindustrie von I. V. Michurin erhalten, indem zwei Beerenarten gekreuzt wurden: Minai Shmyrev und Bredtorp.

1992 wurde die Black Pearl Johannisbeer-Hybride in das Staatsregister aufgenommen und konnte in folgenden Regionen angebaut werden: Zentralregion der Schwarzen Erde, West- und Ostsibirien, Region der Mittleren Wolga, Ural und Nordkaukasus.

Beschreibung

Schwarze Perlen ähneln in Eigenschaften und Beschreibungen Stachelbeeren und sind auch ein Vertreter der Arten der goldenen Johannisbeere. Die Ähnlichkeit zeigt sich in den Zweigen und Blättern nach unten gebogen. Einige Gärtner bemerken auch, dass das Aussehen von Johannisbeerfrüchten Blaubeeren ähnelt.

Gebüsch

Der Strauch dieser Johannisbeersorte hat eine durchschnittliche Höhe von durchschnittlich 1 bis 1,3 m. Seine Zweige breiten sich aus. Junge Triebe zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe und eine geschwungene Form aus. Im Laufe der Zeit verholzen sie und ändern ihre Farbe in Grau mit einem gelblichen Schimmer.

Die länglichen Knospen wachsen an kurzen Stielen und sind rosa gefärbt. Johannisbeerblüten haben die Form eines Glases und Kelchblätter von rötlichem Farbton. Die Pflanze hat Bürsten mit 6-8 Beeren, die auf starken Blattstielen stehen.

Johannisbeerblätter sind hellgrün und haben eine spitzwinklige Platte mit 5 Lappen. Die Oberfläche ist glatt und matt und die Kanten sind leicht gebogen. Gezackte und große Zähne, gekennzeichnet durch weiße Spitzen. Auf dem Foto können Sie sehen, dass auf den Black Pearl Johannisbeersträuchern nicht viel Laub ist.

Beeren

Schwarze Perlen Johannisbeere hat eine durchschnittliche Reifedauer. Das durchschnittliche Gewicht von Beeren kann zwischen 1,2 und 1,5 g variieren. Besonders große Beeren können 3 g erreichen. Sie zeichnen sich durch eine runde Form und die gleiche Größe aus. Die Beeren haben einen angenehm süß-sauren Geschmack. Gärtner bewerten es mit 4,2 von 5 Punkten. Johannisbeerfrüchte sind schwarz gefärbt, leuchten in der Sonne und ähneln Perlen. Eine dichte Haut umhüllt das Fruchtfleisch mit großen Samen.

Die Zusammensetzung der Black Pearl-Beere unterscheidet sich von anderen Arten durch ihren hohen Vitamin C-Gehalt von 133,3 mg%, das Pektin von 1,6% und die organischen Säuren von 3,6%. Es enthält auch verschiedene Zucker - 9% und etwa 18% Trockenmasse.

Reife Früchte sind fest am Stiel befestigt und zerbröckeln lange nicht. Die Trennung der Johannisbeere ist trocken, was den Transport erleichtert. Starke Blattstiele, an denen die Bürsten gehalten werden, ermöglichen es, die Ernte von Johannisbeer-Johannisbeeren zu mechanisieren.

Sortenmerkmale

Infolge der Überquerung hat sich eine Sorte herausgestellt, die sich bei den Sommerbewohnern bewährt hat. Er erbte die besten Eigenschaften seiner Vorgänger.

Ausbeute

Diese schwarze Johannisbeere produziert eine gute und regelmäßige Ernte. Nach dem Einpflanzen des Sämlings in den Boden beginnt Black Pearl in 1-2 Jahren Früchte zu tragen. Wenn Sie im Herbst einen jungen Busch pflanzen, können Sie im Sommer die erste, wenn auch kleine Ernte (1,5-2 kg) sammeln. Aber vorher muss die Pflanze überwintern, Wurzeln schlagen und an Kraft gewinnen. Die Blüte erfolgt im Mai und die Beeren reifen im Juli.

Die maximale Ernte wird für 5-6 Jahre erreicht, bis zu 5 kg duftende Beeren können aus einem Busch entfernt werden. Die durchschnittliche Ausbeute beträgt 3-4 kg. Dies sind wichtige Indikatoren, aber es gibt Sorten, bei denen sie höher sind.

Wichtig! Johannisbeeren können nicht länger als 12-15 Jahre an einem Ort angebaut werden.

Vorteile und Nachteile

Johannisbeersorte Black Pearl hat eine Reihe von Vorteilen:

  • besitzt Winterhärte, die Pflanze gefriert nicht bei Temperaturen bis -350VON;
  • resistent gegen Invasionen von Anthracnose und Nierenmilben;
  • in der Lage, widrigen Umgebungsbedingungen wie einer starken Änderung der Lufttemperatur und der Trockenheit standzuhalten;
  • frühe Fälligkeit und stabile Rendite;
  • gut erhalten während des Transports und des Einfrierens.

Die Winterhärte und Aushärtung der Pflanze erklärt sich aus der Tatsache, dass die Auswahl der Johannisbeeren in den sibirischen Breiten erfolgte.

Zu den Nachteilen gehört die Anfälligkeit von Black Pearls für Mehltau. Sowie ein mildes Aroma und einen sauren Geschmack, den nicht jeder mögen wird. Die Sorte gilt als veraltet, da bereits viele verbesserte Arten gezüchtet wurden. Aufgrund der Vielzahl von Vorteilen ist die Sorte Black Pearl bei Gärtnern nach wie vor beliebt.

Anwendung

Beeren der Sorte Black Pearl werden sowohl frisch als auch verarbeitet verzehrt. Schwarze Johannisbeere behält auch nach der Verarbeitung die meisten Nährstoffe.

Es wird häufig zum Kochen verwendet und zu Kuchen, Torten und Desserts hinzugefügt. Aufgrund des hohen Pektingehalts in den Früchten werden daraus Gelee, Marmelade, Marmelade, Konfitüren und Marshmallows hergestellt. Wird zur Herstellung von Wein und Tinkturen verwendet.

Johannisbeerblätter verleihen Gemüsekonserven einen reichen Geschmack und schützen sie auch vor Verderb. Aus ihnen wird Tee gebraut, der fiebersenkend und entzündungshemmend wirkt. Und für die Behandlung der Kinderdiathese werden Teekompressen vorbereitet.

Wichtig! Schwarze Johannisbeeren sollten nicht von Personen eingenommen werden, die dazu neigen, Blutgerinnsel zu entwickeln. Es enthält Vitamin K, das bei der Blutgerinnung hilft.

Agrotechnik

Trotz der Unprätentiösität der Johannisbeersorte Black Pearl müssen Sie einige Regeln der Agrartechnologie einhalten und ihre Merkmale berücksichtigen. Die Stärke, der Ertrag und die Resistenz der Pflanze gegen Krankheiten hängen davon ab.

Landetermine

Sie können während der gesamten Vegetationsperiode Beerensträucher pflanzen.

Für den Herbst ist dies Ende September oder die ersten Oktobertage. Damit die Johannisbeeren vor dem Einsetzen des Frosts Wurzeln schlagen und an Stärke gewinnen, sollte die Lufttemperatur während des Pflanzens nicht unter +10 fallen0C. Dann kann die erste kleine Ernte im Juli geerntet werden.

Im Frühjahr wird empfohlen, einen Strauch zu pflanzen, bevor die Knospen anschwellen. Für das gesamte erste Jahr wird es wachsen und sich stärken. Die ersten Früchte der Johannisbeere können erst im zweiten Jahr verkostet werden. Gleichzeitig können nicht mehr als 2 kg Beeren von einer Pflanze entfernt werden.

Wichtig! Untersuchen Sie den Sämling beim Kauf sorgfältig - sein Wurzelsystem sollte gesund und stark sein und mindestens 4 grüne Knospen von der Basis des Triebs entfernt sein.

Standortauswahl und -vorbereitung

Damit sich der Black Pearl-Strauch wohlfühlt und sich schnell entwickelt, müssen Sie ihm einen geeigneten Platz zuweisen:

  • Es sollte sonnig und offen sein, aber weg von starken Winden. Johannisbeeren mögen keinen Schatten und keine Enge, daher sollten die Zweige der Sträucher frei wachsen.
  • Die Ernte wächst am besten auf nahrhaften, lockeren und leicht sauren Böden.
  • Ein leicht feuchter Bereich ist für die Pflanze geeignet. Wasserstagnation und Trockenheit sollten nicht erlaubt sein.

Wenn die Johannisbeere im Schatten wächst und nicht genügend Wasser erhält, werden ihre Früchte sehr sauer und spürbar gehackt.

Einige Monate vor dem Pflanzen des Sämlings muss der dafür ausgewählte Standort von Unkraut und Wurzeln befreit werden. Die Erde muss bis zu einer Tiefe von 50 cm gegraben werden, damit sie locker ist und leicht Wasser und Luft durchlässt. Wenn der Boden schlecht ist, wird empfohlen, 1 Eimer Humus oder Kompost unter jede Wurzel zu geben. Einige Gärtner wenden auch Kalidünger und Superphosphat an. Wenn im Frühjahr gepflanzt werden soll, müssen alle Arbeiten im Herbst durchgeführt werden.

Landeregeln

Wenn die Wurzel des Johannisbeersämlings etwas übergetrocknet ist, muss er einige Stunden in Wasser eingeweicht werden, damit er ihn aufnimmt. Sie können ihm auch ein Wachstumsstimulans hinzufügen, das der Pflanze hilft, das Wurzelsystem zu stärken.

Um Black Pearl Johannisbeeren zu pflanzen, benötigen Sie:

  1. Graben Sie in dem vorbereiteten Bereich ein 0,5 Meter tiefes und breites Loch.
  2. Wenn beim Graben kein Dünger ausgebracht wurde, fügen Sie ihn hinzu und mischen Sie ihn mit dem Boden. Es kann Humus, Sand, Kompost und verschiedene Kalidünger sein.
  3. Gießen Sie Wasser über das Loch, um den Boden feucht zu halten.
  4. Spreizen Sie die Wurzeln und senken Sie den Sämling in das Loch, wobei Sie ihn leicht zur Seite neigen. In diesem Fall sollte der Winkel zwischen dem Stiel und dem Boden 45 Grad betragen.
  5. Decken Sie es mit Erde ab und schütteln Sie die Wurzeln leicht, damit keine Hohlräume zwischen ihnen entstehen. Damit sich mehr neue Triebe und Wurzeln bilden können, sollte der Boden 5-7 cm höher sein als der Wurzelkragen
  6. Verdichten Sie den Boden um die Johannisbeeren und gießen Sie ihn mit einem Eimer abgesetztem Wasser ein.
  7. Schneiden Sie die Triebe 10-15 cm über dem Boden ab und lassen Sie 5-6 grüne Knospen darauf.
  8. Eine Schicht Torf, Zweige oder Gras auf dem Boden verteilen. Vor dem Einfrieren muss der Busch mit trockener Erde bedeckt und gemulcht werden.

Johannisbeeren dieser Sorte sollten gepflanzt werden, wenn die Lufttemperatur noch nicht unter 8 gefallen ist0C. Dann wird es Zeit haben, Wurzeln zu schlagen und den Winter leicht zu ertragen.

Wichtig! Da sich die Büsche der schwarzen Perlen ausbreiten, wird empfohlen, sie in einem Abstand von 1,5 bis 2 Metern voneinander zu pflanzen.

Pflege

Johannisbeere Black Pearl bringt eine stabile und qualitativ hochwertige Ernte, wenn sie richtig gepflegt wird:

  • Während der Blüte und Fruchtbildung wird empfohlen, die Pflanze reichlich zu gießen, 2-3 Eimer Wasser pro Wurzel. Während der Vorbereitung auf den Winter muss der Busch ausreichend Feuchtigkeit erhalten.
  • Wenn Gras um die Johannisbeere herum erscheint, muss es sofort entfernt werden. Um den Boden mit Sauerstoff zu sättigen, kann dieser Prozess mit einer Lockerung kombiniert werden, wobei es wichtig ist, die Wurzeln nicht zu beschädigen.
  • Wenn während des Pflanzens bereits Dünger auf den Boden aufgetragen wurde, können Sie nach 3-4 Jahren mit der Fütterung der Pflanze beginnen. Im Frühjahr - mit Harnstoff und im Herbst - mit Kalium und Phosphor.
  • Der Johannisbeerbusch muss regelmäßig beschnitten werden. Die erste wird während des Pflanzens durchgeführt, während 5-6 Knospen auf den Trieben verbleiben sollten. In Zukunft werden gebrochene, kranke und überschüssige Wurzeläste abgeschnitten und neue verkürzt.

Triebe, die älter als 3 Jahre sind, werden jedes Jahr entfernt. Die Bildung des Busches endet in 4-5 Jahren. Zweige unterschiedlichen Alters sollten darauf bleiben.

Beachtung! Wenn der Boden um den Busch herum mit Humus gemulcht wird, muss der Boden nicht gejätet, gelockert und mit organischer Substanz gedüngt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Schwarze Perlen Johannisbeeren können von Mehltau befallen sein. Es ist eine Pilzkrankheit, die normalerweise junge Büsche befällt. Triebe, Blätter und Fruchtzweige sind mit einer weißen Blüte bedeckt, die schließlich ihre Farbe in Braun ändert. Das Grün bröckelt und die Johannisbeeren krumm werden. Wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, stirbt die Pflanze ab.

Kupfersulfat wird zur Bekämpfung von Mehltau verwendet. Gärtner kultivieren den Black Pearl-Strauch vor der Blüte oder nach der Ernte. Von nicht-chemischen Mitteln ist die Infusion von Königskerze oder Heustaub beliebt. Die Mischung wird mit Wasser im Verhältnis 1 zu 3 verdünnt. Bestehen Sie drei Tage und geben Sie die gleiche Menge Wasser hinzu. Die resultierende Infusion wird gefiltert und die Johannisbeeren mit einer Sprühflasche besprüht. Wiederholen Sie nach 15 Tagen und Mitte Juni.

Normalerweise werden Black Pearl-Beeren selten von Schädlingen befallen. Bei unsachgemäßer Pflege kann sich eine Spinnmilbe, Blattlaus oder eine Sägefliege auf ihrem Busch niederlassen. Sie können sie mit Hilfe spezieller Präparate wie "Fitoferm" oder "Dichlorvos" entfernen.

Schädlinge setzen sich selten auf gepflegten und starken Johannisbeeren ab und haben eine gute Immunität gegen Krankheiten.

Gärtner Bewertungen

Anna, 25 Jahre alt, Woronesch

Eine wunderbare Sorte, die Aufmerksamkeit verdient. Schwarze Perle erfreut sich durch Frostbeständigkeit und minimalen Wartungsaufwand. Die Beeren sind sehr süß, was für mich wichtig ist, da ich keine sauren Johannisbeeren mag. Ich backe Kuchen auf Bestellung und füge sie immer der Füllung hinzu, jeder mag sie wirklich.

Oleg, 53 Jahre alt, Ufa

Ich habe ein paar Black Pearl Johannisbeersämlinge bekommen, weil mir der Name gefallen hat. Und ich habe es nicht bereut, es rechtfertigt sich voll und ganz. Die Beeren sind groß und glänzend wie schwarze Perlen. Die Sorte ist unprätentiös, sie brachte auch in trockenen und regnerischen Sommern eine gute Ernte.

Svetlana, 35 Jahre alt, Samara

Die Johannisbeersorte Black Pearl ist eine meiner Lieblings- und bewährten Sorten. Reife Früchte können lange im Busch bleiben und sich im Laufe der Zeit in Rosinen verwandeln. Die Beeren sind nicht sehr groß, aber saftig und süß.

Fazit

Die Black Pearl-Sorte ist bereits veraltet, da viele neue und verbesserte Arten aufgetaucht sind, die mit ihr konkurrieren und sie sogar übertreffen können. Aber einige Gärtner bevorzugen es, weil es sich bewährt hat.


Schau das Video: Black Pearl - Tagula Island (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Zolobar

    Ich kann anbieten, die Website zu besuchen, auf der Sie viele Artikel zu diesem Thema gibt.

  2. Warleigh

    cool, aber es macht keinen Sinn !!!

  3. Viramar

    Was für ein unvergleichliches Thema

  4. Yozshulkis

    Cool!!! Mir hat alles gefallen !!!))))

  5. Felix

    Ich denke du hast dich geirrt



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos