Rat

Kartoffeln Natasha

Kartoffeln Natasha


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Deutsche Züchter haben viele Kartoffelsorten hergestellt. Unter ihnen ist die hochproduktive und vielversprechende Sorte Natasha. Es wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts empfangen. Europäische Gärtner mochten das neue Gemüse.

Auch russische Gemüseanbauer bauen diese Kartoffelsorte an. Zunächst wurde er in persönlichen Parzellen gezüchtet. Hohe frühe Ernten haben die Aufmerksamkeit großer landwirtschaftlicher Erzeuger auf sich gezogen.

Beschreibung

Natasha Kartoffelbüsche sind nicht zu hoch, halb aufrecht, mittelschwer. Die Blätter sind groß und weisen eine merkliche Welligkeit auf. Die Tops sind hell oder dunkelgrün. Die Blüten sind weißlich mit einem kaum wahrnehmbaren Blau vor dem Hintergrund leuchtend gelber Stempel.

Knollen hochwertiger Kartoffeln mittlerer Größe, oval, glatt, gleichmäßig. Unbeholfen wird praktisch nicht gefunden. Die Hautfarbe ist hellgelb mit fast unsichtbaren Augen. Im Durchschnitt wiegt eine Kartoffel 96-133 Gramm. Auf dem Schnitt ist das Fleisch dunkelgelb. Der Wert der Natasha-Sorte in einer großen Menge Stärke beträgt 11,2-13,6%.

Das Foto zeigt die Knolle selbst, Blätter, Blüten.

Beachtung! Gemüsebauern in Europa und Russland schätzen Kartoffeln aus deutscher Zucht wegen ihres hohen und stabilen Ertrags und ihrer hervorragenden Marktfähigkeit.

Vorteile der Sorte

Kartoffeln fangen aufgrund ihrer Eigenschaften gerade erst an, die Liebe der Russen zu gewinnen. Betrachten wir sie genauer:

  1. Kartoffeln Natasha früh reifend. Die Knollen sind in 2,5 Monaten nach dem Pflanzen fertig.
  2. Mehr als ein Dutzend Knollen reifen in einem Nest der Sorte Natasha. Auf einem Hektar können Sie 132 bis 191 Centner Frühkartoffeln ernten. Schauen Sie sich das Foto der Gärtner an. Hier ist eine Ernte aus zwei Büschen der Sorte Natasha.
  3. Guter Ertrag auch in trockenen Jahren.
  4. Beim Transport von Kartoffeln treten praktisch keine mechanischen Schäden auf.
  5. Die Natasha-Sorte, gemessen an den Bewertungen von Gärtnern, die ausgewählte Kartoffeln getestet haben, ist für den Boden anspruchslos und wächst in jedem Garten gut.
  6. Sortenkartoffeln zeichnen sich durch eine hohe Haltbarkeit aus. Wenn günstige Bedingungen geschaffen werden, erreicht die Sicherheit der Ernte 93%. Die kommerziellen Eigenschaften des Gemüses gehen im Winter nicht verloren.
  7. Kartoffelsorte Natasha ist resistent gegen viele Kartoffelkrankheiten.
  8. Die Tafelsorte hat einen ausgezeichneten Geschmack und kulinarische Eigenschaften. Aufgrund des hohen Stärkegehalts erweist es sich als bröckelig. Für Liebhaber von Kartoffelsalat gibt es kein besseres Gemüse.

Wichtig! Beim Kochen und Braten verlieren Natasha-Kartoffeln nicht ihre Form, kochen nicht.

Krankheiten und Schädlinge

Deutsche Züchter haben ihr Bestes versucht: Knollen und Spitzen leiden praktisch nicht unter:

  • goldener Kartoffelzystennematode;
  • Kartoffelkrebs;
  • Knollenfäule;
  • Rhizoktonie;
  • Y-Virus.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Kartoffeln gepflanzt haben und nicht darauf achten können. Die Oberseiten sollten von Zeit zu Zeit überprüft werden.

Rat! Wenn Sie die geringsten Anzeichen von Krankheit oder Schädlingsschäden feststellen, müssen Sie mit speziellen Mitteln auf die Verarbeitung zurückgreifen.

Merkmale der Vorarbeiten

Da die Natasha-Sorte zu früh reifenden Sorten gehört, müssen Sie sich bei der Wahl des Pflanzzeitpunkts auf das Temperaturregime und die Bereitschaft des Bodens konzentrieren.

Samenvorbereitung

Kartoffeln von der Größe eines Hühnereies oder etwas größer werden auf die Samen gelegt. Separat von den allgemeinen Lagerbeständen lagern. Pflanzkartoffeln der Sorte Natasha müssen mindestens 30 Tage vor dem Pflanzen aus dem Keller entfernt werden. Dies ist eine notwendige Maßnahme: Die Samen brauchen Zeit zum Aufwärmen, die Augen müssen aufwachen und schlüpfen.

Die Keimung von Sortenkartoffeln Natasha sollte in einem warmen Raum mit guter Beleuchtung durchgeführt werden. Es ist nicht schlecht, wenn die Knollen direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Warnung! Überprüfen Sie jede Knolle, nachdem Sie die Pflanzkartoffeln aus dem Lager genommen haben. Für die geringsten Mängel aus dem Pflanzgut nehmen.

Wenn die Augen schlüpfen, wird das Pflanzenmaterial der Sorte Natasha mit Prestige und Heteroauxin behandelt.

Bodenvorbereitung

Der Boden wird normalerweise im Herbst nach der Ernte vorbereitet. Auch kleine Unkräuter werden zuerst entfernt. Es werden Düngemittel angewendet, vorzugsweise Humus oder Kompost. Im Frühjahr wird der Garten ausgegraben, die Oberfläche geebnet.

Regeln für das Anpflanzen von Kartoffeln

In großen Gebieten wird beim Pflanzen ein Grubber oder Kartoffelpflanzer verwendet. Wenn die Fläche für Kartoffeln klein ist, erfolgt die Arbeit manuell, die Löcher werden mit einer Bajonettschaufel vorbereitet.

Zu jedem Loch müssen mindestens fünf Esslöffel und 700 Gramm gut verfaulter Mist hinzugefügt werden. Es ist nicht notwendig, die Knollen der Sorte Natasha zu vertiefen, um keine Unannehmlichkeiten beim Graben zu verursachen. Vergessen Sie nicht, dass beim Grillen von oben immer noch ein Grat erscheint.

Das Pflanzen erfolgt in Reihen, der Abstand zwischen ihnen beträgt mindestens 0,7 m. Der Abstand zwischen den Natasha-Kartoffeln in einer Reihe beträgt ca. 35 cm. Dieser Spalt sorgt für ausreichende Beleuchtung und Erwärmung des Bodens, die Büsche sind leicht zu jäten und Haufen. Jedes Familienmitglied findet etwas mit dem Pflanzen von Kartoffeln zu tun, wie auf diesem Foto.

Nach Abschluss der Pflanzarbeiten wird der Garten mit einem Rechen eingeebnet. Dies ist notwendig, um die Kruste auf der Erdoberfläche zu entfernen (auch bei sorgfältiger Arbeit wird der Boden immer noch mit Füßen getreten) und das Wurzelsystem der entstehenden Unkraut-Rudimente zu zerstören.

Beachtung! Die ersten Triebe von Natasha-Sortenkartoffeln mit in der Regel ausreichender Bodenfeuchtigkeit und angenehmer Lufttemperatur erscheinen nach 10 Tagen.

Wie zu pflegen

Kartoffeln Natasha toleriert nach Beschreibung, Eigenschaften der Sorte, Fotos und Bewertungen von Gemüsebauern ein ungünstiges Klima während der vegetativen Entwicklung. Mit agrotechnischen Techniken können Sie eine reiche Ernte erzielen.

Notwendige Maßnahmen:

  1. Unkraut wächst schneller als Kartoffeln. Bis die ersten Triebe erscheinen, muss der Garten mehrmals begraben werden. Dies kann mit einem Rechen mit großen scharfen Zähnen oder einer Egge erfolgen. Zwei Probleme werden sofort gelöst: Dünne Unkrautstränge werden entfernt, die sofort in der Sonne austrocknen, und eine Kruste wird von der Bodenoberfläche entfernt. Der Zugang von Sauerstoff zu den Pflanzenwurzeln wird erhöht.
  2. Wenn die Gefahr einer Frostrückführung besteht, sollten die entstehenden Sämlinge beim ersten Bohren kopfüber "eingewickelt" werden. Ein solches Hillen hält nicht nur die Feuchtigkeit im Busch zurück, sondern lässt auch Unkraut nicht frei leben. Sie müssen den Boden zweimal über den Busch heben, um die Anzahl der Stolonen und die Bildung weiterer Knollen zu erhöhen.
  3. Wenn der Boden im Herbst gut gedüngt wurde, wurde beim Pflanzen der Knollen gedüngt, und für Kartoffeln der Sorte Natasha ist ein Wurzelverband während der Vegetationsperiode nicht erforderlich.
  4. Die Bewässerung wird nicht bei Regen empfohlen, da die Sorte Natasha nach den Merkmalen auch in trockenen Jahren eine gute Ernte liefert. Beim Gießen ist Vorsicht geboten: Übermäßige Feuchtigkeit führt zum Verrotten der Knollen.
  5. Eine weitere wichtige Aktivität bei der Pflege von Pflanzungen ist die Verfolgung der Krankheit und des Vorhandenseins von Schädlingen.

Reinigung und Lagerung

Viele Gärtner schneiden die Spitzen vor dem Graben ab, um zu verhindern, dass Krankheiten in die Knolle eindringen. Außerdem wird in diesem Fall die Haut der Kartoffel gröber und das Fleisch selbst ist dichter.

Es ist unmöglich, die Ernte der Natasha-Sorte zu verzögern. Am besten wählen Sie sonniges Wetter, um die Knollen in der Sonne zu trocknen. Vor der Lagerung wird das Gemüse in einem trockenen, abgedunkelten Raum aufbewahrt. Danach werden die Kartoffeln für Samen, Tierfutter und Lebensmittel ausgewählt.

Für die Lagerung im Untergrund besteht eine Erhebung aus Brettern, so dass Luft von allen Seiten strömt. Kartoffeln werden in gestapelte Nylonsäcke oder Kisten mit Schlitzen (wie auf dem Foto) gegossen.

Hilfreiche Tipps von erfahrenen Gärtnern finden Sie im Video:

Referenzen

Marina, 47 Jahre alt, Region Kirow

Ich mochte die Natasha Kartoffeln für ihren Geschmack. Sie fingen früh an zu graben. Das Fruchtfleisch ist gelb. Sie kochten Kartoffelpüree, gebratenen, gemachten Kartoffelsalat - in jedem Gericht erstaunlich leckere Kartoffeln. Als es ausgegraben wurde, stellte sich heraus, dass es ein anständiger Haufen war. Grundsätzlich sind Knollen mittelgroß, die Haut ist glatt. Jetzt ist März auf der Straße, die Kartoffeln sind nicht zerknittert, die Augen im Keller beginnen nicht zu wachsen.

Kirill, 41 Jahre alt, Samara

Ich habe einen kleinen Vorort. Die Sorte Natasha wurde zum ersten Mal gepflanzt. Eine erstaunliche Sache - es gibt ungefähr 20 Knollen in einem Busch, fast alle sind gleich groß. Im Sommer habe ich keine Wunden an einem einzigen Busch beobachtet.

Liza, 19 Jahre, Region Moskau

Ich habe mit meinen Eltern verschiedene Kartoffelsorten gepflanzt. Alle reifen früh, aber Natasha eroberte alle mit ihrer reichen Ernte. Wird wieder pflanzen.

Tamara, 52 Jahre alt, Region Nischni Nowgorod

Die ganze Zeit wollte ich Kartoffeln mit gelbem Fruchtfleisch pflanzen. Der Nachbar gab mir Natasha-Kartoffeln. Selbst in meinem Lehmgebiet habe ich eine hervorragende Ernte erzielt. Ich werde diese Kartoffel niemals aufgeben!

Semyon, 65 Jahre, Rostow am Don

Ich habe die Sorte Natasha seit 6 Jahren gepflanzt. Ich habe mit 5 Kartoffeln angefangen. Jedes Jahr sammle ich 18-20 Kartoffeln aus einem Busch. Kinder mögen es sehr, sie wählen immer gelbhäutige Kartoffeln.


Schau das Video: Deutsche Kartoffeln. Natasha Stamm (Oktober 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos